Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimitedMikeSinger BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
18

am 16. Dezember 2016
Diesen Schutzfilter benötige ich für meine Leica Q.
Wieso nicht den original Leica Filter bei so einer teuren Cam?
Ganz einfach: Der B+W ist extrem hochwertig und klar. Ich kenne absolut keine Unterschiede zu noch höherpreisigeren Schutzfiltern.
Der Preis ist meiner Meinung nach gerechtfertigt, da man ein Qualitätsprodukt bekommt. Klar, für ein Drittel bekommt man einen vermeintlich gleichen von dem bekannten Foto-Günstighersteller, aber da habe ich schlechte Erfahrungen gemacht (Filter fällt auf Ring).
Also klare Empfehlung für den B+W!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. August 2016
Am Thema Filter ja/nein scheiden sich die Geister, ich kann nur gutes über diesen Filter berichten, keine Auswirkungen auf die Bildqualität, keine Flares zu entdecken, Ich persönlich nutze Filter, da ich weniger Hemmungen habe diese mit einem Tuch im Einsatz abzuwischen (Wasserfälle etc.) Sollte der Filter mal einen Kratzer abbekommen könnte ich damit leben. Mit Filter werden bei mir nur Objektive > 300€ ausgestattet
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Juli 2017
Typisches B+W-Qualitätsprodukt. Ich konnte keinen Lichtverlust durch den Filter feststellen. Auch wenn die Diskussion von "Schutzfiltern" kontrovers geführt wird, gehe ich insbesondere bei teuren Objektiven lieber auf Nummer sicher.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Mai 2017
Für JJC LH-JX !00 gekauft als Objektivschutz.Tolle Qualität, keine Beeinträchtigung der Bildqualität zu sehen. Bleibt dauernd auf dem Objektiv.
Gerne wieder!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Juni 2013
Hatte vorher den Hoya HD protector und wollte dieses Mal etwas anderes ausprobieren. Kann mich nicht beklagen. er gefällt mir irgendwie besser. Ist zwar nicht preiswert aber ich denke auf jeden Fall besser als irgendein Billig-UV-Filter, der dann die Qualität der Aufnahmen negativ beeinflusst.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. März 2016
Nachdem ich mehrere Hoya HD Protector als Objektivschutzfilter verwende, wollte habe ich dieses Mal zu B+W gegriffen, eine Firma, die dem Hörensagen nach so ziemlich die besten Filter produzieren soll, die es gibt. Getestet habe ich den Filter an einem Pentax 100mm f/2.8 WR Makro und einem HD Pentax-DA 70 Limited.

Lieferumfang:
In der Schachtel enthalten ist der Filter in einer gepolsterten rechteckigen Box, die mir besser gefällt als die Filterboxen von Hoya, weil sie einfacher zu öffnen ist und weniger Platz verbraucht.

Verarbeitung:
Die Verarbeitung lässt keine Wünsche übrig - absolut perfekt. Der Filter fühlt sich noch mal einen Tick hochwertiger an als das Konkurrenzprodukt von Hoya, das ebenfalls schon erstklassig ist. Der Filter enthält auch auf der Außenseite ein weiteres Filtergewinde, sodass er mit anderen 49mm-Filtern kombinierbar ist.
Während sich der Filter jedoch problemlos in das Gewinde des DA 70 Limited einschrauben ließ, erforderte dies beim 100mm-Objektiv einen deutlich höheren Kraftaufwand, der mir ziemlich unangenehm war.

Einfluss auf die Bildqualität:
Der Filter hat keinen erkennbaren Einfluss auf Bildschärfe, Kontrast und Farben. Man kann allenfalls ein minimalen Blaustich erahnen. Leider neigt er zu einer etwas größeren Verstärkung von Linsenreflexen als der Hoya-Filter. Dennoch ist das ein erstklassiges Ergebnis.

Reinigung:
Die Reinigung ist sehr einfach, das der Schmutz nicht am Filter kleben bleibt. Staub lässt sich komplett wegpusten, den Rest bekommt man mit den Borsten eines Lenspens schnell weg. Das Trockenreinigungsmittel des Lenspens habe ich noch nicht gebraucht. Hier schneidet er etwas besser ab als der Hoya-Filter.

Fazit:
Dieser Schutzfilter von B+W ist im Prinzip genauso uneingeschränkt empfehlenswert wie der Hoya HD Protector. Die Unterschiede zwischen den beiden sind nur geringfügig: Während der Hoya-Filter etwas weniger Linsenreflexe verursacht, ist der B+W-Filter etwas leichter zu reinigen.
Die Kaufentscheidung für meinen nächsten Schutzfilter wird also allein durch den Preis entschieden.

+ Praktisch kein Einfluss auf die Bildqualität
+ Haptisch perfekt, fehlerlos verarbeitet
+ Die mitgelieferte Box ist kompakt und nimmt in der Fotoausrüstung keinen Platz weg
+ Sehr einfach zu reinigen

o Geringfügig stärkere Linsenreflexe als das Hoya-Pendant (aber in der Praxis vernachlässigbar)

- Derzeit teurer als der gleichwertige Hoya HD Protector
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Dezember 2013
Habe den Filter im Urlaub gründlich getestet.
Kamera-Fuji X100s, immer mit Gegenlichtblende.
Auch unter sehr schwierigen Lichtsituationen konnte
ich keine sichtbaren Unterschiede mit u. ohne Filter feststellen.
z.B Nachtaufnahmen mit starken Lichtquellen o.Gegenlicht.
Tadellose Verarbeitung. Sehr gut zu schrauben trotz Slim.
Man muss nur wissen das ein Objektivdeckel(Klemmdeckel) aufgrund des
dünnen Filters etwas schwieriger aufzusetzen ist.
Der Filter ist, wenn die Gegenlichtblende aufgesetzt ist kaum zusehen.
Es wäre jedoch sehr schön wenn es diesen Filter auch in Silberoptik
geben würde. (Das ist an B&W gerichtet) Bitte Bitte !!
Klare Kaufempfehlung
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Mai 2013
Ich habe den hier rezensierten Filter bereits zweimal im Einsatz (Fuji X100 und Sigma DP2 Merrill) und bin sehr zufrieden. Der Filter wirkt sich in keinster Weise negativ auf das Bildergebnis aus. Auch nicht bei der Sigma, die aufgrund ihres bizarr hohen Auflösungsvermögens, nur wenig verzeiht...
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. April 2015
Ich habe mir diese als alternative zu dem Deckel meiner X100s gekauft, damit ich die Kamera lose in meinem Rucksack schmeißen kann. Das Glass ist super, auch mit schlüsseln usw in der Tasche ist es unmöglich es zu verkratzen. Das Bild wird in keiner weise beeinträchtigt, keine Reflexionen usw.

ABER nicht geeignet für die X100s, bei aufnahmen näher als 40cm oder im Makro Modus stößt das objektiv gegen das glas und der Servo macht sehr sehr ungesunde Geräusche, etwa 3 mm mehr platz wären nötig gewesen damit es mit der X100s funktioniert. Das aber ist ein Fehlkauf meinerseits also 5 Sterne.

Ich nutze es trotzdem mit meiner X100s, aber nehme es ab wenn ich closeups mache... In Combo mit einem Abstandshalter sehr zu empfelen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. März 2012
Hallo, an und für sich ist dies ein einwandfreies Produkt welches sauber verarbeitet ist. Ich habe diesen Schutz-Filter für meine Nex-5 bestellt (49mm). Leider ist der Rand des Filters etwas dicker, wodurch ich die Sonnenblende nicht mehr auf das objektiv aufschrauben kann. Bei anderen Filtern (Pol, Graufilter..) funktioniert dies problemlos.
Daher werde ich den Filter wohl leider zurücksenden. Wen das nicht stört kann hier als Schutz zugreifen..
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)