find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 4. August 2017
Es sind sehr witzige Anekdoten dabei. Leider liest man diese Art von Buch für gewöhnlich nur einmal und dann steht es erstmal lange Zeit im Regal. Ist die Erinnerung an den Inhalt dann verblasst kann man aber wieder drüber lachen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2012
Häppchenweise serviert, liest sich das Büchlein sehr gut und mag zu unterhalten. Kenntnisse von Dialekten und Vulgärausdrücken sind vorteilhaft. Einige wenige Szenen wirken zwar etwas gar unwahrscheinlich aber die Lektüre verursacht doch immer wieder ein Schmunzeln.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2017
Tolles Buch, vor allem die Kinder und Jugendlichen Gespräche.
Ich verschenke dieses Buch sehr gern an Lehrer und Erzieher. Bis jetzt haben sie sich alle gefreut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2012
Ein hervorragendes Buch. Ein fantastisches Geschenk für Leute, die etwas länger auf der Toilette brauchen oder hin und wieder Zug fahren, eben Menschen, die immer wieder etwas Zeit haben. Es zaubert ein Lächeln aufs Gesicht und verbindet Orte mit Geschichten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2014
Fünf Sterne für ein Lachfest erster Güte! Die anderen Teile werde ich mir auch noch zu Gemüte ziehen. Das Buch war definitiv sein Geld wert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2011
Im Jahr 2009 erschien bereits das Taschenbuch "Entschuldigung, sind Sie die Wurst?", in dem die eigentümlichsten, amüsantesten und putzigsten belauschten Dialoge von belauscht.de versammelt wurden. Das Hörbuch bietet zwar nur eine Auswahl der schriftlichen Ausgabe, hat allerdings den entscheidenden Vorteil, den Humor stärker zu transportieren.
Elf lustige Kapitel lang kann man sich kaputtlachen über die so oft sorglos in den Raum geworfenen Äußerungen unserer Mitmenschen, vier Outtakes der beiden Sprecher bringen einen zum Schluss aber genauso zum verzweifelten Luftschnappen und irren Kichern. Von "Typisch Deutsch" über "Flirt und Sex" bis zu "Peinliches" reichen die Kategorien, an sich schon sehr abwechslungsreich, von den Sprechern Annette Frier und Michael Kessler vorgetragen aber jede für sich etwas Besonderes. Weder Dialekte, noch Zustände wie Trunkenheit oder Hysterie bringen sie aus der Ruhe. Sie spielen jede erdenkliche Rolle voller Begeisterung und Leidenschaft. So kommt der Sinn (oder Wahnsinn) der einzelnen Situationen perfekt rüber und unterhält ungemein.
Eine knappe Stunde Laufzeit vergeht wie im Flug, man will mehr.
So bleibt nur zu hoffen, dass bald auch Band 2 "Nee, wir haben nur freilaufende Eier!" als Hörbuch zu haben ist und bitte wieder mit diesen grandiosen Sprechern.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2017
Also das Cover ist an sich nicht wirklich etwas besonderes, es ist eher schlicht, eben grün und schwarz, aber durch die Beschreibung kann das Buch dann schon ansprechen.
Jeder kennt das sicher, man bewegt sich in der Öffentlichkeit und schnappt Gesprächsfetzen auf, über die man einfach nur lachen muss. Und genau solche Momente schnappen die Autoren von belauscht.de auf und haben sie in ein Buch gepackt.
In 11 Kategorien nebst Vorwort, den Belauscher und den Orten findet man einfach nur wahnsinnig lustige Moment, die man teilweise schon ähnlich mitbekommen hat, aber nie auf die Idee gekommen wäre, sie aufzuschreiben. Aber genau das macht den Humor des Buches aus.
Die Deutsche wäre nicht komisch? - Dann kennt ihr das Buch noch nicht. Für alle Liebhaber der deutschen Sprache und urkomische Situationen. Einfach mal nehmen, lesen und kaputt lachen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich muss mich immer zusammenreißen, wenn ich auf der Straße, in Geschäften oder der Bahn Gesprächsfetzen aufschnappe. Einige sind so sinnlos, dass ich schon eine bissige - oder zumindest freche - Bemerkung auf der Zunge habe, die ich dann meist doch lieber herunter schlucke. Umso mehr Spaß machen diese Momente, wenn eine Freundin oder ein Freund von mir dabei sind. Meistens haben auch sie die Worte gehört und sich ihren Teil dazu gedacht. Wenn es dann zur Sprache kommt, können wir über Gesagtes und Gedachtes lachen.

Gemeinsam über irrwitzige Dialoge lachen - Das ist das Ziel der Website belauscht.de. Hier haben Felix Anschütz, Nico Degenkolb, Krischan Dietmaier und Thomas Neumann eine beachtliche Sammlung skurriler, lustiger Gespräche zusammengetragen. Zur allgemeinen Belustigung erschein nun schon das zweite Buch mit dem "Besten von belauscht.de" und im November 2010 kam das erste Hörbuch "Entschuldigung, sind Sie die Wurst?" heraus.

Sortiert nach Rubriken wie "Typisch Deutsch" oder "Kinder und Familie" finden sich hier insgesamt 57 Minuten voller kleiner Episoden im O-Ton. Nicht alles ist auf Anhieb zum "Schießen" komisch, einiges auch nachdenklich - aber jeder Track irgendwie grotesk und 100% authentisch.

Ein besonderes Highlight sind auch die vier Outtakes am Ende der CD. Hier fällt es leicht, über die Lacher, der Lesenden zu lachen. Einfach zu komisch! Lasst euch ein, auf diese etwas andere Reise durch die Kultur Deutschlands und amüsiert euch mit Tausenden Fans dieser Website.

(Text: KR)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2010
Wer mal wieder herzhaft lachen möchte, ist mit diesem Buch bestens bedient, denn die unbeabsichtigten und nicht geplanten Gags sind immer noch die Besten. Ich selber führe schon seit 1991 ein Büchlein, in dem ich Versprecher von allen möglichen Leuten sammle. Da nehme ich mich selbst auch nicht aus. Über meinen Ausruf "Kann mal jemand die Heizung leiser drehen", muss ich heute noch schmunzeln.

"Entschuldigung, sind Sie die Wurst?" ist auch eine Sammlung von Versprechern, bizarren Gesprächen, die belauscht wurden oder einfachen Missverständnissen.
Ich bin begeistert, dass sich jemand die Mühe gemacht hat, all das aufzuschreiben, um anderen Menschen ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern.

Einer meiner Lieblingsversprecher: S-Bahn München, an der Hackerbrücke.
Zwei Männer übers spät nach Hause kommen:
Mann: "Ich schleich mich ganz leise rein, weil wenn meine Alte merkt, dass ich erst so spät heimkomme, wird sie zur Arie!"

Ich habe mich einfach nur köstlich amüsiert und hatte ständig das Bedürfnis etwas aus der Sammlung vorzulesen. Natürlich sind nicht alle belauschten Gespräche durchgängig gut und es waren auch welche dazwischen, die ich persönlich einfach weggelassen hätte. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden und wer mal wieder etwas für seine Gesichtsmuskulatur tun möchte, macht mit diesem Buch ganz bestimmt nichts falsch!
11 Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 8. September 2016
Seitdem ich einmal von dem Hobby des Gespräche 'überhörens' gekommen bin, mache ich es ständig. Ich lausche beim Einkaufen und auf der Straße. Dabei habe ich schon so manchen Gesprächsfetzen aufgeschnappt von dem ich gerne das ganze Gespräch mitbekommen hätte oder es war zum schmunzeln witzig. Man kann sich oftmals nur wundern, oder auch die Schlagfertigkeit anderer bewundern!

Das Hörbuch ist gut und sympathisch aufgenommen worden. Die verschiedenen Regionen Deutschland werden mit Dialekten gut herausgestellt.

Es ist ein netter Zeitvertreib und hat Spaß gemacht zu hören.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden