Hier klicken May May May Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip SUMMER SS17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
89
4,5 von 5 Sternen
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. September 2015
Wir haben das Spiel bereits mehrfach gespielt, für Kinder unter 7 ist es denk ich noch ein wenig sehr komplex, aber es macht in den schwierigen Stufen auch als Erwachsener Spaß damit zu spielen, da man sich viel mit der Geografie Deutschlands beschäftigen muss. Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2013
Schon die tiptoi-bücher sing klasse. Mein Sohn kommt erst noch in die Schule und durch den Stift kann er dinge lernen, wofür wir als eltern meist zu wenig zeit haben uns mit ihm hin zu setzen. Das Spiel ist klasse, wo lernt man denn schon so schön etwas über das Heimatland!?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2016
Eigentlich war es für den Sachkundeunterricht meiner Tochter gedacht (Thema Deutschland, besonders Bundesländer und Hauptstädte) und sie hat schon viel dazu gelernt. Aber nicht nur sie, auch wir Erwachsenen lernen noch einiges dazu. Super Spiel!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2011
Spielablauf
Für die Entdeckertour werden an jeden Spieler verdeckt sechs Ortskarten verteilt und die beiden Autos auf "Start" platziert. Über die Antwortleiste wählt man einfache, mittelschwere oder schwere Fragen - diese Auswahl gilt für alle Spieler und kann während dieser Spielrunde nicht mehr geändert werden.
Im Anschluss versucht jeder, mit einem der Autos seine Zielorte zu erreichen und dort die entsprechenden Fragen zu beantworten. Dabei werden beide Autos reihum von den Spielern je ein Feld weiter bewegt - dadurch bleibt das Spiel für den Einzelnen spannend und unvorhersehbar.
Zusätzliche Punkte kann man auf den 11 Fragefeldern ergattern. Und wenn das Auto mal partout nicht in die richtige Richtung fahren will, helfen die vier Joker-Felder weiter. Konnte ein Spieler alle Zielkarten ablegen, wird über das Autobahnsymbol das Endspiel gestartet.

Hier hat jeder die Möglichkeit, den Vorsprung wieder aufzuholen. Der tiptoi stellt eine letzte Frage, auf die es zahlreiche Antwortmöglichkeiten gibt, z.B.: "In welchen Ort- und Städtenamen ist das Wort '-burg' enthalten?" Reihum tippt jeder auf einen entsprechenden Ort. Erst danach entscheidet sich der Sieg: Gewinnt tatsächlich der schnellste Autofahrer, oder kürte das Endspiel einen anderen zum Sieger?

Besonderes Plus
Der tiptoi-Stift macht keinen Unterschied zwischen Vorder- und Rückseite. Obwohl wir während des Spiels mit der unbeschrifteten Rückseite gut zurecht kamen, waren wir mit dem Endspiel total überfordert. Gott-sei-Dank tolerierte der Stift das zwischenzeitliche Umdrehen, so dass wir auch das Endspiel noch gemeinsam meistern konnten - mit Hilfe der Beschriftungen natürlich.

Fazit
Die Kinder genießen vor allem den Multimedia-Effekt, die klar-verständlichen Ansagen des tiptois und die Möglichkeit, Deutschland auch auf eigene Faust zu erkunden. Wenn - wie bei uns - ein großer Altersunterschied zwischen den Kindern besteht, ist es für den Familienfrieden besser, die Fragen gemeinsam zu beantworten, da die Große natürlich einen deutlichen Wissensvorsprung hat. Gleichaltrige unter sich haben aber großen Spaß am spielerischen Wettkampf beim Entdecken unserer Heimat.
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2015
Wir haben das Spiel mit meiner Tochter 9 + Freundin 8 gespielt. Uns Erwachsenen hat es gut gefallen. Meiner Tochter leider nicht. Sie fand es im Vergleich zur geheimnisvollen Maske und den Englischdedektiven langweilig. Ich gebe trotzdem 4 Punkte, da es mir wirklich Spaß gemacht hat.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2011
Habe das Spiel für meine Tochter gekauft die jetzt 7 Jahre ist und in die 2 Klase geht. Viel früher hätte es auch keinen Sinn gemacht weil es schon wichtig ist hier selbst zu lesen. Vieles weiß sie nätürlich nicht, hat aber erkannt das in der Erklärung der verschiedenen Städtekarten oft die Antwort enthalten ist.Eine schöne Art sich Deutschland näher zu bringen!Auch für Erwachsene!!!
0Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2014
Wir haben das Spiel unserem damals 6 Jahre alten Sohn gekauft, um ihn Deutschland näher zubringen. Wir spielen es recht häufig( er wird bald 8) zwar noch auf der Vorderseite des Spielplans ( mit Städenamen etc.) aber auf der schwersten Stufe( C). Durch die sich wiederholenden Fragen bei häufigerem Spielen hat sich unser ( aller) Wissenschatz über unsere Heimat erweitert. Nebenbei lernt unser Sohn die deutsche Geographie besser kennen und möchte den ein oder anderen Ort auch mal life erkunden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2017
Vorweg:
Unsere Kinder sind Tiptoi Fans, zumindest was die Bücher angeht. Bei den bisherigen erworbenen tiptoi Spielen fiel es oft nicht leicht, an ein richtiges Brettspiel heranzukommen. Nun von Freunden gehört und auch Interesse bei den Kindern vorhanden, das Spiel in Deutschland unterwegs erworben.

Grundsätzlich muss natürlich ein Tiptoi Stift vorhanden sein und das entprechende "Programm" auf den Stift gespielt worden sein.

Geliefert wird:
- eine 2seitig bedruckte Deutschlandkarte (1 Seite "leicht", 1 Seite "schwer")
- 2 Holzfiguren (Autos)
- 44 Fragekarten
- 50 Punkte Chips (5er und 1er Punkte)
- 1 Anleitung

Spielablauf:
Als Vorbereitung müssen einmalig die Chips aus den Kartons gelöst werden. Je nach Alter der Kinder und gewünschten Schwierigkeitsgrad die jeweilige Landkarte wählen (bei der leichten sind die Ortsnamen bspw. aufgedruckt, vor allem beim Schlussspiel interessant!). Dann geht es los. Für die Reise durch Deutschland werden zu beginn an jeden Spieler verdeckt sechs Fragekarten (=Ortskarten) verteilt und die beiden Autos auf "Start" platziert. Die Autos "gehören" allen Spielern und werden der Reihenfolge nach bewegt. Ferner wird zu Beginn des Spiels über die Antwortleiste auf dem Spielbrett ausgewählt ob: einfache, mittelschwere oder schwere Fragen gespielt werden. Hinweis an der Stelle: Diese Auswahl gilt für alle Spieler und kann während dieser Spielrunde nicht mehr verändert werden!

Die Frage/Ortskarten definieren die Reiseroute. Diese gilt es mit einem der Autos seine Zielorte zu erreichen und dort die entsprechenden Fragen zu der Stadt/Region zu beantworten. Die beiden Autos werden gemäß der Reihenfolge der Spieler je ein Feld weiter bewegt (vorwärts und nicht rückwärts) - so bleibt das Spiel doch spannend und unvorhersehbar. Für die richtige Beantwortung gibt es einen Punktechip.

Neben den Ort/Fragen gibt es zusätzliche Punkte auf einem der Fragefelder (? Symbol) zu gewinnen. Zudem gibt es Joker-Felder, so lässt sich die Reise abkürzen.
Sobald ein Spieler alle Karten abgelegt hat, muss über das Autobahnsymbol das Schlussspiel gestartet werden. So lässt sich ein möglicher Punkte Vorsprung wieder aufholen. Dabei stellt der tiptoi Stift diverse Fragen, welche dann bspw. mit Tippen auf die Ortsnamen zu beantworten sind.

Wie bei einigen anderen Spielen von tiptoi wird der Sieger dann vom Stift genannt.

Das Spiel lässt sich auch gut alleine spielen.

Insgesamt ein super Spiel. Entgegen dem "klassischen" DeutschlandReise Spiel einige Neuerungen und deutlich mehr Wissensvermittlung, das über Städtenamen hinausgeht.
Für unterschiedlich alte Kinder ist das Spiel zusammen ehrlich gesagt nicht so gut geeignet, da es weniger um Schnelligkeit, Geschick, Glück geht sondern bereits um Wissen. Die kann schnell die Kleinen frustrieren.

-->Kaufempfehlung!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2012
Schönes Spiel von Tiptoi, und vorallem empfehlenswert für die Allgemeinbildung der Kleinen.
Mein Sohn hat es zum 6. geburtstag bekommen, die Altersempfehlung ab 7 ist aber korrekt.
Wir müssen noch mithelfen, da er noch nicht alles selbst lesen kann.
Trotzdem ist er sehr interessiert an den Städten, Flüssen und Sehenswürdigkeiten.
Das Kind kann es auch alleine spielen oder sich von dem Stift etwas erklären lassen.
Finde das Spiel großartig, da der Lerneffekt nicht zu kurz kommt und die Kinder trotzdem Spaß haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2016
Lieferung schnell, Kiddies spielen damit, aber zuerst müssen sie sich einen Überblick verschaffen (große Karte), aber die Funktionen (Tiptasten) finden die kids schnell
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)