Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
27
4,1 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:10,60 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. August 2012
für fans von lady gaga, musik sammler und vinyl liebhaber ein absolutes must have. lady gaga ist die neue queen of pop, und diese picture disc vinyl ihres neuen albums "born this way" ist jeden cent wert! zuschlagen solange sie noch zu haben ist...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2011
Ja, was soll man zu diesem Lied groß schreiben. Es ist großartig, jedenfalls für diejenigen, die Lady Gaga und/oder das Pop-Genre mögen. Alle anderen werden als Mainstream-Mist abtun.
Mir gefällt der Song sehr gut, kann man gut drauf abtanzen, tolles Intro, gutes Ende, Lady Gaga (oder Universal) hats einfach drauf.

Freu mich schon auf das neue Album!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2011
Anscheinend ist der Lady nach 2 Erfolgsalben jetzt doch etwas
die Kreativität verloren gegangen. "Born this way" könnte
1:1 auch aus einem Madonna Album aus den 90ern stammen.
Wenn man den Song im Radio hört und es nicht weiß, daß es
die LADY ist würden die meisten Musikkenner wohl gleich auf
einen geupdateten Madonna Song ala Vogue oder Express yourself
tippen.
Schade, bisher hatte es die Lady verstanden, ihr anscheinendes
Madonna Copyright zumindest etwas zu verdecken. Jetzt ist es
schon sehr penetrant. (Auch in Live Auftritten)
Für jüngere Hörer mag Vieles noch neu klingen, Älteren dürfte
der Song aber nicht sonderlich vom Hocker hauen...
33 Kommentare| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2011
was soll das sein?

es hört sich an wie ein countrysong.....zu fröhlich,man spiele eine instrumentalversion für diesen song und DANN passt der gesang zu dem lied..

die idee,diese botschaft zu teilen,das wir so geboren sind,wie wir sind,und wir alle einzigartig sind,ist schon nett.....aber diese musik....nein....

das ist nicht ihr bester song den sie jemals gemacht hat....sondern das erste,das unerträglich ist....und das album soll die größte arbeit sein ,die sie gemacht haben soll....na das wollen wir erstmal sehen...hören..

so leid es mir tut,genauso das gleiche gilt über das äußere,wo ist die alte gaga von just dance,pokerface und lovegame?DIE WOLLEN WIR!!!

sowohl optisch als auch musikalisch...
33 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2011
Was hat man im Vorfeld zur neuen Single von Lady Gaga nicht alles gehört und gelesen!? Und jetzt ist sie erschienen - und von den Vorschusslorbeeren ist kaum was übrig. Ums mal so zu sagen: "Born this Way" ist ein ganz gefälliger Popsong, aber er bietet absolut nichts Neues, Besonderes oder gar Revolutionäres! Natürlich ist der Song eingängig, geht sofort ins Ohr und ist super tanzbar, aber aufgrund der Spannung, die aufgebaut wurde und unüberhörbarer viel zu großer Ähnlichkeiten zu einem Song der wahren Queen of Pop kann man das Ergebnis nur als enttäuschend bezeichnen, das leider nicht mehr als einen Stern verdient hat! Man könnte auch das Sprichwort "man soll sich nicht mit fremden Federn schmücken" bemühen!
Den Fans wirds natürlich egal sein und der Song ist ja heute schon Welt-Nr.1, was ja irgendwie auch ok ist wenn man den Song für sich ganz alleine betrachtet, aber das geht nunmal nicht, denn "die Story" drumrum existiert eben und muss berücksichtigt werden!
44 Kommentare| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2011
Lady Gaga hat sich mit hirem neuen Hit BORN THIS WAY meiner Meinung nach selbst übertroffen!!!
Es weicht vollkommen vom Pokerface oder Bad Romance Stil ab.
Wer Madonna's Express Yourself kennt, wird in diesem Lied seinen neuen Favoriten finden!!!!!!
5***** for Gaga
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 24. April 2011
--- Kurzkritik zum Song ---

Man mische die Grundessenz von Doris Days QUE SERA SERA mit einem gehörigen Hauptcharakter von Madonnas EXPRESS YOURSELF, würze das Ganze mit einem stärkenden Songtext zum Selbstwertgefühl und es kommt dabei BORN THIS WAY von Lady GaGa heraus. Das ist Pop, wie er im Buche steht: Eingängig, tanzbar, massenkompatibel. So liebt man Lady GaGa... oder eben nicht.

--- Speziell zur Vinyl-Single ---

A1. ALBUM VERSION
A2. LA RIOTS REMIX
B1. CHEW FU BORN TO FIX REMIX
B2. DJ WHITE SHADOW REMIX

Mit der Veröffentlichung der 12"-Single hat man Fans eine ganz besondere Freude bereitet. Laut Amazon.com ist das Teil auf weltweit fünftausend Stück limitiert, was die Schallplatte zu einem absoluten Sammlerstück macht.
Die Aufmachung gestaltet sich ähnlich wie die der 7"-Singles der FAME MONSTER-Reihe. Es handelt sich auch hierbei um eine sogenannte Picture Disc, die vorne und hinten bebildert ist. Auf der Vorderseite sieht man das Cover am Rotieren, wenn man den Tonabnehmer des Plattenspielers auf die Vinyl legt - schön und echt faszinierend! Auf der Rückseite sind die Titelnamen der vier BORN THIS WAY-Versionen verzeichnet und außerdem noch der komplette Songtext. Den sollte man bei der Wiedergabe von Seite B allerdings nicht mitlesen, es sei denn man hat einen starken Kreislauf. ;-)
Wie sind die Remixe an sich? Ähnlich wie der Song fallen sie melodisch sehr elektronisch und verspielt aus. Synthies wurden fast bis zur Unkenntlichkeit auseinandergenommen und schwere Technobeats unter das Instrumental gelegt - nicht Jedermanns Sache, aber für Clubgänger mehr als hör- und tanzbar. Mir hat es der CHEW FU BORN TO FIX REMIX stark angetan, der mit abgehackten Melodieschnipseln der Originalversion geschmückt wurde.
Verstaut wird die schöne Platte übrigens in einer äußerst stabilen Klarsichtschutzhülle, wodurch man sie sich jederzeit anschauen kann.

--- Fazit ---

Insbesondere GaGas kleine Monster (so bezeichnet die Sängerin ihre Fans) sollten sich diesen Eyecatcher in Form einer Schallplatte nicht entgehen lassen, zumal er wohl nur in begrenzter Anzahl gepresst wurde - die Höchstwertung dafür!
review image review image
1010 Kommentare| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,79 €
6,79 €
5,69 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken