Amazon-Fashion Hier klicken Anki Bestseller 2016 Cloud Drive Photos LP2016 Learn More StGermain led Hier klicken Mehr dazu Fire Mehr dazu AmazonMusicUnlimited GC HW16

Kundenrezensionen

3,2 von 5 Sternen
110
3,2 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,68 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-10 von 32 Rezensionen werden angezeigt(5 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
am 9. November 2012
Zuerst einmal finde ich man sollte die Platte unabhängig von der Vorgängeralben betrachten. Die APES haben sich weiterentwickelt, und das ist auch gut so.
Stillstand bedeutet Rückschritt. Der neue Sound ist frischer, dynamischer und moderner. Die APES klingen nun etwas poppiger, aber immer noch rockig genug um
unverkennbar die APES zu sein!
Das Album beinhaltet ganz fantastische Songs, allen voran das dynamisch positiv klingende SUNDAY LOVER, das langsamere nachdenkliche THIS TIME, das ein ganz wohliges Gefühl beim hören verbreitet, und das mystisch notorische FANMAN (das übrigens in der LIVE in Mountreux Version, die auf der Gold Edition von BEL AIR
ist, noch besser klingt - geniales Bassspiel).
Auch die Songs OH WHAT A NIGHT, WHEN THE SHIPS ARRIVE und FIRE IN YOUR EYES sind hervorragend und passen zum neuen APES Sound.
Sandra hat zur Zeit sicherlich die beste Rock/Pop Stimme Deutschlands, wenn nicht sogar weltweit. Ich wüsste weder national noch international eine Frau die Ihr im Bereich der Rock/Pop Musik stimmlich (und optisch schon gar nicht:-) das Wasser reichen könnte.
Auch die Band klingt deutlich dynamischer und akzentuierter als bei den Vorgängeralben, allen voran Bassist Stefan Ude, der den Songs unheimlich drive verleiht.
Alles in allem ein hervorragendes Album der sympatischen Band.
Hört es euch einfach mal an, am besten mehrfach, denn die Songs werden mit jedem hören besser und besser....
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2011
Muß hier mal ne Lanze brechen für etwas mehr fairness.
Ich habe die damaligen Apes CD`s und DVD`s und hab die immer mal wieder gehört, weils gut rockt.

Jetzt ist +- 6/7 Jahre weiter, ich habe auch erst gedacht, ok ganz schön klar und synthielastig teilweise, jetzt nach mehreren Wochen hören und nach Konzertbesuch in Berlin muß ich sagen, die Apes rocken live absolut, kann man nur empfehlen. Wenn man die BelAir live gehört hat hört man die Lieder auch teilweise mit anderen Ohren.
Lieder welche auf CD synthielastig scheinen gehen live richtig ab. Also nach näherem Hinhören absolute Empfehlung.
Die BelAir hat alles. Im MakingOf wird das schön erklärt und beschrieben. Es gibt nach wie vor die Bretter, wie "all i wanna do" und andere.

Aber was erwartet Ihr ehrlich?:
- ist alles dasselbe wie damals sagt Ihr "nix neues, alter Kaffee"
- verändert sich ne Band weiter sagt Ihr "das sind nicht die Apes"
- sind die neuen Titel noch nicht so bekannt wie die Hits sagt Ihr "die alten Songs waren top, das neue ist flop"
aber ist das nicht bei allen Bands so (von Helene Fischer bis AC/DC kommen die alten Sachen immer besser an)
- habt Ihr in 6/7 Jahren Eure Meinung, Geschmack oder Klamotten nie verändert ? Hauptsache ist doch es gefällt

... und das tun die Apes absolut, geht zum Konzert macht bei der Vorgruppe die Ohren zu, aber die Apes rocken fett, auch die neue Platte.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2014
Wer bei den "Lords auf den Boards" auch tränen in den Augen hatte (speziell wenn man es im Wintersportvideo verwendet hat ;-) ) muss schon zuschlagen, der Sound ist klar zu erkennen und die Truppe ist wieder voll am Anschlag.
Einige Lieder haben für mich wieder das Zeug zur Hymne.
Und ob Ihr's galubt oder nicht, dass ist ein "wird beim Hören immer besser Album".

Klare Empfehlung!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2011
Rezension Bel Air Deluxe Edition:

Das neue Album von den Guano Apes überzeugt.
Ich bin auf diese Band damals aufmerksam geworden, als sie sich aufgelöst hatten.
Doch nun sind sie endlich zurück.
Und sie können noch immer überzeugen.
Dieses Album hat ruhigere Songs (When The Ships Arive, This Time), härtere Songs (She's A Killer, Trust) und Songs die dazwischen liegen (Sunday Lover, Oh What A Night).
Das macht das Album abwechslungsreich und es wird vom ersten bis zum letzten Track nicht langweilig.
Bei Songs wie "She's A Killer", "Tiger", "Fanman", "All I Wanna Do" und "Trust" merkt man, dass sie sich zwar weiter entwickelt haben, aber dennoch auf alte Wurzeln zurück greifen auf die sie nicht verzichten können.
Der Name "Bel Air" stammt auf dem Songtext von "Oh What A Night" und so sind auch die Namen der anderen Studioalben entstanden. Parallelen zu den anderen Studioalben sind daher vorhanden.
Zudem bietet das Album den Ghosttrack "Running Out The Darkness", der eine weitere Perle des Album darstellt.
Bei der Deluxe Edition sind zudem noch zwei Bonustracks ("Fire" (schnellere Version von "Fire In Your Eyes) und "Carol And Shine") enthalten. Ein Fanposter mit zwei Motiven gibt es zudem auch noch bei dieser Edition.
Fazit: Die Guano Apes haben sich weiter entwickelt, dass stimmt! Aber dennoch sind sie nicht durchgehend poppig, sondern rocken immernoch gewaltig. Und in der Vergangenheit haben sie auch mal etwas popigere Songs gemacht.
Wer ein Open Your Eyes 2 erwartet wird ganz sicher enttäuscht werden. Wobei die Band schon auf den Guano (T)Apes sagte, es werde kein Open Your Eyes 2 geben. Wer aber für alles offen ist und gute Musik möchte, wird viel Freude mit Bel Air haben.
Ein Muss für jeden Fan und für Einsteiger auch gut geeignet.

Rezension Bel Air Deluxe Edition Ende!

Ja das tut sie. Es ist endlich "Staring At The Sun" drauf, den Song gab es vorher nur als Download.
Des Weiteren ist "Running Out The Darkness" nicht mehr als Ghosttrack drauf, sondern man kann diesen Song einzelnd anwählen. Für Besitzer der Deluxe Edition wird zwar nur ein Song extra geboten auf der CD, aber es gibt ja noch die DVD.
Auf der sind zwei Videoclips, die Making Ofs dazu enthalten. Zudem noch ein Making Of vom Album Bel Air und zwei Liveausschnitte.
Für eingefleischte Apes Fans also ein Muss. Ich habe sie mir zugelegt und bereue den Kauf in keinster Weise.

Zudem kann ich jetzt noch weniger die negativen Rezensionen zu dem Album nachvollziehen. Ich habe die Apes gestern Live in Hamburg erleben dürfen und di haben mit den neuen Bel Air Songs ordentlich die Halle gerockt. Das ging dort gewaltig ab.
Wie ich schon immer wusste, auf Bel Air sind eben doch die alten Wurzeln enthalten.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2012
Das aktuelle Album "Bel Air" ist wie immer ein geiles Werk und geht unter die Haut.
Der neue Stil ist echt gelungen und ich freue mich, das die Guano Apes nach längerer Pause so genial durch gestartet sind !

Ich habe keinen Song der Apes von Anfang an ausgelassen und man könnte mit erscheinen von "Bel Air" glatt meinen, das Sie wie Ihre Fans gereift sind.

Ich hoffe es lässt sich niemand von so manchen Rezensionen abschrecken (Geschmäcker sind zum Glück verschieden), sondern hört mal rein und urteilt selbst.

Falls auch Amazon-Feedbacks auf den Tisch der Guano Apes kommen...Macht weiter so , das Album ist eine Wucht !!!

Grüße vom SchoSchonen
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2011
Für mich eine durchaus gelungene, rockige Scheibe! Da ich früher nie der krasse Apes-Fan war (bis auf Open your eyes, Big in Japan...) habe ich sicherlich auch eine relativ objektive Sicht auf die Dinge und trauer der "guten alten" Zeit nicht hinterher. Ich habe mir die CD gestern zugelegt und glücklicherweise die vielen schlechten Rezensionen vorher nicht gelesen. Ich verstehe nicht wie man diesem Album nur 1 Stern geben kann. Das Gitarren-Geschrumme von 16jährigen Teenie-Bands kann ich ja auch nicht ab, aber damit kann man dieses Album nun wirklich nicht vergleichen. Die Songs sind in keinster Weise soft und kitschig, sondern gehen gut ab und rocken! Der alte Crossover-Sound ist natürlich kaum noch verhanden, aber das ist doch ganz normal. Schaut euch Bands wie H-Blockx an, die sind denselben Weg gegangen und deren letztes Album "Open Letter to a friend" hatte auch absolut nichts mehr mit ihrem Debutalbum gemeinsam. Trotzdem eine überragende Platte! Macht euch mal Alle ein wenig locker!
Meine Anspieltipps:
Sunday Lover, Oh what a night, All I wanna do, Trust
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2011
Wirklich gelungenes Album! Höre es hoch, runter und vorallem sehr laut!! :-)
Auch die Bestellung hat super geklappt!! Schnell und einwandfrei!!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Die Songs haben alles, was gute Songs ausmacht: nen coolen Sound und dazu ne Top Stimme... einfach perfekt!
Guano Apes ist übrigens eine Band, die man sich unbedingt live anhören sollte!
Einfach spitzenmäßig!
Übrigens, das Cover gefällt mir außerordentlich gut!!!
Rundum gelungenes Album!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2011
Es ist zwar nicht mehr wie Guano Apes in den alten Tagen. Aber selbst das 3. Album war nicht mehr so wie die ersten beiden. Klar hätte ich gerne wieder Bretter wie Crossing the line, Open your eyes, electric nights, ach fast jedes Lied auf den alten Alben.
Dennoch bin ich glücklich mit dem neuen Album. Es ist poppiger ja stimmt.
Aber es ist im Gegensatz zu vielen anderen Popartisten GUTER POP.

Gerade der Song, When the ships arrive, ist klasse. Außerdem sollte ihr auch mal etwas mehr auf die Lyrics hören, die sind nach wie vor besser, als vieles da draußen.

Ich muss allerdings zugeben, dass ich mich erst den schlechten Rezenssionen anschließen wollte. Aber lässt man sich ein und hört auf die Songs, wird einem der eine und andere Song wirklich im Ohr hängen bleiben.

Auch This time sprach mir einfach aus der Seele.
Mein Rat: Anhören und bei gefallen kaufen, so dass uns Guano Apes noch eine Weile erhalten bleibt. Es gibt wenigen guten Deutschen Rock/Pop, der auch internationaleres Format hat wie Guano Apes!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2011
Das Album ist erstaunlich erfrischend. Nach mehrfachen Hörens hat sich bei mir ein Ohrwurm - Effekt eingestellt. Titel wie "She's A Killer" oder "Fire" sind einfach super. Es ist professioneller produziert als die älteren Apes Scheiben.
Zum Vergleich Guano Apes früher und heute:
Das Thema ist hier heiß diskutiert. Ich bin auch ein alter Guano Apes Fan. Die Band begleitet mich seit Anbeginn mit ihren Alben. Ich war schon früher bei den Konzerten. Und ja, das neue Album hört sich anders an als die Kompositionen von vor zig Jahren. Trotzdem höre ich die alten Apes bei einigen Titeln z.B. "Trust" extrem durch. Mir persönlich gefällt diese Weiterentwicklung. Es kommt mir so vor, als wenn ich einer der wenigen bin, der es mit diesem Album genau so gemacht hätte, wenn ich mich in die Lage der Apes versetzen würde.
Macht weiter so, Guano Apes und lasst euch nicht von dem Teil der alten Fans beirren, die hier nur 1 Stern geben.
Den Weg den ihr geht, sind schon etliche Rock-Bands vor euch gegangen, die ihren Stil etwas geändert haben und alte Fans verloren haben.
In jedem Fall freue ich mich jetzt schon auf den Liveauftritt der Band in wenigen Wochen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken