Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo studentsignup Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken sicherheitsbeleuchtung Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Mai 2015
Man muss wahrlich kein Kenner der Oper sein, um sich an dieser Aufzeichnung von 1992 zu erfreuen. Jeffrey Tat dirigiert, die Staatskapelle Dresden spielt. Die Mezzosopranistin Anne Sofie von Otter ist dabei (m)eine Schlüsselfigur. Die Melodien und das Arrangement sind zugänglich wie ein Pop-Song, hübsch und prächtig wie Filmmusik. Nicht ganz zufällig erinnert das bekannte Chanson "Je ne veux pas travailler" stark an die Harmonien des Stückes "Belle nuit, o nuit d'amour" im 4. Akt.

Derzeit kann man eine sehr gelungene Inszenierung von "Hoffmann" in der Tischlerei der Deutschen Oper in Berlin erleben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2013
Das ist richtig gut investiertes Geld. Ich kenne ein paar Aufnahmen dieser Oper, aber so gern und frei habe ich selten zugehört. Einzelheiten erspare ich Euch, hören ! Das kann Musik sein!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €
5,16 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken