find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Oktober 2014
Der Shopanbieter hat 5 Sterne verdient, da die Lieferung als auch die Rückabwicklung nicht zu beanstanden sind. Die von mir getroffene Bewertung als überzeugter Dysonfan bezieht sich ausschließlich auf das Produkt und hier auf die aktuelle Bauweise zum Akkuwechsel. Der Akku bei den Vorgängermodellen konnte durch einen einfachen Knopfdruck gegen einen Wechselakku binnen weniger Sekunden völlig problemlos ausgetauscht werden, so dass jederzeit ohne ein mehrstündiges erneutes Aufladen der Sauger weiter einsatzfähig blieb. In den jetzigen Modellen ist der Akku fest mit dem Sauger verbaut. Ein Akkuwechsel ist jetzt ohne Werkzeug und handwerkliches Geschick nicht mehr möglich, offensichtlich auch nicht erwünscht, da in der mir vorgelegenen Bedienunganleitung ein Akkuwechsel auch nicht beschrieben wurde. Damit hat der Akkusauger ein wesentliches Highlight eingebüßt und rechtfertigt nicht mehr den hohen Anschaffungspreis. Dies finde ich sehr bedauernswert und kann die Entscheidung der Dysoningenieure nicht nachvollziehen. Momentan bin ich auf der Suche nach einem Auslaufmodell der "alten Bauweise". Vielleicht habe ich ja Glück oder Dyson besinnt sich wieder auf bewährte Tugenden. Der Konkurenz werden die Missstimmungen nicht entgangen sein.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2014
Es ist unser drittes Dyson gerät in unserem Haushalt und ergänzt optimal die anderen beiden Bodenstaubsauger.
Ungemein praktisch, wenn man schnell mal etwas wegsaugen möchte, z.B. Hundehaare, die bei uns ständig am Boden herumwirbeln. Auch für Treppen sehr gut geeignet. Den DC34 nimmt man schnell mal zur Hand, um etwas aus einer Ecke zu saugen, man spart sich die Action, den Bodensauger extra "anzuwerfen". Im Auto leistet das Gerät auch gute Dienste. Es gibt verschiedene Aufsätze für diverse Anwendungen, sodass der DC34 universell einsetzbar ist.
Auch die Entleerung geht blitzschnell.
Es gibt zwei Saugstufen, wobei der Akku bei maximaler Leistung schnell leer wird.
Reicht aber vollkommen aus für die "Zwischendurch" Benutzung und ist besser als alle Handsauger, die ich kenne.
Absolute Kaufempfehlung für dieses Powergerät.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2017
Vielen Dank schließe mich all denen an die nach 2-3 Jahren erkannt haben das das schrott ist .

Stellungnahme dazu wäre mal nicht schlecht !!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2016
👍 den gebe ich nicht mehr her! Der Akku mit seiner Abschaltautomatik ist ebenso Top. Da kommt leider kein anderer Hersteller ran, sorry😀
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2014
Saugt gut , hat viel Kraft, schade das der Akku nicht länger hält, denn im größeren Haushalt, mit vielen Treppen ist man damit schnell
am Ende.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2016
Dyson DC34 Car Boat (Haushaltswaren)
Bei Problemen ist der Support nicht vorhanden. Absolut rausgeschmissenes Geld.
Ein neues Gerät dass Ich 1 Jahr Original eingepackt im Wagen hatte, hat nie funktioniert, beim Ausprobieren von neuen Batterien von laufendem Geraet wurden auch diese sofort zerstoert, so dass sie im Originalgeraet auch nicht mehr liefen. Ein anderes gab nach 2 Jahren mit geringem Einsatz den Geist auf. Habe versucht eine neue batterie einfugen und hat auch diese batterie zerstört. Krosser MIST!!!
Dyson UK verweist nach Tagen auf Dyson Portugal (welches nicht existiert, sondern nur in Spanien und diese ignorieren alle Anfragen).
Rate vollkommen vom Kauf ab, obwohl die Saugkraft wirklich gut ist, aber wenn es einmal nicht funktioniert, keine Chanca, wegschmeissen.!!!!!!!

Kauft anstaendige Deutsche Geraete!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 1. August 2011
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Im Vergleich zu anderen Akkusaugern kann der Dyson ganz klar mit seiner enormen, in zwei Stufen einstellbaren Saugkraft überzeugen! Der Schmutz (nicht nur Tierhaare) wird auch problemlos entfernt. Die bereits in der Überschrift angesprochenen Makel sind in meinen Augen die enorme Ladezeit von 3,5h des Akkus für eine maximale Einsatzzeit von lediglich 6 Minuten (auf großer Stufe) und der Einschaltknopf, der an den eines Bohrhammers erinnert. Dieser muss permanent gedrückt werden und rastet leider nicht ein. Der Dyson ist ja nun mitnichten so leise, als dass man ihn beim weglegen vergessen könnte, auszuschalten!

Fazit: Von mir gibt's hier trotz der erläuterten Aspekte eine klare Kaufempfehlung und volle 5 Sterne, da in der Produktbeschreibung auf das Ladezeit/Einsatzzeit - Verhältnis der Fairness halber hingewiesen wird und das permanente Drücken des Einschalters während des Saugvorgangs einen Punktabzug nicht rechtfertigt. Im Vergleich zu den billigen Geräten seiner Zunft (von denen ich bis dato eins genutzt hab) sind die Unterschiede schon bombastisch. Zwischen diesen Exemplaren liegen Welten.
0Kommentar| 69 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2013
Erstmal muß ich mich bei dem Lieferanten bedanken, sehr schnelle Lieferung, ich war erstaunt.
Zum Gerät nuß ich sagen, das er nicht ganz meine Erwartungen erfüllt.
Die Saugkraft und auch die Bedienung und Akkulaufzeit sind super, das einzigste, was negativ ist, ist die Bürste. Denn wir haben 2 Katzen und ich wollte die Treppe mit dem Gerät saugen, aber die Borsten sind zu kurz und deshalb nicht unbedingt für Tiere geignet.
Im ganzen würde ich ihn aber trotz des höheren Preises wieder kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2011
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Der kleine Dyson ist - verglichen mit anderen Akkusaugern - schon ein kleines Kraftpaket. Das macht sich nicht nur in einem kreischenden Geräusch, sondern vor allem in der Akkulaufzeit bemerkbar. Zwar gibt es 2 Stufen, aber die Erste ist so schwach, dass ich die Zeit, die ich auf dieser Stufe länger mit einer Akkuladung saugen kann, auch benötige, bis alles wirklich sauber ist. Auf der zweiten Stufe gehts schneller, dafür ist der Akku auch sehr schnell leer. Verglichen mit der Laufzeit, ist die Ladezeit des Akkus unverhältnismäßig lang. Die Saugleistung ist aber wirklich gut.
Als Katzenbesitzerin bin ich im Zusammenhang mit vollgehaarten Möbeln Kummer gewohnt, weshalb ich mich auf den "Animalpro" sehr freute. Nach der ersten Enthaarungsaktion war ich ein wenig enttäuscht. Da hatte ich mir von diesem besonderen Bürstenaufsatz doch irgendwie mehr versprochen. Denn es ist keineswegs ein leichtes Stück Arbeit, damit die Couch zu enthaaren. Letztlich bekommt die Bürste zwar alles gut weg, aber ich habe nicht den Eindruck, dass die Bürste mehr oder schneller kann, als andere Tierhaarbürsten (mit den roten Streifen). Schön ist eben nur, dass man zwischendurch nicht unbedingt immer den großen Staubsauger ranschleppen muss. Fairerweise muss hier aber auch noch erwähnt werden, dass wohl die meisten anderen Akkusauger mit Tierhaaren hoffnungslos überfordert wären.
Schade und vor allem sehr mühsam finde ich, dass keine Möglichkeit vorgesehen ist, den Startknopf irgendwie feststellen zu können, sondern der Sauger nur bei gedrücktem Knopf saugt. Das führt schnell zu einem unangenehm krampfigen Gefühl, weil man keine Möglichkeit hat, den Sauger zur Handentlastung mal anders zu führen. Gerade bei so anstrengenden Arbeiten wie der "Couchenthaarung", bin ich aus diesem Grund letztlich oft geneigt, doch den großen Staubsauger rauszuholen, um es etwas angenehmer zu haben.
Schön finde ich das übrige durchdachte Design, insbesondere die Möglichkeit, den Schmutz per "Knopfdruck" (eigentlich ist es ein kleiner Schieber) in den Mülleimer zu befördern. Der Behälter lässt sich bei Bedarf leicht reinigen. Auch der Vorfilter ist ruckzuck entfernt und wieder eingesetzt. Trotz des etwas klobigen Designs, wurden die Schwerpunkte so gewählt, dass der Sauger einigermaßen gut in der Hand liegt. Ein Leichtgewicht ist er dennoch nicht unbedingt.
Insgesamt ist festzuhalten, dass ein Akkusauger eine sinnvolle Ergänzung für den Haushalt ist. Wenn er dann auch so viel Power und nützliche Accessoires mitbringt, wie der Dyson, umso besser. Da es aber bei der Benutzung doch einige Unbequemlichkeiten hinzunehmen gibt und die Akkulaufzeit in einem auffälligen Missverhältnis zur Akkuladezeit steht, bin ich etwas unschlüssig, ob das Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich angemessen ist.
33 Kommentare| 114 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2014
Das ist sicher nicht der kleinste Handsauger aber vom Gewicht noch okay. Der Powerknopf muss man durchgehend festhalten aber das spart immerhin auch Energie wodurch man mit den bloß 15 Minuten Saugzeit dann doch sehr lange hinkommt. Zudem ist die Motodrehzahl durch die Elektronik geregelt was heißt die volle Saugkraft ist sofort da und muss nicht erst "hochdrehen". Zudem bietet der Sauger auch stets die gleiche Saugleistung, egal ob der Akku Rand voll oder fast leer ist. Sollte er aber mal ganz leer gehen lässt er sich erst wieder einschalten nachdem man ihn komplett vollgeladen hat. Wenn man ihn aber schon vorher lädt bleibt er immer einsatzbereit. (Benutzen am Ladekabel ist grundsätzlich nicht möglich.)

Das Filterwerk ist natürlich Typisch Dyson spitze. Im Hepa Filter ließ sich auch nach einem Monat keine Verschmutzung feststellen. Das Beste ist aber die Turbobürste. Damit bekommt man so viel Schmutz aus Tepich und Polster wie man sonst nur mit einen vollwertigen Staubsauger schaft.

Die Aufsätze sind mit meinem großen Dyson kompatible. Nur die Turbobürste braucht eine Stromversorgung die der große nicht hat.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)