find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
95
4,2 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:11,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. August 2014
Der Film ist sehr sehenswert. Aber leider ziemlich gekürzt. Da fehlen einige Szenen. Mich hat das ziemlich verärgert.
Ich kann das auch nicht nachvollziehen, warum man auf einer DVD eine gekürzte Fassung herausbringt. Das hat die Freude auf diesen Film ziemlich getrübt. Vor allem, wenn man die TV Fassung kennt. Sehr Schade!!
11 Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2014
Schade, wir hatten Film als Fernsehfilm gesehen und ihn daraufhin als DVD bestellt. Leider fehlen hier einige Stuecke und in dieser Version fehlt die Erzählstimme von Sabine. Daher war er nicht so gut verständlich und hat uns enttäuscht. Diese Version werden wir uns nicht nochmal ansehen.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2014
Ich habe diesen Film im Fernsehen gesehen und war begeistert! Der Film war unheimlich spannend und interessant. Dann wollte ich den Film nochmal gucken und fand ihn hier. Ich war zu tiefste enttäuscht!! Wichtige Filmszenen wurden einfach weggelassen und die Stimme von Sabine die, die Geschichte erzählt wurde einfach weggelassen obwohl sie wichtige Informationen erzählt, daher sind viele Szenen unschlüssig und werden nicht ganz aufgeklärt. Ich verstehe nicht warum es eine weiter Version von dem Film gibt und finde diese nur enttäuschend, was wirklich schade ist den der "Original" Film wirklich super ist. Schade das es hier nur diese Version gibt. Ich empfehle euch, dass Buch zu kaufen. Alles sehr genau beschrieben und unheimlich spannend.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2014
Ich habe diesen Film im Fernsehen gesehen und hatte Gänsehaut, so das ich mir diesen Film sofort bestellen musste. Als er dann kam war die Euphorie groß. Als er dann lief, kam die Enttäuschung. Viele Momente, Gefühle und Gedanken aus der Fernseh-Filmversion gab es nicht, was sehr schade war. Ich würde ihn nicht mehr bestellen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2017
Der Film schildert auf sehr eindrucksvolle Weise die Geschichte von Sabine Kuegler, die als Kind mit ihren Eltern beim Stamm der Fayus im Dschungel Westguineas aufwächst. Der Film spiegelt die drastischen Kulturunterschiede sehr eindrucksvoll wieder, wobei auch die Emotionen der Darsteller sehr glaubhaft rüberkommen. Daneben zeigt der Film tolle Naturaufnahmen und tiefgehende Eindrücke dieser fremden naturbelassenen Welt. Der Schauplatz selbst (der Dorfplatz des Stammes) konzentriert sich größtenteils auf einem Ort und hätte facettenreicher gewählt werden können, daher 1 Punkt Abzug. Sonst ein toller Film, der überaus sehenswert ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2017
Film über das Leben unter den Fayu aus der Perspektive der Sabine Kügler.
Bin der Meinung, dass es im wirklichen Leben unter den Fayu sicherlich brenzlichere Momente gab, als dasssie im Film umgesetzt wurden.
Dennoch interessant und einfühlsam gemacht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2017
Ein toller Film.

Die Geschichte von Sabine hat mich im Buch schon sehr gefässelt. Nun im Film war dies nicht anders.
Ein toller Einblick in das Leben im Dschungel und den Kontrast zum Leben in Deutschland.

Schade das es wohl keinen zweiten Teil geben wird. Zum Ende ist es doch sehr verkürzt dargestellt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2017
Ich hatte schon das Buch gelesen und die Verfilmung ist ganz gut gemacht. brrrrrrr bhfsfss fjaslslfjsl sfaslfsjkldfjl faslsfjlsfj sf slflsjdfldsj
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2014
Mal noch kurz vorweg: Der Film an sich ist wunderschön und rührend. Mich nervt nur, dass auf der DVD die gekürzte Form drauf ist. Der Film kam im Fernsehen und durch Zufall habe ich entdeckt, dass es viele Szenen gibt vom Film, die auf dieser DVD nicht drauf sind. Z.b. die Malaria-Krankenhaus- Szene. Das hat mich schon sehr geärgert, weil es auf einer DVD vollständig sein müsste!!!! Und es wird auf der DVD nichts erklärt, als Sprecher. Zum Beispiel wurde im TV erklärt, (von Sabine erzählt) warum Sabine beim Zerlegen des Krokodils nicht dabei sein soll. Auf der DVD ist es nicht, und darum kapiert man den Zusammenhang nicht. Ein weiteres Beispiel ist Judith. Im TV wurde die Szene gezeigt, dass Sabine erklärt hat, warum Judith nach dem Deutschlandaufenthalt nicht mehr dabei ist. Auf der DVD ist das nicht. Da ist Judith plötzlich weg. Und man weiß nicht, warum. Und die Szene nach dem Deutschlandaufenthalt, wo alle zurück kommen ist eigentlich die Szene nach dem Krankenhausaufenthalt... !! Wegen dem Ganzen bekommt die DVD von mir eine super schlechte Note. Nicht der Film,..... nur die gekürzte DVD. Was meiner Meinung nach gar nicht geht!!!!!
22 Kommentare| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2015
Eine schöne Entwicklungsgeschichte um ein mutiges Mädchen, das sich ganz in eine fremde Umgebung eingibt und in ihr Wurzeln schlägt. Wert wird auch auf möglichst authentische Darstellung des Fayustammes (Papua) gelegt und die Natur spricht für sich selbst. Allerdings kann ich mich der Begeisterung die für diesen Streifen bekundet wird, nur bis zu einem gewissen Grad anschliessen. Die Musik zum Beispiel ist etwas gar süsslich geraten. Solche emotionale Breitseite haben die Schauspieler nicht nötig. Richtig bedenklich finde ich hingegen, dass die politische Situation Westpapuas (Irian Jayas) komplett ausgeblendet wurde. Warum wohl wurde der Film NICHT an Originalschauplätzen gedreht? Weil Indonesiens Regierung das mit Sicherheit verboten hat. Es schwelt nämlich seit 50 Jahren ein tragischer, ungleicher Konflikt, in dessen Verlauf Indonesien, seine Wirtschaftsinteressen (Holz & Bodenschätze!) brutal mit Militär gegen die Naturvölkern durchsetzt und sie bis heute weitgehend dezimiert und ihren Lebensraum zerstört hat. Dass Buch-Autorin Sabine Kuegler die Gelegenheit nicht benutzt hat, mit dem Film für die Menschen einzustehen, die ihr eine so schöne Kindheit beschert haben, enttäuscht nachhaltig. Auch im reichhaltigen Bonusmaterial - kein Wort über die Misere. Dem Zuschauer wird eine Natur- und Menschenwelt vorgegaukelt, die es so längst nicht mehr gibt... So wirkt dann die Filmpremiere in Berlin, sonderlich hohl. Natürlich ohne einen einzigen Papua! Man hat 80 entwurzelte, urbanisierte Menschen aus Westpapua zum Set nach Malaysia eingeflogen, sie kurz in Steinzeit-Papuas verwandelt und dann wieder zurückgeschickt... Da bleiben einige markige Fragen offen...

Zur Ehrenrettung Frau Kuegler's muss erwähnt sein, dass sie sich in ihrem Nachfolgebuch - mit dem Risiko von Indonesiens Behörden mit Landesverbot belegt zu werden - dem unschönen Kapitel Westpapuas angenommen hat...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,99 €
10,99 €
8,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken