Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos yuneec Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
15
4,5 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. November 2009
Inzwischen erscheinen die South Park Staffel-Boxen erfreulicherweise auch in Deutschland relativ schnell nach der TV-Erstausstrahlung, wenn auch leider nicht als Blu-Ray wie in den U.S.A.. Die DVD-Version der 12. Staffel überzeugt trotzdem.

Endlich hat man das jahrelange Flehen und Betteln der Fans erhört und dieser DVD-Box mehr Bonusmaterial gegönnt als die kurzen Audio-Kommentare von Trey Parker und Matt Stone. Man erhält interessante Einblicke in die Produktion der drei Folgen "Katerstimmung", "Super Phun Thyme" und "Obama's Eleven". Dieses Bonusmaterial kann man sich zwar (wie sämtliche Folgen) auf der offiziellen U.S.-Website auch kostenlos ansehen, aber trotzdem ist es schön, dass es dazu gepackt wurde. Dafür mussten im Vergleich zu den letzten Staffeln einige Untertitel-Sprachen weichen, was aber für die meisten Fans verschmerzbar sein dürfte.

Technisch hat sich ansonsten nicht viel verändert: Bild und Ton überzeugen, Packung und Menü sind liebevoll gestaltet und es ist neben der deutschen Sprache natürlich auch der Originalton dabei, den man gerade bei South Park nur jedem empfehlen kann. Die neueren Staffeln werden zwar näher am Original übersetzt als früher, allerdings kann man viele Wortspiele einfach nicht übertragen. Und hat man die Originalstimmen ein paar mal gehört, möchte man sie nicht mehr missen - vor allem bei den Liedern.

Jetzt noch ein paar Worte zum Inhalt:
Natürlich ist es immer Geschmackssache, ob einem die eine oder andere Staffel besser gefällt. Die einen beschweren sich seit Jahren, dass South Park das Schicksal der Simpsons teilt und seine besten Zeiten lange hinter sich hat - die anderen freuen sich darüber, dass die Folgen ihrer Meinung nach von Staffel zu Staffel besser werden. Ich sehe das ganze relativ neutral, denn für mich gibt es in jeder Staffel Highlights.

In der zwölften wäre das zum Beispiel "Obama's Eleven", eine Folge, die nur einen Tag nach der Wahl Obamas ausgestrahlt wurde. Eine solche Aktualität ist selbst für South Park Verhältnisse ungewöhnlich, denn die reine Produktionszeit einer Folge beträgt etwa eine Woche. Kontrovers aufgenommen wurde die Folge "Britney's neuer Look" , in der uns allen (und unserer Sensationsgier) ein Spiegel vorgehalten wurde. Spaßiger ging es in der "Pandemic" Doppelfolge zu, in der gigantische Meerschweinchen die Welt in Angst und Schrecken versetzten. Die Anspielungen auf "Cloverfield" und andere Katastrophenfilme sind hier sehr gut gelungen.
Es gibt noch genug andere interessante Folgen zu entdecken, und viele Charaktere haben große Auftritte, wie z.B. Wendy, Kenny, Randy Marsh, Mr/s Garrison und die Goth kids. Es sollte also für jeden etwas dabei sein.

Übersicht der enthaltenen Folgen:

1201 - Ärger mit den Mandeln
1202 - Britney's neuer Look
1203 - Katerstimmung
1204 - Kanada im Streik
1205 - Huch, ein Penis
1206 - Keine Verbindung
1207 - Super Phun Thyme
1208 - Das China-Problem
1209 - Busenfeinde
1210 - Pandemic
1211 - Pandemic 2 - The Startling
1212 - Obama's Eleven
1213 - Elementary School Musical
1214 - Butters im Bann der Dämonen
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2012
Das ist die erste South Park Season die ich mir gekauft habe und ich muss sagen das sie sehr cool ist.
Inhalt: 14 sehr amüsante Folgen die meiner Meinung noch mindestens so lustig sind wie die alten.
Hülle(Verpackung): Leider fehlt das Episoden Heft wie man es von den Simpsons Season Seasons gewohnt ist.
Außerdem liegen die DVD`s in einer skurrilen Verpackung lieblos herum.

Nicht sehr gute Verpackung aber ansonsten eine spitzen Season !
review image review image review image review image
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2011
Also ich möchte hier zuerst mal sagen das ich ein Riesen Fan von South Park bin und das
ich hier in erster Linie die Absolut miserable Plastik Verpackung bewerte.
Ich hatte von den Staffeln bereits die Pappschuber und habe mir dann auch noch die Neu Auflagen in den Plastikboxen bestellt.
Allerdings kam das böse erwachen dann bei Lieferung.
Von allen Staffeln lagen alle Discs Lose in den den Hüllen und waren Teilweise übel zerkratzt.
Also ab zurück geschickt und Neu Liefern lassen.
Alles kein Problem Ersatzlieferung kam Schnell.
Und wieder das gleiche Spiel.
Dieses mal lagen die Discs wieder Teilweise lose in der Hülle und waren wieder teilweise zerkratzt.
Wieder zurück geschickt und diesmal auch auszahlen lassen.
Hatte die Schnauze gestrichen voll.
Die Qualität der Serie in allen Ehren aber die Box ist einfach nur eine Beleidigung für jeden richtigen Fan.
Billigstes Plastik das die Discs wahrscheinlich nicht einmal in Position hält wenn man sie im Schrank stehen hat.
Das Problem besteht bei allen Staffeln der Neu Auflage.
Lieber die alten Pappschuber kaufen da weiss man was man hat.
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2010
Die zwölfte Season von South Park ist meine erste. Ich bin eigentlich gar nicht so ein großer South Park Fan und der Kaufgrund für diese Season war eigentlich auch nur eine einzige Episode, "Obama's Eleven". Eine Story die ich Genial finde. Daraus hätte man auch eine Film machen können. Allerdings muss ich zugeben mich auch mit weiteren Folgen dieser Season, wie aber auch anderen aktuelleren Folgen, anfreunden kann. Die neuen/aktuellen Folgen gefallen mir immer besser, mit den alten kann ich allerdings eher weniger anfangen.

Das mag daran liegen, dass sich South Park, meiner Meinung nach, deutlich weiter entwickelt hat. An für sich noch nicht mal was ungewöhnliches, doch bin ich der Meinung, dass, wen man sich Folgen der ersten Staffeln und der aktuellen anguckt und vergleicht wirklich Welten dazwischen liegen. Was nicht heißen mag, dass South Park früher überhaupt nicht gut war oder anderes, sondern dass die Macher vom Protest & der Provokation weggekommen sind und mehr auf Inhalte setzen. Wobei natürlich Protest & Provokation immer noch vorhanden sind, aber nicht mehr so deutlich wie früher.

Wie gesagt finden ich langsam aber sicher gefallen an den neueren/aktuellen South Park Folgen wobei bei der zwölften Season mir besonders "Kanada im Streik", "Keine Verbindung" & "Obamas Eleven" gefallen. Alle Folgen weisen den für South Park doch sehr typischen derben Humor auf, der die Serie nun mal ausmacht. Bei den aktuellen Folgen ist aber zu erkennen das die Macher diesen ein klein wenig gedämpfter einsetzen. Herausragend sind die Ideen zu mancher Story die tagesaktuelle Geschehnisse wie die letzten amerikanischen Präsidentschaftswahlen oder die Abhängigkeit vom Internet vieler Menschen aufgreifen.

Wie gesagt ist das meine ganz eigene Meinung. Ich bin wahrlich kein South Park Fan der ersten Stunde. Tendenz damals eher gegenteilig, doch finde ich an den aktuellen Folgen immer mehr gefallen.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 1. Juni 2010
South Park ist meiner Meinung nach die einzige Serie, die im Verlauf der Zeit besser geworden ist und nicht schlechter. Dies mag daran liegen, dass die Herren Parker und Stone mittlerweile mit dem kommerziellen Erfolg auch mehr Möglichkeiten zur Verwirklichung ihrer Ideen haben. Ich habe aber auch den Eindruck, dass dieses Duo einfach immer besser in Fahrt kommt.

Selbstverständlich ist es eine reine Geschmacksfrage, ob man diese oder eine andere Staffel für die beste hält, auch, ob man eher Fan der älteren oder der neueren Seasons ist. Bei dieser Staffel halte ich jedenfalls die drei letzten Folgen für absolute Weltklasse: In "Obama's Eleven" werden amerikanische Spitzenpolitiker wie Obama und Sarah Palin als Kriminelle dargestellt, natürlich in erster Linie, um den Film "Ocean's Eleven" zu veralbern, aber auch im Sinne der politischen Satire. "Elementary School Musical" ist eine derbe Hommage an die High-School-Musical-Filme, deren heile, angepasste Welt ein gefundenes Fressen für die South-Park-Macher war. "Butters im Bann der Dämonen" schließlich ist eine Veräppelung von Horror-Filmen, in der die verschiedenen Facetten der Gothic-Kultur entzaubert werden.

Während die einzelnen Folgen eine gekonnte Parodie der USA sind, scheint das Bonusmaterial eher eine Persiflage auf einen amerikanischen Hamburger zu sein. Jedenfalls zieht es sich genauso wie der Käse auf einem ebensolchen, und man hat nach dem Konsum das Gefühl, nichts Wesentliches geschluckt und verdaut zu haben. Die Makings-of einiger ausgesuchter Folgen stellen in übertriebener Detailtreue dar, wie einzelne South-Park-Episoden produziert werden, ohne besonderen Witz, geschweige denn Spannung. Das hält man nur mit viel Disziplin durch, wenn man nicht gerade zufällig zu denjenigen gehört, die sich für Trickfilmproduktion interessieren.

Diese DVD-Box ist auf alle Fälle zu empfehlen, und im englischen Original ist South Park noch viel witziger (Humor lässt sich bekanntlich nie hundertprozentig in eine andere Sprache übersetzen). Das Bonusmaterial kann man aber ruhig ignorieren; ich habe es nicht als sehenswert empfunden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2010
Es ist bei South Park schon Tradition , die Serie wird immer besser je länger es sie gibt und das bleibt auch hier so !

Ärger mit den Mandeln 4/5
Britneys neuer Look 4/5
Katerstimmung 10/5
Kanada im Streik 3/5
Huch ein Penis 4/5
Keine Verbindung 5/5
Super Phun Time 3/5
Das China Problem 5/5
Busenfeinde 10/5
Pandemic 1&2 4/5
Obamas 11 4/5
Elementary School Musical 5/5
Butters im Bann der Dämonen 4/5
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2010
What can i say? Just brilliant. one of the only comic shows, that get better and better with every season. next to family guy my absolute favorite, and it is fantastic that the producers of south park have no scruples to show what they think of political topics and other things others are too scared to openly state.Thumbs up for another perfect south park season!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2013
South Park ist die beste TV Serie aller Zeiten. Und im Gegensatz zu anderen Serien gleich bleibend gut. Ich mag den dreckigen, schwarzen Humor von der ganzen South Park Gemeinde. Ich hoffe das die South Park Macher noch lange nicht die Nase voll haben.
Wenn ich könnte würde ich 10 Sterne vergeben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2013
Die ersten Staffeln waren richtig gut, und man kann sie auch heute noch ansehen, auch wenn die Politik, die damals aufs Korn genommen wurde, inzwischen schon over ist. Aber den Jungs gehen jetzt scheinbar immer mehr die guten Ideen aus. Eigentlich schade.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2009
das bild ist erstklassig und offenbart details, die man auf dvd definitiv nicht oder nur sehr schwer erkennt, zudem spendierte man der blu-ray ein 16:9 Vollbild - spitze...
der ton überzeugt, es gibt jedoch KEINE dt. tonspur was aber nicht weiter stört, denn echte fans der serie bevorzugen ohnehin die original- tonspur, da synchronisation und die doch etwas "freie" übersetzung zu wünschen übriglassen.
definitiv ein kauftipp für southpark- fans und solche die es werden wollen!
55 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen