find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
17
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
14
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: DVD|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Mai 2017
Die Serie ist rotzfrech hoch drei, für den Humor braucht man schon einen speziellen Humor, daher ist die Serie nicht für jeden geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2017
Ich möchte hier nichts spoilern, deswegen bleibt nur eins zu schreiben: Super Folge !

South Park eben, witzig, wie fast immer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2016
South Park ist eine amerikanische Zeichentrickserie die nach den Simpsons die zweite Zeichentrickserie ist die sich eher an ein Erwachsenes Publikum wendet. Eigentlich mehr nach als Die Simpsons. Die Serie ist von ihrem derben Humor und Sarkasmus um einiges extremer als z.B. die Simpsons und sogar Family Guy. Trey Parker und Matt Stone (die Schöpfer von South Park) sind ziemlich unangepasst und lassen das die Serie nachmachen.

South Park ist seit 1997 auf den Bildschirm zu sehen und hat es aktuell (2016) auf 20 Staffeln gebracht wobei bisher 19 auf DVDs erschienen sind. In den USA wie auch bei uns hat die Serie ihre Heimat bei Comedy Central gefunden und ist hier regelmäßig und zu vernünftigen Zeiten zu verfolgen.

Die komplette achte Staffel besteht aus 14 Episoden verteilt auf 3 DVDs. Die Digipack Version der achten Staffel von South Park ist nahezu perfekt. Die DVDs sind gut verteilt und man kann sie leicht entnehmen, auf den beiden Seiten des Digipack bekommt man eine Übersicht über alle Folgen der Staffel sowie zu jeder Folge eine kurze Inhaltsangabe.

Meine Lieblingsfolgen sind "Wähl oder stirb", "Das Böse kommt auf Wal-Marts sohlen", " Kampf um Quoten" und "Cartmans unglaubliche Gabe".

Die Jungs erleben wieder allerhand kurioses und böses. U.a. kaufen sie sich Waffen und übertreiben es mit diesen, sorgt Mel Gibson dafür das Kyle in eine Sinnkrise kommt, verkleidet sich Cartman, bekommen die Menschen ein Immigrationsproblem (mit Menschen aus dem Jahr 4035), eröffnet ein Wal-Mart in South Park, holt die Jungs ihre Vergangenheit ein und wird Cartman ein Hellseher oder glaubt das wenigstens.

South Park ist die wohl böseste Serie die man momentan sehen kann aber auch eine der genialsten, für mich. Der Sarkasmus der Serie erreicht immer neue Höhen und den Machern gelingt es dabei auch die genialsten Geschichten zu erzählen.

South Park ist so eine eher seltene Serie bei der die Macher und so auch die Figuren kein Blatt vor dem Mund nehmen und frei Schnauze sagen und erzählen wonach ihnen ist. Zu unserem Vergnügen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2016
Es gibt wieder einige Episoden- Klassiker wie z.B. ,Cartmans unglaubliche Gabe" oder auch ,,Mit der Spritze an die Spitze", einfach herrlich dieser Humor. Als Bonusmaterial gibt es, wie bei den anderen DVD- Seasons seit Season 3 wieder Mini- Audiokommentare. Diese gehen auch nur die ersten ca. 4 Minuten der jeweiligen Episode. Finde ich gar nicht mal verkehrt, was hinter dieser Entstehung einer Folge alles steckt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2011
Also erstmal: Diese neuauflage ist nur für leute die keinen wert auf extras legen. Es sind nämlich bis auf ein audionkommentar keine vorhanden. Darum 1 stern abzug. Die DVD-Hülle ist ebenfalls nicht all zu gut da sie die selbe größe wie eine alte VHS hat. Unschön. Und da beim erhalt der ware die DVDs lose in der hülle lagen ebenfalls 1 stern abzug. Zur serie selbst sag ich jetzt mal nichts, würde aber 5 sterne geben. Kann dies aber nicht mangels extras und schlechter DVD-Hülle. Alles in allem ist dies trotzdem eine sehr preiswerte 8. staffel.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2014
Wenn man die Anfänge von South Park mitbekommen hat und sieht, wie sich die Serie von Staffel zu Staffel entwickelt, muss man sagen, ein absolutes MUSS für jeden Fan von SP.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2017
Ich schenke schon seit Jahren meinem Freund zum Geburtstag oder zu Weihnachten eine DVD von South Park und es wird niemals langweilig! Lachen vorprogrammiert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2012
Die achte South Park Staffel markiert in der Geschichte der Serie einen eindeutigen Wendepunkt. Nachdem in den bisherigen Staffeln so ziemlich alles abgedeckt wurde, was Matt Stone und Trey Parker auf dem Herzen lag, fing im achten Durchlauf die Serie nun an sich vermehrt auf aktuelle Themen zu konzentrieren. Schon die Eröffnung mit "Good Times With Weapons" (ja, ich rezensiere hier die Originalfassung, ich kanns mir auf Deutsch aufgrund der hunds-üblen Synchronisation und Übersetzung einfach nicht ansehen) signalisiert eine eindeutige Radikalisierung der Themen wie auch der Ausführung. Ein Wandel, von dem es von nun an kein Zurück mehr gab. Der Zuseher wird vermehrt auf eine Geduldsprobe gestellt und auch der Humor wird zunehmend plakativer. Der einst von den Machern zitierte Einfluss von Monty Python ist fast gänzlich verschwunden und der Sadismus erlebt Hochkonjunktur.

Ist das nun schlecht? Es ist eher eine Frage des Geschmacks und vor allem, wen die Serie ab jetzt ansprechen will. Spätestens "Stupid Spoiled Whore Video Playset" macht klar, dass es nicht mehr um eine clever gestrickte metaphorische Aufarbeitung gesellschaftlicher Probleme geht, sondern sich die Macher eher auf die Anprangerung aktueller Phänomene konzentrieren wollen. Wenn ich Kids in 30 jahren "Pink Eye" zeigen sollte, werden sie es wahrscheinlich lustig finden, bei der vorherig erwähnten Folge allerdings werden sie mich fragen "Wer ist bitteschön Paris Hilton?". South Park lebte im Kern immer schon von seiner Überspitzung und Übertreibung, doch ich habe das Gefühl, dass es jetzt mehr um ein Wettrennen geht, die Übertreibung zu übertreiben.

Ein wesentlicher Punkt ist verschwunden, die "Unschuld" der Kids in South Park. Sie agieren nunmehr lediglich als Stellvertreter für ausschließlich erwachsene Themen, was bedeutet, dass auf die einst kindliche Gegenüberstellung verzichtet wird. Dies war jedoch ein wesentlicher Faktor für die Serie bisher. Viele immer wieder auftretenden Nebencharaktere wandern ab jetzt in den Hintergrund und machen die Bühne für ständig wechselnde "Gäste" frei. Dies hat zur Folge, dass kaum Charakterentwicklung mehr stattfindet, denn selbst wenn diese wieder in Erscheinung treten, tun sie dies lediglich um ihr ursprünglich erschaffenes Klischee zu erfüllen. Ein gutes Beispiel ist Officer Barbrady. Wurde seine Figur noch so liebevoll in den ersten Staffeln auf- und ausgebaut, so muss er nun einer wesentlich zeitsparenderen und noch klischeehafteren Polizeitruppe weichen, die auch nicht davor scheut, Kids an die Front eines Drogenkriegs zu schicken. Das Brechen von selbst moralischen Tabus scheint nun gerechtfertigt, zuvor waren es meist "nur" gesellschaftliche.

Ist das ein Bash? Nein, denn Matt und Trey haben ihre Scharfsinnigkeit auf keinen Fall verloren. Sie greifen nach wie vor Themen mit großer Sorgfalt auf und erzeugen auch immer noch diese Gespaltenheit des Zusehers. Ich bin mir nur nicht sicher, ob es nötig war, dafür so extrem zu werden. Auf der anderen Seite hat sich auch die Jugend zu einem gewissen grad extremisiert. Alles ist schneller und vergänglicher geworden und um noch aufzufallen und Quoten zu halten muss man jemandem eben nicht mehr ans Bein pinkeln sondern aufs Hemd kotzen, die großen Brocken mit der Hand heraussortieren, sie in eine Pfanne werfen und anschließend auf einen Kabeljausalat als Croutons streuen, den man danach seiner Großmutter serviert. Es wäre gelogen wenn ich sage, ich hätte nicht gelacht. Aber ich habe nicht mehr herzhaft gelacht...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2008
South Park geht in die achte DVD Runde. Erstmal finde ich es gut, wie fix die Staffeln zu SP veröffentlicht werden - schließlich kann es bei anderen Serien schon mal etwas länger dauern, bis man sie kaufen kann. (Bleibt also zu hoffen, dass es in diesem Tempo auch zur neunten Staffel weitergeht.) Aber zurück zur Achten:
Gerade diese Staffel ist eine meiner Lieblingsstaffeln, mit Folgen wie "G.E.I.L.O.M.A.T." oder "Weihnacht im Walde", die meine Lachmuskeln überstrapaziert haben. Über den Kult und den Unterhaltungsfaktor muss man also nicht mehr streiten. Warum auch sonst läuft mittlerweile schon die 12te Staffel im Fernsehen an. Ich hoffe, South Park wird so schnell kein Ende nehmen.

Die DVD-Box folgt in der optischen Aufmachung seinen Vorgängern und passt also sehr gut in die bereits vorhandene Sammlung. Beim Bonusmaterial gibt's (leider) keine Änderungen: Hier findet man, wie gewohnt, die Minikommentare von Trey Parker und Matt Stone. An der Qualität der Folgen gibt es nichts auszusetzen. Eine weitere Staffel reiht sich somit in meine Sammlung, 300 Minuten mehr South Park Unterhaltung für zu Hause. Wer sie nicht schon hat, kaufen!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2009
Die 8 Staffel von South Park zeigt uns mal wieder Stars von ihrer besten Seite, sowie dass man doch mit allem davon kommen kann und man niemanden auf dem Arm nehem sollte, wenn der ein Video hat wie du dich als weiblicher Popstar verkleidet mit einer Puppe spielst. Cartman ist wie immer unser kleiner Mistkerl, der als Roboter verkleidet den lieben Butters, das Leben wiede schwer macht, sich mit einer Gabe einem Mörder zum Feind macht, oder mit süßen bösen Tierchen in seiner Geschichte von Weihnacht im Walde uns zeigt wie das Fest der Liebe wirklich ist, oder wie er es sieht. Stan, Kyle und Kenny haben auch wieder ihre Not und ihr Last zu tragen, ob mit alten Feinden oder mit Mel Gibson. Die Staffeln werden von Staffeln zu Staffeln immer besser auch wenn ein paar Folgen nicht ganz nach meinen Geschmack von guten Humor ist. Aber was soll man sagen South Park ist South Park.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken