Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
33
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. März 2013
Habe mir 2 Monitore vor ~2 Monaten für meinen PC bestellt - vorwegnehmend: Ich bin begeistert für den Preis.

Wichtig wäre es zu wissen, dass die Monitore bei AMD Grafikkarten bei HDMI Betrieb erst einmal vom Bild her nicht den ganzen Bildschirm ausfüllen. Hier muss im Grafikkartentreiber Overscan auf 0 eingestellt werden und dann passt es auch. Die OSD Menueinstellung für die Bildgröße funktioniert generell auf HDMI nicht. Habe ich auch erst nachgelesen im weltweiten Internet.

Die Verstellfunktion für den Neigungswinkel der Monitore ist sehr umständlich, hier muss auf der Unterseite des Standfusses eine Entriegelung gezogen werden, während man den Neigungswinkel einstellt - sinnfreier konnten sich die Ingineure das nicht ausdenken, dass man den Monitor zum einstellen hochheben muss um sich dann wieder hinzusetzen, um zu schauen ob es passt.
Allgemein macht der Standfuss mit dem Halter des Monitors nicht den stabilsten Eindruck - aber bisher ist nichts abgebrochen.

Die Tasten an den Monitoren sind etwas schwer zu sehen, aber funktional und aus meiner Sicht selbsterklärend. Die braucht man i.d.R. ja auch nur einmal um den Montor auf seine Bedürfnisse anzupassen.

TOP ist das Bild, die Schärfe/Kontrast und vor allem die Möglichkeit mehrere Signalquellen anzuschließen. Der Monitor verfügt über 1xVGA und 2xHDMI Eingänge. die sich dann widerum über die unglücklichen Bedientasten am Standfuss des Monitors durchschalten lassen während des Betriebes. Auch bei schnellen Spiel- oder Videosequenzen kein schlieren o.ä. zu beobachten.

Was es bei dem Preis natürlich nicht gibt sind Lautsprecher (allerdings wird über HDMI das Audiosignal mitgeliefert und auf der Rückseite der Monitor ist eine 3,5mm Klinkenbuchse für Lautsprecher/Kopfhörer vorhanden).
Auch einen USB Hub sucht man bei diesen Monitoren vergeblich.

Aber für mich war das Bild mit der Reaktionszeit und das Design entscheidend.

4 Sterne halte ich durchaus für gerechtfertigt, da man solche Leistungsdaten zu dem Preis schwerlich findet.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2012
habe mir den o.g. Monitor gekauft nachdem ich mit einem Dell Monitor reingefallen bin (nie wieder Dell!).

Der Monitor ist preiswert, mit gutem Bild und sehr leicht. Habe bei mir keinerlei Pixelfehler festellen koennen. Die Lieferung erfolgt mit allen gewoehnlicherweise noetigen Kabeln (ich musste mir ein HDMI zu HDMI mini Kabel nachkaufen da meine Grafikkarte nur einen HDMI mini Anschluss hat).

Die Verarbeitung ist ordentlich, der Monitor ist allerdings von vorne bis hinten ein Vollplastebomber. Der Monitor hat ein separates Netzteil und die Kabelanschluesse sind hinten am Fuss, dadurch ist das der Bildschirm sehr flach. Die Bedienung erfolgt durch Sensortasten im Fuss.

Ich habe im Menue nur die Helligkeit auf 75 prozent runtergenommen und das Profil von warm auf normal gesetzt. Einen Grünstich wie manchmal geschildert wird, habe ich nicht feststellen koennen. Bei mir gibts beim Zocken auch keinerlei Schlierenbildung. Die Ueberschrift von Amazon bei dem Monitor ist ausserdem falsch, die Reaktionszeit betraegt nicht 5 sondern 2 ms, steht nochmal in der Beschreibung und auf dem Monitor richtig!

Die einzigen Kritikpunkte die ich habe sind ein lausiges Menue (muss aber nicht so oft rein) und die Beschriftung der Sensortasten im Fuss, diese ist fast unlesbar.

Fazit: sehr ordenlich fuer wenig Geld, wuerde ich wieder kaufen!
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2011
Die Vorderseite des Monitors ist in schwarz gehalten, die Rückseite und der Standfuß in weiß.

AOC konnte seinen 23 Zoll LED Monitor e2343F2 in schmaler Gehäusetiefe bauen, da ein externes Netzteil verwendet wird.

Den fest verbundenen Standfuß empfinde ich für meine glatte Schreibtischfläche gerade noch als stabil und ausreichend rutschfest. Die Neigungsmechanik des Fußes ist etwas empfindlich. Der Neigungswinkel des Monitors ist von -3° bis + 20° einstellbar. Allerdings sollte man die Neigung nach hinten nicht übertreiben, sonst wird er schnell instabil. Höhenverstellbar oder drehbar dagegen ist er nicht, bisher für meine Anwendungen aber kein Nachteil.

Die Verarbeitung selbst ist zudem wenig hochwertig, was wohl auch dem Preis geschuldet ist. Alternativ kann man den Monitor auch an der Wand montieren, eine im Fuß integrierte VESA-Halterung lässt dies zu.

Die Bedienung des Monitors erfolgt über fünf weiße Sensortasten, die im Gehäusefuß untergebracht sind und zunächst kaum zu finden sind. Die Beleuchtung dieser hilft hier auch nicht unbedingt weiter. Das Bildschirmmenü ist unlogisch aufgebaut, da nur Symbole verwendet werden. Besser wäre hier die Verwendung von aussagefähigem Text gewesen. Dieses Bedienkonzept hat mich bereits etwas genervt.

Der Monitor ist etwas mager mit folgenden Schnittstellen am Gehäusefuß ausgestattet: 1 x D-Sub 15-polig, 2 x HDMI Typ A 19-polig, 1x Audio Out und 1 x Kopfhörer - Mini-Klinke Stereo 3.5 mm. Warum man gerade auf einen DVI-Anschluss verzichtet hat, obwohl viele Rechner mit diesem Anschluss ausgestattet sind, erschließt sich mir nicht. Die digitale Einspeisung von Inhalten muss über die HDMI-Schnittstellen erfolgen. Wer in dieser Preiskategorie ein USB-Hub oder interne Lautsprecher erwartet ist hier falsch, der muss weitersuchen. Externe Lautsprecher für den PC ziehe ich wegen dem Klang und der Steuerung sowieso vor. Für mich war diese Ausstattung zunächst noch o.k.

Die Helligkeit des Displays fällt zum linken Bildrand etwas ab. Das Kontrastverhältnis hier angegebenen mit 50.000.000:1 ist gut bis sehr gut. Bei der Verwendung von Officeprogrammen oder bei der Darstellung von Internetseiten ist die Schrift klar und deutlich zu erkennen. Als angenehm empfand ich die Darstellung von zwei A4 Seiten nebeneinander.

Der LED-Monitor unterstützt die Full-HD Auflösung 1920x1080 Pixel im Seitenverhältnis von 16:9 und im Videoformat bis 1080p. Die Bilddarstellung bei der Blu-ray Wiedergabe von "Avatar" oder dem Musik Blu-ray Sampler von Eagle Vision mit verschiedenen Rockkonzerten erfolgte klar, ohne Farbfehler mit einem guten Schwarzwert. Ein Nachzieheffekt war jedoch teilweise auszumachen.

Für die Fotobearbeitung mit Adobe Photoshop Elements kann ich sagen, dass die Bilder unterschiedlich hell aber mit sauberem Farbverlauf wiedergegeben wurden. Seine Helligkeit wird mit maximal 250 Candela pro Quadratmeter angegeben. Eine Pivot-Funktion hat er nicht, die z.B. für eine formatfüllende Portraitfotobearbeitung notwendig wäre. Für die Anfertigung einer Diashow ist es sehr angenehm, genügend Platz in den Bearbeitungsfenstern zu haben ohne großes Navigieren bzw. Scrollen.

Nun bin ich nur ein Gelegenheitsspieler. Die Reaktionszeit beim Bildwechsel von Grau zu Grau ist hier mit 2 Millisekunden angegeben. Beim dem Strategiespiel "StarCraft II: Wings of Liberty" war aber leichte Schlierenbildung auszumachen. Deshalb ist er wohl für Spieler nicht die erste Wahl. Eine 3-D Darstellung wird nicht unterstützt.

Der Stromverbrauch beträgt im Betriebsmodus maximale 31 Watt und im Standby akzeptable 1 Watt. Trotzdem trenne ich den Monitor zusätzlich vom Netz. Ein Pfeifen am Monitor oder am separaten Netzteil konnte ich bisher nicht wahrnehmen.

Zum Lieferumfang des Monitors gehören ein Netzkabel, ein separates Netzteil, ein VGA-Kabel, eine gedruckte Kurzanleitung und eine CD. Für die Installation unter Windows 7 wurde nichts weiter benötigt. Ein beigelegtes HDMI-Kabel wäre schön gewesen, aber auch das muss separat gekauft werden.

Nach den Erkenntnissen in der Praxis gibt es für die befriedigende Verarbeitung, für das umständliche Bedienkonzept und die unterschiedliche Bildqualität Sterneabzug. Ich werde deshalb den Monitor wieder zurückgeben.
66 Kommentare| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2014
Ich habe nach einem günstigeren Monitor gesucht, der auch Spielegrafiken und Bilder hochauflösend wiedergeben kann. Ich kann dieses Produkt nur empfehlen, da ich bereits zuvor das gleiche Modell für meine Mutter gekauft habe. Er wurde schnell geliefert und ist leicht zu installieren. Ich verwende ihn immer noch sehr gern und bin vollauf zufrieden. Ich habe schon teurere Produkte gesehen, die weniger geleistet haben. Leicht, schmal und platzsparend und dennoch gute Grafikdarstellung. Einfach toll! Das Touchpanel am Fuß ist ebenfalls praktisch. Wenn etwas eingestellt werden muss reicht ein leichter Fingerdruck auf die Taste - schon leuchtet das ausgewählte Menüsymbol und man kann Konfigurationen vornehmen.
Ich würde dieses Produkt bedenkenlos jedem empfehlen. Computerspiele, Bildbearbeitung oder einfach nur Emails checken - hiermit ist man gut beraten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2013
Bei mir läuft der Monitor schon seit ein paar Wochen und ich habe nichts zu beanstanden. Von meiner Seite aus gibt es eine absolute Kaufempfehlung.
Der Monitor ist sehr preiswert, hat ein gestochen scharfes Bild, schaut sehr schön aus und reagiert sehr schnell und ist damit auch für Spielefreaks geeignet. Bei den Farben muss man allerdings ein wenig nachjustieren. Aber bei welchem Monitor muss man das nicht....
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2013
Hallo an alle Monitorsuchenden,
normalerweise lese ich Rezensionen und schreibe sie nicht. Doch diesmal muss ich eine Ausnahme machen.
Dieser Monitor ist kurz und knapp eine Preis-/Leistungs- Granate!
Wer einen 23" TFT sucht kommt an diesem Gerät nur vorbei, wenn der Preis egal ist.
Ich habe diesen TFT nun 4 Monate und bin immer noch begeistert.
- Das Bild ist gestochen scharf
- Die Reaktionszeit beträgt 2 statt Preisbereich übliche 5 ms
- Spiegeln tut er Warmlicht überhaupt nicht, Tageslicht nur wenig
- 2x HDMI plus VGA ist ausreichend
- Eine im Fuß integrierte Wandhalterung in Vesa-Norm und eine Schwenkverriegelung ist auch vorhanden
- Gewicht ist gering

Das beste ist die Auto adjust. Ich betreibe an diesem Monitor einen Server 2008 r2 und einen Win 7 Ultimate Client mit Highperformance GraKa. Man schließt die Geräte an, ruft den jeweiligen Rechner per Softkey auf und der Monitor richtet die Grafik beim ersten Öffnen binnen 6-8 Sekunden vollständig und nativ (Idealverhältnis TFT/PC) ein.

Der einzige Schwachpunkt dieses Gerätes ist die Befestigung vom Display am Fuß. Da der Monitor extrem schlank ist, gibt es hier keine extrem wuchtige Halterung. Aber stabil steht er trotzdem. Und da er ja kein Touchscreen ist, fummelt man ja eh nicht ständig am Display rum.

Lange Rede, kurzer Sinn:
Eine definitive Kaufempfehlung für jeden der zum kleinen Preis einen "großen" Monitor haben möchte!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2014
Habe diesen Monitor für meine Mama gekauft und aufgestellt. Keine Pixelfehler, Farben echt gut, keine Schlieren und gut ausgeleuchtet (minimalste Lichthöfe). Zu dem Preis kann man kein HighEnd verlangen und der Monitor ist allemal sein Geld wert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2012
Super Bildschirm zum Zocken.Getestet mit BTF 3 in allen erdenklichen Einstellungen.Toller Schwarzwert und nicht so ein matschiges grau wie bei meinem alten S....ung TFT.Reaktionszeit beträgt schnelle 2ms.Darstellung von HD Inhalten ist einfach nur GENIAL!Die Bedienung finde ich nicht so schwer wie einige hier geschrieben haben.Ton über Kopfhörer kann ich nicht beurteilen da ich eine Surround Anlage am PC angeschlossen habe.Bin sehr zufrieden und meine Sis will nun genau den gleichen haben :)
Klare Kaufempfehlung von mir!

@Amazon ändert doch endlich mal die Reaktionszeit im Angebot auf die korrekten 2ms!

LG L.K.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2013
Bereits erwähnt wurde hier schon die dürftige Aufbauanleitung. Da schließe ich mich ohne zu zögern an. Die (nur auf dem Karton gedruckte) Anleitung bringt einem leider nicht nahe, wie man den Bildschirm vom Fuß aus hochklappt.
(Unter dem Fuß befindet sich ein kleiner Knopf. Dieser muss gedrückt werden während man den Bildschirm hochklappt.)
Diese Tatsache finde ich nicht allzu schlimm, bewirkt aber doch einen Punkt abzug. Ich möchte ein technisches Gerät gerne möglichst nach Anleitung zusammen setzen / aufbauen.

Die Menü"tasten" finde ich, entgegen der Meinung meiner Vorredner, nach einem kurzen Versuch doch recht logisch. Habe mich direkt zurecht gefunden und habe immer auf Anhieb geschafft was ich wollte.

Der Bildschirm wackelt zwar ordentlich wenn man ihn z.B. an der unteren linken Ecke antippt, das fällt aber nicht weiter auf. Schließlich ist es kein Touch-Screen ;)
Fest stehen tut er trotzdem.

Die Bildqualität haut mich um. Ich habe noch nicht so viel für so wenig Geld bekommen.
Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung.

Übrigens werden die Wandhalter NICHT mitgeliefert. Diese müssen zusätzlich gekauft werden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2013
Mittlerweile ist der Monitor schon bald ein Jahr im Einsatz. Bisher hat er noch nie Probleme gemacht, alles wird scharf dargestellt, die Farben sind - je nach Einstellung natürlich - so wie sie sein sollen und auch bei schnellen Bewegungen gibt es keine Probleme. Nur in seltenen Fällen gibt es einen "Geistereffekt", der aber kaum auffällt.
Das Design gefällt mir sehr gut, der schwarze Rahmen ist unauffällig, aber elegant. Der weiße Standfuß passt gut dazu, und auch die Touch-Steuerung auf dem Standfuß finde ich nett, denn das ist mal etwas ganz anderes.
Den Punkt Abzug gibt es für die Stabilität, denn wenn man die Ausrichtung des Monitors verstellen will, fühlt sich alles sehr wackelig und instabil an. In der Regel macht man das aber auch nicht oft, sodass ich das nicht allzu schlimm finde.
Fazit: Top Gerät zum günstigen Preis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)