Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. April 2014
Als erstes möchte ich sagen, das diese Serie für mich Hochspannend ist.
Was wäre wenn...... ? Der Virus bricht aus und die Menschen verwandeln sich zu Zombies.
Aber es gibt überlebende auf der ganzen Welt und so bilden sich kleinere Gruppen, die ums überleben kämpfen.

Die Serie will uns etwas sagen. Es geht um den Menschen allein, denn in jeder Gruppe gibt es einen Anführer
und sobald man auf eine andere Gruppe stößt und dies etwas hat, was die andere nicht hat, gibt es Krieg.

Der Überlebenskampf beginnt. Die Zombies scheinen gar nicht mehr die große Bedrohung zu sein, sondern der mensch selbst.

Der Mensch strebt nach Macht und ist gierig nach mehr.Und in einer neuen Welt wo es keine Gesetze mehr gibt, verwandelt sich
der mensch zu einer Bestie.

Das ist typisch Mensch, anstatt man sich gegenseitig hilft, bekämpft man sich. So wie es in der realen heutigen Welt auch ist.
Für mich sagt die Serie eines aus : Wir Menschen sind einfach nur " primitiv ".

"The Walking Death" ist seit langem wieder eine Serie, die mich wirklich fesselt, sehr interessant und ich kann es kaum erwarten,
die 4 Season zu kaufen.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2012
Die Serie ist einfach der Hammer schlechthin. Ich hätte nie gedacht, dass sie so gut ist.
Wenn man die erste Folge gesehn hat, möchte man am liebsten die folgenden gleich dranhängen,
Man wird richtig mit gerissen, und muss unbedingt erfahren wie es weiter geht.

Die "Beißer" sehen besser aus als in jedem gängigen Zombie Film.

Es ist vom Anfang bis zum "Ende" spannend, die Charaktere sind spitze und alles in allem ist es ein unbedingtes Muss
sich diese Serie anzusehen und auf Blu Ray ins Regal zu stellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 100 REZENSENTam 27. November 2016
Der Deputy Sheriff RICK GRIMES (Andrew Lincoln) wird im Dienst schwer verletzt und fällt daraufhin ins Koma. Als er wieder aufwacht, erkennt er die Welt nicht mehr wieder, überall Verwüstung und Tote auf den Straßen um das Krankenhaus herum. Ziellos irrt er herum und trifft dabei auf Gestalten die trotz schwerster Verwundungen und bereits eingesetzter Verwesung, noch umherirren. RICK schafft es bis zu seinem Haus, doch von seiner Frau LORI (Sarah Wayne Callies) und seinem Sohn CARL (Chandler Riggs) fehlt jegliche Spur.
RICK wird von zwei Überlebenden gefunden, die ihn in ihr Versteck mitnehmen. Von den beiden erfährt er was geschehen ist, sie erzählen ihm von den Untoten, und davon, dass alle die gebissen werden sich ebenfalls in Zombies verwandeln. Da RICK davon überzeugt ist, dass seine Familie überlebt hat, macht er sich auf den Weg nach Atlanta um sie zu suchen. Dort trifft er auf GLENN (Steven Yeun) der mit einer Gruppe Überlebender in Atlanta auf Proviantsuche ist ....

Was für eine irre Idee, Zombies überschwemmen die Erde! Dieses Thema hätte sehr schnell lächerlich wirken können, aber dank eines großartigen Drehbuches und einer genialen Regiearbeit, wurde daraus eine nervenzerreibende Thriller-Serie. Apokalyptische Bilder, zerstörte Städte und unfassbar ekelige "Monster" machen aus "The Walking Dead" eine atemberaubende Serie, bei der sich die Spannung von Folge zu Folge steigert. Man fiebert ständig mit den Protagonisten, ihr Schicksal und ihr Kampf gegen die Untoten reißt einen förmlich mit - wirklich saustark!

Mein Fazit: Die Serie "The Walking Dead" hat mich von Anfang an in ihren bann gezogen. Ich habe mit den Protagonisten gezittert, gehofft und gelitten, es gibt nicht viele Serien die mich so gebannt haben. Dabei gehöre ich nicht unbedingt zur Zielgruppe, Zombies sind jetzt nicht unbedingt das was ich mir gerne ansehe.
"The Walking Dead" ist aber vollkommen anders, es steht nicht das "Zerfleischen" im Mittelpunkt, sondern die Menschen, ihre Ängste, Hoffnungen und ihr Wille zu überleben.
Eine tolle Serie, allerdings nichts für schwache Nerven - ich finde sie richtig klasse!

Meine Bewertung: 9 von 10 Punkten.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2015
Nachdem ich mir die erste Folge von Staffel 1 einverleibt hatte, wartete ich lange Zeit, bis ich mir die Serie wieder ansah, da mich diese Episode ziemlich enttäuschte. Rückblickend gesehen ist dies aber eine klare Sache, da sich die Spannung erst aufbauen muss.
Von Episode 2 bis 6 erwarteten mich viel Spannung, soziale Konflikte innerhalb der Gruppe von Überlebenden und auch ein bisschen Zombiegesplatter, was die Story gelungen abrundet.
Die Charaktere sind sympathisch, und ich war geradezu an den Fernseher gefesselt, was schon lange bei keiner Serie der Fall war.
Das Setting ist extrem atmosphärisch, auf der einen Seite beklemmend, auf der anderen Seite aber auch irgendwie beeindruckend ("I am Legend" lässt grüßen- eine Großstadt menschenleer wirken zu lassen ist eine Meisterleistung für sich, obwohl wahrscheinlich ein Großteil im Studio entstanden ist).

Ich kann allen, die nach der ersten Episode unschlüssig sind, nur empfehlen, der Serie noch eine Chance zu geben, da die Spannung ein Bisschen Zeit braucht. Sie werden es nicht bereuen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2017
Also eigentlich hab ich mir die Serie nur aus Langeweile angesehen und mir im Stillen gedacht: Zombies - man die sind doch komplett ausgelutscht, kann ja nur Mist sein. Auch gibt die Serie in den ersten Teilen eher wenig her, denn es geht hauptsächlich um 2 Figuren: Rick Grimes der Protagonist dieser Serie und dann kommt noch ein Morgan dazu, der sogar recht sympathisch wirkt. Nur leider ist unser Protagonist nicht wirklich der Träger dieser Serie. Er spielt seine Rolle wirklich gut, zweifelsohne ein guter Schauspieler, doch seine Rolle ist nicht unbedingt die eines Sympathieträgers. Obwohl seine Gruppe, von der er der Anführer wird ( einfach so ) ihn mit der Zeit für einen "guten" Menschen hält kommen beim Zuschauer andere Charaktere definitiv besser an.
Nun unser Protagonist ist Polizist und fährt mit seinem Partner ( Shane ) durch die Stadt als sie den Auftrag erhalten ein Fluchtfahrzeug aufzuhalten, dies tun sie auch, doch Rick wird dabei angeschossen und landet im Krankenhaus ( bewusstlos ). Nach einiger Zeit wacht er auf und ist verlassen ( erinnert mich an "28 Days Later" ) , er taumelt durch das Krankenhaus, sieht Leichen und dann auch die ersten Zombies ( in einem verschlossenem Raum ) also torkelt er nach draußen und will heim, doch sein Haus ist schon von Morgan besetzt der ihn auch sogleich mit der Waffe bedroht. Nach kurzer Vorstellung und dem Abchecken woher die Wunde kommt freunden sich die beiden dann auch an. Doch Rick will weiter seine Frau und seinen Sohn finden, also trennen sich die Wege der beiden auch schon am nächsten Tag wieder....
Nun im Verlauf der Staffeln findet er neue Freunde und andere sterben auch wieder, sprich die Gruppe ist ziemlich dynamisch. Allerdings gibt es einen Stamm an Mitgliedern die zumindest lange dabei sind.

Interessant macht den Film, daß nicht wirklich die Action mit den Untoten das Geschehen beherrscht ( obwohl es da einige Szenen gibt die FSK 18 wirklich rechtfertigen ), sondern die Gruppe und deren "Probleme". Da wäre u.A. das Problem, was tun wenn man anderen begegnet? Was ist notwendig zum Überleben, und wie wichtig ist Menschlichkeit? Ein Bsp.: Die Gruppe wird von einem tödlichen Virus heimgesucht, Carol ( eine ehemalig missbrauchte Ehefrau, die aber irgendwie zur Seele der Gruppe wird ) beschließt, die 2 infizierten zu töten und zu verbrennen - natürlich heimlich. Ist sie deswegen nun ein schlechter Mensch? Unter normalen Umständen definitiv, aber in der Situation? Ist das Überleben vieler und damit der Fortbestand der Menschheit nicht wichtiger als das Leben zweier Individuen die daran sowieso ziemlich sicher sterben werden? Ist es nicht sogar human sie nicht der Folter zu unterziehen von innen heraus auszubluten, sondern es schnell und schmerzlos zu machen? Nun die Fragen werden im Film nicht gestellt, aber es gibt fast in jedem Teil der Serie Situationen die zum Denken anregen.
Nicht einfach nur ein Zombiefilm, sondern sehr vielschichtige Charaktere von denen man sich leider von Zeit zu Zeit trennen muß ( ich sag nur Staffel 7, Teil 1 - ein Horrortrip ). Im übrigen werden die Zombies an keiner Stelle mit dem Namen Zombie betitelt, sondern sie haben sich neue Namen einfallen lassen!

Ich meine: Absolut sehenswert! Die mit Abstand beste Serie seit Star Trek TNG
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2017
Ich habe die Serie angefangen zu schauen als ich kurzzeitig krank gewesen bin. Die Serie hat mich vom Anfang an fasziniert. Es ist ein gutes Verhältnis zwischen Zombies/Beißen und den Konflikten innerhalb der Gruppe. Mittlerweile habe ich Staffel 6 zu Ende geschaut und The Walking Dead gehört mittlerweile mit zu meinen Lieblingsserien.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2016
Ich habe mich von der Serie mehr oder weniger überraschen lassen, da ich überhaupt keinen Schimmer hatte. Nun ich bin irgendwie drauf gestoßen und habs bestellt. Nach der ersten Folge dachte ich, wie eklig, aber gut. Ich stehe eigentlich nicht so auf Zombiesachen, aber das war super gemacht. Ich konnte nicht aufhören die Serie anzuschauen. Sehr gut gemacht, Spezialeffekte top, Schauspieler auch. Lieferung auch wie gewünscht. Ich schaue jedenfalls alle Folgen an!!!!!! Ich will wissen, wie es weitergeht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2016
Wollte diese Sendung NIE sehen...Zombies...son Mist...Von wegen...mittlerweile bin ich süchtig danach und kann es kaum erwarten die nächste Folge zu sehen....
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2014
Für jeden Fan ein Muss. Auch die Specials, inklusive dem Making-of halten viele Überraschungen bereit und sorgen neben der Serie für noch mehr gruselige Stunden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2017
Was soll ich sagen.
Ich bin ein MEGA Walking Dead - Fan !!!!!!! Seit er ersten Staffel dabei
und ich kanns mir immer wieder ansehen.
Stundenlang ... jeden Tag ... jede freie Minute !!!!!
Ich liebe es :)
Empfehle ich weiter !!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden