Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 1. November 2017
Der Spaßfaktor ist sehr hoch. Jeder kann seine Pizza so belegen wie er mag. Alle 6 Spatel passen hinein. Bedienungsanleitung beinhaltet ein Rezept für einen Pizzateig der sehr gut ist. Keine Rauchentwicklung, kein Elektronik Gestank. Nur leckerer Pizzageruch. Die Edelstahlplatte verfärbt sich durch die Hitze der Heizspirale, was völlig normal ist und nicht stört. Die Reinigung der herausnehmbaren Elemente ist etwas aufwendig, nach längerem Einweichen in Wasser jedoch möglich.
Empfehlenswertes Produkt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Juni 2017
Mit diesem Teil kann man viele schöne gemeinsame Familien oder Freunde Abende machen. Kann man auf jeden Fall empfehlen auch relativ gut sauber zu machen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Dezember 2016
Supertolle Abwechslung gegenüber Raclette.
Jeder kann seine Pizza belegen wie er möchte. Die Pizzen könnten von unten her etwas heißer gebacken werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Oktober 2013
Wir haben seit vielen Jahren einen Pizza-Party-Ofen von Tefal, da uns die diese Form des Pizzamachens immer schon gut gefallen hat. Nun wollten wir für die neue Küche ein neues Gerät und da erschien dieser Pizzaofen als geeignetes Modell. Wie von Amazon gewohnt, schnelle Lieferung. Nach dem Auspacken, haben wir ihn wie in der Beschreibung in Betrieb genommen. Die ersten Pizzen wurden ganz gut, auch knusprig. Aber nach einer halben Stunde ca. hat das Gerät unten zu brennen begonnen! Die Flamme wollte erst auch nicht erlöschen. Dank Löschdecke konnten wir schlimmeres verhindern.
Das Gerät an sich finde ich nicht schlecht, aber das darf einfach nicht passieren! Ich würde ihn nicht nocheinmal kaufen.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. März 2017
Anfangs war ich mir nicht sicher ob ich mir den Pizzaofen kaufen soll, habe mich jedoch dazu entschieden, ihn zu kaufen.

Wie schon andere erwähnt haben, benötigt der Pizzaofen lange zum vorheizen, also am besten schon ca 45 min vorher einstecken. Auch den Ausstecher für den Teig ahben wir noch nie benutzt, ist unpraktisch den Teig immerwieder auszurollen und dan auszustechen. Wir machen uns immer Teigkugeln die wir dan später auseinander drücken.
Die Pizzas dauern länger als 5 min, aber beim Racletten geht das ja auch alles nicht so schnell. Haben ihn öfter in Gebrauch und die Gäste sind immer total begeistert davon, es haben sich auch schon einige unserer Gäste selbst einen zugelegt. Einfach mal was anderes und jeder kann sie selbst belegen. Meist werden ca 5 Pizzen gegessen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. November 2017
Das Gerät hat mich rundum überzeugt. Stecker in die Steckdose und schon 5 Minuten später nach dem Aufwärmen kann man loslegen. Eine Pizza ist nach 7 bis 10 Minuten fertig, während man die erste isst, kann die zweite schon im Ofen backen. Ein Rezept für den Pizzateig ist dabei und der lässt sich in kurzer Zeit herstellen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Januar 2013
Macht ganz viel Laune und hat die Party echt lustig gemacht.
Mal was anderes als Fondue oder so, aber genauso unterhaltsam und spannend.
Qualität scheint dem Preis angemessen zu sein (ich baue das Ding nicht auseinander um genaueres zu erfahren).
Drei Tipps für die Zeitgenossen:
- lange vorheizen, die angegebenen 10 Min. sind m.E. zu kurz, besser gehts nach 45 Min.
- den Ausstecher für den Teig sollte man nicht benutzen, besser gehts wenn man Teigkugeln (ca. 40 Gramm) macht die dann jeder für sich auf dem Teller in Form drückt.
- die Pizzen dauern je etwa 10 Min. man isst ca 5 Stück pro Person, insges. dauerte alles ca 90 Min.
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Februar 2013
Normalerweise bin ich ja faul was das Schreiben von Bewertungen betrifft. Aber bei diesem Pizzaofen investiere ich gerne ein paar Minuten.
Ich kann mich den anderen Meinungen anschließen. Es ist ein super toller Partyspass, wir haben es schon mit vielen verschiedenen Leuten gemacht und es hat bisher jedem gefallen und vor allem geschmeckt. Besonders schön ist das sich jeder seine Lieblingspizza machen kann bzw. halt mehrere weil die Größe ja eh überschaubar ist.
Hier ein guter Tip wegen der Reinigung: Das Blech und auch die Pizzaschieber über Nacht mit Backofenreiniger einsprühen. Am nächsten Tag gehts ganz leicht ab. Da reicht es fast, wenn die Teile nur mit Wasser abgespüllt werden.
Von mir gibts eine klare Kaufempfehlung!!!!
Viel Spass damit und guten Appetit!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. August 2012
Also, kann den meisten Rezensenten hier zustimmen:

++ tolle Idee, gut umgesetzt
++ gleichmäßige Hitze erzeugt gleichmäßig gebräunte Pizzen
++ die schmecken auch tadellos (gute Zutaten vorausgesetzt :-) )
0 Reinigung des Backbleches leider eher schwierig. Der Rest ist OK zu reinigen
-- Gestank schon im Karton: Die Füße des Gerätes (Gummi, made in china) stinken übelst.

Das Gerät ist wirklich zu empfehlen, wenn nur dieser Gestank der Gummifüße nicht wäre.
Nervt, weil es nach PAKs riecht und garantiert nicht gesund ist. Evtl. sollte man die Füße tauschen.
Lieber Hersteller, bitte macht was dagegen, das ist nicht OK. Sonst habt ihr ja auch gute Arbeit
gemacht, da muss man nicht an einem Standard-Teil sparen. 1 Stern Abzug deswegen.
Und, lieber Hersteller: Warum man in einem 6-Pizzen-Ofen ein Rezept für 4 Personen beilegt,
wird wohl ewig Euer Geheimnis bleiben. Meine Frau hat beim 3-Satz manchmal Probleme (upps...).

Übrigens: Manchmal "knallt" das Backblecht (Verzug durch Erhitzen/Abkühlen). Am Anfang erschrickt man
vielleicht, aber nach mehrmaligem Vorkommen merkt man, dass es wohl ungefährlich ist :-)
Fazit: Guten Appetit!
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Mai 2013
Alles was vom Teig herab läuft (Käse, tomatensoße,...) brennt sofort an, was einen grossen Gestank macht.

Dauert 10 minuten für eine Mini Pizza.

Man hat besser, jeder macht sich eine grosse Pizza und stellt diese nacheinander in den normalen Ofen.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)