Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
61
4,1 von 5 Sternen
Preis:55,99 €+ 3,99 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. März 2012
Fühlt sich angenehm an, ist recht groß, trotz der integrierten Heizelemente sehr flexibel, wird angenehm warm, aber nie zu heiß - super Produkt. Das Stromkabel ist auch sehr lang und abnehmbar. Die Auto-Abschaltung funktioniert einwandfrei.

Die Farbe ist sicher Geschmackssache, auf dem Produktfoto kommt sie realistisch rüber, kann jeder für sich selbst entscheiden, ob er's mag. Ich find's nicht toll, aber geht schon in Ordnung. Eine Auswahl mehrerer Farben wäre schön.

Die Decke an sich wird übrigens nie besonders warm, aber heizt alles, was unter ihr liegt, trotzdem sehr gut auf. Und das auch ziemlich schnell, nach ein paar Minuten hat man eine angenehme Wärme.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2013
Ich habe diese Decke meiner Frau geschenkt, weil sie immer friert. Nun sitzt sie abends auf dem Sofa unter der Decke immer mit einem Lächeln im Gesicht.

Sie ist zwar nicht ganz so schön von der Farbe, aber die tolle Funktionsweise überwiegt. Sie wird schnell warm, sie wirkt sehr gut verarbeitet (erst 4 Wochen in Gebrauch) und auch unsere Katzen sitzen seitdem nur noch auf der Decke meiner Frau und nicht mehr nur auf mir...
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2013
Der Stoff ist super weich und angenehm. Obwohl ich in einigen anderen Kunden Rerzessionen gelesen habe, dass die Farbe nicht gut ankommt und altmodisch wirkt, kann ich dies gar nicht bestätigen. Es ist ein schöner, warmer Gelbton. Aber nicht die Farbe sollte im Vordergrund stehen, sondern die Funktion. Ich habe die Decke meiner Mutter gekauft. Sie friert sehr oft und obwohl die Decke 4 Heizstufen besitzt, benötigte sie diese bislang nicht, da die Decke alleine gut wärme. Also ist das Geschenk sehr gut angekommen und erfüllt seinen Zweck.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2016
Eine sehr kuschelige Decke, die leider nach weniger als zwei Jahren den Geist aufgegeben hat und nicht mehr heizte. Wir haben problemlos unser Geld zurückerstattet bekommen.

Bis dahin habe ich sie sehr häufig genutzt. Die automatische Abschaltautomatik war hervorragend, da ich sehr gern unter der Decke eingeschlafen bin. Auch hat sie sehr schnell eine angenehme Wärme erreicht. Meist habe ich die Decke auf höchster Stufe genutzt. Sie hat dann so viel Wärme erzeugt, dass es mir immer sehr schnell aufgefallen ist, wenn sie sich automatisch abgeschaltet hat. Geschwitzt habe ich jedoch nie unter der Decke. Einfach eine wohlige Wärme.

Ein wenig gestört haben mich die Heiz-Leitungen, die ich doch immer mal wieder bemerkt habe und wodurch die Decke ein wenig irhes Wohlfühl-Faktors für mich eingebüßt hat.. Anfangs haben mich die Leitungen überhaupt nicht gestört und es überwiegte die Freud eüber die angenehme Wärme. Je öfter ich die Decke allerdings genutzt habe, desto mehr fiel mir dies auf und störte mich.

Zudem war mir die Decke zu groß. Irgendwie labberte auf der Couch doch immer irgendwo die Hälfte der Decke rum und ich wusste nicht Recht wohin damit, da man es vermeiden soll, dass Knicke entstehen. Ich hatte die Bedienungsanleitung so verstanden, dass man beispielsweise die Decke nicht zwischen die Beine nehmen soll, sich nicht auf die Decke legen soll, sie eben nicht übermäßig knicken soll, damit die Wärme gut durch die Heizleitungen fließen kann. Bei der Größe fand ich das eben nicht so leicht, wenn man allein unter der Decke liegt.

Nach nunmehr einem Jahr ohne Decke vermisse ich sie nicht mehr, auch wenn ich zuerst dachte, ich würde es kaum ohne sie aushalten. Einfach weil ich eine extreme Frostbeule bin und eine solche Decke nun einmal die beste Lösung ist, wenn man wirklich den gesamten Körper warm einpacken möchte.

Mittlerweile greife ich trotzdem wieder lieber auf Wärmflaschen und Kirschkernkissen zurück und würde mir dieses Exemplar nicht nochmal kaufen. Auch hätte ich Sorge, dass ich mir doch mal irgendein Getränk über die helle Decke kippe, dass ich dann nicht mehr ordentlich rausgewaschen bekomme.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2016
Ich suchte schon seit längerem nach einer beheizbaren Decke, da ich im Winter sehr verfroren bin.
Habe mich dann auf Amazon durchgeklickt und bin auf diese Decke gestoßen.
Nachdem ich die Negativen Kommentare gelesen hatte wollte ich schon fast nicht bestellen.
Habe aber keine bessere gefunden und dachte mir ich bestelle sie jetzt.

Lieferung war super schnell.
Die Decke ist super flauschig den Draht spüre ich gar nicht.
Die Decke wird ausreichend warm und hat ein super langes Kabel.
Das abnehmbare Kabel hat auch seine Vorteile.
Die Decke riecht neu verpackt und nicht gebraucht.
Farbe ist auch ein angenehmes Beige/ Gelb.

Bin für den Preis super zufrieden damit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 10. Oktober 2011
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ich gebs zu, ich bin ziemlich verfroren und Heizdecken gehören ab der kalten Jahreszeit bei mir zu Hause einfach zu den meistbenutzten Sachen. Bisher hatte ich im Wohnzimmer ein Heizcape von einer anderen Firma, welches auch sehr kuschelig ist und warm macht, jedoch mit einer Größe von 145 x 100 cm entweder nur den Oberkörper oder nur die Beine gewärmt hat; ich musste also um komplett auf dem Sofa eingekuschelt zu sein 2 Decken verwenden, die Heizdecke und eine normale. Das Problem habe ich mit der Soehnle Comfort Jazz XL nun nicht mehr :) Mit einer Größe von 140 x 180 cm ist die Decke groß genug, um mich schön einzuhüllen. Die Decke heizt wirklich schnell auf und Dank der 4 Heizstufen muss niemand Schwitzen oder unter der Decke verfrieren. Die spürbaren Heizspiralen unter dem Fleecestoff haben mich Anfangs ein wenig irritiert, ganz einfach weil ich diese bei meinem Cape nicht so gemerkt habe, wie bei der Soehnle, jedoch stören sie überhaupt nicht beim Nutzen der Decke. Gut finde ich das lange Kabel und dass die Decke nach 90 Minuten automatisch abschaltet... wer also vor dem Fernseher einschläft oder mal vergisst die Decke auszuschalten muss keine Angst haben, dass das Teil die ganze Nacht läuft. Die Decke lässt sich bei 30 Grad waschen, die Bedieneinheit lässt sich einfach abziehen, also muss man keine Angst haben, nach einiger Zeit ein müffelndes Etwas auf der Couch liegen zu haben. Dank der Decke muss ich meine Heizung nicht mehr volle Pulle laufen lassen, damit ich es in meinem hohen Wohnzimmer (2,90m Deckenhöhe) schön warm habe... die Decke mache ich meist nach einer halben Stunde schon wieder aus und wenn es mich dann doch wieder fröstelt ist die Bedieneinheit nicht weit weg.

Ich kann die Soehnle Comfort Jazz XL jedem wärmstens empfehlen! Das Teil ist von meiner Couch in der kalten Zeit nicht mehr wegzudenken und mein Cape ist jetzt ins Büro umgezogen.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2015
Schade - die Decke wäre wirklich toll gewesen, tolle Größe, um sich richtig darin einzumummeln, schön warm ist sie auch geworden, sie hat auch nicht chemisch gerochen (bin da sehr empfindlich mit allen möglichen Allergien) und die Farbe ist auch ok - dezent und unauffällig. Leider hat sie nicht lange gehalten - nach vier Wochen und ein paar Einsätzen war sie schon defekt - sie wurde weder geknickt noch gewaschen noch sonst was, sondern hat einfach von einem Tag auf den anderen den Geist aufgegeben...jetzt muss ich sie leider wieder zurückschicken.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2016
Optisch einen schöne Muscheldecke.

+ schön weich
+ Farbe wie abgebildet
+ Versandkostenfrei & schnelle Lieferung

- Leistung viel zu schwach
- Innenleben der Decke stört und ist empfindlich
- könnte größer sein

Ich habe die Decke wieder zurück gesendet. Das Produkt hat mich einfach nicht überzeugt. Für die problemlose Abwicklung, den schnellen und kostenfreien Versand gibt es von mir 2 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2013
Ich habe zum Testen zwei Wärmedecken gekauft. Die Soehnle 68013 und die Beuer HD 90. Beide haben ähnliche Abmessungen und die Standardeigenschaften wie Abschaltung und mehrere Wärmestufen.

Die Soehnle hat in der Tat eine sehr fragwürdige Farbe, vielleicht werde ich dafür noch einen dünnen Bezug schneidern. Und leider merkt man das Innenleben sehr deutlich (deshalb nur 4 Sterchen). Dafür ist der Kuschelfaktor durch das Oberflächenmaterial sehr hoch. Außerdem wird die Decke wirklich sehr warm.

Die Beurer Wärmedecke hat eine deutlich angenehmere Farbe, ist aber nicht so kuschelig. Dafür merkt man das Innenleben überhaupt nicht! Trotz 6 Wärestufen wird sie allerdingst nicht so warm wie die Soehnle, für die ich mich entscheiden hab.

Die Beurer wird nun halt mein erstes Weihnachtsgeschenk.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2015
Nachdem die Kuscheldecken von den Discountern zwar preiswert sind, aber nach einigen Wochen Betrieb alle ausfallen, habe ich für meine Frau die Soehnle Kuscheldecke Jazz gekauft. Die erste Decke musste nach Tagen ausgetauscht werden, was problemlos funktioniert hat, die zweite Decke arbeitet inzwischen zuverlässig ein Jahr. (Bei den Discountern ist das Ergebnis: 1 Decke 6 Monate, 2 Decke 2-3 Monate, 2 Decken unter drei Wochen).
Nun, ein Jahr klingt nicht sonderlich viel. Meine Frau benutzt diese Decke aber bis auf im Hochsommer jeden Tag, was ich schon als wirklichen Qualitätstest betrachte.
Schade ist, dass die Decke selbst in der höchsten Stufe (im Vergleich zu anderen "Kuscheldecken") nicht wirklich heiß wird. Für mich reicht die Stufe 3 aus, damit ich in der Nacht schwitze, meiner Frau hätte gerne noch ein, zwei wärmere Stufen.
Trotzdem eine klare Empfehlung: Eine qualitativ gute Heizdecke, die auch einen regelmäßigen Betrieb aushält. Sie ist halt weniger warm, als die Heizdecken der Konkurrenz. Wer wie meine Frau eine Sauna möchte, sollte sich vielleicht aber für eine andere Decke entscheiden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)