Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Februar 2012
Erst war ich skeptisch, ob das halten mag. Unsere Decken sind Rauhfaser tapeziert und gestrichen und dann der günstige Preis.... ABER die Magnetbefestigungen HALTEN ECHT SUPER. Wir haben die beiden Magnetplatten wie beschrieben einen an der Decke und den anderen am Melder angeklebt und dann nach einem Tag miteinander verbunden, damit das doppelseitige Klebeband seine Klebewirkung entfalten kann (so soll es ja auch bei Klebehaken gemacht werden...). Und siehe da, es hängt und hängt... Ich würde die Befestigung jedem empfehlen... der nicht bohren will
Die Magnetplatten hängen immer noch an der Decke (Juli 2016).
55 Kommentare| 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2013
Habe an deutsche Wertarbeit geglaubt und teuer dafür bezahlt,
denn alle sechs bei Amazon erworbenen Funkrauchmelder sind
mittlerweile zerstört.
An den Decken mit mehrmals gestrichener Rauhfaser und ebenfalls
mehrfach gestrichener Vinyltapete halten die Trägerplatten
hervorragend.
Nach dem Absturz der Rauchmelder haften die Magnetplatten
noch auf den Trägerplatten, jedoch nicht mehr am Rauchmelder.
Habe die Unterseiten der Rauchmelder entfettet und erneut
die Magnetplatten mit großem Anpressdruck befestigt, aber
nach 14-20 Tagen fielen alle erneut von der Decke.
Versuche mit Powerstrips halfen auch nicht.
Zerstört sind bei den Rauchmelder die Verschlußhaken,
sowie die Alarmgeber (Lautsprecher).
Ich warne alle potenziellen Kunden vor diesem Produkt!!!
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2011
Die Haftbeschichtung auf den Metallplättchen hebt bombensicher. Gestört hat mich nur das umständliche abpopeln des Schutzpapiers auf der Haftbeschichtung, was aber mit dem Gebrauchswert nichts zu tun hat !
Wichtig ist, dass unebene Fächen auf den Unterseiten der Brandmelder ausgefüllt werden, damit möglichst viel von der Haftbeschichtung der Metallplättchen am Brandmelder kleben bleibt.
Ich habe die Verpackung der Brandmelder zerschnitten, mit doppelseitigem Klebeband umwickelt und damit die Lücken ausgefüllt. Danach die Metallplättchen aufgeklebt und siehe oben - hält bombensicher.
Einzig, der Preis - er ist etwas zu hoch - finde ich.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2012
Einfacher geht*s nicht:
Erste Magnetbefestigung am Rauchmelder anbringen,
zweite Magnetbefestigung mit Druck an der Decke befestigen,
Rauchmelder ansetzen,
alles in Ordnung.
Alles in allem keine zwei Minuten Arbeit.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2013
Nach 1,5 Jahren sind jetzt alle vier Rauchmelder von der Decke gefallen. Es hat sich bei allen Befestigung die Klebeschicht vom Schaumstoff gelöst (das Klebepad hing also noch an der Decke und ist NICHT zu entfernen, der Schaumstoff zum Höhenausgleich und die Metallplatte fielen nach unten), also eindeutig ein Produktionsfehler!

Alles in Allem eine gute Idee, aber sie funktioniert leider nicht!
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2012
Super Lösung wenn man nicht bohren will.
Einfache Bedienung. Einfach Klebeschutz ab und an der Decke und Rauchmelder befestigen.
Starker Magnet, der auch wirklich hält.
Kann diese Besfestigung ohne schlechtes Gewissen weiterempfehlen.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2011
Habe mir diesen Artikel im Baumarkt gekauft. Die Idee ist super, denn man muss nicht bohren und man kann die Rauchmelder mit einfachem Zug abziehen. Die Magneten halten auch wunderbar und die Metallscheibe an der Decke auch. Leider hatten wir auch Rauchmelder mit nicht glatter (ebener) Rückseite, so dass die 2. Metallplatte bzw. der Kleber auf ihr nicht überall Kontakt hatte. Das hat dazu geführt, dass es regelmäßig Rauchmelder geregnet hat und auch einer kaputt ging. Mit Tesa-Powerstrips habe ich das Problem gelöst und die Lücken aufgefüllt. Bei einem anderen Modell gab es keine Probleme weil der Kleber dort genug Kontakt zum Melder hatte.
11 Kommentar| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2013
Ich war eigentlich sehr begeistert von der Idee, den Rauchmelder nicht in die Decke schrauben zu müssen. Nicht bohren, einfach kleben. Gesagt getan! Das Anbringen ist super einfach. Eine Platte an die Decke, eine an den Melder und schon kann der Melder problemlos aufgehängt werden.
Auf den ersten Blick eine super Sache!
...wenn es da nicht nach zwei Wochen diesen lauten Knall gegeben hätte. Der Rauchmelder ist von der Decke gefallen und in 1000 Teile zersprungen. Zum einen schon sehr ärgerlich wegen dem drunter liegenden Parkett und den defekten Rauchmelder. Zum Anderen aber in erster Linie gefährlich. Man stelle sich vor, ein Kind, Hund oder Katze befindet sich gerade unter dem Rauchmelder...Da kann so ein Rauchmelder aus über zwei Metern Höhe schon ganz schön weh tun :-(

Ich werde die Teile nicht weiter benutzen, weil mir die Gefahr einfach zu groß ist. Daher leider nur einen Stern! :-(
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2013
einfacher gehts wirklich nicht mehr. Den Platz für den Rauchmelder an der Zimmerdecke bestimmen und Schutzfolie abziehen. Dann die Scheibe des Gegenpols am Rauchwarnmelder anbringen. Das war's.
Sonst sind keine Werkzeuge erforderlich.

Ergänzung: Die Klebefolie für die Zimmerdecke ist äußerst stark.
Wollte man die diese nach dem Anbringen z.B. an einer Rigips-Decke oder Deckentapete erneut abziehen (um sie evtl an einem anderen Platz wieder anzubringen), zieht man garantiert die ca. 1mm starke Oberseite der Rigipsplatte samt der Farbe mit ab.
Also vorher genau überlegen, wo die Rauchmelder platziert werden sollen !!!

P. Becker
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2015
Die Halterung klebt sehr gut und funktioniert so, wie man es haben möchte. Man muss nur bei der Halterung des Rauchmelders darauf achten, dass sie auch genug Auflagefläche hat. Bei einem Melder, der nur eine Ringförmige, schmale Halterung mit dünnen Stäben hat, habe ich keine guten Erfahrungen gemacht, bei allen Anderen ist alles ok.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)