Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
1.642
4,6 von 5 Sternen
Preis:29,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. April 2016
Hatte seit einigen Jahren dank Konsole (Playstation) Controller in der Hand und brauchte nun einen für den PC. XBOX klingt nach Microsoft und daher nach Problemloser Funktion am PC - so ist es auch.

Anstecken und das Gerät funktioniert in allen Spielen auf Anhieb!

Die Haltung in der Hand ist darüber hinaus großartig. Hatte noch nie einen so angenehmen Controller. Selbst nach 10 Stunden Daddeln am Stück liegt wer noch immer angenehm in den Händen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2015
Ich habe bisher mindestens! 5. Ersatz für das Pad gefordert (ich glaube 8 Mal kommt eher hin).
Zum einen wegen des Steuerkreuzes. Nicht, weil es schlecht ist. Das war mir von Anfang an klar, dass das D-Pad des XBOX Controllers alles andere als "gut" ist. Sondern, weil die Druckpunkte mancher Richtungen manchmal absoluter Müll waren. Ich meine damit, dass ich nach UNTEN drücke, das Feedback erhalte bzw. spüre ich habe die Taste betätigt, aber der Druck wird nicht registriert. In dem Fall muss ich die Taste stärker drücken, als der Druckpunkt mir vermittelt. Nun. wenn das ein 15€ Pad von einer NoName Firma wäre, dann wäre mir das egal, aber das ist ein fast 30€ Gerät von Microsoft. Und dieses Problem ist sooooo zufällig. Manchmal erwische ich ein perfektes Exemplar und manchmal erwische ich 3 Mal hintereinander ein Exemplar mit dieser Macke. Dieses ist besonders oft der Fall, wenn man die untere Taste des D-Pads gebraucht.
Dann muss ich sagen, dass ich bei meinem ersten Pad etwas enttäuscht bin, was die Lebensdauer angeht. Vielleicht lag es daran, dass es wirklich täglich und lange in Gebrauch war, aber es hat sich relativ schnell das "klicken" des RB Knopfes verabschiedet. Der Knopf hat noch funktioniert, weshalb es kein Weltuntergang war, aber es hat einfach nicht mehr geklickt, um mir zu bestätigen "HEY, ICH WURDE GEDRÜCKT!".
Wenig später hatte ich Probleme mit dem LB Knopf. Dieser hat zwar geklickt, aber ohne, dass der Druck registriert wurde. Zum Beispiel hielt ich den Knopf gedrückt, um zum Beispiel in einem Spiel mein Schild hoch zu halten und auf einmal hörte mein Charakter auf dieses zu tun, als hätte ich den Knopf losgelassen, was ich nicht tat. Um das Problem zu beheben, musste ich schlussendlich das Pad öffnen und ein nicht zu dickes Stück Pappe auf die Taste kleben.

Inzwischen habe ich wieder einige Probleme mit meinem neuen Pad von Microsoft. Ich weiß nicht, ob es an den Pads von Amazon liegt oder ein generelles Problem ist, aber - abgesehen vom Lottospiel bezüglich des D-Pads - fangen die Analogsticks an nach wenigen Minuten/Stunden zu quietschen. Bei 3 Pads in Folge war dies der Fall. Ob nun die Controller bei Amazon im Lager schon so lange liegen, dass die Dinger inzwischen eine neue Ölung innen brauchen... keine Ahnung. Es ist jedenfalls ein Problem und insgesamt ist es sehr schwer dieses Produkt zu bewerten.
Einerseits ist es Microsoft und ich erwarte Qualität. Andererseits, vergleiche ich den Preis mit Sony, dann sollte ich nicht zu fordernd sein...
Insgesamt würde ich 3 1/2 Sterne geben, aber weil dieses nicht geht, gebe ich eher 3, als 4.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2015
Zum Controller muss man nichts sagen, neu tadelos.

Als Jahrelanger PlayStation Spieler, habe ich mir die Knöpfe (Dreieck, Viereck, Kreis und X) natürlich sehr gut eingeprägt, sodass ich sie blind drücken kann. Erst vor einer ganzen Weile habe ich Naruto Storm 3 auf meinem PC gespielt und habe meinen PS3 Controller dank emulator dazu verwenden können Naruto zu spielen. Da kan ein Problem auf, natürlich hat das Spiel nur Xbox Symbole angezeigt, ich mit meinem PS3 Controller konnte also nur auf gut Glück die richtigen Tasten erwischen, da ich nur sehr vage weiß welche Tasten Dreieck, Viereck, Kreis und X auf dem 360 Controller ergeben. Nachschauen ergab kein Sinn da die Tasten die mir gezeigt wurden ja nicht zu sehen waren. Ich beschloss also, wenn ich jemals wieder auf dem PC Spiele spiele die ich liebr mit dem Controller spiele, leg dir einen 360 Controller zu.

Nun ist die Zeit gekommen, Rocket League, der Suchtfaktor hoch 20 ist auf dem Markt, ich spielte bei einem Freund zu erst auf der PS4 das Wunderspiel, ich fand es ganz amüsant, es ist jedoch ehr ein online Spiel, auf der PS4 spiele ich nicht online, Fazit .. Steam kauf. Erst habe ich eine Weile mit der Tastatur gespielt, ungewohnt, aber nach einer Zeit nicht schlecht. Trotzdem war der Tag gekommen, ich guckte rum, wo ich einen Controller günstig bekommen könnte. Erst dachte ich an Wireless, aber 10€ mehr für etwas das ich nicht brauche, macht kein Sinn, ich sitze direkt am PC, vor mir eine Tastatur die USB Eingänge hat. Ich nehme Kabel dachte ich mir.

Also gekauft und am nächsten Tag dank Prime gleich aufgepackt. Dann die Überraschung, selbst wenn ich nicht direkt vorm PC sitzen würde, das Kabel ist lang genug um das ich mich noch gemütlich entfernen könnte. Wozu brauch ich da Wireless .. wobei ich da auch immer die Batterien nach füllen müsste .. Nein danke.

Das Steuerkreuz und Analog Stick für mich als PS spieler vertauscht sind, stört mich überhaupt nicht, zum Thema Konsolenkrieg, welcher Controller besser sei, hab ich eh schon immer gesagt, für mich ist der Controller egal, ich kann auf beidem spielen. Ich hab genug Freunde in der Vergangenheit gehabt mit denen ich 360 gespielt habe, weil die diese Konsole haben. Ist doch echt scheiß egal. Aber gut.

Dieses ganze Palaber, nur weil ich nicht in einem Satz schreiben kann das der Controller für den PC gebrauch komplett klar geht, lässt Amazon ja nicht zu, mindestens Wortzahl und so ;D .. Also hab ich einfach gedacht verfasse ich eine kleine Geschichte aus der Vergangenheit^^
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2016
Der Controller an sich ist klasse. Ich liebe die Vibro-Funktion bei vielen Spielen und er liegt auch klasse in der Hand. Bei Steam hatte ich mit dem Controller bisher null Probleme.

Was mir sauer aufstößt ist die anscheinend mangelnde Herstellungsqualität. Den ersten Controller mußte ich gleich wieder zurückschicken, weil die Y-Taste so gut wie nie reagierte.
Der zweite hat jetzt mehrere Wochen gut funktioniert, aber jetzt fängt die linke große Schultertaste an, bei jedem Druck sehr laut zu quietschen. Das kann ungemein nerven, wenn man gerade mitten im Spiel ist (beim ersten Mal habe ich mich bannig erschrocken, weil ich dachte, jemand steht neben mir und pfeift).
Bei dem Preis hatte ich qualitativ eigentlich besseres erwartet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2016
Selbstverständlich gibt es den ein oder anderen günstigeren Controller, doch gerade wenn man auf Qualität Wert legt, sollte man ein paar Euro mehr investieren und sich diesen Controller von Microsoft zulegen.
Das Design ist das selbe wie von den gewohnten XBox 360 Controllern. Für PlayStation Spieler wird dies sehr ungewohnt sein und den ein oder anderen stören. Für Spieler welche noch nie auf Konsolen gespielt haben (was wahrscheinlich sehr selten vorkommt), wird dieser Controller aber meist von Anfang an sehr gut zu verwenden sein, da man sich schnell an das Tasten- und Joysticklayout gewöhnen wird.
Der Controller liegt sehr gut in der Hand und hat genau das richtige Gewicht um nicht billig zu wirken und dennoch gut in der Hand zu liegen.

Auf jeden Fall eine klare Kaufemfehlung.

Vorteile:
+ Gute Haptik
+ Nützt sich nicht zu schnell ab
+ Schnell & einfach mit jedem PC oder Android Smartphone zu verwenden

Nachteile:
+ Etwas höherer Preis als Konkurrenzprodukte
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 19. November 2013
Normalerweise bin ich eher skeptisch eingestellt, was Gerätschaften von Microsoft angeht. Irgendwie kommt der Berufs-IT-ler durch. Mir ist aber bereits an diversen Microsoft-Mäusen und anderen Endgeräten wie diesem Controller hier aufgefallen, dass Microsoft grundsolide Endgeräte bauen kann. So ist dieser Xbox 360 Controller nicht nur eine hervorragende Lösung, um am Rechner (z.B. über Steam's Big Picture) Spiele "Konsolen-mäßig" zu spielen, sondern bietet mir auch noch die Möglichkeit, ihn mit zu meinen Kumpels zu nehmen, die noch die XBox besitzen. Alles in allem eine runde Sache zu einem Preis, bei dem man mir echt nicht damit kommen muss, dass es von "China-Hersteller Y" auch einen Pseudo-Xbox-Controller für ein paar Euro weniger gibt. Das ist den qualitativen Rückschritt, den man da machen würde, definitiv nicht wert.

Fazit: Doppeltes Daumen-hoch.

Im Vorfeld der Xbox One und angesichts des kommenden "Oma und Opa gehen einkaufen"-Weihnachtsgeschäfts vielleicht wichtig: DIESER CONTROLLER EIGNET SICH NUR FÜR DIE XBOX 360! Die neue Xbox One wird NICHT unterstützt! Ersparen Sie sich das absehbare Debakel und kaufen Sie Ihren Enkeln/Kindern/... NICHT mehr diese Controller.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2015
Wenn man nicht wirklich lange suchen möchte oder bis hierhin lange gesucht hat: Hier könnt ihr stoppen! Denn der Xbox 360 Controller ist perfekt abgestimmt und wird von jedem Spiel als Controller erkannt und sofort mit den richtigen Tasten belegt. Man muss einfach nur den Controller beim ersten mal an den USB Port anstecken und Windows saugt sich wie so üblich die nötigen Treiber von alleine herunter. Getestet mit Windows 7 und Windows 8.1. Als ich vor der Wahl stand mir einen wireless Xbox 360 Controller zu holen bzw. einen Xbox One Controller, wurde zu meinem Zeitpunkt sehr deutlich vermittelt, dass es seitens Microsoft immer noch zu Problemen kommen könnte. Daher fiel mir die Entscheidung auch sehr leicht, da sogar heute noch dieser Controller von jeder Seite aus empfohlen wird.

Eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2015
Dieser Controller liegt fantastisch in der Hand, fast möchte man ihn nicht mehr loslassen!! Alle Tasten und beide Joysticks sind exzellent erreichbar ohne Ermüdungserscheinungen auch bei längerem Spielen. Das anfängliche Quietschen eines der beiden JoySticks (nach Erinnerungen der rechte) hat sich völlig gegeben. Die Joysticks kehren verlässlich in die neutral- Null- Stellung zurück, diesbezüglich ist also präzises Steuern möglich. Nervig ist jedoch, dass die vier- Achsen- Funktionstaste unpräzise geworden ist und daher manchmal die falsche Funktion ausführt trotz richtiger Bedienung. wünschenswert wäre für beide Joysticks (besonders den rechten) eine etwas stärkere Dämpfung der Beweglichkeit zum präziseren Lenken bei Rennenspielen, denn aufgrund des extrem leichten Wiederstandes/hoher leichtgängigkeit übersteuert man derzeit oft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2015
Der Controller macht einen hochwertigen Eindruck, liegt gut in der Hand und bringt ein anständiges, für mein Empfinden gutes Eigengewicht mit. Wie bereits in anderen Rezensionen erwähnt wird der Controller mit dem im Lieferumfang enthaltenen USB-Adapter an den PC angeschlossen und dank plug & play ist er in wenigen Sekunden einsatzbereit. Die beigefügte Treiber-CD war bei meinem System nicht erforderlich (Win7 64 Bit). Die Lieferung von Amazon erfolgte zeitgerecht und völlig problemlos.

Normalerweise bin ich in Spielen, welche in dritter Person (3rd person) bzw. in Egoperspektive (1st person) gespielt werden mit Tastatur und Maus bestens bedient und es bedarf kein weiteres Eingabegerät.
Nur im Falle von GTA 5 (PC), wo man auch diverse Flugfahrzeuge zur Fortbewegung nutzen kann (teilweise auch muss) weist sich die Steuerung über Maus & Tastatur als unzulänglich oder anders gesagt: Es ist eine Qual.

Da mir das Fliegen mit Controller bei GTA durchaus bekannt ist (Playstation) habe ich mir den o.g. Xbox Controller bestellt, weil trotz des meinerseits favorisierten (und gewohnten) Playstation-Controllers die Installation am PC mit Zusatzprogrammen doch zu umständlich ist und zudem auch nicht gewährleistet ist, wie präzise der PS-Controller mit diesem Programm arbeitet.
Daher bin ich doch für einen reibungslosen Ablauf Microsoft-intern geblieben und bis jetzt läuft auch alles von der Installation bis zum Spiel fehlerfrei und anstandslos. Er ist präzise, es leuchtet und vibriert so wie sich das gehört.
Eine klare Kaufempfehlung und präventiv fünf Sterne, da ich das Produkt auf Langzeit gesehen noch nicht bewerten kann.

Zusätzliche Info (GTA 5 - PC)
Ein weiterer Kaufgrund war auch, dass in der Steuerungseinstellungen genau dieser Controller visuell abgebildet ist. Der Wechsel von Maus & Tastatur zu Controller erfolgt herrlich fliessend, d.h. man kann jederzeit einfach den Controller in die Hand nehmen und damit weiterspielen, ganz ohne Aktivierung oder Tastenkürzel. Das Fliegen mit der analogen Steuerung (Neigungswinkel) ist himmlisch, sehr präzise und kompakt. Sowohl theoretisch, als auch praktisch ist es sogar möglich beide Eingabegeräte simultan zu benutzen z.B. mit Tastatur zu lenken und mit dem rechten Stick des Controllers sich umzuschauen (oder andersrum), sofern jemand über solche motorischen Fähigkeiten verfügt.
Sogar die Tooltips (Tastenbenutzung) im Spiel verändern sich, sobald man sich den Controller schnappt bzw. zurück an die Tastatur geht. Das zeugt natürlich auch von einer guten Portierung des Herstellers.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2014
Hallo.
Ich habe diesen Drücker jetzt seit einem Tag und ich bin jetzt schon sehr zufrieden.
Das liegt daran dass ich eigentlich ein Tastaturspieler bin, sprich ich spiele nur mit der Tastatur.

Als ich hier den (mit langen Kabel) Kontroller in den PC gesteckt habe, lief alles automatisch: Installation, Benutzung schon möglich. Fertig. (Windows 8.1 x64 bit)
Nun ist mein Kontroller dauerhaft angeschlossen, sieht edel aus, gut verarbeitet, liegt super in der Hand und spiele seit Stunden am PC. Steam, Origin und Uplay erkennen den Kontroller direkt und lassen dich dann auch mit dem spielen. (Unter Optionen kann man ja noch mal alles einstellen)

Es lässt sich wesentlich besser spielen als vorher, zumal diese Spiele für die Konsole ausgelegt worden sind. (Sonic etc.)

Also hier gibt es wenig zu bemängeln von daher: 5 Sterne. ;)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 146 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)