Amazon-Fashion Hier klicken Lego City Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More StGermain led Hier klicken Mehr dazu Fire Mehr dazu AmazonMusicUnlimited GC HW16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
18
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
18
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: DVD|Ändern
Preis:16,37 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. März 2011
Das lange Warten hat ein Ende! Kurz bevor ich vorm WDR Hauptgebäude in Hungerstreik für die Veröffentlichung dieses legendären Konzerts meines Lieblingsgitarristen treten wollte, wurde dieses einmalige Konzert nun endlich veröffentlicht :)
Zeit wurde es, denn ich als eingefleischter Blues und Johnny Winter Fan habe mich seit meinem 11. Lebensjahr nur mit billigen Bootlegpressunngen zufrieden geben müssen.
Eigentlich fing es ganz anders an. Dank meines Vaters lernte ich den Blues schon mit 10-11 Jahren kennen und schließlich auch das Gitarrenspiel. Nach unserem Umzug stand ein Haufen von Kartons rum in denen ich beim stöbern auf eine alte VHS Kassette stieß mit der Aufschrift "Johnny Winter Rockpalast 1979". Ich stellte meinen Vater zur Rede, der mir erzählte, wie er damals als 30 Jähriger dieses Konzert am frühen Morgen des 22. April 1979 zusammen mit einigen Freunden begeistert verfolgte. Diese Rocknächte waren für ihn seit der 1. Rocknacht 1977 ein festes Ritual. Wilde Nächte, laute Musik und auch das ein oder andere Bier waren stets an der "Tages"ordnung. Am nächsten Tag wurden pingelich alle Kratzer und Macken an Möbeln gezählt aber das war es wert! Klar schaute ich mir das Video unzählige Male an, damals noch mit Tagesschau, Wetterkarte, Wort zum Sonntag und natürlich Rockpalast. Die damalige Begeisterung kann ich leider nur im Ansatz nachvollziehen, da ich erst 10 Jahre später das Licht der Welt erblicken sollte aber ich beneide meinen Vater dafür es live verfolgen zu können *_*
Das Konzert ist ein typisches JW Konzert. Man merkt ihm jedoch an, dass er sich besonders viel Mühe bei der Ausführung der Songs gibt, da ihm wohl klar war, dass dieses Konzert seinen Durchbruch in Europa bedeutete. Der 17 Minütige "Mississippi Blues" lässt mir jedes Mal den Mund offen stehen aber auch die anderen Tracks rocken und bluesen was das Zeug hält und die Stimmung kocht förmlich über als Johnny 10.000 Menschen zu "Jumpin' Jack Flash" ausrasten lässt^^ Einzig allein Patti Smith nervt mit ihren Zwischenauftritten. Scheinbar wohl neidisch, da sie ihr Konzert vor Johnny in der Nacht hatte und wohl nicht so gefeiert worden ist ;)
Dennoch ein wahnsinnig tolles und legendäres Konzert eines der ganz Großen im Blues. Johnny wird ja nun dieses Jahr noch ein neues Album rausbringen, erfreulich nachdem ich ihn in den letzten 4 Jahren 3 mal live erleben konnte! Er hat's einfach drauf und ganz besonders diese DVD beweist es wieder einmal erneut. LONG LIVE JOHNNY!
33 Kommentare| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2015
Dieses Konzert ist ein absoluter Meilenstein in der Blues-/Rockgeschichte ! Eigentlich ist ja schon alles gesagt; aber ich möchte hier auch mal was zu seinen beiden Mitstreitern sagen:
Jon Paris = ein absolut kongenialer Musiker zu J. W. Ich habe selten soch einen genialen Mitstreiter eines Superstars gesehen ! Was der Junge da am Bass und Mundharmonika abliefert: unglaublich. Und dann spielt er noch bei 2 Stücken dermassen phantastisch Sologitarre, dass es einen umhaut ! (Johnny Winter dabei am Bass - so cool, als hätte er nie was anderes gespielt !).
B. T. Torello = dem Mann merkt man wirklich in jeder Minute an, was für einen Mordsspass er hat. Und dann das Schlagzeugsolo inclusive Bespielung des Hallenbodens: einfach nur toll. Er lässt sich auch nicht durch den "Gastauftritt" einer P. Smith verwirren.
Ich lege diese DVD regelmässig in den Player und bin jedesmal aufs Neue begeistert !!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2015
Habe das Konzert damals im TV gesehen und bis heute nicht mehr vergessen. Johnny Winter betritt weit nach Mitternacht die Bühne, startet ganz locker und spielt bereits mit dem ersten Instrumetaltitel "Hideaway" alles in Grund in Boden. Was für ein Sound, was für ein Gitarrenvirtuose ! Hatte noch nie zuvor erlebt, dass Gitarrensound so klingen kann Johnny wollte Blues spielen, das Publikum eher abrocken, aber man fand sich und Johnny Winter wurde mit dem Konzert selbst zur Legende in Europa. Wer die DVD sieht und hört, weiß auch warum. Johnny schickte zwischendurch seinen Manager los um länger spielen zu dürfen als vereinbart und drehte fantastisch auf - das konnte auch Patty Smith nicht ändern, die zwischendurch auf die Bühne stürmte..Die Art, wie die Band unglaublich gefühlvolle blueslastige Stücke und auch rockige Stücke (wie die schärfste Version von Jumpin`Jack Flash westlich des Urals) spielte, ist bis heute einfach unerreicht. John Paris am Bass (aber auch Mundharmonika und Gitarre), der gebläsegekühlte Bobby Torello am Schlagzeug und Johnny Winter, der sich hier in den Olymp der Gitarrtisten spieilt, das alles ist unglaublich, unvergesslich und einmalig und kommt in den beiden DVd fantastisch authentisch herüber. Die Bildqualität ist akzeptabel, der Sound ist gut.
Die DVD`s sind nicht nur Zeitgeschichte eines einmaligen und legendären Live-Gigs, sondern auch ein Sahnestück aus der Zeit, als Musik noch von Hand ohne viel Elektronik gemacht wurde. Drei Leute, drei Instrumente und ab geht's. Für die beiden DVD alle Sterne die möglich sind !!!.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 29. März 2011
einzigartiges, atemberaubendes Zeitdokument. Johnny Winter und seine Band geben alles, ich war damals selbst live dabei und hatte über die vielen Jahre das Konzert in meinem Gedächtnis gespeichert und ab und an, beim Hören einer Johnny Winter-CD, es wieder herausgekramt. Ich kann es jedem empfehlen, der nur annähernd ein Interesse an Blues-Rock hat und allen Fans von Johnny sowieso. Ich freue mich für alle Fans, dass er wieder dieses Jahr auf Tournee sein wird und werde es auf keinen Fall verpassen. Johnny Winter ist eine wirkliche lebende Legende und hat wie kaum ein anderer den Blues elektrifiziert (ich nehme in meine Favoriten-Liste immer gerne noch Rory Gallagher und Roy Buchanan auf, die aber leider nicht mehr unter den Lebenden sind).
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2011
Das war das komplette Konzert mit dem Johnny Winter hier in Deutschland bekannt wurde. Wunderbarer Blues wie ihn nur Johnny Winter spielt. Einziges Manko, die Bildqualität ist nicht ganz so gut, aber das Dokument ist auch über 30 Jahre alt. Somit kann man darüber weg sehen. Super.
22 Kommentare| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2014
...war damals in der Grugahalle:
eine mißverstandene Patty Smith (mit Klarinette...:-(), eine geniale J. Geils Band und ein extrem spielfreudiger Johnny Winter - das war (zumindest in meiner Erinnerung) das längste Rockpalast-Konzert ever - Johnny Winter war nicht von der Bühne zu bekommen - aber das wollte auch niemand...
...und dann in der Morgendämmerung über die A45 nach Hause...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2013
Geniales Konzert!
Johnny Winter zeigt hier sein überragendes Können ohne als der Superstar aufzutreten.
Er er lässt Bass-Man und Drummer jede Menge Freiraum um zu zeigen, was sie drauf haben.
Ich habe dieses Konzert damals am TV mit verfolgt und war begeistert.
Den Gig jetzt wieder zu erleben war für mich Nostalgie pur und Musikgenuss gleichzeitig.
Diese DVD setzt bei mir im Regal keinen Staub an.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2012
Johnny Winter wie in Trance. Unglaublich. Ich habe das Konzert damals live gesehen, aber nur noch wenige konkrete Erinnerungen daran gehabt (der misslungene Kurzauftritt von Patti Smith war mir z.B. entfallen, obwohl so amüsant). Ein Highlight der Rockpalast-Reihe und für Blues-Fans ein Muss.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2011
Ich habe Johnny damals im Münchner Kongresssaal gesehen und war begeistert, was auch sonst... Das Rockpalastkonzert ist mir durch die Lappen gegangen und habe es mir somit sofort bestellt. Unglaublich was der Typ da runterspielt, der Bassist passt sehr gut dazu und der Drummer führt einen Teil seines Solos gleich auf dem Bühnenboden aus. Eigentlich unglaublich, dass dabei im Publikum Typen absolut regungslos umherstehen, na ja der Rockpalast bot natürlich mehrere Bands, der Stimmung tat das aber eh keinen Abbruch. SRV hätte sicher auch seine Freude an dieser DVD.
***Absolute Kaufempfehlung***
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2011
Dass J.W. Extraklasse ist, war schon vorher (vor 1979) bekannt. Dass diese show = Rockpalast noch einmal veröffentlicht werden würde, war ein Traum, der nun wahr geworden ist. Johnny Guitar ist nicht zu überbieten, ebenso wie Muddyy Waters o.ä. eine (noch lebende) Legende, die ich gerade in Österreich wieder einmal live sehen konnte. Er ist der Blues, ob sitzend oder stehend. Danke der Rockpalast Crew (von den echten Legenden fehlt jetzt vor allem noch GRATEFUL DEAD!!!!!!
Johnny B.Goode
Johnny Winter - Rockpalast: Blues Rock Legends Vol. 3 schoberrocks
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden