Hier klicken May May May Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited SUMMER SS17

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 17. Juli 2011
Zur Festplatte gibt es nicht viel zu sagen, flott und schnell, passend zu meinem SATA-6GB-Board. Leider macht sie nach schon 2 Monaten Probleme, plötzlich furchtbar langsam. Der Festplattencheck bleibt an einer Stelle hängen und macht nicht weiter.

Da die Festplatte OHNE JEGLICHE POLSTERUNG einfach in einem Paket lose drin liegend von Amazon verschickt wurde, vermute ich, dass der Defekt durch diese miserable Verpackung verursacht wurde. Wie auch schon viele andere Rezensionen zeigen, legt Amazon leider keinen Wert auf sichere Polsterung bei Festplatten.

Solange sich das nicht ändert, werde ich -so sehr ich auch mit Amazon sonst zufrieden bin- KEINE Festplatte mehr dort kaufen. Der eine Stern Abzug gilt nicht dem Produkt, sondern der schlechten Verpackung.
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2017
Ich habe die Festplatte damals als erstes in meinen Compuer reingebaut (2013).

Was soll man sagen für den Peis hat sie gut gehalten und ich kann mich nicht erinnern jemals mit der Festplatte Probleme gehabt zu haben.
Allerdings fängt sie jetzt langsam an rumzuspinnen, weshalb ich mich nach einer neueren größeren Festplatte umschaue.

Preis Leistung ist wie ich finde Okay. Alt zu laut war sie Anfangs auch nicht. Jetzt nach dem sie 4 Jahre im Betrieb ist nimmt man die Geräusche war (allerdings nur wenn es Still ist).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2011
Ich muss wirklich sagen.. diese Festplatte ist der ober hammer!!! Leise, schnell und sehr großes Volumen.
Kleiner Tip: SATA-Kabel gleich mitbestellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2011
Gleich ohne viele Worte: Ich habe den Kauf nicht bereut.

Die Platte ist angenehm leise und recht flott, was will man mehr. Ich frage mich einzig, warum auf SATA III gesetzt wurde, denn das ist Bauernfängerei und nun wirklich nicht nötig (siehe unten). Preis-Leistung ist OK, was will man mehr.

HD-Tune liefert folgende Ergebnisse:
Durchschnittlicher Transfer: 99MB/s (63-126MB/s)
Zugriffszeit: 13,7 ms
Burst Rate: 217MB/s

Dazu ein schöner HDD-typischer Kurvenverlauf ohne große Ausreißer, da hab ich schon ganz anderes gesehen.

Von mir eine klare Kaufempfehlung, ich werd mir selbst noch eine Leisten und dann mal schauen wie sich die beiden im Raid 0 verhalten.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2011
Habe gestern auch selbige Platte erhalten. Dabei war ich angesichts der Bewertungen hier zur schlechten Verpackung von Amazon etwas skeptisch. Angekommen ist die Platte jedoch Tip-Top verpackt:
zunächst in anti-statischer Folie, dann von ca. 5cm Schaumstoff umgeben in einem sehr stabilen ersten Pappkarton. Dieser war dann nochmals an allen Seiten ca. 10cm dick mit Packpapier eingeschlagen und in einem zweiten Pappkarton als Aussenverpackung. Besser habe ich noch nirgends Festplatten verpackt gesehn.
Die Verpackung war auf einem Level mit Alternate, Compuland und Cyberport.

Zur Platte: Benchmarks sind ja schon da, wobei meiner Meinung nach einige Aussagen falsch sind: Richtig ist zwar, dass einige 5400 U/min Platten im LINEAREN Lesen / Schreiben mittlerweile zu den 7200er Platten aufgeholt haben. Aber gerade bei zufälligen Zugriffen sind 7200er immernoch ca. 40% schneller. Das verkürzt die Bootdauer doch erheblich. Siehe z.B. Google zu den Stichwörtern "silentpcreview hitachi-5k3000-2tb".
Dazu kommt, dass der Strommehrverbrauch gegenüber 5400er Platten über ein ganzes Jahr wohl höchstens 5€ ausmacht. Das sind mir schnellere Bootzeiten und flottere Anwendungsstarts schon wert. Für ein NAS im Dauerbetrieb mögen andere Prioritäten gelten, aber für ein Desktoplaufwerk ist diese hier prima.

Für eine 7200er Platte ist diese Seagate sowohl sehr leise als auch vibrationsarm. Hinter einem 120er-Frontintake Lüfter erreicht sie nichtmal 30°C.

Zur Langzeit-Lebenserwartung kann ich naturgemäß noch nichts sagen. Aber soweit bin ich vollends zufrieden.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2011
In meinem System - AMD Phenom II 1090T - waren schon zwei Festplatten von Western-Digital (1xGreen 1TB, 1xBlue 500GB) verbaut, doch ich hatte trotz der vorhandenen Prozessorleistung und der ansonsten auch ordentlichen Ausstattung irgendwie das Gefühl, dass mein Windows 7 Ultimate-System immer langsamer wurde. Vor allem das Booten bis zur entgültigen Anzeige des Desktops schien eine Ewigkeit zu dauern.
So entschloss ich mich, eine andere Festplatte als System- und Boot-Platte zu kaufen.
Über die Kundenrezensionen stieß ich dabei auf die auf dem Markt relativ neue Seagate-Platte.
Dank Amazon bekam ich diese sehr schnell und konnte mit dem Einbau beginnen.
Leider wurde diese Festplatte aber weder vom Bios noch vom Betriebssystem erkannt. Fazit -> Platte defekt. Danach gleich Amazon kontaktiert, mich für einen Umtausch - also Neulieferung - entschlossen, die defekte Platte zurückgeschickt und eine neue des gleichen Typs erhalten - innerhalb von nur zwei Tagen!!!!
Wieder das Spiel mit dem Einbau und .... alles lief tadellos:-)
Danach habe ich meine alte WD-Platte mit dem Betriebssystem mit Acronis auf die neue Seagate geclont und siehe da: Mein Rechner läuft und startet richtig schnell und stabil. Die Laufwerksgeräusche halten sich dezent in Grenzen und nach ca. 2 Monaten kann ich immer noch nicht klagen.
Die "alten" WD-Platten verrichten jetzt ihren Dienst als Sicherungs- und gespiegelte Platten.
Fazit: Obwohl die erste Festplatte fehlerhaft war, verdient diese Platte in meinen Augen absolute 5-Sterne. Dank AMAZON, die in Fällen eines Defektes und/oder Umtausches immer schnell und unbürokratisch helfen, hielt sich mein erster Frust in Grenzen und wich heller Begeisterung:-)) Deshalb an dieser Stelle mein ganz besonderer Dank auch an AMAZON.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2013
Diese Platte war bei mir in einem Software Raid unter Linux
Betrieb: 24 x 7 . Nach ca 8 Monaten wies sie einzelne
bad-Blocks auf und noch 3 Wochen spaeter konnte sie
gar nicht mehr 'ansprechbar' sein.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2013
Ich habe diese Platte vor einem halben Jahr bei Amazon gekauft, um eine kaputte 7 Jahre alte 250gb Seagate zu ersetzen.

Die Platte läuft momentan als Systemplatte und ist mit 125mb/s lesen ausreichen schnell, sowie sehr leise. Ich habe ein Silent System mit Be Quiet und Arctic Twin Turbo II Kühlung und höre die Platte nur bei aktiven Kopiervorgängen ganz leicht "raspelnd" aber nicht störend, da in sehr tiefen Tonbereich, aus dem PC heraus.

Ich habe mir dazu noch einen Sharkoon Wibe Fixer Pro gekauft, um die Platte optimal zu entkoppeln, eigentlich nicht nötig, da sie super leise ist und nicht vibriert!

---> WICHTIG! Auf die Endung "ST31000524AS" achten, dass sind ECHTE SEAGATE BARRACUDA und nicht wie bei den 001 oder 003 Endungen UMGELABELTE SAMSUNG F2 SPINPOINT Platten, die durch die Übernahme von Samsung durch Seagate noch im Lager sind und das sogenannte Chirping-Problem (hochfrequentes Pfeifen der Platte) haben!

PRO:
+ keine umgelabelte Samsung F2 Platte
+ kein Chirping
+ mit 125mb/s sehr schnell (für normale Platte)
+ Sata-III (eigentlich bei 125 mb/s unnötig)
+ deutlich leiser, als z.B. WD Cavier Green
+ kaum Vibrationen
+ sehr kurze Reaktionszeit

Kontra:
- wird deutlich wärmer als WD Cavier Green (Seagate etwa 44°C - WD nur 35°C)
- miserable Verpackung, aber zum glück heil angekommen!

Klare Kaufempfehlung! ... vor allem, da jetzt endlich wieder die Preise von Festplatten fallen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2011
die Festplatte ist schnell und macht lediglich sich bemerkbar, wenn Datenzugriff stattfindet. In einem gut belüftetes Gehäuse wird sie max. 37°C warm. Seit einer Woche habe ich sie im Dauerbetrieb und bis jetzt habe ich den Kauf nicht bereut.

Übrigens: sehr professionale Verpackung von Amazon. Kompliment :-)
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2011
die in meinem externen Gehäuse ohne Probleme erkannt wird und funktioniert. Ich verwende sie für Audio-Mehrspuraufnahmen. Ein Test mit 16 Spuren (48kHz und 24bit) über einen längeren Zeitraum hat sie bestanden.

Die bei Amazon sollten ihre Festplatten besser verpacken. Der Karton war halb offen und der Inhalt flog darin herum - sicher nicht die beste Art, Festplatten zu transportieren. Daher ein Stern weniger.
33 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken