Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
291
4,3 von 5 Sternen
Größe: 38 EU|Farbe: Braun (Mushroom)|Ändern
Preis:106,75 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Dezember 2012
Ich habe mir die Schuhe nicht hier gekauft, will aber meinen Senf dazu geben, weil schon eine Weile getragen und vielleicht dem einen oder anderen beim Kauf helfen kann.
Erstens die umstrittene Größe: ich habe meine Schuhe in 37, meiner normalen Größe. Sie waren gleich am Anfang nicht die engsten, und haben sich sehr schnell noch geweitet, jetzt sind sie mir so um die zwei Größen zu groß. Also ich empfehle eine Größe kleiner kaufen, weil das Fell sich legt. Das Gefühl am Anfang täuscht, dass Schuhe zu eng sind, das ändert sich sehr schnell. Und glaubt mir, das Schlabbern danach ich viel schlimmer, ich bekomme fiese Blasen wenn ich nicht dicke genug Socken angezogen habe. Barfuß tragen geht gar nicht, dafür sind sie zu weit.
Zweitens: Warm sind die Stiefel auf jeden Fall, habe mit denen nie kalte Füße gehabt, obwohl ich eine totale Frostbeule bin.
Drittens: ob sie Wasserabweisend sind. Ich habe sie gleich gut imprägniert, und wiederhole das regelmäßig. Meine Stiefel waren noch nie nass. Nicht mal im Schneematsch. Nicht nur weil sie die Feuchtigkeit nicht reinlassen, sondern auch weil der Schnee auf ihnen nicht taut, wegen der guten Isolierung, keine Wärme geht raus und s.w.
Viertens: die Sohle. Ich trage die Stiefel das zweite Jahr, (nur im Sommer nicht getragen, ist mir auch zu heiß, weiss nicht wie Manche schreiben dass es geht, ich überhitze vielleicht zu schnell), sonst wenn es ein wenig kühler wird, gleich reinschlüpfen, und dann fast jeden Tag. Und meine Sohle ist NULL abgelaufen. Nicht nur auf einer Seite, auch nicht ganz, gar keine Abnutzungsspuren.
Das Leder hat schon Abnutzungsspuren, aber da bin ich selbst schuld. Bleib ständig an den Treppen mit der Spitze hängen, davon bleiben leichte Kratzer. Da trägt auch die falsche Größe bei. Aber: bei anderen Lederstiefeln haben die Treppen erheblich schlimmere Spuren hinterlassen. Fazit: EMU's sind viel robuster.
Ich habe mir vor kurzem UGG's bestellt. Bin sehr gespannt, wie die Qualität so ist. Ich bezweifle aber sehr, dass sie besser ist wie bei EMU's. Es geht einfach nicht besser, meiner Meinung nach. Will aber selbst einen Vergleich machen. Weil die UGG's aber deutlich teuerer sind, wird es im Fall gleicher Qualität mein einziges paar UGG's bleiben, aber nicht der EMU`s.
Hoffe ich konnte euch bei der Entscheidung helfen, für Fragen einfach Kommentarfunktion benutzen.
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2010
Habe mir die Emus in zwei Größen bestellt, da ja angegeben wurde, dass sie kleiner ausfallen sollen. Regulär habe ich Schuhgröße 41,5 bzw. 42. Jedoch war die Größe 42 vieeeeel zu weit und schlappte arg. Hingegen Größe 40/41 war ok. Das Schaffell umschmiegt derart die Füße, dass sie sehr schnell warm werden. Bin gerade eine längere Zeit mit dem Hund rausgegangen und die Schuhe haben nicht gezwickt und auch der Hundesabber hat keinen Fleck hinterlassen, also sehr robust und gutes Leder.
Den Geruch des Emu Boots fand ich nicht bedenklich, riecht halt wie ein neuer Schuh riecht, ähnlich wie "Neuwagenduft", nur das es ein Schuh ist;-)
Mein Fazit: Gut verarbeiter, sehr wärmender Schuh und in der Farbe lila äußerst schick.

Hab jetzt die Emus seit zwei Monaten. Die Farbe und Lederqualität sind immer noch sehr gut. Jedoch finde ich, dass der Schuh doch eklatante Mängel besitzt.
Die Sohle läuft sich sehr stark ab, was ich bei einem so hochpreisigen Schuh schon wirklich ungenügend finde. Außerdem führt der Schuh ein Eigenleben in Bezug auf die Weite. Mittlerweile ist sind die Stiefel so weit, dass man sie nur mit Stieleljeans und zwei Paar Socken tragen kann, da sie sonst schlappen. Das war als sie neu waren gar nicht der Fall, da konnte man nur Socken anziehen und gut wars.

Mein Fazit ist, wer "Vielgeher" ist sollte sich lieber ein Paar ordentliche Thermotrekkingstiefel kaufen. Die Emus sind nur was für die Optik, aber nicht geeignet, wenn man den Schuh seiner eigentlichen Bestimmung zuführt, nämlich dem LAUFEN.
66 Kommentare| 82 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2010
Ich habe heute meine EMU's erhalten. Hab wohl die letzten in Lila in 38 zu einem unschlagbaren Preis ergattert.
Also Paket auf, Stiefel raus! Das Lila ist schön dunkel und unauffällig.
Jetzt das Problem: anziehen! Der Schaft ist im Gegensatz zum Fußteil enger geschnitten, halt für dünnere Beine.
Ich habe wirklich dicke Waden, Knöchel und Füße, letzte Woche musste ich UGG's in 37 zurückschicken, weil ich nicht rein kam.
Aber nach einigen Schieben kam ich in meine EMU's rein und hab sie an!
Mal sehen ob ich sie wieder aus bekomme, sonst bleib ich bis zum Mai drin, so kuschelig sind sie! ;-)
Ganz ehrlich, sie sind dick und ein wenig klobig und ich hab jetzt wirklich Füße und Knöchel wie ein Elefant.
Aber ich bin ein glücklicher Elefant mit warmen lila Füßen.....!!!!! Torööö!!
66 Kommentare| 99 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2016
Habe den Stiefel mittlerweile einen Winter getragen.
Ich muss sagen, dass dieser sehr gut verarbeitet ist und mein wärmstes Stück im Winter ist.
Das Fell hält angenehm warm und die Stiefel sind zwar nicht wasserdicht aber, halten Feuchtigkeit sehr lange fern.
Die Sohle ist dick genug und hält die Kälte von unten kommend gut ab!
Die Stiefel sind zwar verhältnismäßig schwer am Fuß, im Vergleich zu einem gewöhnlichen Schuh, jedoch bin ich problemlos schon längere Stecken, also mehrere Kilometer am Stück damit gegangen.
Auch nach mehr als einem Jahr, sehen die Stiefel nicht alt und abgetreten aus!

Preis-Leistungs-Verhältnis, vor allem im Vergleich zu den optisch ähnlich aussehenden Stiefeln, von der Marke die jeder kennt, bei denen die Stiefel mindestens 200 € kosten, bei EMU einfach top.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2017
Ich hatte bereits mehrere Modelle von Emu u.a den Stinger hi, Wallaby (für mich und meine Tochter), Alba und noch 2 Paar Glattlederstiefel und war bisher immer sehr zufrieden gewesen. Meine Boots haben immer problemlos mindestens 2 Winter überstanden und wurden normalerweise intensiv genutzt.
Diesen Schuh habe ich im Oktober 2016 bestellt und zur meiner Freude noch das alte Modell bekommen, denn das neue hat mich im Laden nicht überzeugt. Aufgrund des milden Winters wurde der Schuh relativ wenig getragen und standen nun seit Januar ungenutzt im Schuhschrank. Heute wollte ich sie bis zur nächsten Saison wegräumen und stellte dabei fest dass sich der Kleber an beiden Sohlen gelöst hat. Die unterste Gummischicht hat sich an den Seiten und im Fersenbereich von der Schaumstoffschicht gelöst. Bei näherer Begutachtung ist mir außerdem aufgefallen dass das Fell an beiden Innensohlen bereits durchgescheuert ist, das Problem hatte ich noch nie bei einem Emu Boot.
An Amazon muss an dieser Stelle ein großes Lob aussprechen. Der Kauf liegt nun etwas über 6 Monate zurück und trotzdem gibt es von Amazon problemlos eine Ersatzlieferung. Ich bin gespannt ob es sich nur um ein Montagsmodell gehandelt hat, aber das werde ich wohl erst im nächsten Winter herausfinden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2010
Zunächst eine kleine Vorgeschichte:
ich wollte eigentlich Stiefel der "anderen", wohl etwas bekannteren, Marke kaufen. Im Schuhgeschäft, auf meine Frage nach Tauglichkeit der Stiefel bei nassem Wetter erhielt ich die Auskunft, dass der Schuh durch seine Optik einen Anwendungsbereich vorgebe, für den er nicht konzipiert sei. Sprich: die Schuhe wurden ursprünglich von Surfern in Australien getragen - er wärme zwar sehr gut kalte Füsse, sei für das Winterwetter in Deutschland mit Schnee und Matsch nicht wirklich tauglich. Reklamationen hierzu seien ausgeschlossen.
Also habe ich mich gegen den Kauf entschlossen.

Kurz darauf habe ich mir bei Amazon EMU-Hausschuhe bestellt und war so begeistert, dass ich auf mit Lammfell gefütterte Stiefel nicht verzichten wollte. Statt der deutlich teureren Marke habe ich mich für diese Boots entschieden.
Ich kann nur sagen: ich liebe sie !!! Wunderbar warme Füsse und unglaublich weich ! Ich möchte sie nicht mehr missen. Ihre Tauglichkeit bei Schmuddelwetter kann ich (noch) nicht beurteilen. Zumindest habe ich sie gut imprägniert.

Wegen der Größe: ich trage Gr.39 und habe auch diese Größe bestellt. Passten wie angegossen. Nach ein paar Mal tragen tritt sich das Lammfell logischerweise etwas platt - daher sitzen die Schuhe nun etwas lockerer am Fuß. Sie sind allerdings nicht zu groß geworden. Ob eine Größe kleiner besser wäre ? Ich weiß es leider nicht. Wer allerdings "zwischen zwei Größen lebt" sollte sich wohl für die kleinere entscheiden.
Weiterhin ist zu erwähnen, dass der Schuh an sich kein Fußbett hat und auch nicht durch Schnürung oder Klettverschluss an die individuelle Fußweite angepasst werden kann, daher sitzt er grundsätzlich bei schmäleren Füssen wohl eher locker. Auch bei mir sitzt er im Fersenbereich recht locker, was mich persönlich jedoch nicht stört, manch anderen aber vielleicht schon ?
Für lange Wanderungen halte ich ihn, eben wegen des doch lockereren Sitzes, eher ungeeignet. Für einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt, auf dem Fußball- oder Spielplatz oder für kürzere Spaziergänge jedoch sehr gut geeignet.

Ich trage ihn stets barfuß und kann bisher nur über immer warme Füße berichten.

Optisch ?! Naja, klobig ist er schon, und es gibt sicherlich optisch ansprechendere Stiefel. Vermutlich gibt es nur zwei Möglichkeiten: entweder man liebt ihn oder man hasst ihn.

Für mich ist es DER Lieblingsschuh in diesem Winter !
11 Kommentar| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2016
Perfekt! EMU halt! Bin wieder begeistert und zufrieden! Weltbester wärmster bequemster Schuh ever ever ever...
Und wer meint, dass Amazon Fälschungen verkauft, sollte sich erst einmal auf der Internetseite des Herstellers informieren! Ohmmm...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2014
Ich habe für diesen Winter ein paar neue warme Schuhe gesucht und dachte mit Emu die richtigen gefunden zu haben. So bestellte ich 40/41 und 42. Dabei war die 40/41 am großen Zeh zu eng, und drückte unangenehm beim laufen. Die 42 war zwar passend vom Fuß her, aber da ist der Schuh am Sprunggelenk einfach so riesig, dass ich beim laufen immer die Schuhe verliere. Daher frage ich mich, was sich der Hersteller dabei gedacht hat die Größen so zu wählen, dass sie einfach nicht passen können, wenn man normal eine 41 hat und für gewöhnlich nicht 10paar Socken anziehen möchte.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2014
Ich mag die Emu's. Sie sind schön warm und bequem. Man sollte sie eher etwas kleiner kaufen da sie sich mit der zeit etwas weiten. Ich trage normalerweise Größe 36/37 und hab sie mir daher in der kleinsten Größe (35/36) bestellt und sie passen super. Wenn man sie gut imprägniert kommt man damit auch durch einen schneereichen Winter.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2010
Dies ist mein 8 Paar Emu-Boots (und mein 14 Paar Schaffelstiefel allgemein, da ich diese fast ausschliesslich das ganze Jahr trage) und ich meine, das sind qualitativ immer noch die besten Boots!

Haltbarkeit der Sohle, Halt im Schuh (echte Schaffellstiefel immer nur barfuß tragen!), hier noch die aussergewoehnliche Farbe ("raisin") und der Wahnsinnspreis - einfach perfekt!!! Zum Klebergeruch kann ich nicht viel sagen, ja... es roch ein wenig nach Kleber, aber das ist wahnsinnig schnell verflogen.

Ausserdem impraegniere ich die Stiefel mit einem speziellen Spray ( es gibt von EMU ein Care-Kit, welches das "Stain and water repellent" beinhaltet) NIEMALS mit GoreTex-Spray impraegnieren! Dann funktioniert die natuerliche "Klimaanlage" nicht mehr und man kriegt barfuß Schweissfuesse...
11 Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

71,95 €-114,00 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)