Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket festival 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
24
4,8 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:9,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. April 2005
Nun steht endlich die 3. Staffel der Kultserie mit deutscher Tonspur.
Mit dieser Staffel etabliert sich der Kult um MASH und nahm einen ersten traurigen Höhepunkt, der schon beim Drehen dieser Folgen allen Beteiligten bewusst war. McLean "Henry" Stevenson wollte aus der Serie aussteigen, er selbst erkannte zu diesem Zeitpunkt nicht das Potential von MASH, um seine eigene Show im US-TV zu erhalten. Dieses wurde, Ironie des Schicksals, nach dem ersten Jahr abgesetzt. "Abyssinia Henry" ist eine schöne, wenn auch sehr traurige Folge zu Henrys Abschied.
Die Saison startet mit "The General Flipped At Dawn", in der Henry Morgan einen durchgeknallten General spielt. Er erhielt nicht nur eine Emmy Nominierung, sondern spielte auch den Nachfolger von Henry Blake ab Staffel 4. (Col. Potter)
Auch die Saison 3 besticht mit weiter sehr guten Folgen wie z. B. : "Adam's Ribs", "Iron Guts Kelly" oder auch "Mad Dogs And Servicemen". Humor und Nachdenkliches werden in MASH meisterhaft miteinander verbunden.
Am Ende von Season 3 nahm dann auch noch Trapper seinen Abschied. Da Wayne Rogers keine feste Laufzeit in seinem Vertrag hatte, konnte er so plötzlich aussteigen. Damit war der Weg für eine Stammmannschaft frei, die viele Jahre hielt. Freuen Sie sich auf M*A*S*H Staffel 3 mit wahlweise deutscher Synchronisation oder im Original mit oder ohne Lachereinspielung. Von mir bekommt auch dieses Saison 5 Sterne und gehört in jede Sammlung.
0Kommentar| 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2008
Dass M*A*S*H eine Serie ist, die mit Recht Kultstatus erworben hat, ist unbestritten.

Diese Serie ist hervorragend - und ich werde sie mir immer wieder ansehen.
Jede Season wird gekauft - keine Frage.

Und die dritte Staffel ist und bleibt mein persönlicher Favorit.
Weil McLean Stevenson austeigen wollte, kommt diese Staffel zu einem traurigem, aber sehr realistischen Abschluß. Dies macht diese Serie so realistisch und faszinierend.
Auch das "plötzliche" Auscheiden von Trapper John ist zwar eigentlich durch äußere Umstände zu erklären, aber die Produzenten haben auch hieraus eine psychologisch wunderbare Szene des "Nicht-Abschied-Nehmen-Könnens" gemacht, die diese Folge zu etwas ganz besonderem macht.

Diese Antikriegserie sollte eigentlich - wenigstens auszugsweise - zur Pflicht in Schulen gemacht werden, da sie meinungsbildend und ehrlich ist und dabei nie die Grenzen des guten Geschmacks verletzt.

Zur DVD - die Filmqualität ist gut, das Menu liegt in Bezug auf Bedienfreundlichkeit im oberen Mittelfeld.

Dass keine Specials dabei sind, ist schade, aber das liegt wohl am Alter der Serie und ist von daher in Ordnung.
Es gibt ja auch bereits viele gute Bücher zu dieser Serie ;), und wenn ich mehr Infos haben möchte, kann ich sie mir auch Büchern und aus dem Netz holen.

Aber wer um alles in der Welt ist auf die Idee verfallen, jede einzelne Episode mit mehrfachen Raubkopierschutzhinweisen in - so scheint es - allen Sprachen, denen die DVD-Firma mächtig war, auszustatten?

Ich habe die DVD bezahlt - da war ich mir ganz sicher.
Ich habe noch irgendwo die Rechnung.

Trotzdem kam spätestens bei der dritten Wiederholung des Hinweises, dass eine Kopie der DVD strafbar sei, ein ungutes Gefühl in meiner Magengrube auf, und nach den ersten drei DVDs hatte ich das vage Gefühl, mich der Polizei stellen zu müssen, um nur so einer größeren Haftstrafe entgehen zu können.

Muss das sein?
Ein Hinweis pro DVD - gut und schön.
Daran haben wir uns ja alle schon gewöhnt.

Aber was zu viel ist, ist zu viel.

Meine Sternevergabe bezieht sich nicht auf die Serie - die hat fünf Sterne und noch mehr verdient!
Aber die DVD drückt die Wertung doch nach unten.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2013
Es ist einer der besten Serien der 70*s Jahre. Wurde auch sehr viel ausgezeichnet. Ich finde die Charaktere und die Handlungen sehr überzeugend gespielt. Es ist die andere Seite des Krieges dargestellt. Aus der Sicht der "Mash Ärzte" und ihre Konflikte und Probleme.
Wirklich sehr gut gemacht und kann ich nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2013
Ich habe die Serie in verschiedenen Sprachen und Synchronisationen gesehen - die deutsche gefällt mir sehr gut. Über die Serie als solche ist schon viel geschrieben worden... Sie stimmt auch heute nachdenklich, bringt einen aber auch immer wieder zum Lachen.

Die Ausstattung der DVDs ist sehr einfach, was aber nicht stört. Die Navigation durch die Menüs ist praktisch, eine recht große Auswahl an Untertitel - Sprachen ist ebenfalls gegeben. Sehr gut!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2004
Dank der Veröffentlichungen in UK haben auch wir die Gelegenheit die nächste Saison von M*A*S*H zu erwerben. Nun ist endlich die 3. Staffel erhältlich.
Mit dieser Staffel etabliert sich der Kult um MASH und nahm einen ersten traurigen Höhepunkt, der schon beim Drehen dieser Folgen allen Beteiligten bewusst war. McLean "Henry" Stevenson wollte aus der Serie aussteigen, er erkannte zu diesem Zeitpunkt nicht das Potential von MASH, um seine eigene Show im US-TV zu erhalten. Dieses wurde, Ironie des Schicksals, nach dem ersten Jahr abgesetzt. "Abyssinia Henry" ist eine schöne, wenn auch traurige Folge zu Henrys Abschied.
Die Saison startet mit "The General Flipped At Dawn", in der Henry Morgan einen durchgeknallten General spielt. Er erhielt nicht nur eine Emmy Nominierung, sondern spielte auch den Nachfolger von Henry Blake ab Staffel 4. (Col. Potter)
Auch die Saison 3 besticht mit weiter sehr guten Folgen wie z. B. : "Adam's Ribs", "Iron Guts Kelly" oder auch "Mad Dogs And Servicemen". Humor und Nachdenkliches werden in MASH meisterhaft miteinander verbunden.
Am Ende von Season 3 nahm dann auch noch Trapper seinen Abschied. Da Wayne Rogers keine feste Laufzeit in seinem Vertrag hatte, konnte er so plötzlich aussteigen. Damit war der Weg für eine Stammmannschaft frei, die viele Jahre hielt. M*A*S*H Staffel 3 bekommt 5 Sterne und gehört in jede Sammlung.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2013
Wer diese Serie mag, sollte auch diese Staffel sein Eigen nennen können. Sie ist wieder mit viel Witz und natürlich auch Kritik gegen Kriege ausgestattet. Es sollten sich vielleicht noch mehr Menschen vergegenwärtigen, was Krieg eigentlich bedeutet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2013
Ich hab mich sehr gefreut die DVDs in den Händen zu halten.
Ton und Bild haben gute Qualität.
Problem ist nur dass man nach jeder Episode zurück aufs Hauptmenü muss um sich dann die nächste Episode an gucken zu können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2005
Ehrensache für einen Fan sich die DVD Sammlung zuzulegen,v.a. da es zumindest zur Zeit die einzige Möglichkeit ist,Mash überhaupt zu genießen.Und das dazu ohne lästige Werbung.
Die Qualität ist klasse,die Storys wie immer unterhaltsam und z.T hahnebüchen;)
Eigentlich wollte ich nur 4 Sterne vergeben durch fehlendes Bonusmaterial und den Vorspann mit den Raubkopiererdrohungen,aber a) ist Mash nun mal Mash und auch ohne Bonus genial und b)kann man den Vorspann zum Glück ganz leicht durch Vorlauf überspringen.
Diese DVDS: Ein Muss für jeden Fan!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2005
Die dritte Staffel ist wohl die beste aller Mash-Staffeln. Nach Henrys und Franks Abschied aus der Serie verliert sie leider zwei der besten Darsteller, weshalb gerade diese DVD-Box nochmal alles zeigt, was MAsh so richtig liebenswert macht: Sei es Klinger, der sich als Nonne verkleidet, um aus dem Lazarett zu fliehen, oder ein luxemburgischer Soldat, der fälschlicher Weise für tot erklärt wird, ... Mash ist einfach Kult!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2009
Zugegeben ich bin Fan und besitze alle Folgen der Serie. Der Humanismus gepaart mit Humor und auch Leid, zum überleben unter den Umständen des Krieges machen die Filme für mich immer wieder ansehenswert. Dagegen sind viele moderne, nur auf Action ausgelegte Serien nur schlecht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden