Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Dezember 2011
Das Licht ist ansprechend in der Farbe und auch die Helligkeit ist passend. Alle anderen bisher von uns probierten kabellosen LED-Kerzen waren zu dunkel.

Die klaren Kappen (die simulierte Flamme) haben mehrere "Schliffe"/Muster/Facetten und dadurch entsteht der Eindruck als wenn jede Kerze ein anderes, individuelles Licht abstrahlt. Der Flacker-Modus, den man durch längeres Drücken auf der Fernbedienung langsam in den Dauerleucht-Modus verstellen kann, ist nicht so prickelnd. Man stelle sich 30 Kerzen vor, die in mehr oder weniger schnellem Rhythmus ein- und ausgeschaltet werden. . . . ;-)

Wie schon gesagt, auf Grund der passenden Lichtfarbe, Helligkeit und den Licht brechenden Kappen ist das Dauerlicht mehr als brauchbar (die alten Kabel-Lichterketten haben auch nicht geflackert).

Wechsel der AA-Batterien ist einfach, nur eine Kappe am Boden abschrauben.

Der Batterieverbrauch scheint sich in Grenzen zu halten. Nach ca. 100 Stunden Dauerlicht ist noch keine Reduzierung der Leuchtstärke zu bemerken.

Leider sind die Kerzen aus billigstem Plastik hergestellt und das Plastikgewinde vom Batteriedeckel wird sicher nicht allzu lange halten. Die Kerzen werden nur stramm in die Halterungen eingedrückt/gepresst und es bedarf schon etwas Kraft bzw. Gewalt dabei. Auf Dauer sicherlich nicht so toll für das Gewinde vom Batteriedeckel.

Generell sehen die Kerzen nicht sehr wertig aus und von weißen Kerzen kann auch nicht die Rede sein. Die Kerzen haben einen sehr unnatürlichen und komischen, hellen blau-weißen/pinken Farbton/Stich.

Wenn ich wüsste wo es qualitativ bessere/höherwertige Kerzen, meinetwegen zum doppelten Preis, aber mit gleicher/ähnlicher Lichtstärke/-brechung gibt, würde ich diese LED-Kerzen zurückschicken. So werden wir sie wohl einfach weiß anmalen ;-)
0Kommentar| 58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2011
Kann in keinster empfohlen werden, die Gewinde sind sehr mangelhaft und lassen sich zum grösstenteil nicht verschrauben, oder brechen gleich bei der ersten Inbetriebnahme auseinander! Das System an sich wäre gut, wenn das Material auch den tatsächlichen Kosten entsprechen würde. Preis Leistung, eindeutig überbezahlt!
11 Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2011
Ich kann nicht nachvollziehen, das man diese Kerzen so positiv bewerten kann, wie dies in den ersten drei Rezessionen geschehen ist.
Den Kritikpunkten meiner anderen Vorredner kann ich nur zustimmen. Schlimmer noch: das Produkt entspricht (mittlerweile) nicht (mehr) der Produktbeschreibung.

Die mir zugeschickten Kerzen waren leider entgegen der Produktbezeichnung nicht an der Unterseite magnetisch, sondern waren aus einfachstem Hartplastik. Darüber hinaus sind die Kerzenschäfte in einem in Lila (!) übergehenden Weißton gehalten und nicht wie in den Bildern zu sehen in einem elfenbeinfarbenem Weiß.
Von einer sehr einfachen Handhabung kann man auch nicht reden, da daß Wiederverschließen der Kerzen bei einem nur andeutungsweise vorhandenen unterbrochenem Gewindegang im Schaft und dem gewählten harten Plastikmaterial alles andere als einfach ist. Dieser unterbrochene Gewindegang wird wohl bei den meisten Kerzen keine 2 Batteriewechsel überstehen.

Die Qualitätsanmutung dieser Kerzen ist wirklich sehr schlecht. Für einen Christbaum sind diese Kerzen aus meiner Sicht völlig ungeeignet. Da sollte man vielleicht wirklich etwas mehr investieren oder bei herkömmlichen Lichterketten bleiben.

Ich jedenfalls habe diese Kerzen zurückgeschickt.
0Kommentar| 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2013
Kerzen sind viel zu dunkel. Mit herkömmlicher Lichterkette nicht zu vergleichen. LED- Kerzen reagieren auch auf andere Fernbedienung in dem manche ausgehen oder ihren Blinkrhythmus verändern. Mit Batterie hat jede Kerze ein ganz schönes Gewicht, so dass es bei Nordmanntannen Probleme geben kann, weil die Äste sich sehr stark biegen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2015
Diese LED Beleuchtung hatte Weihnachten 2014 ihren ersten Einsatz. Danach Batterein rausnehmen und 12 Monate bis zum nächsten Weihnachten lagern. 2015 - der Baum steht und von 30 LED waren 20 noch zum Leuchten zu bringen. Jago ist von seine Produkten so überzeugt, dass keine Garantie sondern nur die gesetzliche Gewährleistung eingräumt wird. Das heißt nach 6 Monaten müßte ich nachweisen, daß der Fehler bei Übergabe schon vorhanden war.
Lange Rede kurzer Sinn: keine Kaufempfehlung und der Verkäufer steht bei mir auf der schwarzen Liste, da wird nichts mehr gekauft.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2015
ungewohnt, aber ganz nett

Wir haben uns 2 Sets a 30 Kerzen gekauft.
Alle Kerzenlichter mit einer Batterie auszustatten dauert ein wenig (ca. 30Minuten).
Leider funktionierten einige Lichter nicht sofort:
Man muss den Deckel gerade, fest, aber nicht zu fest zuschrauben,
ggf. sogar noch die kleine Lasche ein wenig vorbiegen.
2 Kerzen pro Set funktionieren gar nicht, wurden aber durch JAGO getauscht.

Die Kerzen benötigen jeweils eine Mignon AA die Fernbedienung zwei Micro AAA Batterien.
Später sollte man die Batterien auch wieder herausnehmen, damit nicht die Emfangseinheit ständig Strom zieht.

Beide Ketten zusammen lassen sich durch eine Fernbedienung schalten. Eine Kanalumschaltung ist mir nicht bekannt, d.h. alle in der Nähe der Fernbedienung angebrachten Lichter wird an- oder ausgeschaltet.

Da keine Kabel vorhanden sind, und die Lampen auch nicht heiß werden, kann man sie einfach und schnell im Baum verteilen.
Bei Kleinkindern ist das super und extrem sicher. Außerdem benötigt man keine Steckdose oder Verlängerung.

Zuerst ist das Licht ein wenig ungewohnt, da die Lichtfarbe etwas anders ist und die Lampen flackern (Dauerlicht ist nicht einschaltbar). Wir haben den Weihnachtsbaum über 14 Tage fast täglich 6 bis 8 Stunden betrieben. Die Batterien (Sony)
sind noch lang nicht leer und können jetzt anderweitig verwendet werden.

Ich würde mir wünschen, es gäbe das System auch eine Nummer kleiner, d.h. mit kleineren und leichteren Kerzen und Micro-Batterien.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2016
Ich habe die Kerzen im November gekauft und sie zieren seit etwa zwei Wochen unseren Tannenbaum.
Klar hat es eine Weile gedauert, jede Kerze mit einer Batterie zu bestücken, aber besser als ein Kabel :-)
Die Kerzen sind auf den grünen klemmen noch beweglich, also gut auszurichten.
Trotz billigster Batterien und Ausgedehnten Betriebszeiten funktionieren sie noch prima.
Den flackereffekt finde ich persönlich etwas nervig, weil sie alle gleichzeitig flackern. Mit ein bisschen Fingerspitzengefühl kann man die Fernbedienung immer nur ganz nah an einzelne Kerzen halten und das flackern etwas mischen. So richtig toll finde ich es aber trotzdem nicht.
Das flackern ausstellen kann man, wenn man den Knopf relativ lange gedrückt hält, dann leuchten sie ständig.
Sie haben weißes Licht, kein gelbliches. Für unseren Baum in weiß, Silber und lila perfekt.
An einer Stelle hat unser Welpe aus irgendeinem Grund immer die Kerze geklaut, die hat aber sowohl das klauen als auch das gekaut werden bisher gut überstanden, ich finde sie also auch sehr robust.
Von mir also an dieser Stelle vier Sterne (wegen dem flackern) und eine klare kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2016
Die Funktion ist unter aller Kanone! Viele Kerzen funktionierten schon zu Beginn nicht. Teilweise Wackelkontakte.

Die Fernbedienung ist ein Witz. Man muss um den ganzen Baum rennen, um auch alle Kerzen zu erreichen. Infrarot ist da wohl eine schlechte Lösung. Funkfernbedienungen erscheinen da wohl sinnvoll.

Wir haben sie zurückgeschickt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2014
Ich war zufrieden. Nur die Halterungen gehen leider schon am Anfang schnell kaputt. Ebenfalls der Raster - also die Halterung ist zu gering, kann eher auf dünne Äste gegeben werden. Preis finde ich teuer. Dimmer war einwandfrei. Licht, leutet nicht so schön. wie Leuchtketten. Weiterer Punktabzug ist die Verpackung. Man hat nachher die Kerzen in den kleinen VK Kartoon nicht mehr untergebracht, so das man einen anderen Kartoon benutzt hat, ebenfalls mühesam waren die ganzen Batterien rauszuholen. Von der Dauer des Lichtes, hängt von den Batterien ab. Wir hatten die von Penny gekauft und die haben recht gut gehalten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 15. Dezember 2014
wie schon geschrieben der Preis ist unschlagbar, habe sie gerade alle mit Akkus bestückt. Zwei haben nicht geleuchtet bei der einen reichte es einfach den Schraubdeckel mit einer andern zu tauschen und bei der anderen habe ich den oberern Kontakt etwas nach aussen gebogen und siehe da es geht. Mit etwas Handwerklichen Geschick kann das jeder auch wenn mal 3 oder 4 nicht leuchten wollen ;-), den Schraubverschluß gerade aufschrauben und es funktioniert .

Ich bin absolut zufrieden
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)