Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Januar 2017
Yeah, es ist so einfach. Einfach ranhalten und los. Hatte vorher diese Pipi Pappen und da ging schonmal was daneben und natürlich das Durchweichen war sehr eklig. Mit dem Ladyp klappt es viel besser. Werde mir jetzt auch noch die passende Tasche dazu bestellen, so kann man es dann auch einfach transportieren.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2014
... wenn man etwas an hat. Ich habe es mit Bikinihose probiert und es ist die Hälfte daneben gegangen. Vielleicht braucht es aber auch einige Übung bis man das richtige Handling heraußen hat.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2017
Ist eine gute Idee aber leider nich anwendbar da das Material zu weich und nachgiebig ist man nässt sich total ein weil das Teil keinen Wiederstand zur Stabilität gibt :-((
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2013
Da ich öfters zum geocachen im Wald unterwegs bin, ist der LadyP eine richtig praktische Sache für mich! Man braucht zwar anfangs etwas Übung, aber ich finde ihn total praktisch
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2014
Also nach Benutzen der "Pipipappe" dachte ich, ich hol mir mal was, was auf Dauer etwas günstiger ist.
Bevor ich nach Indien gereist bin und so gar nicht wusste, was mich da toiletten-mäßig denn erwartet, habe ich mir folgendes zugelegt:

- den LadyP
- die LadyP Hülle und die
- die LadyP Verlängerung

Und ich kann grundsätzlich sagen: Gut, dass ich das dabei hatte :-)

Also ich würde mir immer wieder zu dem LadyP auch die Hülle kaufen, sonst ist es ja total unpraktisch, den in die Tasche zu tun.
Die Hülle ist also quasi ein Muss.
Was mich ein wenig ärgert ist diese Verlängerung.
Es ist wiirklich unpraktisch. Und ich frage mich wiiirklich, warum die den LadyP nicht einfach 5 cm länger gemacht haben.
Also klar ist: mit der Verlängerung kann man deutlich besser zielen, treffen und man fühlt sich "sicherer". Ganz klar.
Aber jedesmal das Dingen da drauf fummeln ist schon doof und dann hält der auch nicht immer richtig, sondern flutscht vielleicht nochmal ab. Und dann tut man den LadyP in die Hülle - und der Verlängerung muss aber ja auch noch darein. Die muss man dann knicken und irgendwie ist die Hülle aber nicht dafür gemacht, dass da noch eine Verlängerung reinkommt.

positiv:
- da man ihn immer wieder verweden kann, ist er schon sehr günstig (zB im Vergleich zur Pipipappe)
- es gibt eine passende Hülle dazu, die auch prima geeignet ist
- die Handhabung ist einfach und funktioniert

negativ:
- ich finde, man hätte ihn wirklich etwas länger machen sollen.
Sowohl das Stück, was man sich unter die Mumu schiebt, als auch das vorderer Stück. Damit würde man sich deutlich besser fühlen

Fazit:
Für den Preis kann ich den LaldyP doch schon empfehlen und es klappt auch gut! :-)
0Kommentar| 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2015
Schneller Versand, sieht exakt so aus, wie beschrieben und erfüllt wohl seinen Zweck :) ich bin begeistert und werd ihn wohl noch an viele Freundinnen weiter empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2013
für Damen die, nicht gerne öffentliche WCs benutzen, ist diese Hilfe optimal, nur sollte man rasiert sein, um ein dichtes Anlegen zu sichern, dann kann man gut in Hockstellung Wasser lassen, ohne mit dem WC in Berührung zu kommen. Das Pinkeln im Stehen erfordert Übung, man muss die Hosen sehr weit herunter lassen, damit das klappt, Vor dem Einsatz im Ernstfall sollte man zu Hause üben. Heimlich im Stehen pinkeln, etwa an der Autobahn im Stau, wird nicht funktionieren, denn man muss ja trotzdem die Hosen herunter lassen, dann kann man sich auch gleich neben das Auto hocken.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2016
Oiso wenn ma des drum gscheid olegt dann hauds hi.
Bloß wenn mas ned gscheid hiduad dann soachd ma si voi o!
Mid a bissal Übung oiso scho sei gäid wert !
Dann konnst brunzn wia a mo
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2013
Ich habe mir die LadyP gekauft, weil das nächste Festival anstand und ich keine Lust mehr auf 30-40 Minuten Warteschlange vor versifften Dixiklos hatte. Ich habe mir die LadyP inkl. der Schutzhülle gekauft.
Ich habe, nachdem ich sie geliefert bekommen habe, zu Hause etwas geübt. Es ist sehr ungewohnt, aber kein Hexenwerk. Sie ist auch bei starkem Harndrang nicht übergelaufen, man muss nur gucken, dass sie richtig sitzt. Sonst wirds nass.
Die LadyP ist kleiner als ich gedacht habe, aber wie gesagt, sie passt ohne Probleme. Auf dem Festival war ich froh, sie zu haben. Ich habe natürlich einige blöde Männerblicke bekommen, manche haben mir aber auch zugejubelt. Viele haben nachgefragt was das ist. Das einzige Problem war jedoch tatsächlich loszulassen und "es laufen" zu lassen, obwohl andere Leute zuschauen. Und ganz ohne entblösen geht es leider auch nicht: Die Hose muss man trotzdem etwas runter ziehen, sonst kann man sie nicht ansetzen. Aber mit einem Pulli um die Hüfte gebunden, ist das kein Problem.

Das Material ist super und einfach auszuwaschen. Den "Henkel" für den Finger braucht man eigentlich nicht.

Zusammengefasst war ich glücklich, sie dabei zu haben und werde sie für die nächsten Festivals auf jeden Fall mitnehmen. Außerhalb der Festivalzeit setze ich mich doch lieber wieder hin.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2011
Ob die Bezeichnung "Pinkle hygienisch" so treffend ist, weiß ich nicht - sind Stehpinkler denn im Allgemeinen hygienischer? ;-)

Aber dieses Produkt ist besonders für Frauen die viel unterwegs sind ideal! Egal, ob mit dem Auto auf der Landstraße - da müssen die Hosen am Straßenrand nicht mehr runtergelassen werden - oder auf der Autobahn - bye bye krankheitserregendes Autobahnklo - oder beispielsweise beim Wandern ohne Toilette in Sicht. Wenn man nicht gerade ein bauchfreies Top an hat, sieht man beim Pinkeln auch wirklich nur die lila-farbene Verlängerung.
Es empfielt sich allerdings einen Gefrierbeutel oder eine Plastiktüte mitzuführen, denn die dazukaufbare Halterung ist unten nicht komplett verschlossen, sondern es ist eher ein Netz (das wohl zur Entlüftung dient), so dass man es vielleicht, wenn man nichts zum Ausspülen zur Hand hatte, nicht einfach in der Hülle wieder in die Jackentasche stecken möchte. Das wäre dann widerrum nicht mehr so hygienisch..

Das Silikon lässt sich super reinigen, ich habe es beispielsweise beim Wandern einfach im Gebirgsbach durchgespült und dann zu Hause nochmal mit Seife. Ob es die Spülmaschine aushält, weiß ich nicht, habe ich noch nicht getestet.
Um auf eine mir gestellte Frage zu antworten: Nein, es läuft nicht über, auch wenn man dringend auf die Toilette muss. Durch das Silikon passt es sich quasi lückenlos an.
Zu Beginn macht es ein bisschen Schwierigkeiten, da sich die Muskeln bei Frauen erstmal einfach nicht entspannen wollen, wenn man versucht im Stehen zu Pinkeln. Aber mit ein bisschen Übung kriegt man das locker hin!

Eignet sich übrigens auch als Partygag:-)

Die Hülle empfehle ich auch zu kaufen, aber die Verlängerung habe ich bisher nicht benutzt (außer zum ausprobieren). Das ist einfach nur ein Silikon-Schlauch und wichtig ist vielleicht noch, dass der Schlauch nicht ganz in die Hülle passt (um circa 1 cm), so dass es nach Benutzung auch wieder nicht so praktisch ist.
1111 Kommentare| 80 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)