Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Mai 2013
Funktioniert leider nicht, um einen Dell U2713HM mit voller Auflösung (WQHD, 2560×1440) am MacBookPro zu betreiben. Nicht, dass es nicht perfekt funktioniert hätte, es hat schlichtweg gar nicht funktioniert. Etwa alle 20 Sekunden hat der Bildschirm mal hell aufgeblitzt, während auf dem Bildschirm des Mac nur der hellblaue "warten Sie mal bitte, ich hab's gleich" Schirm zu sehen war.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2013
Das gelieferte Kabel macht einen wertigen Eindruck.
Es wurde in einer Versandtasche ausgeliefert. Verpackt war das Kabel inkl. Rechnung in einer Plastiktüte.
Die Verbindungsstecker beider enden des Kabels wurden jeweils mit einer Plastikschutzkappe versehen, um möglichen Staub von den Kontakten des Kabels fernzuhalten.
Sehr gute Idee wie ich finde.

Zum Kabel selbst:
Die Umschichtung des Kabels scheint dick genug, um dem Kabel die nötige Stabilität zu geben.
Nach abziehen beider Plastikkappen und verbinden der HD 7870 Grafikkarte, mit dem ASUS VK278Q TFT hat Windows 7 direkt einen Treiber für den DisplayPortanschluss/Kabel aus dem Internet heruntergeladen und selbstständig installiert. Windows 7 empfahl hier einen Neustart, den ich hierauf auch direkt durchführte.

Was mir direkt nach dem Neustart von Windows 7 auffiel ist eine Fehlermeldung des "Catalyst Control Centers" von AMD.
"Linkfehler"
Eine Bildschirmdarstellung war hingegen da, wenn auch "nur" mit 1280x720 ABER nur 30hz als Bildschirmwiederholrate.
Es waren auch viele Bildfehler/verpixelungen zu erkennen. Der Farbraum war ebenfalls sehr eingeschränkt.

Okay, also Kabel erneut abgezogen, (am TFT sowie Grafikkarte) wieder angesteckt und... "Linkfehler"

Gut also Treiberproblem?
Ich habe daraufhin den Treiber von der HD 7870 gelöscht, "CCC" deinstalliert und das Kabel abgezogen.
Nach einem durchlauf von dem schönen Programm "Driver cleaner" sowie dem "CCleaner" um mögliche Treiberreste zu entfernen startete ich den PC neu.

Aktuellsten Treiber heruntergeladen, installiert, neustart, DisplayPort Kabel angeschlossen.

"Linkfehler"!, 1280x720, 30hz. Verpixelungen, Farbraum eingeschränkt.
Ein Auflösungswechseln auf Full HD 1920x1080 ist zwar möglich, die Wiederholfrequenz bleibt aber wacker bei 30hz.

Also kein Treiberproblem.
In einigen Englischsprachigen Foren wird empfohlen ein BIOS Update der Grafikkarte in Erwägung zu ziehen.
Ich halte dies hingegen für unsinnig und äußerst fragwürdig.
Die Grafikkarte ist Brandneu und ein offizielles BIOS-Update ist bisher nicht für die HD 7870 verfügbar.

Also Kabel geht wieder zurück.

Hoffentlich haben andere mehr Glück. Eventuell liegt es an der Kabellänge von 2m.

Positiv zu erwähnen ist das schnelle Handeln von "Lets-Sell!"
Rücksendung angemeldet und ein paar Minuten später hatte ich schon die Frage auf Reklamation oder Umtausch gestellt bekommen. Weiter so Lets-Sell!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2013
Zuerst war ich mit dem Artikel zufrieden, da die Verarbeitung keine Mängel aufwies und das gewünschte 1920x1080 Bild vom Macbook Pro Retina 15" an den Dell U2312HM ausgegeben wurde. Soweit also alles Bestens und 5 Sterne - denkt man.

Nachdem ich das Kabel nun einige Male ein- und abgesteckt hatte, sah ich schwarze Kratzspuren im Mini-Displayport Eingang meines Macbooks, welche vom Einstecken des Kabels kamen. USB Kabel, die ich an den USB Eingängen meines Macbooks noch viel häufiger an- und abstecke, hinterließen bisher nie solche "Kratz"/"Farb"/"Ablagerungs"-Spuren... 1 Punkt Abzug.

Nach einiger Zeit bemerkte ich dann noch, dass in hellen Farbtönen (hellstes Hellgrau, Hellgelb etc.) das Bild flimmert bzw. flackert. Zuerst befürchtete ich, dass mein Dell Monitor einen Defekt haben könnte, da dieser ebenfalls neu war. Doch dem war nicht so:
Ich habe ein Foto mit überbelichtetem Himmel (heller Bereich) einmal mit diesem Kabel über den Displayport Eingang des Dell Monitors angezeigt: der komplette Himmel flimmerte.
Dann habe ich dasselbe Foto über das dem Monitor beiliegende DVI Kabel am DVI Eingang des Dell Monitors angezeigt: Alles war ruhig und einwandfrei.
Das geht nun mal garnicht und verfehlt damit den Einsatzzweck des Produkts... restliche 3 Punkte Abzug.

Das Kabel wird nun also reklamiert und ich berichte und ändere die Bewertung, falls ein Ersatz Besserung verschaffen sollte. Bis dahin kann ich von diesem Kabel nur abraten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2013
Ich verbinde über dieses Kabel einen DELL U2713HM mit einem MacBook Pro Early 2011... anfangs habe ich ein teilweise deutliches Fiepen vernommen, das sich erstaunlicherweise abhängig vom dargestellten Bild in der Lautstärke änderte - besonders laut war es z.B. bei Listenansichten in iTunes, bei anderen leiser... sehr merkwürdig. Inzwischen scheint es weg oder wesentlich schwächer zu sein, auch bei vormals "problematischen" Inhalten... alles sehr mysteriös.
Nun weiß ich nicht, ob das Kabel nicht gut abgeschirmt ist, oder ob das am Bildschirm liegt oder wie auch immer.
Die 2560x1440 lassen sich jedenfalls übertragen, auch inklusive Audiosignal.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2013
Ich war auf der Suche nach einem Kabel um mein neues MacBook Pro Retina an einen 27 Zoll Monitor anzuschließen.

Natürlich sollte hier eine Auflösung von 2560x1440 übertragen werden. Audio sollte auch über dieses Kabel laufen.
Es hat auch alles funktioniert. Ich konnte Musik hören (Boxen sind am Dell U2713HM angeschlossen) und es wurde eine Auflösung von 2560x1440 übertragen.

Allerdings war die Qualität dermaßen schlecht, dass ich das Kabel zurückschicken musste. Ich hatte starke Verzögerungen und überhaupt ist die Wertigkeit des Kabels nicht erwähnenswert.
Sehr schlecht!

Ich habe mir ein Kabel (Mini-Display to Display) von LINDY gekauft. Dieses funktioniert perfekt.
Wer also keine 100€ für die applevariante (Dual-Link Adapter) ausgeben will ist mit einem Minidisplay Port to Display Port Kabel bestens unterwegs.

Hiermit spreche ich mich klar gegen eine Kaufempfehlung aus.
Die zwei Sterne bekommt das Produkt von mir, da es lediglich auf unterstem Niveau funktioniert.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2013
Nutze das Kabel mit dem Dell U2412M und in Verbindung mit meinem MacBook Pro 13", late 2013.

Kann nicht meckern. Die Übertragung des Bildes ist tadellos und wird vom MacBook direkt als solches erkannt.
Am Monitor muss man jedoch nicht auf DISPLAYPORT, sondern auf AUTOMATISCH stellen, damit das alles problemlos läuft beim Starten. ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2013
Das Kabel kam in einem einfachen Beutel und macht erst einmal nicht besonders viel her. Es wirkt weder besonders edel noch in irgendeiner Form billig. Für den Preis bin ich mehr als zufrieden, da es bei mir im Einsatz als Verbindung zwischen MacBook Pro und Asus PB278q (WQHD Auflösung) problemlos Bild und Ton überträgt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2014
Jeden Tag im Einsatz. Betreiben es mit einem MBP Retina 13" sowie 15". Auffällig gut verarbeitet und schnell geliefert wird es zu einem "Must Have" für alle Mac-User, die einfach schnell und ohne große Adaptierung ein externes Display betreiben möchten.

5/5 Sternen von mir.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2014
Oft ist der Kauf von solchen Adapterkabeln ein Glücksspiel, manchmal fallen sie schon beim schief anschauen auseinander. Dieses Kabel ist aber einwandfrei verarbeitet und verrichtet anstandslos an einem 2008er Macbook Unibody und Dell U2410 seinen Dienst, auch nach häufigem An- und Abstecken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2013
Ich habe eine Mac Book Pro Mitte 2012 und eine HP Compaq LA 2205wg beide Geräte wurden mit diesem Minidisplayport vom hp und thunderbolt an Mac verbunden. Jetzt kann ich beide Monitore gleichzeitig verwenden
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)