flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic Fußball wint17



TOP 500 REZENSENTam 9. Juni 2015
Wir haben eine sehr kleine Küche und so ist jeder cm an Platz, den wir haben kostbar. Bisher hatten wir Toaster, Kaffeemaschine und Wasserkocher einzeln. Also 3 Geräte, von denen jedes Platz weggenommen hat. Das sollte sich ändern und so haben wir uns für den Kauf des BEEM Germany Ecco 3-in-1 Frühstücks-Center entschieden.

Kaufargument:

- Toaster, Kaffeemaschine und Wasserkocher platzsparend in einem Gerät
- Kaffeemaschine mit ca. 1.25 L Glaskanne
- Wasserkocher mit ca. 1.5 L
- jedes Gerät ist unabhängig einsetzbar und die Kombination spart richtig Platz

Verpackung:

Der BEEM Germany Ecco 3-in-1 Frühstücks-Center wird in einem Pappkarton geliefert. Die Glaskanne, der Wasserkocher und die Auflagebügel für den Toaster sind noch einmal extra verpackt um sie vor Beschädigungen zu schützen.

der erste Eindruck:

Der BEEM Germany Ecco 3-in-1 Frühstücks-Center sieht auf den ersten Blick sehr hochwertig und edel aus. Es gibt ihn auch in verschiedenen Farben, so ist sicher für jede Küche die passende farbe dabei.

So, nun zu meinen Testergebnissen. Ich benutze den Ecco 3-in-1 Frühstücks-Center seit einem halben Jahr jeden Tag.

Wasserkocher:

der Wasserkocher hat am Deckel einen Knopf, drückt man auf diesen Kopf, klappt der Deckel des Wasserkochers zurück und man kann ihn mit kalten Wasser füllen. Das Erhitzen des Wassers geht meiner Ansicht sehr schnell und das Wasser wird auch richtig heiß (kochend).

Wasser, was ich nicht benötige gieße ich weg- einfach weil ich Wert auf frisches Wasser lege. Der Wasserkocher verfügt über eine Skala, die aus Glas ist. Auf ihr kann ich genau sehen, wie viel Wasser ich in den Wasserkocher fülle. Die Füllmenge des Wasserkochers beträgt 1,5 Liter.

Kaffeemaschine:

Für das Einfüllen des Wassers in die Kaffeemaschine befindet sich vorn an der Kombination eine Klappe im Deckel, in die ich das Wasser für die Kaffeemaschine einfüllen kann. Die Kaffeekanne hat ein Fassungsvermögen von 1,25 Litern. Das Filtergehäuse der Kaffeemaschine ist nach vorn schwenkbar.

Die Kaffeemaschine verfügt über einen Permanentfilter, hier sind also keine zusätzlichen Papierfiltertüten notwendig. Der Permanentfilter lässt sich ohne Probleme in der Spülmaschine reinigen. Ob man den Permanentfilter nachkaufen kann weis ich leider nicht- so lange habe ich die Kaffeemaschine noch nicht.

Beim Füllen der Kaffee muss ich einen Trick anwenden, zuerst den Filter mit Kaffee füllen und unter die Maschine klappen und dann erst die Kaffeekanne unter die Maschine stellen. Anders herum geht es nicht. Wenn man zuerst die Kaffeekanne unter die Maschine stellt und dann den Filter unter die Maschine schwenken möchte- funktioniert das nicht- ganz klar ein Manko.

Aufpassen muss ich auch immer, wenn ich Kaffee aus der Kanne in die Tasse gießen möchte- das 'Schnütchen' der Kaffeekanne ist sehr schmal. Was immer wieder dazu führt, dass ich den Kaffee daneben gieße.

Der Tropfschutz der Kaffeemaschine ist die nächste Schwachstelle. Leider ist die Dichtung eine komplette Fehlkonstruktion was dazu führt, dass die Dichtung und die Feder öfters einmal 'herausflutscht'. Hier hilft nur das Wechseln der Dichtung durch eine dickere Dichtung.

Der Kaffee ist heiß (wer heißen Kaffee mag) leider bleibt er es nur 1 Stunde, eben wegen der Kaffeekanne, die nur aus Glas ist.

Toaster:

Der Toaster ist ein Zweischeiben-Langschlitztoaster, mit dem ich Toastbrotscheiben und Brötchen toasten kann,

Für das Toasten der Brötchen verfügt der Toaster über eine Art von Bügeln, auf die ich das Brötchen legen kann. Ich kann den Bräunungsgrad wie gewünscht über einen Regler an der Vorderseite der Kombination nach Wunsch einstellen. Ebenso kann ich die Toastbrotscheiben über eine Taste an der Vorderseite der auswerfen.

unser Ergebnis:

Der BEEM Germany Ecco 3-in-1 Frühstücks-Center sieht richtig edel aus und da es ihn in verschiedenen Farben gibt findet sich sicher für Jede Küche der passende BEEM Germany Ecco 3-in-1 Frühstücks-Center. Ein 'Hingucker' ist er auf alle Fälle.

Toll finde ich die Platzeinsparung, die ich durch dieses Kombinationsgerät erreicht habe.

Allerdings sollte noch etwas an der Ausstattung geändert werden.

So zum Beispiel die viel zu kleine und deshalb tropfende Schnautze der Kaffeekanne und der doch sehr hakelige Tropfschutz. Hier würde einfach eine etwas dickere Gummidichtung, die nicht wirklich viel kostet helfen. Trotzdem 4 Sterne.

Update vom 18.02.2016:

Ich bin vom Händler etwas enttäuscht. Der Kaffeekocher hat sich verabschiedet (wir vermuten, es ist die Pumpe). Der Händler schrieb mir auf meine Anfrage, ich solle die Maschine zurückschicken damit er sie prüfen kann. Bei einigen Händlern kenne ich das anders, hier wurde das fehlerhafte Produkt einfach und unproblematisch ersetzt.

Update vom 16.04.2016:
Der Händler hat auf unsere Reklamation reagiert und uns einen neuen Frühstückscenter kostenfrei zur Verfügung gestellt.
review imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview image
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2015
platzsparendes Teil. Alles funktioniert gut, die Öffnung zum Wasser einfüllen reicht allemal. Ok,die kleine Kugel im Wasseranzeiger steigt/ bewegt sich nicht wie gewöhnlich nach oben zum Anzeigen des Füllmaßes,aber man sieht ja auch so wieviel Wasser angezeigt wird.
Kann man garnichts falsch machen !!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2017
Riecht sehr extrem nach Plastik trotz mehrmaligem abkochen schmeckt der Kaffee immernoch nach Plastik habe das Produkt zurückgeschickt
Rückversand war allerdings überhaupt kein Problem
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2017
Nach genau einem Jahr kaputt. Läuft aus. Versuchen jetzt irgendwie uns in Verbindung mit dem Verkäufer zu setzen aber bis jetzt erfolglos.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2014
Ein perfektes Produkt. Da ist unsere zweite Maschine von BEEM. Die jetzige nun nach 5 Jahren ist sicherlich 1.Wahl. Wir sind bisher sehr zu frieden. Peter Kern
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2014
Ich hätte eher auf die schlechten Bewertungen hören sollen und die Finger davon lassen.....
Toaster ist ein Fall für die Tonne....die Scheibenhalterung funktioniert nur einseitig und selbst kl. Toastbrotscheiben schauen noch ein Stück raus....also eher unbrauchbar....die integrierte Kaffeemaschine...Kaffee eher lauwarm statt heiß...der Wasserkocher ist das einzige was an dem Center mängelfrei ist....mein Fazit...Geld zum Fenster rausgeschmissen...ich benutze wieder meinen alten Toaster und auch meinen alten Kaffeeautomat...das einzige was an dem Center gut ist...ist die Optik....ich hatte mich riesig drauf gefreut...doch die Enttäuschung hat dann relativ schnell eingesetzt....der Kauf und die Lieferung durch Amazon war wie immer tadellos....und nur das verdient 2 Sterne...das Center würde ich wenn es möglich wäre mit ,,minus 5 Sterne,, bewerten.....
11 Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2013
Ich hätte beinahe einen Fehler gemacht! Habe die Bewertungen hier und im Internet gelesen und wollte schon den Kauf stornieren. Was die Kunden alles so angeben.
Folgendes kann ich als unparteiischer Kunde schreiben. Das sollte ein gebrauchtes Teil sein, sieht aber aus wie neu! Keinerlei Gebrauchsspuren! Bei der 1. Inbetriebnahme roch es wie meistens, etwas nach aufgeheiztem Material. Ist ganz normal! Probleme mit der Kaffeekanne, Blödsinn. Man muss nun mal etwas langsamer, wie bei allen Kaffeekannen. Warum muss an dem Deckel etwas verändert werden? Ist gut so! Wer natürlich einen Filter Nr. 4 nehmen möchte muss sich eine entsprechende Kaffeemaschine kaufen. Das man den Toaster nicht gleichzeitig mit dem Wasserkocher benutzen kann ist doch klar, der Kocher hat eine Stromaufnahme von 2,2 KW und der Toaster hat nochmal 750W das sind ca. 3 Kilowatt bei 230 V das darf keine 230 v Steckdose! Also, ist es gut das der Hersteller eine Verriegelung eingebaut hat! In der Bedienungsanleitung, die man vorher lesen sollte wenn man sich nicht sicher ist, steht's ! Wer Probleme mit dem Einsetzen des Kaffeefilters muss nun mal 1-2 mal üben. Da muss man nichts farblich kennzeichnen. Der Wasserkocher hat unten im Boden ein kleines Loch und auf der Abstellfläche in ein kleiner schwarzer Stift. Die müssen ineinander. Auf dem Foto kann man sehen wie der Kocher stehen muss.
Das "Frühstücks-Center" sieht sehr gut aus und es funktioniert alles perfekt. Wenn man die Glaskanne so wie auf dem Foto reinstellt klappt es auch mit dem TROPFSTOPP!
Heute ist der 3.11.2013, es funktioniert noch alles. Wir sind zufrieden, bis auf eine Kleinigkeit. Der Filter, er lässt sich nicht 100%tig säubern, wie alle Filter dieser Art! Es ist immer feines Gegriesel im Kaffee. Ich habe den Filter entfernt und einen Papierfilter Nr.4 angepasst und eingesetzt. Man muss den Filter oben ca. 2,5 cm mit einer Schere kürzen. Der Filter muss an den Nähten umgeknickt und der Dauerfilter entfernt werden. Es geht, ist aber ein Provisorium. Muss mal Filter 3 oder 2 ausprobieren. Aber der Behälf ist besser als der Dauerfilter. Wen das feine Gebrösel nicht stört kann es so lassen. Mocca Trinker haben das auch in der Tasse. Werde den Hersteller mal fragen ob er eine bessere Idee hat. Werde mich ggf.noch mal melden.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2012
Beim Kauf des Frühstücks-Centers kam es mir vor allem darauf an, dass ich nicht mehr so viele Einzelgeräte in meiner kleinen Küche stehen habe. Ich bin sehr zufrieden mit dem Kauf dieses Gerätes, alles funktioniert einfach, ist praktisch angeordnet und sieht im Brillantrot ausserdem sehr toll aus. Würde mir das Teil auf jeden Fall wieder kaufen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2012
Habe die Maschine wegen ihres Aussehens gekauft. Leider Fehlkauf, weil der Kaffeefilter schlecht zu schließen ist. Desweiteren tropft die Kanne immens. Habe mir wieder eine andere Maschine gekauft.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2012
das gerät ist grundsätzlich nicht schlecht.
aaber;

wasser in kaffeemaschine kleckerfrei einfüllen
ist nicht möglich,auch der kaffee geht nicht
kleckerfrei in die kaffeekanne.wir mußten eine
kleine 2 mm starke blechplatte auf die warmhalte-
platte legen,damit der kaffee richtig in die kanne
tropft und nicht dabeben.
seit 2 wochen funktioniert der toaster nicht mehr.!!!
11 Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)