Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
29
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
23
4 Sterne
6
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:16,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Mai 2012
Das Spiel fängt den Spieler ein ... sprich, es wird eine gewise Spannung / Story aufgebaut. Die Rätsel bzw. die zu lösenden Aufgaben sind vom Schema immer recht ähnlich: Man muss als Geist den Weg irgendwohin finden und dabei Objekte benutzen (in Ultra-Kurzform). Varianzen ergeben sich durch das zu erreichende Ziel bzw. temporär auftauchende Helfer, die einen mit ihren Fähigkeiten unterstützen. Die Story hat optisch Comic-Stil, das mich aber nicht weiter stört. Die Schwierigkeitsstufe der Rätsel sind irgendwo zwischen mittel bis leicht (Die Rätsel sind spätestens nach drei Anläufen lösbar). Als ich krank war, hatte ich das Spiel in gut zwei Tagen (non-stop) durchgespielt. Ich würde mir das Spiel wieder kaufen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2016
Ein unglaubliches Spiel! Ich habe es gestern durchgespielt, nun gehört es zu einem meiner Lieblingsspiele. Die Geschichte ist intelligent, mystisch und mega spannend. Die Charaktere sind super in Szene gesetzt und die Rätsel zu lösen macht einen riesigen Spaß :-). Gerade in den letzten beiden Kapiteln kam ich aus der Gänsehaut nicht mehr raus und hatte sogar Tränen in den Augen. Dieses Spiel hat mich unheimlich in seinen Bann gezogen :-). Ich würde es jedem weiterempfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 24. Februar 2014
Für Detektiv Sissel sieht es nicht gut aus: Er hat sein Gedächtnis verloren – und er wurde ermordet. Glücklicherweise steht dem verwirrten Geist bei seinen ersten Schritten Schreibtischlampe Ray zur Seite und erklärt ihm, dass er als Geist neue Fähigkeiten erlangt hat, mit denen er den Mörder überführen kann. Doch dafür hat Sissel nur eine Nacht Zeit, denn bei Sonnenaufgang endet die Existenz eines Geistes...

'Ghost Trick – Phantom-Detektiv' erinnert spielerisch an ein Point'n'Click-Adventure, spielt sich aber etwas anders. Das Spiel ist in zwei Bereiche geteilt, die normale Welt der Lebenden und die Welt der Toten. In der Welt der Toten, in der die Zeit nicht weiterläuft, kann sich Sissel von Objekt zu Objekt bewegen, sofern diese nicht zu weit voneinander entfernt sind. In der normalen Welt dagegen kann Sissel das Objekt manipulieren, das er gerade besetzt, und damit Reaktionen der Umgebung hervorrufen, z.B. eine Klingel läuten, um eine Kellnerin zu rufen.

Die Rätsel kombinieren dabei häufig diese beiden Elemente. Oft gilt es, einen Weg zu finden, um entfernte Objekte zu erreichen, und die Objekte in der richtigen Reihenfolge und/oder zum richtigen Zeitpunkt zu beeinflussen. Logik hilft bei den Rätseln nur bedingt weiter, einen größeren Teil nehmen Um-die-Ecke-denken und Versuch & Irrtum ein. Ein Zeitlimit sorgt dafür, dass man die meisten Rätsel nicht auf Anhieb lösen kann und mehrere Anläufe braucht, wodurch durch das Spiel herausfordernder wird und höheres Knobelpotential bietet.
Das Spiel nimmt den Spieler nicht so an die Hand, wie die meisten Adventures es tun. Es ist durchaus möglich, sich eine Aufgabe so zu verbauen, dass sie nicht mehr lösbar ist. Einen Hinweis darauf bekommt man nicht direkt, erst am Schluss gibt Sissel einen Kommentar dazu ab, der grob in die richtige Richtung verweist. Hier hilft dann nur noch Zeit zurückspulen und neu starten. Dank fairer Rücksetzpunkte muss man aber nicht das ganze Kapitel erneut hinter sich bringen.
Eine weitere Schwäche ist das Timing. Einige Aktionen sind nur zu einem bestimmten Zeitpunkt möglich, und die Zeitfenster dafür sind stellenweise sehr knapp bemessen. Es ist ärgerlich, wenn eine umfangreiche Kettenreaktion scheitert, weil man einen Sekundenbruchteil zu spät reagiert. In einigen Kapiteln kann man auch anfangs überhaupt nichts tun und muss warten, bis etwas Zeit vergangen und ein bestimmtes Ereignis eingetreten ist. Das hätte man sinnvoller lösen können, etwa durch eine Vorspulfunktion.

Neben den schrägen Rätseln ist die Story mit ihren abgedrehten Figuren die zweite große Stärke des Spiels. Sie hat mehr Wendungen als eine Serpentinenstraße und ist völlig unvorhersehbar, bleibt dabei aber stets nachvollziehbar, so dass der Spieler lange bei der Stange gehalten wird – man ertappt sich häufig dabei, dass man nur einen Level spielen will, um zu erfahren, wie die Geschichte weitergeht. Die Spielzeit beträgt, je nach Talent und Erfahrung mit Adventures, etwa 10 bis 15 Stunden.

Abgesehen von den Timing-Schwierigkeiten ist 'Ghost Trick – Phantom-Detektiv' ein Spiel, das ein erfrischendes Spielprinzip mit einer packenden Geschichte voller überraschender Wendungen verbindet und vor allem für Adventure-Fans sehr zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2012
Sehr empfehlenswertes Spiel!
Grafisch ähnlich wie die Phoenix Wright - Teile.
Es wird viel geredet, und die Vor-den-Tod-Retter-Szenen machen sehr viel Spaß. 2 waren sehr schwierig.
War alles schaffbar und das Ende war überraschend.

Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2011
Ein richtig gutes Spiel, das mehr als nur Spaß macht!
Es fesselt einen wie in einem Bann. Es war bis jetzt das beste Spiel das ich je gespielt hatte.
Die Story ist sehr interessant und nimmt immer wieder eine drastische Wendung,was den Nervenkitzel natürlich steigert. Und am ende kommt etwas raus, was man nicht erwartet hätte!
Die Charakteren in dem Spiel sind so unterschiedlich, das es garnicht unterschiedlicher geht.Damit will ich sagen: Es ist Abwechslungsreich. Aber auch die Rätsel sind richtig gut, wenn man unter Zeitdruck steht wird alles natürlich anders,denn wenn man nur eine Sache falsch macht, muss man neu anfangen,also sollte man gut nachdenken. ;)
Die Musik ist modern und passt perfekt zur Situation was einen noch tiefer in das Spiel reinzieht(sie ist sogar ein Ohrwurm).
Das ganze Spiel,(von meiner Seite aus) ist einfach SUPER!
Ich schwärme noch Wochen nach dem Kauf. Und so oft bin ich nicht begeister von Spielen.
Also ich empfehle es für Leute die gerne etwas denken, die Misteriöses mögen, Storys mit dramatischen Wendepunkten lieben und Fan von Musik mit gutem Bass sind. Oder einfach mal ein Spiel anderer Art erleben wollen.

Mitlerweile weiß man ja das CAPCOM gute Spiele rausbringt, also einen kleinen Applaus für sie. =)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2014
Das Spiel ist einfach nur genial!! Es hat ne richtig gute Story, die spannend aber gleichzeitig auch witzig ist. (Es gibt wirklich viele Lacher) Aber auch traurige Scenen exzistieren im Spiel, was dem Spiel auch noch eine gewisse Dramatik gibt.

Das sind tolle Charaktere und ist allgemein eine interessante Handhabung.
Ich kann das Spiel jedem empfehlen, der unterhalten werden will mit ein bisschen Action verknüpft. :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2011
Gost Trick,
ist ein Game des Rätzel Knackens,und des schrägen Humors.
Ist nicht nur was für Profis,die bereits andere Detektivarbeiten,durchgenommen haben.Sondern ist auch was für Anfänger,die sich noch nie damit auseinander gesetzt haben.
Die Rätzel sind gut und Logisch gehalten.Was ein Leichtes vorran Kommen,in dem Spiel garantiert.Manche sind etwas heikel,aber auch bei denen ist mann,beim Dritten versuch durch.

Man schlüpft in den Kontrahenden Sessil,der genau in dem Moment sein Bewustsein erlang,wo gerade neben Ihm eine Frau, mit einer Waffe bedroht wird!
Dumm ist nur (du)also Sessil,ist bereits Tot!

OK,obwohl Sessil Tot ist,will er Eingreifen.Und versucht erst mal der Dame,zur Flucht zu Verhelfen.Dabei findet er heraus,das er nicht Untätig sein muss.Bloss weil er Tot ist.(Noch dazu weiß er weder,wer er ist.Noch warum er hier Tot am Boden liegt.)

Ziel im Spiel ist es,heraus zu finden:Wer ihr selber seid und warum man euch,das Leben nahm.
Im Spielverlauf,lehrnt Sessil verschidene Personen kennen.Natürlich muss Sessil,von all diesen Personen,das Ableben verhindern.Sollte es ihn(euch) nicht in einem Bestimmten Zeitraum Gelingen,dies zu tun.Kratzen die Personen erneut ab,oder sogar anders als zuvor!
Was die Verstorbenen,gar nicht witzieg finden.Denn sobald einer Verstorben ist, können diese Personen mit Sessil,in Kontakt treten.Oder viel mehr,Ihr bring diese Personen dazu.Sobald ihr sie gerettet habt,Helfen sie euch.(Wenn sie wider Lebendig sind.)Auch wenn sie,einen dann nicht sehen können.Was euch in dem Spiel näher,zu eurem Mörder führt.

Die Figuren sind alle,in einem Comik Styl gehalten.Der in der heutigen Grafik,an Möglichkeiten.Erst Abweisend wirkt,und sowas von Gar nicht.Nach einem Tollen Gameplay aussieht!

Das ist aber ein Irtum!!!Denn genau das Gegenteil,ist hier der Fall!!!

Spaß macht es auf jeden Fall!Gerade weil diese Figuren,so ungewöhnlich sind,und verschidene Verbindungen zu Sessil aufweisen.Wird das Spiel,nicht im Geringsten Langweilig.
Auch die Flüssiegen Bewegungen,lassen sich sehen.Was das Spiel zusätzlich zu einem Hingucker macht.Durch verschidene Schauplätze,die sehr Abwechslungsreich sind.Hält das Spiel einen auf Trab.Es bleibt Spannend bis zum Schluß,wo dann eine wahre Überraschung auf Sessil wartet.

Villeicht ist das Gameplay auch so gut,weil der Schöpfer,
der Serie von "Ace Attorney". Hier seine Finger im Spiel hat.
Der schon diese Krimmi Storys,sehr gut rüber brachte.Und einfach ein Händchen für diese Art,des Gamplays hat.

>>Schuldieg im Sinne der Anklage!!!<<
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2011
Worum es im Spiel geht kann man ja in der Produktbeschreibung nachlesen, ich möchte aber nochmal bestätigen, dass das Spiel wirklich so großartig ist.
Die Story ist hervorragend. Sehr spannend, mit einigen Wendungen im Laufe der Handlung und einer sehr guten Auflösung, die wirklich alle Fragen beantwortet. Die Charaktere sind alle sehr sympathisch und zudem liebenswert animiert. Als ich das Spiel beendet hatte, hatte ich das Gefühl "liebgewonnene Bekannte" zu verlieren.
Der allgemeine Ton in der Geschichte ist eher heiter, es gibt viele Witzeleien und einige lustige Sprüche, aber auch dramatische und bewegende Momente kommen nicht zu kurz.

Die Grafik ist komplett in 2D gehalten und es sieht alles sehr hübsch und mit Liebe zum Detail aus. Die Charaktere haben ein markantes Design und ihre Animationen sind wirklich schön anzuschauen. Der Soundtrack gefällt ebenfalls sehr gut, zu allen Szenen gibt es die passende Musikuntermalung.

Das Gameplay ist Adventuretypisch, allerdings ist man ein Geist und kann sich nur von "Kern" zu "Kern" bewegen, wobei man eine begrenzte Reichweite hat. Man muss Objekte manipulieren, um durch die Räume zu kommen und durch kurzes Nachdenken und richtiges Timing Rätsel lösen. Während man am Anfnag nur die Fähigkeit hat kleinere Objekte zu manipulieren, kommt am Ende noch eine weitere Fähigkeit hinzu. Wie man sie erhält und was es ist, wird hier noch nicht verraten. ;)

Die Steuerung ist einfach und geht gut von der Hand. Man kann sowohl komplett mit dem Stylus als auch mit Tasten und Steuerkreuz spielen. Man kann im Prinzip zu jeder Zeit speichern, aber man startet dann jeweils am letzten Checkpunkt, die allerdings sinnvoll und in nicht allzugroßen Abständen auftauchen. Das Spiel kommt als Multi 5 Version, man hat also neben deutschen Bildschirmtexten noch die Auswahl zwischen englischen, fanzösischen, spanischen und italienischen Texten.

Das Spiel ist wie viele Adventurespiele nicht allzulang. In 7-10 Stunden hat man es wohl durchgespielt, jenachdem wie lange man für die Rätsel braucht. Diese Stunden haben es aber in sich. Ich kann dieses Spiel uneingeschränkt für alle Adventurefans empfehlen und generell Spielern, die gerne eine gute Geschichte erleben wollen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2011
Ich habe dieses Spiel eher zufällig endeckt als es in einer Fernsehsendung erwähnt wurde und ich dachte mir, das probierst du mal aus. Ich kann nur sagen das es eines der besten Spiele ist die ich seit langem gespielt habe. Wirklich eine schöne Geschichte die viele gute Wendungen hat und wirklich spannend ist. Ich konnte kaum aufhören weil ich wissen wollte wie es weiter geht.
Das Spielprinzip ist sehr einfach und leicht verständlich aber macht trotzdem spaß und die Rätzel sind oft sehr knifflig.
Ich kann jedem der ein bisschen auf Rätseln und wirklich gute geschichten steht, dieses Spiel wirklich empfehlen.
Mal wieder eine Perle
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2014
Zeitnahe Lieferung, das Spiel ist sicher und heil angekommen. Zum Spiel ansich: Meiner Meinung nach ist die Story super erzählt. Auch das Setting und die Musik haben das Spiel spannend in Szene gesetzt. Das Spielprinzip ist erfrischend, mal ein etwas Anderes "Puzzel-Spiel". Und liebe die Animation der 2D-Grafik, sehr flüssige Bewegungen.
Kann das Spiel nur weiterempfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)