Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



TOP 50 REZENSENTam 2. Januar 2018
Bei den AAA Akkus von eneloop handelt es sich um Akkus von Panasonic. Diese Akkus sind Preis-/Leistungssieger beim Akkutest 2017 für AAA Akkus.

Ich benutze diese Akkus schon seit einer geraumen Zeit für verschiedene Elektrogeräte. Sie halten länger wie vergleichsweise andere Akkus in der selben Preisklasse und sie passen bisher in alle Batterieschachte.

Die Transportschutzboxen von diesem Verkäufer lassen sich bisher am besten öffnen. Das habe ich leider auch schon ganz anders erlebt.

Von mir gibt es eine ganz klare Kaufempfehlung.
review imagereview imagereview imagereview imagereview image
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Januar 2018
Hier geht es nicht um eine Produktrezension, das haben andere Käufer hinreichend genau getan sondern nur darum ein sehr gutes Produkt auch sehr gut zu bewerten. Die Eneloop Akkus sind die Referenz für Blitzgeräte in der Fotografie und im RC-Fernsteuerungen/Modellbau. Nach Monaten der Lagerung haben diese Akkus kaum Eigenentladung.
Jederzeit eine Kaufempfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 21. April 2011
Sehr guter Akku - löst meine bisherigen Akkuprobleme.
Ich habe viel Spaß an Technik - auch an Akkus. Von daher habe ich gute Ladegeräte,teure Akkus und deshalb gute Vergleichsmöglichkeiten
NiMH-Akkus verlieren normalerweise relativ schnell an Spannung, so dass spannungshungrige Geräte wie meine Kamera schnell die Fühler strecken.
Die Selbstentladung bei den Sanyo Eneloops ist sehr gering, so dass man stets geladene Akkus zur Hand hat.
Zusätzlicher Vorteil: Die Akkus haben auch tatsächlich die angegeben Kapazität.

Ich freue mich über "hilfreich" Rückmeldungen und bitte diejenigen, mir einen Kommentar zu schreiben, die meine Rezension als "nicht hilfreich" bewerten - so kann ich die noch fehlenden Informationen nachliefern und so die Rezension verbessern.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. September 2016
Habe diese Akkus (wie auch schon die AA) bei den Amazon-Blitzangeboten für knappe 9€ erworben und bin nach wie vor begeistert. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut, da die Akkus sehr lange nutzbar sind in allen Möglichen Einsatzgebieten (Fernbedienungen, Uhren, usw.). Die Akkus entladen sich dabei (gefühlt, d.h. ich habe die Laufzeit nicht gemessen!) langsamer, als die vergleichbarer Marken (Varta & Co.).
Die Akkus sind knapp 1500 mal wiederaufladbar und haben eine hohe Kapazität. Klare Kaufempfehlung.

Zu erwähnen ist noch, dass die Akkus zu je 4 Stück in einer kleinen Plastikbox kommen, was für den Transport sehr angenehm ist!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Juni 2011
Diese Eneloops sind Wahnsinn, halten ewig und das bei voller Leistung. Gut testen konnte ich das mit Juniors ferngesteuertem Auto. Bisher hab ich immer die teuren Batterien "mit dem Kupferkopf" gekauft. Die waren aber auch recht schnell am Ende und das Auto wurde immer langsamer und Kraftloser. Mit den Eneloops hält der Fahrspaß deutlich länger und ohne Leistungsminderung. Verwende diese Akkus mitlerweile in allen möglichen Haushalt- und Elektronikgeräten.

Benutze nur noch Eneloops, mit einem originalen Sanyo-Ladegerät (MQR06, Mikroprozessorgesteuert), denn das Aufladen sollte die Akkus nicht schädigen. Also kein billiges Ladegerät benutzen - ganz wichtig!

Klare Kaufempfehlung!!!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Juli 2015
"Normale" Akkus leiden unter zwei Problemen: Einmal einer hohen Selbstentladung, weshalb sie kaum für Fernbedienungen u. ä. zu verwenden sind und dann unter einer gegenüber einer Batterie anderen Entladekurve, mit der manche Geräte nicht klar kommen.

Deshalb habe ich mir jetzt schon zum wiederholten Mal Eneloop-Akkus bestellt. Diese besitzen eine sehr geringe Selbstentladung und dabei einen Spannungsverlauf bei der Nutzung, mit dem sie von vielen Geräten als Batterie erkannt werden. Zusammen mit einem hochwertigen Ladegerät die ideale Lösung für Akkus. Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 16. Februar 2012
Vorweg muss ich sagen, dass ich nach Möglichkeit nur Akkus an Stelle von Batterien verwende. Entsprechend viele Akkus habe ich bereits im Einsatz. Da inzwischen einige dieser Akkus nicht mehr die gewünschte Leistung erbrachten, war es an der Zeit mal wieder neue Akkus zu erwerben. Da ich oftmals einen Reservesatz Akkus mit mir führe, war es mir auch wichtig, dass diese eine geringe Selbstentladung aufweisen. Was nützt der Reservesatz, wenn die Akkus nach 4 Wochen im Rucksatz ebenfalls leer sind?

Über diese Anforderung gelangte ich zu diversen Berichten über die Eneloop Akkus. Bislang haben mich diese Akkus in keinster Weise enttäuscht. Im Gegenteil: Ich bin begeistert.

Gleich nach dem Eintreffen, habe ich diese mit dem Ladegerät BC900 nachgeladen und dann in diversen geräten eingesetzt. Dabei fällt sofort die lange Laufzeit auf. Diese ist deutlich länger als vorher mit den NiMh Akkus derselben Kapazität.

Auch nach zwei Wochen Lagerung in geladenem Zustand, konnte ich bisher kaum eine Selbstentladung feststellen. Die Zellen sind in kürzester Zeit wieder aufgeladen. Aussagen über das Verhalten bei längerer Lagerdauer kann ich noch nicht treffen.

Bislang kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Die Eneloop sind die besten Akkus, die ich bisher hatte und ich werde ganz sicher bei diesen bleiben. Vor Allem für den Einsatz in selten genutzen Geräten, in denen bisher Akkus wegen der Selbstentladung kaum eingesetzt werden konnten, sind die eneloop hervorragend geeignet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. März 2013
Haupteinsatzzweck der Akkus, von denen ich auch die AAA Ausführung besitze, ist mein Canon 430 EX II Blitzgerät. Ein wahrer Stromfresser, der gekaufte Batterien an einem Abend (100-200 Blitze) ziemlich K.O. bekommt.

Ich verwende die Akkus jetzt sein ca 2 Jahren mäßig oft und sie verfügen nach wie vor über kanpp mehr als 2000mAh. Sie unterscheiden sich, da sie immer zusammen im selben Gerät eingesetzt werden, gar nicht. (Kapazität beim Entladen ist bei allen gleich).

Weiters lädt der Blitz viel schneller auf, als er es mit gekauften Batterien zustande bringt, was mich eigentlich wundert. Meiner Meinung nach hält er auch länger durch, da die Eneloops fast bis 0% Ihre volle Spannung halten. (siehe Hersteller Info)

Auch dürften die Herstellerangaben über den geringeren Innenwiderstand, der die längere Laufzeit bewirkt, wahr sein. Die Wärmeentwicklung beim Laden und unter Last ist deutlich geringer als bei anderen Akkutechnologien oder Batterien.

Da ich die Akkus nicht völlig auslaste (also ständig in Gebrauch habe und wieder auflade) kann ich nichts über einen Belastungslangzeittest sagen.

Was ich sehe, lässt mich die Dinger aber auf jeden Fall wieder kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. August 2017
Ich kaufe seit vielen Jahren immer mal wieder Batterien nach weil diese in den Tiefen der Kinderzimmer verschwinden.
Es ist noch nie eine ausgefallen, liess sich nicht mehr laden oder ist etwa ausgelaufen.
So geht es auch!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Januar 2013
Nachdem ich ein Verfechter von Akkus bin, ich halte nichts von unserer Wegwerfgesellschaft, habe ich daher zig-Akkus zu Hause. Es wurden schon etliche andere Marken getestet, bis dato sind die Eneloops wirklich mit Abstand die Besten die ich bis jetzt hatte. Ich kaufe seit dieser Erfahrung nur mehr Eneloops in der Größe AA und AAA.
Ich finde auch die Transportbox gelungen, da diese sowohl für 4 Stk. AA als auch 5 Stk. AAA verwendet werden kann.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)