find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. November 2015
Habe das Ding für meine Frau gekauft, weil Ihr altes Gerät den Geist aufgegeben hat. Sie hat es sofort ausprobiert und ist mehr als zufrieden damit. Mittlerweile ist es schon eine Weile her, dass Sie den Shaver geschenkt bekommen hat. Aber Sie sagt immer noch, dass war das beste Geschenk, was ich Ihr gemacht habe. Was soll ich noch weiterschreiben. Meine Frau ist glücklich. Dass sollte als Bewertung ausreichen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2017
Nach 4,5 Jahren kaputt gegangen bzw mitten in der Nacht einfach angesprungen und lies sich nicht wieder abschalten. Echt ärgerlich, zumal es mich seit längerem gestört hat, dass die ohnehin kurze Laufzeit 30,min) bei einer Ladezeit von 1h sich immer weiter verkürzt hat..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2013
Versand und klappten einwandfrei. Produkt kam exakt gemäß Beschreibung an. Sowohl nass als auch trocken einfach zu benutzen, zuverlässig und hält was es verspricht. Auch nach einigen Monaten Gebrauch, noch so gut wie neu. Akkuleistung ebenfalls sehr gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2013
Lange habe ich überlegt, ob 4 oder 5 Sterne zu vergeben sind....

Als ich das Gerät auspackte, war ich als erstes etwas enttäuscht: für den Preis hätte ich mir eine bessere Schutzhülle bzw. Tasche gewünscht; es gibt es ein "Säcklein" um das Gerät zu verstauen.
Dann der zweite Nachteil: der Stecker des Ladegerätes passt nicht richtig in die Ladestation und wirkt wackelig; aber es läd zumindest.
Vorteil: die Ladestation nimmt wenig Platz weg und das Gerät läd sehr schnell.

Die Aufsätze sind kinderleicht zu wechseln und auch super zu reinigen.

Beim Gebrauch des Gerätes bin ich erschrocken: ich finde es ist sehr laut. Deswegen dachte ich zuerst an eine 4-Sterne-Bewertung. Doch nach mehreren Anwendungen an allen verschiedenen Körperstellen die es so gibt, muss ich sagen, dass Gerät ist 5-Sterne wert! Das Ergebnis spricht für sich. Ich hatte schon einige "billige" Epilier-Geräte, aber dieses erwischt selbst die ganz kurzen Häarchen präzise und zupft sie wirklich mit ganzer Wurzel raus.
Auch reizt es bei Trockenanwendung nicht die Haut; es bilden sich auch keine Pickelchen.

Jedoch habe ich mich Schlussendlich für 4 Sterne entschieden, WEIL: geworben wird mit der Kombination aus Rasierer und Epilierer. Es ist ein Epiliergerät mit einer normalen Venus-Rasierklinge "drangebaut". Ich finde dies unnötig und benutze nur den "normalen" Aufsatz. Denn so wäre ja der Nachteil eines Rasierers (man muss ihn wechseln) auch vorhanden; und genau das will man ja mit einem Epilierer nicht. Und wer weiß wie teuer die Klingen sind Einsetzen sind...

Ein großer Pluspunkt sei an dieser Stelle noch erwähnt: das Licht. Es ist super und ich finde es sehr praktisch.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2011
bin sehr zufrieden. Schnelle Lieferung, guter Preis. Probelauf war sehr erfolgreich. Hätte nicht gedacht, dass es auch schmerzlos gehen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2012
Vorab muss ich sagen, dass ich vorher noch nie epiliert habe. Ich habe nicht einmal Heiss- oder Kalt-Wachs probiert. Die einzige Art, meinen Haaren beizukommen, war der Rasierer. Einfach, weil es mir die sanfteste Methode zu sein schien. Letztlich nervte es mich aber, dass ich mindestens alle zwei Tage nachrasieren muss... für streichelzarte Haut eigentlich sogar jeden Tag! Nervig und auf Dauer teuer! Also wagte ich mich an den Silk-épil 7. Werbung sowie Kundenerfahrungen erschienen mir zwar etwas sehr euphorisch, aber was man nicht selbst probiert hat, kann man nicht sicher wissen: Also auf zum Selbstversuch!

Dass Epilation keine moderne Folter sein muss, beweist der Silk-épil 7 mehr als überzeugend! Allein der Gedanke, sich von einem Gerät mit kleinen Pinzetten gnadenlos Haare ausreissen zu lassen, ist schon etwas beängstigend. Deswegen war mir auch etwas Bange, als ich zum ersten Mal kurz davor war, die rotierende Rolle auf mein Bein aufzusetzen... Und HEY! Tatsächlich hält der Silk-épil, was die Werbung verspricht! Keine weissglühende Lohe des Schmerzes! Und dass, obwohl ich trocken und ohne Rasieraufsatz epiliert habe (Beine). Ich möchte fast so weit gehen, zu sagen, dass epilieren mit diesem Gerät ein Spaziergang ist. Selbst kürzeste Härchen (ich hatte zwei Tage zuvor rasiert) werden erfasst. SENSATIONELL!!! Und sogar ganz ohne Hautirritatione!

Ich bin mit dem Kauf mehr als zufrieden! Auch wenn 99,-Euro viel Geld sind, so sind sie hier bestens investiert. Ich werde jetzt regelmäßig und ohne Angst vor Schmerzen epilieren. Empfindlichere Regionen werde ich noch testen, aber auf die ist auch nicht mein Hauptaugenmerk gerichtet. Mir gings hauptsächlich um die Beine und da ist das Ergebnis spitze! ;-)

***UPDATE 08.07.2012***

Mittlerweile habe ich mich getraut und auch die Achseln und die Bikinizone epiliert. Der erste Anlauf erfordert schon ne ganze Menge Mut und man sollte sich auf jeden Fall langsam vom Rand zur Mitte vortasten ;-) Ich habe es unter der Dusche gemacht und war froh über das warme Wasser und den Schaum. Insgesamt aushaltbar und nicht so fürchterlich, wie ich dachte, aber auf jeden Fall ne andere Hausnummer als die Beine. Ich werd aber dran bleiben. Ich bin überzeugt, dass es das nächste Mal noch etwas entspannter geht. Jetzt beobachte ich erstmal gespannt, wie lange die zarten Achseln andauern :-)
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Farbe: Standard|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
... das Gerät selbst ist in dieser Kombination allerdings kein Fehler!

Vorab das Wichtigste: Meine Beine werden seit eh und je epiliert. Ich finde diese Art die lästigen Haare los zu werden am effektivsten. Die "Schmerzen" nehme ich in Kauf, bzw. habe ich mich mittlerweile einfach damit angefreundet.

Die DUAL-Funktion (=Epilier&Rasier) bei diesem Modell (Silk epil 7 / 7891 Dual Epilator Wet & Dry) habe ich nur wenige Male ausprobiert --- sie erscheint mir nicht als sinnvoll.
Das Ergebnis (wenn man den Dual-Kopf benutzt) ist zwar "aalglatt" und die Venus-Klingen rasieren wirklich super, doch im Endeffekt mache ich, auch wenn ich gaaaaanz laaaaaaangaaaaaaam mit Epilier&Klingen-Kopf übers Bein fahre, nicht viel anderes als Rasieren. Unter den Achseln dasselbe.
Der Epilierer zupft zwar fleißig einige Haare heraus, doch der Großteil wird rasiert. Soviel muss man sich mal vorab klar machen.

Es gibt Anwender(innen), die beim Haarentfernen auf den Beinen das Rasieren bevorzugen und die das ganz toll finden. Ich leider nicht. Im schlimmsten Fall rasiere ich dann, wenn es ganz schnell gehen muss, denn das Rasieren bietet zeitlich gesehen durchaus seine Vorteile. Der Nachteil: Nach einem Tag habe ich an den Beinen Stoppeln, die ich einfach nur schrecklich finde. (Bei Typen mit blonden, also dünneren Haaren und ohnehin langsamen Haarwuchs, mag das ganz anders aussehen. Mit einigen Freundinnen hatte ich da schon höchst kontroverse Diskussionen, frage nicht...!)

Zu diesem Modell meine Fakten-Erkenntnisse:
+++POSITIVES+++
+ Das Gerät funktioniert mit Akku (kann gar nicht am Kabel betrieben werden!) und kann auch Nässe vertragen.-> Lästige Kabelei entfällt.
(Tipp: Ich hab den Epilierer nicht dauernd an der Steckdose und versuche nach dem Epilieren das Gerät wieder aufzuladen, damit es für den nächsten Einsatz bereit ist. Bisher hat das ohne Probleme geklappt.)

++ Die Silikon-Hülle macht den Epilierer handlich, griffig und sieht schick aus.
++ Der Effizienz-Aufsatz ( also der "normale" Epilier-Kopf) ist wie auch bei vergleichbaren Geräte-Modellen sehr effektiv.
- -> Den Massage-Epilier-Aufsatz gibt es bei diesem Modell nicht!
++ Der schmale Aufsatz empfiehlt sich für Achselhöhle und andere "knappe Bereiche". Sehr gut, dass er bei dem Modell zum Liegerumfang gehört.
+ Sogar einen Ladeadapter ist mit von der Partie (auch wenn ich ihn nicht vermissen würde, wäre er nicht dabei.)
+ Die epilierten Haare sammeln sich (größtenteils) im Epilierkopf.
- -> Man muss aber mit dem Reinigen sehr gut hinterher sein! (Bürste ist im Lieferumfang enthalten. Ansonsten kann man den Kopf auch nass spülen.)

--- NEGATIVES ---
- Das Gerät funktioniert - wie erwähnt - NUR MIT aufgeladenem Akku, das heißt entweder man lädt konsequent nach jedem Gebrauch oder steckt das Gerät in die Ladeschale. (Ich bin immer noch ein Fan meines alten Gerätes, das MIT Kabel funktioniert.)

-- Akku-Kraft? Meiner Beobachtung nach haben die Akku-betriebenen Epiliergeräte von Braun weniger Drehzahl/ weniger "Power". Das kann ich schlecht beweisen, aber wenn ich das Kabel-Modell (Braun Silk-épil 7 / 7280 Epilierer Xpressive Pro Legs & Body) mit einem Akku-Modell vergleiche, dann hört sich das mit dem Akku total lahm an.

DUAL-System ist (wie oben erwähnt) Ansichtssache:
Der Venus-Rasier&Epilierkopf verliert nach einigen Komplett-Rasuren merklich an Rasierkraft. Dann wird eine neue Klinge (-> Braun Silk-épil 7 / 781 Dual Epilator Wet & Dry Klingenaufsatz) notwendig. Mir persönlich ist das egal, weil ich ohnehin kein Fan dieses Dual-Systems bin.
Ich bin der Meinung, wenn man sich einen Epilierer kauft, dann macht man das, weil man KEINE Folgekosten haben möchte. Durch Verschleiß der Venus-Klinge gibt es jedoch Folgekosten.

Mein TIPP:
Wenn Sie vielleicht bereits einen Epilierer der 7-er Serie besitzen (siehe folgend aufgelistete Modelle), dann können Sie ganz einfach einen Braun Silk-épil 7 / 781 Dual Epilator Wet & Dry Klingenaufsatz kaufen und haben somit exakt dieses Dual-Modell und können selber probieren, ob das DUAL-System (Epilieren&Rasieren) Sinn ergibt, oder nicht

Braun Silk-épil 7 / 7181 Epilierer Wet & Dry (limitierte Edition)
Braun Silk-épil 7 / 7281 Epilierer Xpressive Pro Legs & Body Wet & Dry

-----
Wenn Ihnen die Rezension gefallen hat, oder geholfen hat, würde ich mich über eine Bewertung sehr freuen.
Nur auf diese Art kann der Rezensent erfahren, ob die Mühe sich gelohnt hat. - Danke!
0Kommentar| 302 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 21. Februar 2011
Farbe: Standard|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Lieferumfang:

Außer dem Braun Silk Epil befinden sich im Lieferumfang außerdem ein Kabel, das sowohl am Epilierer selbst als auch an der Ladestation zum Aufladen gebraucht werden kann, ein Aufsatz mit Klinge für die Nassrasur, ein Aufsatz für "empfindliche" Stellen und ein Reinigungspinsel, das Ganze hübsch in einem weißen Beutel.

Design/Licht/Akku:

Das Aussehen ist bei einem Epilierer zwar zweitrangig neben der Funktion, aber es stört auch nicht, wenn er nett anzusehen ist. Das ist bei diesem Gerät definitiv gegeben. Er ist außerdem gut zu reinigen, die Aufsätze sind fest verankert, lassen sich aber auf Knopfdruck leicht entfernen. Das SmartLight, welches ich zuerst für überflüssig hielt, hat sich als durchaus hilfreich erwiesen, denn egal wie gut die Badbeleuchtung ist, ein Licht direkt auf der Haut zeigt doch noch das eine oder andere Haar. Von der Lautstärke her kann man den Braun Silk Epil im Mittelfeld ansetzen, also kein leises Surren, aber auch nicht genug um die Nachbarn zu stören. Der Akku hält pro Stunde den man ihn lädt etwa 30 Minuten (auf der Packung mit 45 angegeben).

Klingenaufsatz/Wasserreinigung:

Gleich im Voraus sei erwähnt, dass ich den Aufsatz mit den Klingen nicht benutze, da sich mir bei einem Epilierer der Sinn eines Rasuraufsatzes verschließt. Dieser soll auch die letzten kleinen Haare entfernen, aber ich will diese ausgezupft haben, darum ja auch der Epilierer, kein Rasierer.

Da ich meine Beine auch nicht unter der Dusche epiliere, kann ich auch nichts zum dortigen Gebrauch sagen. Das Säubern des Gerätes unter Wasser funktioniert allerdings problemlos.

Einsatz am Bein:

Der Epilierer entfernt die lästigen Haare am Bein schnell und auch relativ schmerzfrei. Das es ziept sollte klar sein, schließlich reißt der Epilierer in jeder Sekunde - er kommt auf der zweiten Stufe ziemlich in Fahrt - eine ganze Menge Haare aus. Aber er ist im Vergleich zu meinem alten Epilierer doch ein Ganzes Stück schmerzfreier. Die Beine sind in ziemlich kurzer Zeit - je nach Behaarung - glatt (um die Haut zu beruhigen und weich zu halten, so dass es beim Nachwachsen der Haare nicht zum Einwachsen und Jucken kommt, empfehle ich Olivenöl und regelmäßiges Meersalzpeeling). Eine Irritation der Haut konnte ich am Bein nicht feststellen.

Einsatz an empfindlichen Stellen:

Wo man den Epilierer NICHT anwenden sollte, selbst mit dem Aufsatz für diese Stellen, ist jegliches Gebiet, wo die Haut weicher ist, in meinem Fall die Achselhöhlen. Neben doch ziemlichen Schmerzen, reißt auch die Haut an den Stellen an denen die Haare wachsen. Es kommt zu blutigen Stellen und Blutergüssen. Lektion gelernt, Epilierer fernhalten.

Gesamteindruck:

Insgesamt ist der Braun Silk Epil als Epilierer für die Beine gut geeignet, nett anzusehen, kabellos zu gebrauchen und nicht zu laut.

Andererseits ist er ausgesprochen teuer, nicht an anderen Stellen als den Beinen (oder vergleichbarem) einzusetzen (es sei denn, man ist abgehärtet) und hat mit den Rasierklingen eine für mich nicht nur überflüssige sondern auch gegensinnige Funktion, was allerdings eine subjektive Empfindung ist.

3 Sterne.
66 Kommentare| 102 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 24. Februar 2011
Farbe: Standard|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Es ist immer wieder spannend, wenn man bereits eine Vorgängerversion kennt, zu sehen, inwieweit ein neues Modell die Alten überflügelt. Aber lohnt sich der Einstieg in die Epilation mit diesem Gerät oder kann man auch guten Gewissens auf die etwas günstigere Vorgängerversion 7281 Xpressive zurückgreifen?

Was sicher für beide spricht, das die Haarentfernung effektiv und nicht ganz so schmerzhaft ausfällt wie von manch anderen Marken. Vor Brauns Silk 7-Reihe habe ich bereits epiliert. Von daher kann ich aus eigener Erfahrung sagen: das Schmerzlevel, durch das man beim 7891 geht ist nichts gegen die Höllenmaschine die ich vorher an Haut & Härchen ließ. O_o,

Positiv ist bei diesem Gerät das sowohl die Nass- sowie Trockenepiliererin profitieren können. Das 7891 ist ein Hybrid, denn die Härchen, die nicht mit dem Epilierkopf entfernt werden erwischen die Gillette Venus Klingen. Rein von der Effektivität ist dieses System natürlich optimal. Nach der Nassbehandlung mit dem Klingen-/Epiaufsatz fühlt sich die Haut wunderbar glatt an. Die Enthaarung geht ratzifatzi und - wie schon angemerkt - weniger schmerzvoll von statten. Ich befürchte jedoch, Braun weckt falsche Hoffnungen, wenn sie von bis zu 4 Wochen glatte Haut sprechen, denn die wegrasierten Haar sind natürlich bald wieder spürbar, wenn man über die Haut streicht. Man hat bei der Trockenepilation auf jeden Fall recht lange Ruhe, wobei ich nie auf 4 Wochen mit der Vorgängerversion kam. Realistisch epiliere ich alle 1 bis 2 Wochen für eine optimale Haarfreiheit. ;-) Aber letztlich ist das natürlich eine absolut persönliche Angelegenheit, bei der einen wachsen die Haare schneller nach, bei der anderen langsamer.

Positiv
- glattes/weiches Hautgefühl nach Behandlung
- bei der Epilation werden die Haare tatsächlich auch rausgerissen und nicht abgebrochen
- Hautirritationen geschehen, aber klingen auch rasch ab
- ansprechende Optik und durch den beweglichen Epilierkopf auch ein ergonomisches Handling
- Epilation spürbar, aber nicht extrem schmerzhaft
- Einfache Anwendung

Negativ
- Folgekosten für den Kauf von neuen Klingenaufsätzen, die man laut Hersteller alle 6 Monate wechseln sollte (UVP 7,99)
- keine reine Epi durch den Klingeneinsatz für die Nassbehandlung (es gibt allerdings auch ein 'normalen' Aufsatz ohne Klingen für die Trockenepi)

Welche zusätzlichen Vorteile hat der 7891 Dual Epilierer gegenüber dem 7281 XpressivePro?
- hat neben dem normalen noch einen extra Klingenaufsatz, abnehmbarer Anti-Rutsch-Aufsatz und einen Akkustandfuss um das Gerät beim Laden hinstellen zu können
- komplett abwaschbar

Resümee: Der 7891 Dual Epilierer ist in jedem Fall empfehlenswert, denn es verschafft ein glatteres Hautgefühl als der Vorgänger bei der Nassrasur. Falls man allerdings eher eh die Trockenepiliererin ist kann sich getrost an den Braun Silk-épil 7 / 7281 Epilierer Xpressive Pro Legs & Body Wet & Dry halten, denn in der Trockenbehandlung tun sich beide nichts und sind ebenbürtig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Farbe: Standard|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Gleich mal vorneweg möchte ich erwähnen, dass ich mich bei diesem Gerät mehr auf die Erfahrungen meiner Frau stützen muss.
Das Gerät kam im einwandfreien Zustand und alle versprochenen Extras waren auch mit dabei. Das mitgelieferte Kabel ist ausreichend lang und die Ladestation steht stabil und der Silk-epil lässt sich problemlos aufladen. Die vom Hersteller angegebene Zeit stimmt auch, ebenso, wenn man das aufgeladene Gerät in Benutzung hat. Mehr als eine halbe Stunde dürfte ja auch nicht notwendig sein.
Das Gerät liegt sehr gut in der Hand und vom Gewicht her für Frauenhände machbar. Die Optik sollte zwar nicht der bestimmende Maßstab eines technischen Gerätes sein, aber hier hat der Hersteller aus dem Vollen geschöpft. Es ist rein äußerlich als ein Frauengerät identifizierbar. Obwohl ich als Mann sagen kann, das die Farbe Grün gut gewählt worden ist.
Das Licht mag anfangs irritieren, erweist sich dann aber bei der Nutzung durchaus als sinnvoll. So kann man noch einmal genauer nachschauen, auch bei ungünstigeren Lichtverhältnissen, ob auch alles erfolgreich epiliert wurde.
Der Rasierkopf wurde bisweilen noch nicht intensiv ausprobiert, aber er erfüllt seine Zwecke, ist aber nur eine Zusatzfunktion. Es geht hier in der Hauptsache um das Epilieren. Und das macht dieses Gerät sehr gut. Das Ergebnis lässt sich durchaus sehen, aber man (oder eher Frau) sollte wissen, dass der Vorgang des Epilierens durchaus schmerzvoll sein kann. Der Hersteller erwähnt es auch in seiner Gebrauchsanweisung. Doch diese Tatsache ist hinlänglich bekannt.
Da das Gerät einfach zu bedienen ist und seinen Zweck erfüllt und auch keine Schwachpunkte bisher entdeckt wurden, kann hier ruhigen Gewissens die volle Punktzahl vergeben werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)