find Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. April 2015
Die Ausleuchtung dieser Lampe ist nicht gut. Der Kegel konzentriert sich auf einen kleinen Fleck. Die Helligkeit ist ebenfalls zu gering für nächtliche Rides. Für den Stadtverkehr ok aber im Wald zu vergessen. Alternative AIM Black SUN für den gleichen Preis.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2013
...die Helmbefestigung ist leider nicht so richtig universal einsetzbar.
Ich habe einen Mythos von Alpina und musste die Lampe dann doch an den Helm "basteln". Die mitgelieferten Klettbänder sind viel zu kurz und nicht wirklich gut zu verwenden.
Wenn die Lampe dann aber mal fest ist macht sie ausreichend Licht um zügig über Radwege oder eine Waldautobahn zu fahren. Für einen zügigen Singletrail wäre mir das Licht etwas zu wenig.
Da ich bei dem Wetter nicht länger wie 1-2 Stunden unterwegs bin kann ich nicht sagen wie lange der Akku halten würde. Für mich auf alle Fälle ausreichend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2013
Diese Lampe ist für urbarne Fahrten und in teilweise ausgeleuchteten Parks ausreichend.

Sobald es aber aus beleuchteten Bereichen herausgeht (Feldwege bei Dunkelheit etc.), ist die Ausleuchtung zu punktuell und schwach.

In Verbindung mit zwei Karmas (Befestigt am Helm und Lenkstange) wäre die Ausleuchtung befriedigend.

Da ich aber mit nur ein Lampe fahren möchte, bewerte ich auch nur eine Karma und daher als Bewertung ein "nicht schlecht".
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2013
Die Sportlampe von Sigma ist enorm lichtstark und das bei einer erstaunlich kleinen und leichten Lampe. Mein alter Akku passt und dazu habe ich jetzt noch den mitgelieferten Akku. Das macht bei geringster Leuchtstärke eine gemeinsame Beleuchtungszeit von ca. 36 Stunden und bei maximaler Nutzung ca. 16 Stunden - natürlich mit beiden Akkus. Top-Qualität, leichte Montage und (besser als beim alten Modell) gut haftende Verbindungen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2011
Benutze die Karma EVO wie auch meine Karma für Nightrides mit dem MTB. Im Vergleich zum Vorgängermodell ist die EVO ein wirklicher Fortschritt: Keine Saturnringe mehr, gesteigerte Helligkeit und dadurch in Summe eine sehr gute Ausleuchtung bei abolut ausreichender Leuchtdauer im Powermodus. Auch im Vergleich zu deutlich teureren Lampen (z.B. Lupine) bietet die Karma für den aufgerufenen Preis ein tolles Leuchtbild.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2014
Great light for the money. I run one on my helmet and one on my handlebars. Plenty of light for trails you have been down before. Have used it for about 300 km at night and early morning. All trail, single trail and downhill. Downhill with friends in case you crash and burn at night.. Rain, cold no problem.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2012
Prompte Lieferung. Perfekte Qualität. Preisleistung sensationell!
Eine Sportbeleuchtung die hält was sie verspricht. Leichte Montage, simple Bedienung und Fahrspass pur auch in der Dunkelheit.
Sehr zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2013
Preis und Leistung sind überragend. Die Größe ist optimal für eine Helmlampe, die Helligkeit ist gut bis sehr gut. Nach mehreren Ausfahrten bei Nacht hat mich auch die Akkuleistung überzeugt. Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2016
Der Lichtkegel ist völlig ausreichend, jedoch ist der Akku eine Fehlkonstruktion. Nach einem Winter und wenige Nightrides im Sommer kam es zu einem Wackelkontakt im Kabel -> neuer Akku kostet 60€
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2015
Habe die Lampe kurz ausprobiert und habe 2 Probleme damit: zum einen ist die Halterung extrem schwergängig (der Schlitten der Lampe ist zu dick) dadurch hat man zum einen Angst alles kaputt zu machen und zum andere geht sie nicht auf die Lenkerhalterung die ich extra gekauft hab. Zweites Problem: die Lampe ist sehr hell leuchtet sehr weit aber eben leider nicht sehr breit. Habe die Lampe wieder zurück geschickt
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)