Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 9. September 2013
Mit diesem Grill sind wir so ca. 3-4x Woche auf unserem überdachten Balkon zugange. Top Qualität, der Wagen ist etwas wackelig, jedoch stabil genug. Hitzeverteilung ist recht ungleichmäßig, hinten heißer als vorne (vorne sind innen die Metallabdeckungen für die Gasregler). Mittlerweile jedoch weiß ich das zu schätzen, denn so lässt sich das Grillgut optimal verteilen, angrillen, Branding, durchbraten wenn gewünscht und warmhalten, je nach Verteilung.
Nachdem ich dann auch mangels genügend Reinigung (zuviele Gewürz und Grillreste im unteren Teil des Grills) schon einen Fettbrand hatte, die Flammen schlugen fast nen halben Meter aus dem Grill und dieser dann beherzt mittels einer Schippe Katzenstreu gelöscht wurde, habe ich diesen dann komplett zerlegt, selbst den Zünder und Brenner ausgebaut. Der Grill hatte durch den Brand nichts abbekommen.
Die Seitenteile wandern alle paar Wochen mal in den Geschirrspüler, der Rost wird nach dem Grillen auf geheizt und abgebürstet.
Alle 2 Wochen dann nehm ich den "Schmodder" unter den Rosten mit viel Papierküchentuch auf - das war's vor dem Winter bekommt er dann noch mal ne Generalreinigung bei dem er komplett zerlegt wird (Dauert ca. 1 Stunde inkl. Zusammenbau)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Mai 2013
A: ware wie gewohnt schnell geliefert.
b: Karton , von außen beschädigt, aber Inhalt war Ok.
c: Ausgepackt und kjontrolliert (spez. die Griffe die hier schon als nicht super beschrieben wurden--Nö bei mir nichts, alles OK)
d: Angrillen erst 2 wochen später, aber alles klasse, super die beiden getrennten und einstellbaren Grillseiten (hat der mit dem W nicht). Kann das Produkt sehr empfehlen.

Anmerkung das eine Seite eine geschlossne Grillplatte hat ist gewöhnungsbedürftig...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Juli 2014
Nachdem ich einige Startschwierigkeiten mit dem Grill hatte, möchte ich an dieser Stelle mal eine Lanze für Landmann brechen.

Ich habe den Grill ursprünglich gekauft, da ich einen mobilen Grill haben wollte, der dank 2 Flammen auch indirekt grillen kann.

Da der mobile Weber Grill mit 2 Flammen mit 600 Euro das 3fache (!!) kostet, fiel mir die Entscheidung für den Pantera recht leicht.

Also ordentlich mit Zubehör eingedeckt und mit Gestell, Regenplane und ein bisschen Kleinkram rund 300 Euro hingeblättert.

Hier habe ich aufgebaut, wollte loslegen und.. er lief nicht! Ich hatte leider wie viele andere auch das Problem, dass der rechte Brenner einen Defekt hatte.

Dann der Schock.. der Pantera ist überall ausverkauft und wird zu Wucherpreisen angeboten! Ein Umtausch war somit nicht mehr möglich, aber mit ein bisschen Nachbohren beim Kundenservice dann die Lösung:

Reparatur bei Landmann! Also unfrei eingeschickt (nach Absprache!) mit Anschreiben und Fehlerbeschreibung. -> Wartezeit: 2 Wochen.

Dann die Überraschung: Nach knapp einer Woche ist der Grill nun repariert zurück!

Habe nun heute angegrillt und bin restlos begeistert! Habe bis jetzt Würstchen, Hähnchen und Gemüse gegrillt, super Ergebnis!

Tipp: Grillgut klebt an dem Grill leicht an. Ich reibe vorher eine Speckschwarte über den heißen Grill, damit klappts dann super! (Öl geht natürlich auch ;-) )
66 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. September 2013
Nach ein paar Tagen kam der Landmann unversehrt an. Auspacken und Kontrolle: alles da, alles ganz.
Dann das Zusammenbauen: die Fertigung beim Hersteller kann ja wohl mieser nicht sein: keine Schraube ist festgezogen, alles wackelt.
Wenigstens liegen die Roste sauber auf.
Man benötigt einem großen Kreuzschlitzschraubendreher, einen 10er, 17er und 19er Gabelschlüssel, ersatzweise einen "Engländer".
Damit zieht man erst mal alle Schrauben fest und danach den Gasanschluss, der wurde wohl auch von Kinderhand aufgeschraubt.
Wie zum Hohn klebt auf dem Brenner auch noch ein Schildchen "QC passed". Das ist einfach nur schlampig.
Über die Funktion gibt es nichts zu bemängeln und darauf bezieht sich auch das gute Preis/Leistungsverhältnis.
Die Lieferqualität erlaubt aber höchstens 3 Sternchen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Dezember 2013
Ich wollte einen kleinen Gasgrill für das kurze, schnelle Grillen zwischendurch oder im Winter, wenn ich für den Holzkohlegrill zu faul bin. Was soll ich sagen? Genau dafür perfekt!!! Zweiflammig, sodass man das Steak nach dem scharfen "Anbraten" indirekt bis zur gewünschten Kerntemperatur garziehen lassen kann. Grillrost für schöne Muster und Grillplatte für Zwiebeln oder Pancakes. Für große Braten oder "low & slow" gibt es ja immer noch den Smoker, aber für ein paar Burger mal eben zum Abendessen ist der Pantera perfekt. Klare Kaufempfehlung!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. März 2014
Der Grill ist nicht so wertig verarbeitet wie ein WEBER dafür auch nicht so teuer, für wöchentliches grillen für 2-4 Personen reicht er allemal aus. Vorteilhaft sind die 2 getrennt regelbaren Brenner u der geteilte Grillrost (eine Hälfte geschlossene Platte, gut für Gemüse od. Fisch ;-) ) Nicht so gut ist die Regelbarkeit der Hitze, zwischen min-max tut sich wenig und die niederste Einstellung macht noch eine relativ große Flamme :-(
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Mai 2013
Hallo,
den Grill habe ich nun inzwischen schon mehrfach im Einsatz gehabt.
Die Heizleistung ist vollkommen ausreichend. Mit diesem Grill schafft man sogar das schöne Grillmuster vom Rost auf die Steak's zu zaubern.
Der Grill ist vormontiert und sofort einsatzbereit. Jedoch empfiehlt es sich, die Schrauben nach zu schauen.

Die Leistungsregelung der Brenner ist etwas fummelig und leider nicht gut zu dosieren. Deshalb ein Stern weniger.

Fazit:
Super Gasgrill für wenig Geld!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Januar 2014
wir haben unseren Grill hier bestellt. Lieferung war schnell keine Probleme . Jedoch beim Aufbau stellten wir fest das unser Griff defekt war. Wir haben dann hier Kontakt aufgenommen, leider ohne Erfolg. Unser Griff ist immer noch defekt und hält jetzt nur noch mit Klebeband
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. August 2013
Genau das was ich gesucht habe. Einen Gas Grill der leicht zu verstauen ist. Einfach auf den Gartentisch stellen; Gasflasche anschließen und los geht es. Nur das eingebaute Thermometer funktioniert nicht richtig, aber das kann ich vernachlässigen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Dezember 2013
Der Grill entspricht genau meinen Vorstellungen. Er gart sehr schnell und lecker.
Eine sehr sehr gute Alternative zum Weber - Grill,
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)