Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
669
3,8 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:3,99 €+ 5,00 € Versandkosten


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Januar 2011
Sylvester Stallone. Dolph Lundgren. Bruce Willis. Jet Li. Arnold Schwarzenegger. Alle bekannt - und berüchtigt: kaum einer wird mit diesen Namen wohl anspruchsvolles Kino verbinden (obwohl es natürlich Ausnahmen gibt: Willis hat etwa mit "Sin City" gezeigt, was er schauspielerisch kann, Stallone im unterschätzten "Cop Land" aufgezeigt).
Gemeinsam mit dem aktuellen Helden straighter Actionfilme Jason Statham schickt man sich hier an, das Genre der Actionblockbuster der Achtziger Jahre neu zu beleben.

Die Herrschaften sind Söldner. Moralische Skrupel gibts wenige, wenn die Kasse stimmt. Gleich zu Beginn etwa wird eine Schiffsbesatzung aus den Händen böser Piraten vor der somalischen Küste befreit. Der neue Auftrag: Eliminierung eines mittel-/südamerikanischen Diktators.
Für alles gibt es Spezialisten: Stallone ist der "Kopf", Lundgren die durchgeknallte drogengepowerte Kampfmaschine ohne Gewissen, Li - natürlich - der flexible Nahkampfhero, Statham weiss bestens mit Messern umzugehen - und, nicht zu vergessen: Mickey Rourke als ehemaliger Mastermind, ausgebrannt und leer im Kopf, dafür gepeinigt von Bildern, die nicht verschwinden wollen. Dieser verdingt sich als Kumpel, meisterhafter Tattookünstler und ausgelagerte Instanz in Gewissensfragen für die Killertruppe.

Die Sache, hinkt sie oder gefällts? Letzteres.
* Action, wohin das Auge schaut. Vergleiche zu (diesbezüglichen) Benchmarks aus den Achtigern drängen sich auf: bei weitem nicht so sinnentleert wie etwa "Rambo 2", geschweige denn ärgerlich wie "Tango&Cash"; weniger bombastisch als "Rambo 3", nur eine Spur realitätsnäher in der Action als "True Lies", ohne jedoch die kühle-kaltschnäuzige Klasse der "Stirb Langsam"-Reihe zu erreichen. Routiniert kann man sie nennen, die Regieleistung des "Schöpfers" Stallone.
* Freunde zerberstender Häupter, abgetrennter Extremitäten und sich den Weg ins Freie bahnender Eingeweide werden sich auf die Schenkel klopfen. Nichts für zartere Gemüter: wie in "John Rambo" wird hier mit starken Kalibern geschossen, werden mächtige Klingen eingesetzt, finden harsche Sprengmittel ihren Einsatz. Die Folgen: drastisch mitzuerleben. FSK 18 - berechtigt.
* Die Story ist natürlich nicht weiter bemerkenswert, hat aber wohl auch niemand wirklich erwartet. Richtiggehend dümmlich ist sie jedenfalls nicht.
* Die Dialoge ebenso: Humor ja, gerne auch "schwarz"; wie eben in den Achtzigern üblich, zum Glück meilenweit etwa von den bodenlos simplen Dialogen in "GoldenEye" entfernt.
* Musik, Ausstattung, Locations: ja!

Fazit: ein grelles, knallbuntes Popcornmovie für Nie-Erwachsene. Wer sich an Genreklassikern wie der "Rambo"-Reihe, Schwarzeneggers OEvre und - hier mit Abstrichen - "Lethal Wepon" erfreuen kann, dem sei Filmspass garantiert.
Garantiert politisch unkorrekt, weitgehend sinnfrei und immer "coole Sprüche auf den Lippen" - the Eighties are back!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Wer meine Rezensionen kennt, weiß, dass ich eher auf die technische Umsetzung eingehe, als auf den Film selber. Die Filminhalte der meisten Titel dürften bekannt sein und bei den Rezensionen sind für mich die Beschreibungen der technischen Inhalte wichtiger.

Bildbewertung 2.40 : 1 Codec VC-1

SPLENDID ist ein kleines Label mit grossen Zielen und möchte natürlich gerne in der Liga der Major Labels mitspielen. Die Bildqualität von THE EXPENDABLES ist zwar nicht ganz perfekt, aber kann locker mit den grossen Labels mithalten!!! Man bemerkt sehr viel Liebe zum Detail bei dieser Blurayveröffentlichung, denn das vollständig originell animierte Menü weiß der Heimkinofreak zu schätzen.

Der sehr hochwertige Bildgesamteindruck wird nur von Kleinigkeiten getrübt, dazu gehört der hellwirkende Schwarzwert, sowie einige nicht ganz optimal in der Schärfe gezogene Aufnahmen. Natürlich ist bei den zahlreichen Nachtaufnahmen der HD Effekt nicht so gross, aber sobald Licht ins Spiel kommt, präsentiert sich eine gute Plastizität und Tiefenwirkung des Bildes, vor allem in der Szene, in der Jason Statham vorne stehend aus dem Flugzeig ballert beim Hafenangriff.
Nur geübte Augen werden etwas Filkorn erkennen, was aber nicht weiter stört. Die Farben sind authentisch und kräftig und wirken nie künstlich überzogen. Aus Kostengründen hat SPLENDID wohl den eher veralteten und seltenen VC-1 Codec angewendet (meist ist es MPEG-4). Ein Nachteil ist das aber nicht, denn zu keiner Zeit kann man Kompressionsartefakte erkennen. Alles in allem trotz kleiner Mängel ein TOP HD Bild!

Tonbewertung Deutsch DTS HD High Resolution 7.1.!!!

Auch tonmässig zeigt SPLENDID wo bei der Hammer hängt und bietet sogar einen 7.1. Soundmix an! In den Aktionszenen wird tatsächlich aus den Vollen geschöpft, denn es wird sehr laut, aber präzise.Direktionale Effekte gibt es zu Hauf und der Subwoofer steuert den perfekten Bass bei. Kanon und Explosionen werden gut mit der nötigen Wucht präsentiert, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Das schaffen in der Tat nur sehr wenige Aktionsoundtracks! Schade nur, daß keine durchgehende Surroundatmosphäre gehalten wird, denn in den dialoglastigen Szenen wird es dann doch für etliche Augenblicke frontlastig. Da fehlt der letzte Feinschliff, aber dennoch hat der Soundtrack nur ganz knapp die Höchtwertung verfehlt. Der Intro Song von SULLY ERNA im Vorspann macht einfach Lust auf mehr und gibt dem Film das richtige Feeling! Daumen nach oben!

Extras:

Auch bei den Extras wird auf Qualität und Inhalt Wert gelegt. Während es häufig bei anderen Labels nur uninteressante Promo Gaben als Extras gibt, hat man hier ein 90 minütiges Making of (ebenafalls in HD) das Regiseur Sylvester Stallone mit draufgepackt, was S.Stallone als Mensch in einem ganz anderen Licht zeigt! Desweiteren: Die 45 Minütige Pressekonferenz ist amüsant anzusehen. Das Musikvideo vom Titelsong ist ebenfalls ein Bonbon.

SPLENDID hat hier eine supertolle Uncut Bluray geschaffen, die zumal zu einem äusserst fairen Preis angeboten wird! Es wird wohl kaum einen Aktionfilm geben, der mit so einem Staraufgebot brillieren kann und eine aktionreiche Story hat, wo sich die Akteure auf nette Art und Weise witzig gegenseitig „anmachen“.

ABSOLUTE KAUFEMPFEHLUNG!!!

Mehr Infos unter mryamaha-heimkinofreak punkt de
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2011
Sylvester Stallone hat mit seinen 65 Jahren, ein wahres Actionfeuerwerk abgeliefert. Seine Präsenz ist wirklich enorm, in fast jeder Szene ist er dabei. Klar er war ja auch der Regisseur und das Drehbuch hat er auch noch geschrieben. Leider ist das nicht wirklich der Kracher. Es gibt viele Ungereimtheiten, aber das ist nicht verwunderlich, denn Stallone nimmt das Drehbuch beim Set nur als Orientierung und weicht sehr von dem ab, was im Drehbuch drinsteht. Aber gut das sind kleine Kritiken. Im großen und ganzen ist die Story annehmbar. Stallones Ziel, war es einfach ein 80er Jahre Actionkracher zu machen, mit allen Actionstars. Dabei durfte wirklich jeder zeigen, was er auf seine Art kann. Das ist ihm auch wirklich gut gelungen. Auch die Action ist bombastisch. Hier wurde nicht gekleckert, denn mit einem Budget von 65 Millionen Dollar konnte Stallone zeigen war er so drauf hat. Ich denk es ist jedem klar, das Stallone kein herausragender Regisseur ist, auch bei seinen Drehbücher gibt es öfters Probleme und manchmal fragt man sich schon, was ist hier los. Heutzutage sind Storys nicht mehr so wichtig. Hauptsache es sieht jeder gut aus und die Visuellen Ekffekte spielen heutzutage eine wichtige Rolle. Hier allerdings gibt es eine Ausnahmen. Stallone sagte im Making of, das er alles so realistisch und detailgetreu drehen wollte, das man wirklich sieht, wie die Schauspielder am Set Schwitzen oder sich Wunden zufügen. Das ist ihm auch wirklich gelungen. Hier und da wurde dann aber doch digital nachbearbeitet. Zum Beispiel am Anfang die Schussszene mit Dolph Lundgren, denn hier sieht man wie der Körper, von dem Soldat zerfetzt. Die Rauchwolken vom Flugzeug wurden auch digital eingefügt, anonsten gibt es nicht viele visuellen Effekte. Der Film lebt von seiner konstanten Härte, sowie von seinen gut ausgebauten Spezialeffekten. Der Humor kommt auch nicht zu kurz, wenn es auch manchmal etwas schwerfällig wirkt, außer bei der Szene mit Schwarzenegger, Willis und Stallone. Diese Szene ist wirklich toll gemacht. Das Bild der Blu-ray ist okay, auch wenn nicht immer stabil, gibt es teilweise tolle Aufnahmen. Mit guter Plastizität und tollem Schärfegrad. Der Ton ist brachial, räumlich und bombastisch abgemischt. Die Filmmusik ist aggressiv und teilweise mit sehr viel Bass abgemischt worden.

Fazit: Typische 80er Jahre Action. Ohne große Umschweife, sowie herausragender Charakterzeichnung. Für alle Stallone Fans ein Muss.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2011
BD bekommen und sofort ab in den Player, Leinwand runter, Beamer an und ab geht die Post.

Wer bei diesem Aufgebot an Actionsstars an eine Liebesschnulze gedacht hat, keiner, ich auch
nicht und daher habe ich mich auf ein Feuerwerk an Action und guter Unterhaltung eingestellt
und ich wurde nicht enttäuscht.

Naja, schnulzig war es nur im Ansatz aber dafür gab es mal so richtig auf die Ohren.
Im wahrsten Sinne des Wortes denn die Tonspur dieser BR hat es echt in sich.

Im 7 Kanal HD Sound werden einem die Kugeln um die Ohren gefeurt und dies mit beeindruckenden Ergebnis.
Sehr druckvoll, dynamisch und räumlich sehr sehr gut abgemischt.

Wo die Ohren mit tollem Sound bespaßt werden, sollten auch die Augen zu Ihrem Leckerchen kommen.
Das Bild ist auf sehr hohem Niveau. Klar, scharf und sehr detailreich.

Ich fühlte mich heute Abend durchweg sehr gut unterhalten. Story ok, Ton spitze und Bild BR würdig,
was will der Heimkino Fan mehr?!

Zur Edition, die Gürtelschnalle ist im glänzenden Metall Material gehalten, nicht matt. Sieht gut aus,
ca. 8 cm, recht hochwertig. Die Sonderbeilagen wie Karten Sticker usw. sind interessant und gut gemacht.
Steelbook sieht gut aus, hochwertig aber nur bedruckt nichts mit Relief oder so etwas.

Unterm Strich natürlich eine Kaufempfelung von mir. Ob es diese Box sein muss, mhhh weiß nicht.
Schnalle und Beilagen kann muss aber nicht, Steel sieht schön aus, würde ich mir wieder kaufen, die Box vielleicht.

Story: 4 Sterne
Ton: 5 Sterne
Bild: 5 Sterne
Extras: 3 Sterne
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2016
Witzige Sprüche, Action, Explosionen, was man von einem Stallone erwartet. Wenn man mit dieser Grundhaltung diesen Film sieht: Perfekter Film.
Wenn man Tiefgang, tiefsinnige Dialoge etc. erwartet (und das im Actionfilm mit Sylvester Stallone ?!?), dann wird man natürlich enttäuscht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2016
Es kann sein, dass ich den Film so schlecht fand, weil ich die total schlecht geschnitte Amazon Prime Version gesehen habe. Alle etwas brutaleren Szenen sind rausgeschnitten worden. Außerdem ist die Handlung miserable und leicht zu durchschauen.
Dieser Film ist nicht empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2015
Absolutes Muss für jeden Liebhaber des Genres,eine schlüssige Handlung zieht sich durchs gesamte Spektakel, gepaart mit jede Menge Action und coolen Sprüchen, dargestellt durch bekannte Helden der letzten Hollywood Jahre, außerdem eine Herausforderung fürs Heimkino in allen Frequenzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2012
Jeder der die 80er Jahre Actionhelden liebt, wird auch diesen Film lieben. Gepaart mit den aktuellen Actionstars können die älteren Semester nicht nur mit beeindruckender Muskelstärke für ihr Alter, sondern auch richtig witzig punkten. Viel Action mit etwas Nostalgie, toll!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2013
Also erhlich gesagt hätte ich mir ein bischen mehr Story erwartet, aber hier zählt in erster Linie die Besetzung..und die hat einiges zu Bieten, alle nennenswerten Aktion Helden sind dabei, Stands und dicke Knarren, werden nicht vermisst.. alleine deshalb schon sehenswert..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2013
Wem es gefällt, ein sehr guter Actiofilm mit vielen bekannten Gesichtern und guten Schauspielern. Director's Cut ist zu empfehlen, da die Kinoversion und vor allem die Fernsehversion später ziemlich geschnitten sein wird, so wie immer, da geht der Filmspaß verloren!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken