flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive



am 1. Dezember 2017
Der CPU-Kühler kam sicher verpackt an. Die Dauer war fix und überhaupt nicht zu beanstanden.

Der Einbau war für mich etwas schwierig, da ich bisher nur die einfachen Kühler gewohnt war und ich eigentlich auch nicht oft einen neuen Kühler einbaue. Da ich jedoch mein Board und die CPU aufrüstete, genügte der boxed Kühler nicht mehr. Für eine AMD CPU kann man den Kühler jedoch nicht nach hinten ausrichten, so dass die Luft hinten aus dem Gehäuse befördert wird. Es gibt die Möglichkeit die Abluft nach oben oder nach unten zu leiten. Ich habe mich für oben hinaus entschieden.

Der Kühler funktioniert einwandfrei und meine CPU wird schon fast unterkühlt. Im Idle Modus satte 20° - 25°. Dazu muss ich sagen, dass ich 4 Gehäuselüfter einsetze. Diese machen entsprechend Geräusche. Der Freezer ist flüsterleise.

Ich bin sehr zufrieden und kann diesen Kühler ohne Bedenken weiter empfehlen. Das Preis-Leistungsverhältnis passt perfekt!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Dezember 2016
Ich kann die negativen Rezensionen nicht bestätigen. Der Kühler ist erste Klasse. Der Einbau war kinderleicht! Rahmen auf Board, Kühler mit 2 Schrauben befestigen und fertig. Auch passt noch sämtlicher RAM auf auf das Board ( ASRock B150M/PRO4S/D3 ) ohne dass die Heat-Pipes stören. Höher als "Standard" dürfte der RAM aber auch nicht sein.
Der Lüfter ist auch unter Last wirklich sehr leise. Im Idle (während ich diese Rezension schreibe) hat der Prozi (Intel Core i5 6500) 26-28 Grad. Unter Last bei zB Battlefield 1 gehts rauf auf ca. 50-55 Grad. Das sind wirklich gute Werte.
Das Preis/Leistungsverhältnis ist hier wirklich super! Ich kann ihn nur empfehlen.

Update:
Habe jetzt ein Upgrade auf ein Ryzen-System durchgeführt. Und der Kühler passt auch problemlos auf einen AM4-Sockel. Schön dass hier so an herstellerübergreifende Kompatibilität gedacht wurde.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Mai 2017
Der "Freezer 13" von Arctic macht das, was er soll, sehr gut. Die Arbeitstemperatur des Prozessors (AMD A8-5600K) konnte unter Last deutlich gesenkt werden, dabei dreht der Lüfter nahezu unmerklich seine Runden. Die groß dimensionierten Kühlrippen sowie die Kupferleitungen zur Wärmeabfuhr sind sehr effektiv, was den langsam drehenden Lüfter ermöglicht. Im reinen Office-Betrieb des PC steht der Lüfter sogar still, da ist die Passiv-Kühlung völlig ausreichend. Der Einbau war ein Klacks und dank bereits voraufgetragener Wärmeleitpaste in fünf Minuten (reine Installationszeit des Kühlers) erledigt, alles notwendige an Material wird mitgeliefert und der Zusammenbau anschaulich in der Bedienungsanleitung erklärt. Sehr empfehlenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. August 2017
Ein sehr schöner Kühler.
Die Installation war bei eingebautem Mainboard und mit meinem Gehäuse etwas schwierig aber das ist bei so großen Kühlern mit entsprechender Leistung halt so. Was mir nicht so gefallen hat ist, dass auf dem Lüfter keine Drehrichtung oder Strömungsrichtung abgegeben war. Ich musste dann erst testen und noch Mal drehen. Das ging zwar einfach aber für mich gehört ein Richtungspfeil einfach dazu.
Die Kühlleistung ist gut.
Es war auch schon Wärmeleitpaste aufgetragen. Ich hatte mir trotzdem eine Spritze mit neuer Paste mit bestellt. War auch gut so, da ich die Erste verwischt hatte.
Ich bin trotzdem sehr angetan von dem Lüfter. Deswegen auch 5 Sterne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Januar 2016
Heute Nachmittag kam endlich der neue Prozessor Kühler. Habe ihn ausgepackt aber musste erstmal mit dem Einbau warten da sich Kondenzwasser gebildet hat durch die Kälte. Na gut, der einbau ging wirklich fix. 2 Schrauben und 2 Halterungen für AMD Sockel sind erforderlich damit das ganze auch fesst sitzt :D

Ich hatte davor einen Arctic Cooling Freezer Xtreme Verbaut dieser war jedoch viel zu groß. Da ich vorher Intel Nutzer war konnte man den Prozessor Kühler Variieren in welche Richtung er die warme Luft blasen soll.

Jetzt sieht das ganze auch viel aufgeräumter aus und ich habe wieder Platz um oben 2 Lüfter anzubringen. Im Moment Funktioniert die Kühlung ganz gut ! Prime 95 sagt mir nach 1 Std, 67 Grad Maximum ist genau gleich wie mein Freezer Xtreme, jedoch hätte ich mir mehr erhofft weil dieser CPU Kühler eine Maximale Wärmeabfuhr von 200 Watt erlaubt. Der Prozessor ( AMD FX 8320) @4.00GHZ OC ist bekannt für viel wärme. Aber ein wenig bessere Kühlleistung hätte ich erwartet deswegen 1 Stern Abzug. Lautstärke ist außerdem ein Manko, hier muss ich sagen ist dieser Kühler leiser als der Xtreme. Deswegen bin ich diese Lautstärke gewohnt. Alles in allem würde ich diesen Kühler weiter empfehlen da er relativ klein und Kompakt ist sollte er in jedes gängige Gehäuse passen. Dafür bietet er in meinen Augen viel Potenzial zur Kühlung! Und außerdem sieht der ARCTIC FREEZER 13 Limited Edition wirklich sehr sehr gut aus !!! Passt im allgemeinen zu Schwarzen Gehäusen und macht einen sehr wertigen Eindruck.

Mittlerweile habe ich ein Neues Gehäuse und muss sagen der Luftstrom bringt einiges mehr. 4 Sterne Bleiben es weiterhin weil er nicht mehr soo viel übertaktungspotenzial bringt.. Werde mir demnächst eine Wasserkühlung kaufen :)
review imagereview image
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. November 2016
Schon ärgerlich, wenn der Lüfter vom Prozessor nach Jahren kaputt geht. Vor allem als Laie steht man oft dumm da und muss beim Fachhändler tief in die Tasche greifen. Aber nicht hier: Kurz gecheckt, was für ein Sockel ich habe, nach Artic Freezer suchen und kaufen. Für rund € 20,00 habe ich in ca. 20 Minuten meinen geliebten PC repariert. Und das als Laie!!!

Im Internet auf Youtube gibt es Videos, wie man den Lüfter installiert. Diese habe ich mir angesehen und verinnerlicht. Wenn man sich daran hält, kann nichts schief gehen. Man benötigt noch nicht einmal die Anleitung, so einfach und genial ist der Einbau von diesem Lüfter. Die Wärmeleitpaste ist bereits aufgetragen (vorsichtig beim auspacken des Lüfters). Darum muss man sich also nicht auch noch kümmern. Einfach auf das Mainboard aufstecken und mit 2 Schrauben fixieren. Dann noch den Lüfter auf den Kühlblock stecken, Stromversorgung anschliessen und fertig!

Den Lüfter kann man platzieren, wie es notwendig ist. Alle Richtungen sind möglich, was bei einem zugebautem Mainboard sehr von Vorteil sein kann. Geniales Patent!

Der Lüfter ist wirklich angenehm leise, auch bei Volllast. Ja, man hört ihn, aber dieser arbeitet nicht unangenehm laut. Für den Preis unschlagbar. Wie lange er seinen Dienst tun wird, wird sich noch zeigen. Aber hallo? Für € 20,00 und der leichten Installation kann man nichts falsch machen.

Klare Kaufempfehlung!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Dezember 2016
Da ich vorher ein Boxed-Lüfter von Intel hatte für meinen I5 2500 musste unbedingt ein neuer Lüfter her. Der Lüfter ist angenehm leise und kühlt effektiv runter so läuft meine CPU bei voller Auslastung unter 60°c. Mit dem Boxed-Lüfter ist er auf über 70 hoch gegangen ein no-go für mich. Das Installieren von dem Lüfter verlief komplett reibungslos, wer sich da aber noch unsicher ist kann im Internet sogar Video-Anleitung dazu finden, wie man diesen Lüfter installiert. Für den günstigen Preis kann ich den Lüfter nur empfehlen. Lieferung wie immer schnell.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Juli 2017
Da sich der mitgelieferte Boxed-kühler wie ein düsenjet angehört hat musste ein neuer her, die Wahl fiel auf den Arctic Freezer extreme 2... hier der Vergleich:
+Wärmeleitpaste schon drauf und einfache Montage (auch alleine und ohne Mainboard-ausbau)
+Temperatur von Max 70 auf max 50 und im idle von 50 auf Zimmertemperatur heruntergekühlt
(der AMD Prozessor hat 125w tdp und ist auf 4ghz übertaktet) also keinerlei Probleme mit der Kühlleistung (auch nicht besonders gut durchlüfteter PC)
+für die kühlleistung relativ klein, sollte in jedes Standard Gehäuse passen auch deutlich über den RAM-Riegeln
+von ohrenbetäubend laut, selbst im idle Betrieb auf geräuschlos selbst unter Volllast
+ bei mir ist sogar noch etwas mehr drinnen der Fan läuft bei mir mit max 60%
Zusammenfassend eine klare Kaufempfehlung besonders für stromfressende AMD Monster (da overclocked verbraucht meine CPU schätzungsweise bis zu 200watt)
review image
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. August 2017
Habe das Asus M5A78L-M PLUS/USB3 Mainboard Sockel AM3+ und einen AMD FD8350FRHKBOX Black Edition Vishera 8 Core CPU verbaut und habe den Lüfter laut anleitung eingebaut. ERstens ist es eher fummelig und zweites sitzt der Lüfter nicht 100% auf dem Prozesser. Bin mit dem PC zu einem IT Techniker gefahren und er meinte das es nicht zu 100% passt. Schrauben haben wir komplett reingedreht. Bei IDLE auf 80 grad und der PC vertschüsste sich nach 5 Minuten. Jetzt den Be Quiet BK008 Prozessorlüfter schwarz eingebaut, dieser ist leiser, enifache rzum einbauen, er passt zu 100%. Beim arbeiten 35 Grad und im IDLE 24 Grad. Also klare Kaufempfehlung für den Be Quiet BK008 bei AM3+ Sockeln.
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. März 2017
Hält den prozessor schön kühl, ist mit den neuen am4 sockel kompatibel und läuft leise. die lüfter von sharkoon vg4 scheinen lauter zu sein. kurzg gesagt erfüllt er meine erwartungen. mehr gibt es eigenlich nicht zu sagen. nun muss er noch lange halten. werde daher wohl frühesten in ca. einem 1/2 jahr die rezension updaten.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 376 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)