Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. April 2011
Als bahnbegeisterter Jugendlicher hatte ich in den 70er Jahren das Glück, auf einem Relaisstellwerk Zeit zu verbringen.

Dadurch bin ich nun auf diese Simulation gestoßen und bin schlicht und einfach gesagt 'entzückt'.

Sowohl Gelsenkirchen als auch Bonn machen wir sehr viel Spaß. Die Nutzung des Stellwerks entspricht unglaublich der Realität. Je nach Schwierigkeitsgrad, der individuell einstellbar ist, kann man neben dem 'normalen' Zugverkehr auch Verspätungen, Sonderzüge, Gleissperrungen und andere Notfälle erleben.

Die Fahrpläne der einzelnen Stellwerke sind der Realität entnommen. Da der Fahrplan in einer Access-mdb befindet kann man selbst in diesen Daten Änderungen vornehmen, je nach Wunsch auch zusätzliche Züge einbauen, falls einem der reale Fahrplan zu langweilig sein sollte.

Wie schon geschrieben ist die Umsetzung verdammt gut gelungen. zu Beginn wird es gerade einem Laien etwas kompliziert vorkommen. Hat man sich jedoch mit dem Online-Handbuch vertraut gemacht, wird ein Eisenbahnfreak sein Vergnügen an der Simulation haben.

Positiv ist noch zu erwähnen, dass der Support sehr gut ist. Auf Fragen wird geantwortet, auf Ideen wird eingegangen, manche Ideen wurden auch per Update in die Simulation integriert. In dem Support-Forum besteht ein direkter Draht zu den Programmierern.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2011
Sehr gelungene Simulationen der beiden genannten Original-Bahnstellwerke sowie ausreichende Einstellungsmöglichtkeiten ,damit auch Anfänger zunächst einmal spielen können.Sehr lobenswert auch das zusätzlich vorhande Übungststellwerk Kleinstadt, das ich jedem Neuling in Bezug auf Stellwerksbedienung nur zum ersten Üben ans Herz legen kann.

Ein wichtiger Hinweis noch zur benötigten Hardware:

ES sollte mindestens ein 19 Zoll-Bildschirm vorhanden sein, größer noch besser oder das beste
2 Bildschirme (einen für das Gleisbild und einen für die Bedienungs-und Hinweisfelder ).
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2013
Auch hier fehlen einige Sachen , Schaltgruppenpläne Bahnsteigsanzeige ,mir gefählt nicht das einige Signale und Gruppen nicht selber gestellt werden können da Sie mit einem blauen Ring angezeigt werden.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2014
Einfach mal was anderes, sehr spannend und gut durchdacht und ziemlich realitätsnah, etwas für jeden Eisenbahn Fan.
Probiert es supi...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)