flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
98
5,0 von 5 Sternen
Acoustic Tour 2010
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 20. Juni 2013
Wow, die Entwicklung der Stimme des Sängers ist enorm. Noch tiefer und kräftiger als auf den beiden ersten Alben. Eine der schönsten Stimmen, die ich kenne. Die Tracks sind durchgehend toll. Die Gitarren sind klasse. Und immer wieder diese Stimme......... Das schönste Album, das ich seit langem gehört ( und gehört und gehört und gehört) habe. Ganz große Musiker! Achtung Suchtgefahr.........
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2010
Sunrise Avenue gelten ohnehin schon als einer der besten Live-Acts unserer Zeit. Aber was die Finnen aus der Tour in diesem Frühjahr gemacht haben, ist einmalig:
Die Mischung aus Latinorythmen, Rock, Jazz und Rock'n Roll ließ niemanden still stehen! Genau dieses Feeling findet man auch auf dem Acoustic Album. Musikergeist, Klasse und Charme machen es zu einem Ohrenschmaus der Extraklasse und lassen sogar kritische Zuhörer mitwippen... Nicht zuletzt weil sie neben Ohrwümern wie "Fairytale Gone Bad" das gewisse Etwas namens Gänsehaut herauskitzeln, oder der Coverversion von "The Way You Make Me Feel" ihre ganz eigene Note verleihen.
*Daumen hoch*
11 Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2011
Ich bin seit Oktober 2007 glühender Fan der finnischen Sunnyboys und kenne deren Studioalben in- und auswändig! Seitdem steht Rockmusik - und gerade dann, wenn sie so von Herzen kommt wie bei diesen Jungs - bei mir hoch im Kurs. Als ich das erste (von insg. 5) Akustik-Konzerten in Berlin besuchte, wusste ich wirklich nicht, was mich erwartet. Ich glaube, keiner der Fans wusste das so richtig. Klar kennt man die eine oder andere Aksutik-Version, z.B. von Fairytale Gone Bad oder Forever Yours, auch The Whole Story und Not Again hatte ich vorher schon in diesem neuen "Gewand" gehört und dennoch war es unglaublich spannend, diese und auch andere Songs LIVE zu hören. Spätestens nach dem 3. Song hielt es einen nicht mehr, die Stimmung in der Halle war einfach nur fantastisch. Es ist Wahnsinn, was man aus einem Rocksong herausholen kann, dass man eine powervolle Rockballade wie "Forever Yours" so dermaßen anders arrangieren kann, dass einem (fast) die Tränen in die Augen steigen. "Only" ist unglaublich gefühlvoll, ich liebe beide Versionen sehr und auch alle anderen, neu arrangierten Songs klingen unheimlich toll, gehen einem sofort ins Ohr und man bekommt sie nicht mehr aus dem Kopf. Zu "Feel Like Makin' Love" sage ich lieber nichts, denn dieser unheimlich toll (und auch erotisch... xD) vorgetragene Song ist leider nicht auf dem Album zu hören. Wenn man bei einem der Konzerte war.... Kopfkino-Gefahr! Ich such' den Schalter immer noch *lach*... Auf dem Album sind zwar ausschließlich die Songsaufnahmen vom Abschlusskonzert in München zu hören, aber gerade das Konzert war das Beste der ganzen Tour. Die Jungs waren seeeehr gut drauf und das Publikum besticht durch großartigen Background-Gesang *kicher* und Textsicherheit.
Also, wer das Album noch nicht hat.... nichts wie los und kaufen! Ihr werdet es nicht bereuen!!!! Und bis zum 3. Studio-Album lässt sich die Zeit damit doch sehr gut überbrücken.... ich höre (fast) nichts anderes mehr :-)
22 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2010
Endlich ist das Acoustic Live Album auch als CD erhältlich - bis jetzt gab es das Album ja nur als Download!
Das Album beweist mal wieder, wie großartig die Band live ist! Die acoustic Versionen der Songs der beiden Alben "On the way to wonderland" und "Popgasm" überzeugen nicht nur Fans. Die CD ist also nicht nur etwas für Kenner der Band sondern für jeden, der gute Musik mag! Wer die Songs der beiden Alben schon kennt, wird durch neue Arrangements und zwei völlig neue Songs überrascht.
Die Live-Aufnahmen sind sehr gut und stammen von der Acoustic Tour im Frühjahr 2010, die im Dezember aufgrund des großen Erfolgs fortgesetzt wird...
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2010
Schade!

...dass ich nicht live dabei war!

Diese CD beweist, dass Sunrise Avenue nicht nur großartige Studioalben veröffentlichen kann.

Wer denkt, hier werden lediglich "unglugged"-Versionen der Studio-Stücke geboten, der irrt gewaltig. Jede Menge neu arrangierte Stücke, bei denen lediglich der Text und die Melodie übernommen wurden, erwarten den geneigten Hörer. Besonders gelungen finde ich die neue Version von "Forever yours", Gänsehaut pur! Zwar gefallen mir einige Studio-Versionen etwas besser, da sie rockiger daher kommen. Aber die CD ist ja noch neu und wenig gehört. Von daher kann ich mir noch kein abschließendes Urteil erlauben. Das Schluss-Stück "Nasty" ist jedenfalls absolut großartig! Die Jungs haben sich seit der Live-DVD weiter gesteigert und bauen hier noch einige nette Variationen bekannter (Rock)stücke ein, ganz in der Tradition von Deep Purple, Queen, etc. ... besonders lustig finde ich die kurze "Black Sabbath"-Scene, nach "Rolling on the river". Da merkt man, dass die Jungs einfach unglaublich viel Spaß an der Musik haben und eine Spitzen-Live-Band sind.
...ich werd mal sehen, dass ich Karten für's nächste Konzert bekomme...

Aber ... noch einmal schade...

...dass sie vor lauter Live-Auftritten nicht dazu kommen, eine neue Studio-CD aufzunehmen...

:o]
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2011
Als Einstimmung auf das gleichnamige Konzert hatte ich uns das Album vorab geholt. Die Arrangements sind sehr angenehm angelegt. Die Atmosphaere kommt sehr gut zum Tragen und der Humor der Band ist stets praesent. Einige der bekannteren Titel, wie Fairytale gone bad, sind so gut, dass man sie trotz steter Praesenz aus dem Radio, immer noch gerne hoert. Das Album hat einen festen Platz auf der Festplatte im Auto bekommen, was aus meiner Sicht quasi eine Auszeichnung ist.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2014
Ich bin durch Zufall auf diese CD gestossen, auf der Suche nach dem Song "Happiness".
Besitzen tu ich alle 4 Studioalben, die ich für gut befinde, jedes für sich mit Stärken und Schwächen;
aber dieses Acoustic Live Album sticht einfach heraus.
Schwächen kann ich keine finden (ausser, dass man die CD durchaus auch ohne Pausen zwischen den Tracks hätte herstellen können).
S.Ave ist eine absolute LIVE-Band, die live um einiges besser klingt, wie von Platte.
Bei einer Acoustic Tour kommt dieses Potential besonders schön zur Geltung.
Man fühlt sich wie in einem kleinen Wohnzimmerkonzert. Das Publikum fungiert als Backgroundgesang und ist genau richtig bemessen. Die wenigen Instrumente die zum Einsatz kommen wirken sehr harmonisch, und trotz fehlender technischer Rafinessen wird es nicht langweilig. Was zum einen an Samu Habers toller Stimme liegt und natürlich den kleinen instrumentellen Spielereien die in die Songs integriert wurden und an unerwarteter Stelle Abwechslung bringen.
Nicht nur für Fans ein Ohrenschmaus!
Alles was jetzt noch fehlt ist eine erneute Acoustic Tour mit den Songs der letzten 2 Alben :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2012
Erstaunliches Album!
Ich wußte anfangs nicht, welches Album ich mir kaufen sollte, das mit der Fairytale oder das mit den Hollywood Hills, also habe ich mir diese beiden gekauft und wegen der hervorragenden Rezension noch die Akustik-Version dazu. Ich bin begeistert! Am liebsten würde ich sofort das nächstmögliche Konzert stürmen!
Man nimmt diesen Musikern ab, daß sie wirklich noch voller Freude musizieren bzw. losrocken und mit dieser Freude am Tun alle anstecken. Stimmlich besser als die Studio-Alben, und der Gesang und die Melodien kommen durch den Verzicht auf elektronischen Firlefanz besser zur Geltung. Geht runter wie Butter!
Wo die treibende Kraft der E-Gitarren fehlt, wird dies durch die ansteckende Spiel- und Gesangesfreude der Musiker und des Puplikums ausgeglichen. Und ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll, Herr Haber hats einfach, den Rock oder den Blues oder den Swing oder wie man es auch nennen soll, auch wenn er nicht tanzen kann.
Fazit: Keep On Rocking und freut euch über jeden, der noch wirklich Musik machen kann und es auch noch mit einer solchen Begeisterung tut!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2014
gehört zu meiner persönlichen Lieblings CD von SA. Mir gefällt die Acoustic Versionen der Songs echt super. Bin selbst Gitarrenspielerin und bevorzuge diese Versionen daher. Finde es sehr schön, dass es heute noch Bands gibt, die selbst Instrumente spielen und singen können. Man hört, dass die Jungs ihre Songs fühlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2014
Ich höre akustische Versionen oft besonders gerne, wenn der entsprechende Sänger eine dafür geeignete Stimme hat.

Dieses Album gefällt mir sehr gut, schon mehrmals gehört, live ist auch immer noch anders als ein Studioalbum, sehr empfehlenswert
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Heartbreak Century
14,99 €
PopGasm
7,79 €
Unholy Ground
6,66 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken