find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
12
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: DVD|Ändern
Preis:6,29 €+ 3,00 € Versandkosten

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. August 2017
Alles in allem hat mir die Serie gut gefallen. Allerdings war sie sehr schwer verständlich und ohne Englische Untertitel wäre ich völlig verloren gewesen. Alle reden mit mehr oder weniger schwerem, schottischen Akzent und manchmal auch sehr leise und schnell. Schade, dass es keine Deutsche Synchronisation gibt, da das eine Serie gewesen wäre, die meiner Mutter auch gefallen hätte, aber auf Englisch brauch ich ihr gar nicht ankommen.
Dass der Stoff als Mini-Serie mit vier Folgen verarbeitet wurde anstatt in bloß einem FIlm, finde ich gut. So hat man mehr Zeit die Charaktere kennenzulernen, aber es war wiederum auch knapp genug, dass sich nicht einige Handlungsstränge totgelaufen sind.
Einzig und allein das Ende fand ich ein wenig unglaubwürdig. (Spoiler)
Ich fand es schon etwas merkwürdig, dass Sarah so berechnend war und sich von DAve hat heimlich schwängern lassen und dass er sich auch noch darüber freut, als er es durch Zufall herausfindet. Entweder hätte er wütend sein müssen, dass sie ihm sein Kind verheimlicht, vor allem, da er die ganze Zeit vorher ja auch darum gebangt hat, ob die drei jüngsten seine eigenen sind, oder er hätte wütend sein müssen, dass sie überhaupt so was macht. Wie auch immer. Das ist wohl Geschmackssache und ehrlich gesagt auch das einzige, das mich an der Serie gestört hat.
Rupert Graves da zu sehen war eine schöne Überraschung und David Tennant, wegen dem ich die DVD eigentlich bloß gekauft habe, hat wie immer gut gespielt.
Es ist jetzt kein Stoff, den man sich ständig ansieht, aber durchaus noch ein zweites Mal schaubar.
Die Extras fallen bloß mit einem kurzen Making-of ein wenig dürftig aus, aber das hat mich hier nicht so gestört, da ich in diesem Fall nun nicht so scharf auf Hintergrundinfos war, wie ich das bei anderen Serien/Filmen durchaus bin.
Wer also kein Problem mit dem Englischen hat oder sich mit Untertiteln behelfen zu müssen, dem würde ich die Serie ansonsten durchaus empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2012
Der Film handelt von einer Patchworkfamilie mit 4 Kindern, bei der die Mutter zu Anfang bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommt. Der Vater Dave ist nun mit seinen Kindern auf sich allein gestellt und muß mit dem Verlust sowie der tagesfüllenden Betreuung seiner Kinder mit all ihren Problemen aus dem Umfeld und Arbeitsalltag zurecht kommen. Dabei stellen sich einige Herausforderungen. Während der Trauer um die Frau kommen sich Dave und die langjährige Freundin der Mutter näher, was zu weiteren Komplikationen führt.

Die Hauptdarsteller Surrane Jones und besonders David Tennant überzeugen durch eine hervorragende berührende schauspielerische Leistung und man fühlt förmlich mit dem armen Dave mit, wie er versucht für seine Kinder stark zu sein und es ist so herzzerreissend und natürlich.
Eine liebevoll gedrehte Miniserie die sich lohnt anzuschauen, wenn man mit dieser traurigen Thematik umgehen kann.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2014
Bin ein großer Fan von DT und habe die DVDs in einem Rutsch geguckt. Die Handlung ist erst etwas verwirrend da man quasi direkt in die Familie hineingeworfen wird und sich erst nach und nach herausstellt, wer mit wem oder zu wem gehört. Das Englisch ist im allgemeinen gut verständlich, manchmal wegen des schottischen Akzents aber erst mit Zuhilfenahme der Untertitel. :o)
David Tennant ist grandios und hat den TV-Choice-Award 2011 als bester Schauspieler absolut verdient!!!
Am Anfang nach dem Tod von Rita wartet man quasi auf den Zusammenbruch des trauernden Dave. Und wenn es dann soweit ist... Also ich habe Rotz und Wasser geheult!
Ich würde sagen, für alle DT-Fans ist "Singlefather" ein Muss!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2014
Eigentlich eine Vorabendprogrammgeschichte mit Schnulzpotential: Familie mit vier Kindern verliert plötzlich durch tragischen Unfall die Mutter und der Witwer muss mit der Herausforderung klarkommen. Und dann verliebt er sich geschmackloserweise auch noch in die beste Freundin seiner toten Frau... eigentlich viel Spielraum, um alles verkehrt zu machen. Der sehr guten schauspielerischen Leistung von David Tennant und dem gesamten Ensamble ist es zu verdanken, dass die Geschichte nie in den Kitsch abdriftet, sondern echt, nah am Leben und berührend bleibt. Besser hätte man diese Geschichte nicht erzählen können.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2015
Eine spannende Story über einen Vater, der nach dem plötzlichen Tod seiner Frau mit vier Kindern alleine zurechtkommen muss. Britische Mini Serie in einem recht gut zu verstehenden Englisch - wer damit etwas Schwierigkeiten hat, kann auch die Untertitel zuschalten. Hier handelt es sich um Untertitel für Hörgeschädigte, so das wirklich jedes Wort mitzulesen ist. Eine exellente Darstellung aller Schauspieler und den deutschen Produktionen sicherlich in vielen Bereichen vorzuziehen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2013
Es war zum mitweinen, aber auch zum mitlachen.
Glaubwürdig und liebevoll gespielt und mit überzeugenden Darstellern besetzt. Auch bis in die kleineren Nebenrollen.
Wer David Tennant mal nicht als Doctor Who oder Barty Crouch Jr. sehen möchte und auch etwas für Originale mit Untertiteln übrig hat, der sollte es mal mit dieser Miniserie versuchen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2015
Gut gespielt und ein tolles Thema-leider ist das Ende etwas plötzlich und leider auch vorhersehbar. Es stellen sich viele Fragen, die nicht unbedingt beantwortet werden(wieso bekommt man wiederholt als Judendliche Kinder-ist das erblich?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2016
Shipping was in time and the article as it should be (even when it's shipped to Germany). Great prize for a good article. The scottish accent is a bit hard to understand for a german, but you'll get what it's about.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2013
Diese britische Kurzserie glänzt nicht nur durch ihren männlichen Hauptdarsteller, den Shakespeare- Spezialisten und einstigen "Dr.Who", David Tennant. Vor allem die jüngsten DarstellerInnen leisten Herausragendes. Bisweilen fast erschreckend wirklichkeitsnahe wird die Geschichte eines Familienvaters erzählt, der durch einen tragischen Unfall mit seiner Patchwork-Kinderschar und all den damit verbundenen Herausforderungen alleine da steht.
Wirklich sehenswert!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2016
er war wie erwartet, einfach toll, spannend und großartig.

es hat viel spaß gemacht diesen film zu schauen

Danke dafür
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,97 €
5,08 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken