Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 28. September 2016
Finger weg!
Die Aktivierung des Spiels ist mit den vom Spiel angebotenen Installationsverfahren _NICHT_ möglich.
Grund ist die abgelaufene Unterstützung von Windows Live bzw. die nicht funktionierende Registrierung bei den Rockstar Games Servern.
Es gibt zwar diverse Tipps dies zu umgehen, leider münden diese allesamt auf illegale Programme hin!
Ein Unding sowas noch zu verkaufen!
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Januar 2016
Ich weiß nicht, was Rockstar hier mit einem geilen Spiel bezwecken wollte, welches zu installieren vom Schwerigkeitsgrad her dem versuchten Einbruch in eine Hochsicherheitsanlage entspricht. Es ist sau kompliziert (vorallem unnötig kompliziert) und funktioniert wohl nur bei den erfahrensten PC Nerds. Für den Ottonormalverbraucher wäre die Konsolenversion wohl die bessere Wahl.

LG, ein angepisster Ottonormalverbraucher
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Juli 2012
Als Nachfolger von GTA III ist GTA IV zweifellos ein würdiger Nachfolger, wer jedoch GTA SA gespielt hat wird vieles vermissen, womit man aber leben kann.
Bei Spielerezensionen halte ich es für falsch zu sehr auf Story einzugehen, oder es nur nach Spielspaß zu bewerten, da geschmackssache.

#####Anforderungen#####

Typisch für Konsolenumsetzungen ist GTA IV sehr CPU-lastig, ab einem AMD Phenom II X4 980 oder Intel Core i5 760 sollte es aber keine Probleme geben (selbst verwende ich einen AMD FX-6100). Neu ist, dass das Spiel die Grafikleistung in erster Linie am RAM der Grafikkarte bemisst, Besitzer einer Grafikkarte mit weniger als 1 GB RAM müssen mit stark eingeschränkter Grafik rechnen (vor allem Sichtweite un Detailtiefe), ab 2 GB RAM sind Höchstdetails auch mit Grafikmods kein Problem, eine AMD HD 5850 oder Geforce GTX 460 genügt hierbei (bei mir ist es eine HD 6950).

#####Grafik#####

Zeitgemäß ist die Grafik zweifellos nicht mehr, die Engine unterstützt beispielsweise überhaupt kein Antialiasing, d.h. auch im Treibermenü erzwungenes AA hilft dabei nicht. Besitzer einer AMD-Grafikkarte haben jedoch die Möglichkeit "morphologische Filterung" im Treibermenü zu aktivieren, was eine deutlich sichtbare Verbesserung der Grafik im Spiel zur Folge hat, da diese kein "echtes" AA ist, bei der die Kanten der Polygone direkt beim Bildaufbau geglättet werden, sondern erst das fertige Bild geglättet wird, das ermöglicht AA auch in Spielen, deren Engine kein AA unterstützt.

Darüber hinaus gibt es noch zahlreiche Grafikmods für GTA IV, die (ein entsprechend leistungsfähiger Rechner vorrausgesetzt) eine wirklich sehenswerte und zeitgemäße Grafik ermöglichen.

Im Detail sind vor allem Licht- und Schatteneffekte wirklich gelungen umgesetzt und verleihen Liberty City ein realistisches Ambiente. Explosionen, Mündungsfeuer, etc. sind auch sehr gut umgesetzt. Die Texturen sind in einer noch für 1080p angemessenen Auflösung und erscheinen erst bei genauerem Hinsehen unscharf.

#####Sound#####

Da ich nur ein Stereo-Sound besitze, kann ich entsprechend nur bedingt auf die Qualität eingehen, die Sprachausgabe ist dabei jedenfalls klar verständlich und Effekte kommen wuchtig und überzeugen rüber. Auf etwaige Bugs gehe ich später ein. Das Problem aus GTA SA, dass, wenn es anfängt zu regnen, der Sound nicht mehr richtig funktioniert, ist jedenfalls Vergangenheit.

#####Bugs#####

Es kommt hin und wieder vor, dass, nach einem Ladevorgang, das Radio nicht mehr funktioniert und nur ein Rauschen zu hören ist. Einzige Lösung ist das Beenden von GTA IV und erneute Starten.
Typisch für Konsolenumsetzungen müssen manchmal die Texturen für einen Bereich erst noch geladen werden (wenn man sich schnell umdreht oder bei schnellem Szenenwechsel), dies ist jedoch sehr selten und nicht wirklich störend.

#####Story#####

Die Story ist GTA-typisch gelungen erzählt und überzeugt mit vielen Überraschungen und Wendungen. Man fühlt sich in den Storymissionen insgesamt wie in einem interaktiven Film, den man jederzeit unterbrechen und Liberty City auf eigene Faust erkunden kann.

Die Sprecher sind die Originalsprecher (also englisch) mit Untertitel, wie man das gewohnt ist, man muss jedoch wirklich gut in Englisch sein, um, ohne die ganze Zeit auf den Untertitel zu starren, den Rasta-Slang oder andere Dialekte direkt zu verstehen und sich auf die gelungenen Mimiken und Gestiken der Charaktere zu konzentrieren zu können.

#####Veränderungen Alt/Neu#####

Gegenüber dem Vorgängern wird man folgendes "vermissen":
-keine Skills mehr für Auto, Motorrad etc
-kein Körpertraining mehr
-sehr eingeschränkte Einkaufsmöglichkeiten mehr für Kleidung
-keine freie Hauskaufmöglichkeiten
-Essen ist nicht Pflicht (Hunger hat Nico Bellic offenbar nie^^)
-Tauchen ist auch nicht möglich
-keine Flugzeuge zum selbstfliegen
-keine Feuerwehr, Krankenwagen, Zugmissionen
-Tuning von beinahe jedem Fahrzeug
-Autos explodieren nicht mehr bei Beschuss auf den Tankdeckel
-weniger Waffenauswahl
-keine Wetten mit denen man schnell reich wird (braucht man aber auch nicht mehr, da man sowieso keine Häuser kaufen kann)
-Waffen werden nur noch bei Festnahme abgenommen

Neu dagegen ist:
-Internetcafés:
mit -Online-Bekanntschaften, die man daten kann
-Extras fürs eigene Handy
-Emails (auch Spam)
-viele satirische Websiten (meistens auf englisch)
-Freunde, mit denen man ausgehen (essen, trinken, show ansehen..) kann und meist hat jeder Freund eine oder zwei spezielle Aktivität, z.B. ein Auto mit einer Bombe ausstatten oder an Autorennen teilnehmen durch diesen Freund
-Shows, sich betrinken uvm.
-Polizeisystem (man muss einem bestimmten Radius entweichen, um das Fahndungslevel zu verlieren)
-deutlich verbessertes Verhalten der NPCs, Zvilisten etc. (auf dem Highway fährt z.B. keiner mehr bis er in dich hereinkracht, wie in GTA SA)
--und vieles mehr

Darüber hinaus gibt es natürlich wieder viele Easter-Eggs zu entdecken, Monstestunts, Sammelobjekte (die Stadt von Tauben befreien), Parodien/ Kritik auf das Leben in den USA.

#####Fazit#####

Wer GTA 3, Vice City oder San Andreas mochte, wird auch in GTA IV seinen Spaß haben, für Einsteiger in dieses Blockbuster-Actionspiel mit Rollenspielelementen ist zu beachten, dass man sich auf Gewalt, Drogen, Beschimpfungen, geringen Englischkenntnissen und schwarzem Humor einstellen muss. So ist es sehr einsteigerfreundlich, vor allem am Computer (zielen mit der Maus ist eben was anderes als mit einem Controller) und man kann sich auf eine ereignisreiche Story freuen. Die Add-ons habe ich noch nicht getestet, sie dürften aber in jedem Fall genauso interessant sein.

Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. August 2013
Ich verstehe absolut die negative Kritik über dieses Produkt:

Nur um ein Spiel zu Weihnachten herauszubekommen (Vermutung!), wird das Spiel schlecht portiert von der Konsole auch als PC-Game angeboten. Es gab viele Probleme mit AMD/ATI!
Weiters finde ich es noch immer sehr schlecht wenn man beim Speichern solche "Schalten sie das System nicht ab" kommentare bekommten.... Da bin ich kleinlich, jedoch man hat/hatte echt das Gefühl dass dieses Spiel am PC über einen Emulator läuft.
Auch die anfangs nicht frei einstellbaren Grafikeinstellung brachten viele zur Heißglut (mit Umwegen ging es)

Jetzt zum Spiel:

Für nochmal ein Schnäpchen das Spiel zu kaufen und ein wenig das GTA-Feeling zu erleben, ist es wirklich Empfehlenswert.
Nur würde ich lieber wieder GTA-SanAndreas spielen, bzw auf das GTA5 warten. Leider sind Dinge wie Tauchen, Skills wie Ausdauer, Fettanteil, usw. nicht mit dabei.
Doch wer für den PC auf das 5er noch nicht warten kann sollte es sich vielleicht trotzdem zulegen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Dezember 2017
Die Onlinefreischaltung funktioniert bei mir nicht. Hab schon firewall und virenscanner deaktiviert, aber es kann keine Verbindung zu diesen Server aufgebaut werden. Außerdem hab ich auch schon einen freischaltcode generiert, und aktiviert, aber ohne onlinefreischaltung kann ich nicht spielen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Januar 2013
über das spiel selber zu schreiben ist nicht mehr nötig, bewertungen gibt es ja genügend.
wenn man den zweitaufwendigen installationsprozesses und registrierungszwang (MS live, rockstar social club) überwunden hat und die updates eingespielt kann man noch knappen 2 stunden auch schon loslegen mit dem spielen.
für das spiel selber würde ich 5 punkte geben, für den installationsprozess -1 punkt.
die lieferung (FSK18 titel) ist etwas umständlich, vor allem für den zusteller......
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. September 2015
Auch wenn manche Helden es vielleicht zum Laufen bekommen mit 50x Formatieren oder Deinstallieren oder Firewall freischalten oder was weiß ich, ich bin nicht komplett planlos und habe es nicht geschafft und das nach Stunden! Alle möglichen Sachen versucht, aber irgendwann ist mir mein Seelenheil lieber als ein € 15 Spiel! Selten so eine Katastrophe erlebt. Rausgeschmissenes Geld
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Dezember 2012
Zum Spiel GTA gibt es wohl nicht viel zu sagen. Wer GTA kennt und gut findet, kann mit diesem Kauf meiner Meinung nach nichts falsch machen.
Es stimmt, dass man sich zunächst für Rockstar Social Club und Games for Windows Live anmelden muss (deswegen keine fünf Sterne), aber wenn das erledigt ist und das Spiel beginnen kann, sind diese Mühen schnell vergessen.
Ich empfehle, dieses Paket inklusive des Add Ons "Episodes from Liberty City" (enthält die beiden Spiele "Ballad of Gay Tony und "The Lost and Damned") zu kaufen; erstens wegen des Preis-Leistungsverhältnisses und zweitens, weil die beiden Add Ons eine sehr gute Ergänzung sind, wenn man mit dem eigentlichen Spiel durch ist und quasi nochmal von vorne anfangen möchte. Man hat in den Add Ons die Möglichkeit, verschiedene Missionen, die man bereits aus dem eigentlichen Spiel kennt, aus einer anderen Perspektive zu erleben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Januar 2013
Ich muss sagen ich habe noch nie versucht ein Spiel so lange wie dieses zum Laufen zu bringen ERFOLGLOS!!! Das Spiel selber läuft bis heute noch nicht - komisch ist nur das die beiden Zusatzgames "Episodes from Liperty City" eindandfrei laufen. Ich habe schon sämtliche Installationsanleitungen, Installationtutorials usw... durch. Vielleicht liegts ja auch an meinem Pc...
Windows 7 ultimate 64 bit. Ich war ca 40 Stunden darüber gesessen ohne einen Erfolg. Nach der Installation des Spiel möchte ich es starten und dann kommt die altbekannte Fehlermeldung das ich Windows Vista Service Pack 1 oder höher benötige. Ich weiß nicht woran es liegt aber ok....
Mit dem Speichern des Spiels kommt man auch nicht gleich zurecht, weil man sich erst bei Windows live ein offline Profil erstellen muss. Also nicht einfach das Online Profil verwenden das man sich erstellt hat sondern man muss sich ein ganz neues offline profil erstellen - ist zwar kein großer Aufwand und in einer Minute gemacht aber man muss erstmal wissen wies geht - Anleitungen giebts im Internet ich weiß es selbst nicht mehr ganz genau ;)
Trotzdem hat man beim zocken doch einiges an Spaß und wenn man das Game zum laufen bekommt dann ist ein kauf wirklich empfehlenswert!
LG
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Januar 2013
Also ich finde das Spiel ist der absolute Wahnsinn, eine riesen Spielwelt und zum Teil sehr geile Missonen. Das einzige Problem ist das Ding erstmal zum laufen zu bringen, denn ohne Patches läuft da garnichts weil es dann erst garnicht startet oder sich iwann im Loadingscreen aufhängt... Und dann noch diese dämliche Zwangsanmeldung bei Games for Windows und diesem Socialclub (Absolut unnötig finde ich)... Aber die Anmeldung bei dem Socialclub kann man ja umgehen wenn man sich den Patch downloadet... Aber wie gesagt, wenn man das Game erstmal zum laufen gebracht hat ist Spielspaß garantiert! Ist zwar nicht so geil wie San Andreas aber trotzdem gut. Freue mich schon riesig auf GTA V ich bin mir sicher das wird alle bisherigen Teile toppen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)