Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
52
3,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Dezember 2012
Einleitung:

Meine Überzeugung war immer, dass ein Smartphone ein Gebrauchsgegenstand ist den man zum telefonieren, simsen und mailen nutzt. Auch dienstliche Terminverwaltung via Exchange ist wichtig. Außerdem möchte ich eine halbwegs vernünftige Kamera im Smartphone haben für einfache Schnappschüsse! Später wollte ich dann auch meine Songs dabeihaben (joggen) und navigieren können (Auto, Bike)! Auch ein paar Spielchen wären nicht schlecht! Und so wuchsen die Anforderungen immer mehr in den Himmel!!

Benutzt hatte ich bisher:

Diverse Palms (Treo 650 und Treo 500).
Einen Blackberry, weiß die Bezeichnung nicht mehr!
Ein LG ich glaube 500 oder so
Ein Samsung Star
Ein Sony Ericsson K800i
Ein Galaxy S kam dann noch dazu und
Ein Motorola Defy
Ein iPhone 4s (leider schwacher Akku)

Diese Smartphones waren alle nicht schlecht (zu ihrer Zeit) und ich hatte viel Spaß damit aber irgendwas hat letztendlich dann doch immer genervt und dazu geführt, dass ich mich nach etwas anderem umsah!

Irgendwann stieß ich dann auf das iPhone 4. Eigentlich wollte ich so ein Apple Dingens nie haben weil ich dachte: Es ist zwar schön aber unverschämt teuer. Ich lasse mich nicht gerne abzocken aber das genau macht Apple mit den Kunden!! Ich gebe zu, dass ich nicht groß über Entwicklungskosten für Software, Hardware usw. nachgedacht hatte. Aber um die 700 Euro plus/minus für ein Einstiegsgerät und ca. 100 Euro mehr bei Verdopplung des Speichers fand ich schon unverschämt! Speziell die Kosten für mehr Speicher! Ich bekam dann aber ein gutes Gebrauchtes für den Preis eines hochwertigen HTC! Damit konnte ich dann leben!

Ich begann dann mich etwas mit dem Betriebssystem (iOS) zu beschäftigen. Zuerst stellte ich fest das man im Gegensatz zu Android in der äußersten Ebene kaum personalisieren konnte! Keine Widgets, keine Termine auf dem Startbildschirm usw. usf.! Verstehe ich nicht, Apple verkaufte diese Dinger doch auch an Business User!! Was will denn ein Business User mit einem Smartphone, dass nichtmal die Tagestermine auf dem Startscreen zugänglich macht?

Nun ja, je mehr ich mich mit dem OS beschäftige umso mehr stellte ich eine Veränderung an mir fest! Ich begann mich an den Verzicht zu gewöhnen. Die paar Termine kann ich mir auch merken und immerhin werde ich durch das iPhone ja daran erinnert! Kann man also damit leben. Dann stellte ich fest, dass ich für eine ganze Reihe von Funktionen weniger Wisches und Klicks benötigte. Ich stellte auf einmal fest, dass alles sehr schnell und geschmeidig funktionierte! Oft selbsterklärend und ohne groß nachzudenken! Bei Android (vom alten Windows Mobile 6.5 reden wir besser erst gar nicht) lief das anders! Am Anfang ging immer alles ratzfatz, schnell und geschmeidig und plötzlich merkte man, dass hier eine kleine und dann dort eine kleine Verzögerung auftritt, dann wurde es noch etwas langsamer dann hängt hier was, ruckelt dort was und dann beginnt sogar ein Neustart! Ist sicher nicht bei alles Androiden so, will ja nicht die bunte Markenvielfalt über den Kamm scheren. Aber das iPhone lief immer gleich schnell. Egal wieviele Apps offen waren oder nicht!

Und das ist es! In den Fachmedien wird viel zuviel über Specs (Prozessor, Speicher) und über Funktionsvielfalt usw referiert. Der Normaluser wird mit tausend Informationen überschlagen was das Superphone alles kann aber er braucht definitiv nicht soviel davon! Wir sind ja nicht alle Nerds! Wir wollen ein simples und doch durchdachtes OS, dass schnell ist, nie abstürzt und zuverlässig ist. Es muss einfach sauber und gut programmiert sein, dann muss man die Hetzjagd nach immer größeren Prozessoren, Grafikeinheiten und Speicherkapazitäten eben nicht mitmachen! Und das ist die wahre Innovation! Selbst ein läppisches iPhone 3Gs, dass über etwas mehr als 600 MHz verfügt, läuft noch sehr performant mit der neusten Software iOS 6. Versucht mal ein HTC Wildfire, sicher kein schlechtes Gerät, mit Android 4.0 zu betreiben. Geht sicher aber wie???

Zusatzfunktionen werden über saubere Zusatzapps realisiert die ich in einem relativ sicheren Shop für kleines Geld einkaufen kann! Das ist einfach die Philosophie - reduce to the max! Der Kunde entscheidet was er mehr will oder ob!! Ich muss bei der Benutzung nicht suchen, mich nicht aufwändig einlesen, dass meiste erklärt sich von selbst und sogar mein absolut nicht technisch affiner alter Herr kann mit dem Ding umgehen! Schon mein alter Palm, der sicher auch nicht übel war, stellte ihn da vor unlösbare Aufgaben!

Und so wuchs ich im Laufe der Zeit immer mehr in die Apple Welt hinein. iTunes? Stört mich nicht, ganz im Gegenteil, ich kann sehr gut damit leben! Schonmal Kies getestet??? ;-) Viel Spaß, jedenfalls damals! App Store? Find ich gut, ist mir egal wieviel da drin sind, ob Apple manchmal welche rauswirft usw. usf. Die paar die ich brauche und will sind immer da!

Und was mache ich jetzt mit dem iPhone?? Nun ich telefoniere,simse, maile, chatte (Chaton-Whatsapp), verwalte Termine/Adressen, navigiere, spiele, surfe, höre Musik, koche mein Frühstücksei damit, lasse mich wecken, jogge, bike, geocache, fotografiere, filme usw. usf…..!!

Alles geht wunderbar geschmeidig, immer schnell und das Menü ist nicht überfrachtet. Ein iPhone 4s will ich nicht. Die Mehrleistung beeindruckt mich nicht wirklich, die dadurch entstandene Akku Minderleistung will ich nicht haben. Siri brauche ich zumindest (noch) nicht. Vielleicht wenn der Service mal extrem verbessert ist! Das iPhone ist ein unaufälliger Helfer in vielen Lebenssituationen. Ja es ist schweineteuer aber wenn man es 4 statt 2 Jahre benutzt relativíert sich das ja wieder! Das iPhone 5 hat mich auch nicht sonderlich beeindruckt, es ist halt sehr schwer ein gutes Produkt nochmal zu toppen!

Was wünsche ich mir?? Eigentlich nicht viel! Ein Uhrzeit/Wetterwidget ala HTC (oder ähnlich) wäre schön! Die Termine auf den Sperrscreen legen wäre sehr schön! Die Appsymbole dahin schieben wohin ich will (z. B. in jede Ecke eines) wäre auch toll weil sie dann nicht immer dem Hintergrundbild (z. B. dem Gesicht meiner hübschen Freundin) im Weg sind, die Geschichte mit den Klingeltönen vereinfachen, vielleicht noch eine Mini LED die über verpasste Anrufe/Messages informiert und schon wäre ich für meine Person final happy!! Na Cupertino, dass wenige solltet ihr für eure Kunden doch hinbekommen oder???? ;-)

Ansonsten kann ich nur noch feststellen, dass das iPhone 4 auch heute noch, trotz aller (Fach???) Mediengesteuerter Gegenmeinungen ein tolles und zeitgemäßes Smartphone ist! Das z. B. relativ frisch erschienene HTC V One hat auch keine besseren technischen Specs und wird in den (Fach???) Medien durchaus gelobt. Das verstehe wer will?!! ;-) Ich jedenfalls stehe zu dem Konzept (Geschmackssache) genieße das einwandfreie Funktionieren und hoffe das "Big Apple" meine geringfügigen Wünsche erhört und auch realisiert!
11 Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 30. Juli 2012
Ich bin mit meinem iPhone 4 sehr zufrieden und kann es ohne bedenken weiter empfehlen.
Es ist ein hochwertiges und hervorragendes Handy. Das Display entspricht voll meinen Erwartungen. Ein kleiner Ratschlag von mir: Bevor Sie das Handy benutzen, empfehle ich Ihnen einen Folienschutz auf das Display anzubringen. Durch das ständige berühren beim Touchscreen, entstehen Spuren (Fingerspuren bzw, Kratzspuren).

Mit dem iTunes kann man sich Musik in hervorragender Qualität auf`s iPhone speichern. Das Handy hat eine sehr gute Sprachqualität Das Telefonieren war noch nie so einfach. Alles schön und gut. Es gibt aber auch was negatives zu berichten. Leider ist es so, das man nichts ohne iTunes machen kann und das nervt auf der einen Seite sehr gewaltig. Früher konnte man alles über Bluetooth auf jedes Handy verschicken.

Hier bei diesem iPhone geht das nicht. Das funktioniert nur über iTunes und das kostet Geld. Die Akkulaufzeit ist schwach. Wenn ich das Handy täglich benutze, muss es über Nacht geladen werden.

Zum Vergleich stelle ich fest, das der Akku nicht lange hält, aber es ist das beste Handy, das ich momentan besitze. Einfache Bedienung - sehr gute Verarbeitung - hochwertige und sehr gute Kamera - tolles Display.

Fazit:

Das iPhone ist ein sehr gutes Handy. Obwohl der Akku bei langer Anwendung nur einen Tag hält, würde ich es auf jeden Fall wieder kaufen. Nervig ist, was ich schon angesprochen habe, dass man alles über iTunes machen muss. Trotz allem gibt es volle 5 Sterne von mir.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2012
also ich war immer gegen das Iphone xD
doch ich habe sehr viele smartphones getestet die halt nun mal alle ihre fehler hatten wie auch das iphone doch endlich habe ich ein handy wo der akku auch wircklich mal einen tag durchhält...
bei vielen andren wars so das der akku oft mal nur 5-10 std gehalten hat was für die neuen handys mehr als schwach ist
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2014
Deutliche gebrauchsspuren, welche auch angegeben waren.
alles vollständig (anleitung, kabel, kopfhörer etc)
sogar eine extra karte von blaupunkt dabei.
hatte jedoch ein IPhone 4S! bestellt!!!!!!
und hab ein normales iphone 4 bekommen! sehr schade!! hätte man vorher sagen können..
sonst alles in ordnung!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2011
Leider steht nicht viel über SIM Lock in der Artikelbeschreibung hier bei Amazon und die Lieferanten wechseln leider ständig. Ich habe meins von Mobile-Online-Shop und hab mich vorab auf der
Shop Seite des Händlers informiert. Meins ist europäisch und ohne SIM Lock - so wie ich es brauche. So kann ich mir Updates ziehen ohne Angst zu haben und wenns defekt ist gehe ich in den Apple-Store und bekomm ein neues. Das sollte man vor Bestellung abklären.
Zum Ablauf: Auspacken, Mikro-Sim rein , an den PC oder Laptop anschließen , ITunes starten, Gerät regestrieren, User regestrieren und fertig. Tip: Wenn ihr bei der Regestrierung nach der IPhone Nummer gefragt werdet: Es ist eure Telefonnummer/Rufnummer der SIM Karte. Sinnvoll ist bei Bestellung gleich ein Satz Folien zu bestellen und wer es möchte ein Case dazu. Ansonsten ist über das Iphone4 genug geschrieben worden - es ist halt das Maß der Dinge wenns um Smartphones geht.
33 Kommentare| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2011
Würden das HTC Desire HD und das iPhone ein Baby machen, würde wohl das erste perfekte Smartphone auf den Markt kommen.
Fakt ist, die Beiden machen keine Babys und fakt ist auch, keines der beiden Smartphones ist perfekt.

Wer eher kleine Smartphones mag kann getrost zum Iphone greifen, denn trotz des kleinen Touchscreens ist Alles hervorragend zu erkennen und meiner Meinung nach gibt es auch kein besseres Display. Der Touchscreen reagiert äußerst sensibel und die Rechenleistung scheint auch schnell genug zu sein. Im Gegensatz zum HTC mußte ich aber leider feststellen, daß es doch öfters mal hängt (z.B. Skype, Facebook, Twitter).

Bei der Farbe liegt ganz klar das Iphone vorne. Ob im edlen Weiß (was wirklich sehr edel aussieht) oder in Pianolack schwarz, dieses Smartphone macht wirklich was her. Die Form ist schlicht und dennoch einmalig.

Was die Personalisierung angeht, macht das HTC das Rennen, denn unzählige Widgets, coole Homescreens und einfache Launcher für noch mehr Freude machen dem "Verspielten User" einfach Spaß und bieten ihm schier unzählige Gestaltungsmöglichkeiten.

Die bessere Cam hat hier auch das HTC mit 8MP. Für mich nicht weiter wichtig, denn die Cams sind eh eher für Snapshots gedacht. Bessere Schutzhüllen gibt es für das iPhone iehe [...]

Der für mich wichtigste Punkt ist der MP3 Player und die Qualität des Sounds, und hier liegt das Iphone meilenweit vorne. Die Lautsprecher sind ausreichend laut und geben einen warmen Klang. Mit Kopfhörern macht die Sache gleich nochmal soviel Spaß. Der Sound ist satt und wirklich sehr laut. Sehr großer Minuspunkt allerdings ist, das man das Iphone unterwegs immer aus der Tasche kramen muß um ein Lied weiter zu schalten, da bei den Kopfhörern leider an der vor und zurück Taste gespart wurde.

Zubehör gibt es in meinen Augen schöneres für das Iphone und günstig sind die meisten Sachen auch.

SD Speichererweiterung ist für mich nicht wichtig, da ich meist keine 16 GB benötige.

Was wirklich sehr nervt, ist der iTunes Store und das Synchronisieren. Beim HTC macht man einfach das Kabel rein, nutzt es als Festplatte und zieht Bilder Musik usw per Drag and Drop. Fotos kann man im HTC selbst löschen.....beim Iphone nur im eigenen Aufnahme Ordner.....

Zusammengefasst möchte ich also sagen: Das Iphone im edlen Weiß mit einem tollen Display, tollem Sound und wirklich guten Apps ist sehr genial und wirklich empfehlenswert. Abstriche sind zu machen in Sachen iTunes (was das Importieren von Bildern und Musik unnötig langwierig macht) und zu wenig Personalisierungsmöglichkeiten.
1Stern für die Optik 1Stern für den tollen Klang 1Stern für viele gute Apps und 1Stern für einen Akku der mal länger hält als einen Tag.....macht 4 Sterne und eine klare Kaufempfehlung.

Perfekt ist kein Smartphone und man muß entscheiden was einem am Wichtigsten ist. Größe, Optik, Qualität von Cam und Musik, Farbe usw.

Beide Smartphones sind jedenfalls Top Geräte.

Was erwarte ich vom Iphone 4 und werden diese Erwartungen erfüllt?

1. Ist es so schön wie man es sich vorstellt? JA
2. Bereut man es so viel Geld für ein "Telefon" ausgegeben zu haben? Nein, denn man entdeckt jeden Tag etwas neues und es gibt viele tolle gratis Apps
3. Ist der Player und die Soundqualität gut? Sehr gut
4. Ist die Fotoqualität gut? Bei den richtigen Lichtverhältnissen auf jeden Fall
5. Nervt der Itunes Store immernoch? JA
6. Iphone oder Desire HD? Wer es edel mag und Wert auf Sound und Apps legt, kauft das Iphone. Wer gerne viel personalisiert, auf Widgets steht und qualitativ gute Bilder machen will kauft das Desire HD.

Die Display größe macht für mich keinen Unterschied, denn auch hier ist es wieder eine Frage des Geschmacks. Zum Iphone passt einfach die Größe die es hat und zum Desire HD passen einfach 4,3 Zoll
11 Kommentar| 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2015
- Warnung vor Käufen von "iReplace ltd" -
Ich habe das iPhone mit 16 Gb für den entsprechenden Preis bestellt und war anfangs auch zufrieden damit.

Jedoch merkte ich bei dem letzten Software- Update, als die maximale Speicherkapazität erreicht wurde, dass tatsächlich ein Modell mit 8 Gb verkauft worden war. Den Speicher benötigte ich davor nur wenig, weshalb dieser Mangel erst so spät auffiel.

In der Hoffnung auf einen Austausch oder wenigstens Kostenerstattung, nahm ich Kontakt mit Amazon auf. Mir wurde mitgeteilt, mit "iReplace ltd" direkt Kontakt aufzunehmen und mich nach drei Tagen ohne Antwort wieder bei Amazon zurück zu melden. Ich schrieb eine Email direkt an die in England ansässige Firma, wartete eine Woche vergeblich und meldete mich wieder bei Amazon.

Anschließend wurde mir vom Kundenservice ENTGEGEN der vorherigen Aussage in 2 Emails mitgeteilt, die "90 Tage A bis Z" Garantie sei abgelaufen und Amazon könne nichts mehr machen. Also rief ich direkt über die Hotline an und erläuterte mein Problem.

Der Mitarbeiter bestätigte mir, dass die gesetzliche Gewährleistungsfrist noch lief und wollte mit "iReplace ltd" abermals Kontakt aufnehmen. Dies ist mehrere Wochen her und nichts ist passiert.

Fazit: Falscher Artikel geliefert und den vollen Preis bezahlt. Weder der Verkäufer, noch Amazon hielten irgendwelche Schritte für nötig. Absolut negative Erfahrung und schlechter Support. Warnung vor Kauf bei "iReplace ltd"und evtl. auch bei Amazon generell, wenn Unterhändler für Technikprodukte im Spiel sind.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2013
Durch die Feiertage hat es leider etwas gedauert bis ich das Handy bekommen hab aber sonst bin ich sehr zu frieden.
Es hat leichte Bebrauchsspuren, wie Kratzer und die Hometaste hackt estwas, das ist aber bei einem gebrauchten Handy normal.
Die zwei Kratzer die angeben wurden sind hab ich nicht entdeckt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2014
Habe ein sehr gutes Gerät erhalten. Zunächst war ich etwas misstrauisch, da es sich um ein gebrauchtes Iphone handelt. Aber beim Auspacken war ich total überrascht. Das Gerät mit hellblauer (!) Schale sah aus wie neu und hatte nicht die geringsten Gebrauchsspuren! Die Aktivierung verlief absolut problemlos. Datenmüll war nicht vorhanden.Alle Funktionen sind absolut o.k. Home-Button, Ein-Aus-Schalter, Lautstärketasten laufen butterweich. Das Display ist dank Schutzfolie absolut neuwertig. Ein wirklich stolzes Iphone 4 zum Schnäppchen-Preis.
Vielen Dank an den Anbieter "koala 67" und amazon marketplace als Vermittler. Wieder einmal ein absolut erfolgreicher amazon-Einkauf!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2014
Ich habe das Handy als neues original iPhone 4 gekauf.Und habe ein 4 Jahre altes Handy das mit nicht originalen Teilen
bekommen.Also ich nenne das Betrug.Das Handy war innerhalb eines dreiviertel Jahres drei Mal defekt wobei erst der
Apple Store in Hamburg heraus fand das dieses Handy gefälscht ist.Der Versuch den Verkäufer zu kontaktieren
scheiterte leider.Keine Antwort.
ALSO VORSICHT!!!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)