Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen
587
3,6 von 5 Sternen
Stil: A|Größe: 1 - Pack|Ändern
Preis:32,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Januar 2015
Ich habe schon das zweite Teil gekauft, nachdem das erste kaputt gegangen war. Das Problem war schnell gefunden: wie bereits in anderen Rezensionen beschrieben, ist die Gummidichtung nicht dicht, so dass beim Ausgießen des Wassers dasselbe in die Doppelwand zwischen Reinigungswanne und Elektronik fließt. Dort kann sie nicht abfließen, so dass der Ultraschallerzeuger bald unter Wasser steht und jedesmal Kurzschlüsse erzeugt, die über kurzen Zeitraum den Plastikboden durchschmelzen.
Die genannten Abhilfeversuche haben nichts gebracht.
Das zweite Gerät war nach zwei Wochen auch hinüber.
Eine Schande, dass man sowas überhaupt unter einem Markennamen verkaufen darf...
11 Kommentar| 101 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2012
Wie im Titel erwähnt ist mein Gerät nun nach 14 Tagen defekt, die Reinigungsleistung nur mit Wasser ist = 0.

Mit entsprechendem Reinigungsmittel wurde meine Brille, Ringe etc aber blitzblank sauber. Ich empfehle auf jeden Fall ein spezielles Ultraschallreinigungsmittel und kein Geschirrspülmittel!

Würde mein Gerät noch funktionieren hätte ich 4-5 Sterne gegeben, je nachdem wie das Austauschgerät sich schlägt werde ich gegebenenfalls noch einmal updaten.

Update 12.12.2012
Das Austauschgerät schlägt sich wacker, es tut was es soll, der Preis geht in Ordnung (das entsprechende Reinigungsmittel natürlich vorrausgsetzt)

Stocke auf 4 Sterne auf

Update 21.06.13
Das Austauschgerät hat sich auf gleichem Wege verabschiedet wie die Erstlieferung. Ich bin echt enttäuscht da das Austauschgerät ungefähr 10 mal in Betrieb war und nun stinkt es wieder und brummt nur noch, Ultraschall nicht mehr vorhanden. Amazon nimmt den Artikel aber zurück und Erstattet alle Kosten. Damit kommt die Firma Grundig für mich nicht mehr in Frage (Made in Germany war gestern,hallo made in China -.- )

Eigentlich müsste man 0 Sterne verteilen können, da dies aber nicht geht muss ich mit einem Stern bewerten.
55 Kommentare| 115 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2012
Den Ultrasonic Cleaner UC 5020 habe ich auf "Herz und Nieren" getestet.Folgende Teile mußte das Gerät reinigen:
Brillen - Ringe,Ketten,Armbänder,Ohrstecker - Teesieb - Naßrasierer - Pinzette - Nagelschere - Nagelfeile - mech. Dosenöffner und silberne,angelaufene (also schwarze) Kaffeelöffel.
Das Ergebnis: ALLE Teile sind tadellos sauber geworden!
Bei dem mech. Dosenöffner, den silbernen Kaffeelöffeln oder auch bei Ringen die auf der Innenseite größere Vertiefungen haben (in denen sich der Schmutz gerne festsetzt) habe ich den Reinigungsvorgang mehrmals wiederholt. Ich erwarte von einem Ultraschallreiniger für den Hausgebrauch NICHT, dass er mir den Schmutz von mehreren Wochen, Monaten oder Jahren in 5 Minuten entfernt.
Ich habe bereits ein kleineres Gerät eines anderen Herstellers, bin aber mit der Größe und dem Reinigungseffekt nicht so zufrieden gewesen. Es passten auch keine Brillen hinein! In das Grundiggerät passen 2 meiner "Lesehilfen" hinein! Ich habe im ganzen Haus, in jedem Zimmer diese Brillen verteilt. Nun sammle ich sie regelmäßig ein, lege jeweils 2 Stück in den Ultraschallreiniger, kurz mit einem Küchentuch trocknen und schon habe ich mir eine Menge Zeit mit "Brilleputzen" gespart. Außerdem reinigt das Gerät auch wirklich die unzugänglichen Stellen.
Dieses Gerät von Grundig ist handlich und nimmt nicht viel Platz weg - die Handhabung ist denkbar einfach - der Reinigungseffekt bestens - die autom. Abschaltung hervorragend - Abschaltung durch Knopfdruck möglich (im Gegensatz zu meinem alten Gerät) - alles in allem, kann ich dieses Gerät zu diesem Preis mit gutem Gewissen weiterempfehlen!
44 Kommentare| 184 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 14. Januar 2011
Stil: A|Größe: 1 - Pack|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Das Grundig UC 5020 Ultraschallgerät (Made in P.R. China) wird in einer nicht all zu großer Umverpackung geliefert.
Zum Geräteinhalt liegt ein Siebeinsatz sowie Uhren und CD Halter bei.
Eine sehr ausführliche Anleitung in 3 Sprachen (Deutsch / Englisch / Türkisch) runden das Bild ab.

Der erste Testversuch war eine leicht verdreckte Brille nur mit Siebeinsatz ohne Zusatzstoffe (Reinigungsmittel).
Das Resultat war eher mau.
Der gleiche Versuch mit Reinigungsmittel brachte eine sehr saubere Brille zum Vorschein, sehr gut zu sehen / fühlen an den Nasenpolstern.
Bei Schmuck (Ring und ein Kettenanhänger - Kreuz mit Vertiefungen) werden zwar nicht alle Verdreckungen gelöst, sie sind aber soweit gelöst das sie sich ohne kratzen entfernen lassen. Der Schmuck fühlt sich subjektiv glatter an.

Der letzte Versuch ist ein Wasserglas meiner Frau was sie für Ihre Acrylfarben zum an mischen immer braucht. (siehe auch Bilder)
Das Glas kommt direkt aus der Spülmaschine und hat Restbestände am Boden die nicht gelöst wurden.
Schon während der ersten Minute im Gerät (mit Spülmittel) lösten sich die Restbestände auf.

Das Gerät an sich arbeitet recht leise, es kann mit offenen sowie geschlossenen Deckel laufen.
Wünschenswert wäre es noch gewesen, dass das Sieb eine Markierung für die Max- Wasserlinie hätte die man nicht überschreiten darf, denn sobald das Sieb im Wassertank drinnen liegt ist diese komplett verdeckt.
Das Starten und vorzeitigen unterbrechen des Reinigungsvorganges erfolgt über einen Schalter. Unterbricht man nicht schaltet das Gerät nach 5 Minuten Betrieb den Vorgang ab. Bei Stark verschmutzen Gegenständen kann eine mehrmalige Reinigungsintervall anstehen.

Fazit: Ich hätte gerne 5 Sterne gegeben aber auf Grund des recht kleinen Wassertanks der nicht alle Brillen von uns aufnehmen konnte gibt es einen Stern Abzug.
review image review image review image review image review image review image
0Kommentar| 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2015
Der Ultraschallreiniger kommt ohne großen Bedienungskomfort daher. Er hat lediglich eine Einknopfbedienung zum Einschalten des Netzkontaktes und des Betriebs. Er kennt keine Zeit- oder Leistungssteuerung. Über die spartanische Ausstattung war ich zunächst enttäuscht. Bei der aktiven Verwendung hat mich dann das Gerät jedoch überzeugt. Das Edelstahlreinigungsbecken fasst etwas mehr als einen 1/2 Liter Flüssigkeit. Diese Größe erlaubt sogar das Einlegen von DVD/CDs. Die feste Leistungseinstellung von 5 Watt und die Zeiteinstellung von 5 Minuten trifft bei fast allen Reinigungsgütern zu; bei DVD/CDs sollte man die Reinigung von ca. 2 Minuten von Hand bedienen.

Das Gerät reinigt Intensiv und schonend Rasierköpfe, Schneidsätze von Haarschneidern, Zahnbürsten, Schmuck, wasserdichte Uhren, Brillen, DVD/CDs, Kämmen und sicherlich vieles mehr. Die Reinigung von Zahnersatz und Zahnspangen konnte ich nicht testen, da ich noch mit eigenen Zähnen beiße.

Als Reinigungsflüssigkeit Wasser mit oder ohne Spülmittel zu verwenden ist nicht besonders effektiv. Wenn Fettfilme zu entfernen sind, empfiehlt es sich ein Ultraschallreinigungsmittel einzusetzen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2013
In erster Linie verwende ich den Reiniger für alte Münzen und andere ersondelte Gegenstände anfangs noch mit Körbchen, nach einem Testlauf ohne bleibt dieses in Zukunft trocken. Der Reinigungseffekt ohne das Körbchen ist einfach um ein vielfaches höher. Laut Anleitung soll man den Reiniger nur mit kalten Wasser ohne (aggressive) Reinigungsmittel betreiben, nach mehreren Versuchen bin ich jetzt bei lauwarmen Wasser mit etwas aufgelöstem Waschsoda angekommen. Zur Grundreinigung auf jeden Fall brauchbar, weil es in meinen Augen schonender ist als die Grundreinigung mit der Zahnbürste und weil es den Schmutz aus feineren Rillen besser raus bringt. Und bei extrem abgelutschten Münzen die auch nach der Reinigung hiermit nicht mehr zu erkennen sind greif ich halt zur Elektrolyse.
33 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2014
Habe das Gerät für meine Brille bestellt, da diese bei mir immer schnell zerkratzen (lasse aber immer zuerst Wasser über die Gläser laufen, dass der feine Staub weg ist).
Zuerst, meine Brillen passen rein, aber nur wenn man leicht über den maximalen Füllstand Wasser dazu gibt.
Habe auch öfter Fettflecken (Körperfett, von z.B. Fingern) auf den Gläsern, diese gehen absolut nicht mit dem Ultraschallreinigungsgerät weg.
Schmuck wird ganz gut sauber, mit etwas nachpolieren.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2016
Leider habe ich den 1 Sterne Bewertungen kein Vertrauen geschenkt und dachte mir "Ach wird schon hinhauen"... Leider nicht.

Wie in den anderen Rezessionen geschrieben, sind die Gummidichtungen am Gerät einfach nicht dicht. Gott sei dank hab ichs gleich am Anfang gemerkt und das Gerät direkt zurück geschickt. Habe mir auch kein Ersatzgerät geben lassen da das wohl wenig Abhilfe gebracht hätte.

Also ganz klar: Finger weg davon.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2015
Leider hat ein Kollege mich zu spät gewarnt. Jetzt musste ich die Erfahrung selber machen.
Die Reinigungswirkung durch das Gerät ist nicht feststellbar. Wegen des geringen Preises und des damit verbundenen Aufwands tausche ich das Gerät nicht um. Ich würde grundsätzlich von einem Kauf abraten.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2014
ich habe dieses Gerät 3 Tage getestet, hauptsächlich mit Brillen - dafür wollten wir es auch haben.
Die Brillen sahen hinterher nicht besser aus, auch mit Spüli so gut wie kein Unterschied.
Mein Tipp: Finger weg und die Brillen auch weiterhin mit warmem Wasser und Spüli reinigen. Geht besser.
Abtrocknen muss man die Sachen ja sowieso hinterher.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 46 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)