CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic BundesligaLive wint17



am 27. September 2013
Die Festplatte habe ich in der 2TB Version gerade eben erhalten und getestet. Ich kann demnach noch keine Langzeiterfahrungen berichten. Diese werde ich ggf. später noch ergänzen.

Ich habe die Festplatte mit dem Programm "Western Digital Data Lifeguard Diagnostic" mit beiden Tests getestet. Es wurden keine Fehler festgestellt. Der Quick test dauerte 3 Minuten, der ausgibige 6 Stunden.
Sie hat direkt nach dem Anschließen über USB 3.0 problemlos funktioniert. Ich möchte sie als normale Festplatte betreiben, von daher kommt auch keine zusätzliche Programm / Treiberinstallation hinzu.

Sie steht auf den beiden Gummifüßen sehr stabil und sieht dabei noch gut aus.

Obwohl es sich um Neuware handelt waren auf der Seitenwand vereinzelte Kratzer zu finden.
Zurücksenden werde ich sie allerdings nicht, da sie problemlos funktioniert und ich mir den Stress ersparen möchte ein Montagsmodell zu erhalten. Nach ein wenig benutzen und herumtragen können bei dem Finish sowieso schnell Kratzer entstehen.

Was mich etwas gewundert hat ist, dass ein KiTec Netzteil mitgeliefert wurde, das nicht, wie in der Anleitung beschrieben auseinandergebaut werden kann um Stecker für andere Länder hinzuzufügen.

Bisher habe ich bei Festplatten immer zu WD gegriffen. Falls bei den Externen mal etwas passiert ist es meiner Erfahrung nach fast immer der USB-Kontroller. Die Festplatte lässt sich dann immernoch ausbauen und als normale Sata Festplatte weiterverwenden. Die Festplatte meiner ersten externen läuft nun seit über 5 Jahren in meinem Desktop Rechner als Datenspeicher und zeigt keine Ausfallerscheinungen.

Da sonst alles funktioniert gebe ich 4 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2017
Schneller Versand, guter Preis.

Die Festplatte unterstütz USB 3.0 und daher kann man große Datenmengen auch in angenehmer Zeit kopieren oder verschieben.
Hierfür muss natürlich die restliche Hardware passen.

Ansonsten, die Festplatte ist extrem leise, und hat jede Menge Speicherplatz.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2014
Vorweg: Ich bin kein PC-Techniker oder Informatiker. Bitte dies bei den folgenden Aussagen berücksichtigen.
Allerdings habe ich schon den einen oder anderen PC "zusammengeschubst" und auch schon mehrere PC's installiert (Windows
3.11 bis XP).

Nun sollte es eben ein neuer PC sein, auf dem ich Windows 7 zu installieren hatte und an dem ich die neue externe HDD
betreiben möchte. Der erste Eindruck: Ich kannte bisher nur die Variante "externe Festplatte anschließen, partitioneren/formatieren und glücklich sein". Nicht so bei der WD-Platte.

Die Platte sollte ohne die mitgelieferte Backup-Software betrieben werden. Vermutlich war es ein Fehler, sie von Anfang an an
den PC anzuschließen. Denn nach der erfolgreichen UEFI-Installation von Windows 7 (SSD) mochte das System nicht von dieser starten sondern forderte mich auf, ein bootfähiges Laufwerk anzuschließen. In einem weiteren Versuch verzichtete ich auf die Installation des mitgelieferten SES-Treibers. Einige Bootvorgänge später wieder der gleiche Fehler. Erst nach Ausschalten
der Platte (sie verfügt über einen eigenen Ein-/Ausschalter!) bootete das System korrekt.
In einem anderen Versuch wurde die Platte nicht in der Datenträgerverwaltung von Windows 7 angezeigt (hier sollte sie
partitioniert werden). Einen Versuch später wurde sie angezeigt, eine Partition konnte ich einrichten und danach verkleinern, um
Platz für eine zweite Partition zu bekommen. Blöd war dann nur, dass ich danach auf den ungenutzen Bereich nicht zugreifen
konnte. :-( Hierzu muss ich aber fairerweise auf meine Einleitung verweisen. Vielleicht war es aber auch ein Problem von Windows 7.

Nach mehreren Installationsversuchen in verschiedenen Variationen - von denen einige auch durch eigene Fehlern fehlschlugen - habe ich es dann doch geschafft, ein funktionierendes System MIT der externen WD-Festplatte ans Laufen zu kriegen.

Nach mehreren Wochen störungsfreiem Betrieb, in denen die WD-Platte zeigen konnte, dass sie schnell und leise ist (!!)
kam es dazu, dass ich den PC reseten musste (Hänger beim Herunterfahren). Beim Booten kam wieder die Aufforderung,
ein bootfähiges Laufwerk anzuschließen. Nach dem Abschalten der externen HDD bootete das System erfolgreich und tut es
seit dem auch mit eingeschalteter externer WD-HDD wieder ohne Probleme.

Fazit bleibt, dass ich mit dem Aufsetzen eines neuen System in Verbindung mit der Inbetriebnahme einer externen Platte noch
nie so viel Arbeit hatte. Vielleicht auch deswegen, weil meine bisherigen externen Platten keinen eigenen Treiber brauchten.
Vielleicht lag es auch an der UEFI-Installation, der Installationsreihenfolge oder, oder ...
Letztendlich hilft auch das Wissen um den Umstand, dass sich das größte Problem eines PCs zwischen Stuhllehne und Monitor
befindet. In diesem Sinne ...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2017
Diese Festplatte erfüllt ihren Zweck, ist aus meiner Sicht günstig im Preis, nimmt nicht viel Platz ein und ist durch das rein in schwarz gehaltene Gehäuse nicht besonders auffällig, was mir sehr wichtig war. Auch ist sie sehr leise im Betrieb!
Ich bin sehr zufrieden damit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2014
Ich habe die Platte schon bewertet. Habe auch gelesen das Käufer in den Negativpunkten stehen hatten, dass die Platte sich nicht ausschalten lassen würde. Das habe ich natürlich mal ausprobiert. Also ^^:

Kurz draufdrücken = on
10 Sekunden draufdrücken ( bis das weiße Licht ausgeht) = off

Ich hoffe diese Info war hilfreich ;) ^^

lg und viel Spass beim vollknallen

Robert
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2017
War immer sehr zufrieden mit dem Teil. Mittlerweile abgelöst durch ein NAS. Dennoch immer noch im Einsatz als zusätzliches dauerhaftes Backup-
Medium. Hat wunderbar mit dem iMac zusammengearbeitet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2012
Super Festplatte mit USB 3.0
Nutze diese täglich am Laptop und hat mich bisher nicht enttäuscht.
Der Datentransfer geht am USB 3.0 Port echt flott und bricht auch nicht ab.
Leichte Schwankungen sind normal.

Bei diesem Speichervolumen wird man einige Zeit was von haben.
Kann diese Festplatte nur weiterempfehlen.
Man bedenke aber, dass Sie für den stationären Gebrauch ist, da sie ein Netzteil benötigt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2017
Das Teil nervt! Datenschutz ist ja eine schöne Sache, aber was glaubt der Hersteller, was er mir da verkauft? Ein Gerät, welches mich permanent und ständig mit irgendwelchen Passworteingaben nerven kann? Habe ich vielerorts schon kundenfreundlicher gesehen! Danke nein!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2013
Nur zu empfehlen die platte.
Ist zwar manchmal etwas laut aber dafür keine probleme mit ihr gehabt.
Besitze sie jetzt ca. 2 Jahre und läuft immernoch wie am ersten tag, obwohl täglich mindestens 5 stunden in betrieb.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2013
Einwandfreie Funktion der Platte nach Installation des mitgelieferten Programmes (win7). USB 3 ist schon beeindruckend, von Platte zu Platte kopieren mit 250 MB/s. Die Platte schaltet sich selbstständig ein/aus, wofür der On/Off Button am gehäuse ist bleibt mir allerdings ein Rätsel.
Ich denke ich kann das Teil uneingeschränkt weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 11 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)