flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive



am 13. September 2017
Nach weniger als einem Jahr hat sich trotz überaus sachgerechter Nutzung (ich habe nichts leicht Verderbliches wie Smoothies oder Säfte in die Flasche gefüllt, nur Leitungswasser) und regelmäßigem Spülen Schimmel in der Gummiabdichtung des Deckels gebildet. Der Schimmel, welcher sich langsam aber sicher ausbreitet, scheint im Gummi zu sitzen und lässt sich nicht entfernen, zumindest hat Schrubben, Einweichen und das Spülen in der Spülmaschine alles nicht geholfen.
Damit ist der Sinn der Flasche - nämlich die Vermeidung von Plastikmüll - vollkommen verfehlt, wenn man die Flasche bzw. den Deckel nach weniger als einem Jahr schon entsorgen muss. Die Hersteller sollten daher ein hochwertigeres Material verwenden oder die Gummiabdichtung einzeln verkaufen, damit man sie austauschen kann, und insbesondere auf deren begrenzte Haltbarkeit in der Produktbeschreibung verweisen.
review image
25 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|44 Kommentare|Missbrauch melden
am 4. Oktober 2016
Aufgrund der guten zum Teil sehr guten Rezensionen, habe ich zwei dieser Flaschen gekauft. Ich wollte sie eigentlich in der Sporttasche zum Training oder zum Wandern, im Rucksack, mitnehmen. Sie werden mit Mineralwasser oder Säften gefüllt. In der Sporttasche wird die Flasche liegend transportiert und im Rucksack stehend im Netz. Egal ob man die Flaschen ganz voll macht oder nur 2/3 füllt, jedes Mal läuft das Getränk am Drehverschluss aus und die Sportsachen oder der Rucksack sehen entsprechend aus.
Ich habe mir so schon eine Jacke und einige Sportsachen eingesaut.
Leider habe ich eine der Flaschen schon länger als 30 Tage, so dass der Umtausch auch nicht möglich ist.
Ich bin von der Qualität sehr enttäuscht und kann diese Flaschen auf keinen Fall weiter empfehlen!
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Juni 2017
die Flaschen sind toll- robust und dicht. Einziger Nachteil sind die Deckel. Ist das eingefüllte Getränk zu heiß und die Flasche wird in dem Zustand geschlossen, so zog sich schon mehrmals beim Öffnen zum Trinken der Dichtgummi in die Flasche. Ich habe mir deshalb angwöhnt, entweder die Flasche erst zu schließen, wenn das Getränk abgekühlt ist, oder den Deckel später erst etwas aufzudrehen, um den Druck abzulassen, wieder zu schließen und anschließend erst den Trinkverschluss zu öffnen.
Diese spezielle Flaschengröße von 0,7l eigenet sich hervorragend für die Schule. Die größeren Flaschen passen nicht in den Schulranzen, sie sind im Durchmesser dicker.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. April 2018
Bei uns war die Flasche nicht mal ein halbes Jahr in Gebrauch, als ich unter dem Gummistopfen im Deckel Schimmel feststellen musste. Wir haben die Flasche täglich gespült und ausnahmslos mit Wasser in Gebrauch gehabt. Trotzdem ist alles voll und da man diese Dichtung nicht abmachen kann, bleibt uns nun leider nichts übrig, als sie wegzuwerfen. Schöne Geldverschwendung und Umweltverschmutzung. Ansonsten waren wir damit zufrieden, da nichts auslief und sie wunderbar in die Seitentaschen des Ergobag Schulranzen passt. Schade!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Januar 2017
Vorneweg, ich finde die Grundidee dieser Flasche extrem gut, einen Schnellverschluss auf einer Trinkflasche ist einfach unheimlich praktisch. Diese Flasche ist mir allerdings nach dem ersten Befüllen umgekippt mit dem Ergebniss, dass die kleine Plastiklasche, die den Deckel mit dem Schnellverschluss verbindet, abgebrochen ist. Nun lässt sich die Flasche nur noch mit dem Metallbügel verschliessen und sie verliert Flüssigkeit, wenn man sie seitlich legt. Das ein Verschluss so fragil ist, dass er im geschlossenen Zustand beschädigt werden kann, sollte einfach nicht vorkommen..
review image
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. April 2017
Nachdem meine Kids aus dem Sigg-Flaschen Alter herausgewachsen waren haben wir lange nach einer geeigneten Trinkflasche gesucht. Die Nalgene Flasche umfasst etwa 3/4 l Füllmenge. Die Trinköffnung ist angenehm in der Größe. Auch kann die Flasche mit nur einer Hand geöffnet werden, was beim Rad fahren top ist. Durch den Henkel am Deckel kann die Flasche gut auch in der Hand getragen werden oder mit einem Haken an der Schultasche befestigt werden. Die Flasche lässt sich durch die große Öffnung super leicht reinigen und riecht überhaupt nicht nach Plastik. Einziger Minuspunkt (deshalb nur 4 Sterne) kohlensäurehaltigen Getränke hält die Flasche nicht aus.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Juni 2017
Wir hatten drei Naglene Trinflaschen bestellt, alle drei sind undicht. Nicht der Verschluss an sich ist undicht, sondern das Gewinde zwischen Flasche und Aufsatz ist undicht. Eine hatten wir direkt zurückgeschickt, die anderen beiden haben wir leider behalten. Leider sind diese unbrauchbar. Keine Kaufempfehlung. Schade, den Kindern gefallen sie sehr gut.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. März 2018
Wir haben gleich zwei Nalgene Trinkflaschen bestellt. Sie sind bereits seit über einem halben Jahr im täglichen Einsatz.
Einen Eigengeschmack des Kunststoffes war von Anfang an nicht feststellbar.
Gefüllt werden sie ausschließlich mit stillem Wasser. Die Reinigung erfolgt in der Spülmaschine. Bislang sind sie noch absolut dicht!! Auch Schimmel ist bislang bei unseren Flaschen nicht aufgetreten. Der Kunststoff ist ebenfalls noch komplett klar und ist nicht matt/milchig geworden oder hat Risse bekommen. Nach der Reinigung lassen wir sie im Geschirrkorb noch vollständig trocknen und spülen den Deckel nochmal unter fließendem Wasser ab. Ggf. schmeckt das stille Wasser nach der Reinigung etwas nach Geschirrspülmittel. Dies dürfte bei einer Handwäsche mit normalem Spülmittel sicherlich nicht auftreten.
Der Verschluss funktioniert einwandfrei. Durch den Sicherungsbügel können die Flaschen problemlos in einer Tasche herumgetragen werde ohne das Gefahr besteht das etwas ausläuft - auch wenn sie mal in Schräglage kommen.
Die Trinken aus den Flaschen ist dank der Öffnung sehr angenehm. Viel besser als bei irgendwelchen Sportflaschen oder Modellen mit Schraubverschluss.
Eine klare Kaufempfehlung!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Februar 2016
Eigentlich erfüllte diese Flasche alle Bedingungen, die wir an sie stellen: sie ist dicht und läuft nicht aus, sie ist robust, fässt fast einen 3/4 Liter und ist in der Handhabung äußerst angenehm. Obendrein ist sie auch noch sehr formschön.

Aber was nützt es alles, wenn sie nur knapp 5 Wochen hält, bis die kleine Halterung des Verschlusses abbricht.

Und blöd ist auch, dass diese Flasche ein Geschenk einer Person von unserer Wunschliste war, zu der kein Kontakt mehr besteht. Demnach kann nur diese Person reklamieren, ich kann es nicht. Also klassisch in den Sand gesetzt. Schade...
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Juni 2017
Kann ich nur empfehlen. Habe die Flasche jetzt seit ein paar Monaten und sie ist noch nicht einmal ausgelaufen. Mein Freund hat die Flasche nachgekauft, weil sie super ist. Sie stinkt auch nicht ... ich vermute, außer wenn man die Flüssigkeit mehrere Wochen lang drinnen lässt (aber das ist bei jeder Flasche so). Spülmaschinenfest, besser gehts nicht.
Geht übrigens auch mit Sprudelgetränken. Der Druck steigt natürlich, aber solang der Metallverschluss fest ist, passiert nichts. Sobald man den Metallverschluss dann abmacht, ploppt es naürlich ganz laut. Bisher ist die Flasche aber nicht von selbst aufgegangen, wenn ich Sprudelwasser dabei hatte.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 113 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken