Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel



am 7. November 2008
Ledereinband??? Na ja, wenn das Bezugsmaterial vielleicht aus den Häuten intergalaktischen PVC-Ziegen vom Planeten Golgafrincham gewonnen wird. Also, die Ausstattung ist jetzt nicht sooo wahnsinnig toll, das Buch erinnert etwas an die Sammelbände, die es früher von diesen Buchclubs gab. Aber für den Preis kann man nicht meckern
Das Buch ist trotz seines Umfangs gut zu handhaben, was ja bei vielen Gesamtausgaben nicht unbedingt der Fall ist. Die hat man dann doch eher im Regal stehen.
So, jetzt reicht's aber mit Äußerlichkeiten.
Der Inhalt dieser Science-Fiction-Satire ist trotz der Tatsache, dass der erste Band vor nunmehr fast dreißig Jahren erschien, nach wie vor hinreißend komisch. Wunderbarster englischer Humor. Man kommt zwar bei den ganzen Space-Abenteuern hin und wieder etwas durcheinander, vor allem, wenn man nicht so ein absoluter "Trekie" ist und das Ganze auf Englisch liest. Denn Adams hat ja nicht nur viele bizarre Welten erschaffen, sondern auch die passenden Vokabeln dazu.
Das spielt aber keine Rolle, man findet dank der Haupt-Charakere immer wieder in die Story zurück und kann stets neue irre Szenarien und witzige Dialoge genießen.
Vor 20 Jahren habe ich mich von der Lektüre noch abschrecken lassen, weil ich meinte, Science Fiction sei nun so gar nicht mein Ding. Das hat sich durch etliche gute Fernsehserien und Filme etwas geändert. Doch man muss beileibe kein SciFi-Freak sein, um diesen herrlichen Unsinn zu genießen. Jede Seite quillt nur so über vor überraschenden Einfällen. Total durchgeknallt, total genial.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. April 2017
Achtung, wenn man die Taschenbuch Version nimmt, bekommt man nicht fünf einzelne Bücher... sondern alle Teile in einem dicken Taschenbuch zusammen gebunden... stand in der Beschreibung nicht so drinnen, daher ein Stern Abzug.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Februar 2016
Wenn jemand dieses Werk nicht großartig findet, ist mit britischem Humor wohl nicht mehr viel zu machen. Zwar könnte man den Anfang auf der Erde gut für die heutige Zeit adaptieren - es spielt jetzt! - aber die aberwitzigen Abenteuer und kuriosen Überlegungen danach sind einfach zeitlos.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Oktober 2013
Ich bin schon seid einiger Zeit großer Hitchhiker-Fan und habe die deutschen Bücher schnell verschlungen. Da ich meine Englischkenntnisse etwas verbessern wollte und Witze in der Originalsprache bekanntlich am besten sind habe ich mir dieses Buch bestellt.

An der Geschichte hat sich wenig verändert. Sie war, ist und wird wohl auch immer großartig bleiben! Selbstverständlich ist so etwas Geschmackssache - aber wer schon Fan ist und das Original lesen möchte, wird in seinen Erwartungen nicht enttäuscht.

Dieses Buch selbst ist in einem "handlichen Format" - größer als ein Taschenbuch, auch dicker (immerhin sind es 5 Bücher in einem) aber dennoch angenehm leicht. Man kann es bequem in Tasche, Rucksack oder ähnlichem mitnehmen - auch wenn die fehlende Festigkeit des Covers und der Rückseite beim Lesen nicht jedermanns Sache ist.

Nicht Ideal finde ich Schrift(-qualität) - in den kursiv geschriebenen Passagen kann die Ähnlichkeit zwischen "h" und "b" den Lesefluss ETWAS ausbremsen. Das fällt mir persönlich aber wahrscheinlich besonders auf, weil ich es nicht gewöhnt bin englische Texte zu lesen. Außerdem bemerke ich dies nur in den ersten 2 Geschichten - Möglicherweise habe ich auch nur ein Exemplar, in dem die Druckqualität nicht perfekt war, bekommen.

Dies mag nun alles etwas kritisch klingen, aber im Ganzen bin ich wirklich zufrieden. Abschließend kann ich das Buch, nicht zuletzt wegen des wirklich guten Preises, gerne weiterempfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 10. Mai 2010
Ob es diese Ausgabe sein sollte? Immerhin eine UK-Ausgabe, und es prangt in großen, freundlichen Buchstaben "DON'T PANIC" auf dem Umschlag. Ich würde jedoch fast empfehlen, direkt alle fünf Bände der Trilogie in einem Sammelbuch zu erstehen, denn das erste Buch wird Sie mutmaßlich fürs Leben anstecken (war zumindest bei mir so, als ich dies als erstes freiwilliges englisches Buch las).

Die Handlung startet mit einer brillanten Darstellung von Bürokratie und Thatcherismus, nein, zuvor kommen noch philosophisch-sarkastische Sätze zum In-Stein-Meißeln.

Klare Empfehlung: Allgemeinbildung der vergnüglich-geistreichen Art von Douglas Adams selig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Oktober 2016
Wer den Anhalter liest und nicht zumindest schmunzelt, qualifiziert sich nicht zum Menschen. Vielleicht zum Alien?
Auch diese Buch ist ein weiteres Meisterwerk Douglas Adam's und wer es noch nicht gelesen hat, verpasst gehörig was.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Mai 2017
Dieses Buch ist ein satirisches Meisterwerk. Der Autor schafft es immer wieder den Leser durch grotesk lustige Handlung zum lachen zu bringen. Es ist einfach ein sehr gut gelungenes Buch! Die Kapitel sind zudem relativ kurz, es bietet sich geradezu dazu an abends einfach immer noch ein Kapitel zu lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Oktober 2013
I really am sorry I did not read this book earlier. To me, it was an enlightening view on Douglas Adams. I "only" knew The Hitchhikers Guide and the Dirk Gently novels, but this was new, this was a look at a man with a great humor, whit, intelligence and ability to put this all in words. I am very sorry that I did not interest myself more with this person before it was too late and he was gone. I really would have liked to meet him. Definitely a "must read" for everyone, who wants to know more about the man behind Zaphod and friends and, he will be very likely be in for a surprise. I immediately bought the audio book, too. "Sheer delight", as The Times said, "Magical... read this book", as the Sunday Express put it. I can only agree to the fullest.
From now on, I will celebrate towel day, but not for the story, which it came from, but for the man behind the stories that died much, much to soon.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Februar 2016
To be it's one of the best set of books ever written, or at least of the ones I have read yet.
It is amazingly witty and funny. The characters are amazing, I mean who comes up with Marvin the depressed robot who is my absolute favorite.
The books add to the confusion the contradicting works of Douglas Adams but it's half of the charm.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. September 2012
This book is one of the best books I've ever read. I can recommend It to anybody who likes funny and yet intelligent books. I will not write about the story here, because everybody else already has. The answer for the question “Should I buy this book?” is “42.” respectively “Yes, of course.”

The only thing to improve is the cover which is desplayed in book details. It's lousy.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden