Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
3
4,0 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:15,36 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Das Livealbum "No Quarter" von The Poodles ist mit vielen Hits der drei Alben bestückt worden, hatte aber noch Platz und verschenkt so 20 Minuten, was ich etwas schade finde, da die Songs doch recht authentisch durch die Boxen krachen. Hits wie "Streets Of Fire" und "Crying" hat man glatt weggelassen! Wo und wann sie aufgezeichnet wurden, kann ich nicht sagen, es heißt nur die Songs wurde auf der 2009er Tour mitgeschnitten und sind identisch mit der DVD bis auf ein Schlagzeugsolo. Live haben die Schweden mehr Biss und Härte als auf einem Studioalbum. Sänger Jakob Samuel liegt auch schon mal nicht immer ganz richtig, was zu einem Livegig auch gehört. Schwedische Ansagen sind für eine internationale Livescheibe sicherlich nicht die beste Idee, doch insgesamt ist die Livescheibe in Verbindung mit der DVD sicherlich eine gute Sache für Fans der Band und gibt es mit der auch einzeln erhältlichen DVD zu einem ordentlichen Preis. So kann der Fan halt wählen... Kurios finde ich nur das Cover, die Poserbuben sind doch gerne auf den Artworks ihrer Alben und Singles zu sehen, aber bei eine Live-CD hätte das doch wirklich gut gepasst!

Tracklist:

01. Too Much Of Everything
02. Caroline
03. Seven Seas
04. Metal Will Stand Tall
05. Like No Tomorrow
06. One Out Of Ten
07. Lullaby For Jimmy
08. Drum Solo
09. Echoes From The Past
10. Thunderball
11. I Rule The Night
12. Night Of Passion
13. Flesh & Blood
14. Line Of Fire
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2010
Live CD:

Die CD hat mich im Sound auf jeden Fall überzeugt. Und das ich auch das Wichtigste an einer CD. Sie zeigt einen Querschnitt durch die ersten 3 Alben, mir fehlen allerdings ein paar Songs in der Setlist. Wo ist die Poodles Mega Single: "Streets of fire", wo sind "Walk the Line", "Shine", "Crying" und wo sind all die anderen Knaller der ersten Alben? Und dafür, dass es die "Clesh of the Elements Tour 2009" war finde ich das letzte Album auf 4 Songs reduziert auch ein wenig zu kurz geraten.
Ein anderer kleiner Kritikpunkt ist geschmackssache: Für eine CD ist es natürlich ein wenig schade, dass in manchen Songs der Sänger im Refrain aufhört zu singen und das zu leise geratene Publikum den Part übernimmt. Für ein Konzert ist das ein Stimmungspush, aber manche Bands machen für eine CD eine Ausnahme. Poodles nicht, aber die einen machen es so und die anderen so - die einen mögen es so, die anderen finden es schade.

Also, der Sound ist super und die Songs auch super umgesetzt. Groß schade ist meiner Meinung nach nur die zu kurze Laufzeit mit fehlenden Songs. Aber die Band ist noch "jung" und es kommt mit den Jahren bestimmt noch einiges nach :-)

DVD:

Ich weiß nicht, ob es an meinem DVD Player liegt, aber bei mir ist der Sound im Vergleich zur CD ein wenig schwammiger, nicht so druckvoll. Ansonsten kann man nichts negatives über die DVD sagen. Sie beinhaltet die gleichen Songs wie die CD, minus Drumsolo. Es ist schön eine solche Band nicht nur selten live sehen zu können, sondern jetzt auch im Wohnzimmer stehen zu haben :) wie die CD allerdings für mich vom Konzert her etwas kurz geraten. Dafür ist das Extramaterial interessant und schön anzusehen.

Freuen wir uns auf das neue Studio Album einer superklassen Band.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2011
Bislang waren mit The Poodles völlig unbekannt und habe zufällig das Livealbum gekauft. Ich muss sagen: absolut geil! Mitreißend! Sehr zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden