Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
13
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Oktober 2012
Gestern Nacht klingelte mein Nachbar und fragte mich, ob denn alles in Ordnung sei.

Ich kann es ihm nicht verübeln. Die Sounds sind einfach bestialisch geil. Wenn ich den Ripper auspacke und die Klingen zuerst über Metall quitschen um sich dann in die... "Gegner" zu bohren, muss man bei aufgedrehter Anlage schon fast die Befürchtung haben einen Besuch von den Männern in Grün (oder in Weiss ) zu bekommen. Soundtechnisch also schonmal ein echtes Brett, ja schon fast Referenz. Die gedämpften Schritte und Atemgeräusche in der Schwerelosigkeit, die aggressiven Laute der Monster, die unheimlichen Geräusche des Schiffs und nicht zuletzt die durchaus gelungene deutsche Synchro.

Auch die Optik steht dem in nichts nach. Das Monsterdesign könnte kaum ekliger sein und der Planetenbrecher Ishimura wurde perfekt in Szene gesetzt. Das Leveldesign und auch die Audiologs erinnern ein bisschen an Bioshock, trotzdem hatte ich auch nach den ersten 4 (von 12) Abschnitten noch nicht das Gefühl vonwegen "hey, den Gang kenn ich doch". Auch die Licht- und Schattenspielerein sehen einfach bombastisch aus. Trotz der Edeloptik läuft es, auch bei schnellen Kameraschwenks und viel Getöse sehr, sehr flüssig.

Die Story ist für mich jetzt nicht unbedingt das Non plus ultra - Raumschiffkolonie, Aliens & Verschwörung - das hat sicher jeder schonmal irgendwie irgendwo gesehen, die Erzählweise ist durch die Audiologs und Hilferufe (whatever) dennoch sehr spannend.

Auch Gameplay technisch kann das Spiel überzeugen. Die Kamera ist RE4-like leicht nach rechts versetzt hinter Isaac positioniert und in alle Richtungen frei rotierbar. Die Menüs (Inventar, Karte, Missionslog etc.) werden per Hologramm in Echtzeit angezeigt, was einen schon zweimal überlegen lässt, ob man jetzt das Medipack benutzt oder doch lieber erstmal den Raum komplett erkundet, um nicht plötzlich doch von irgendwas angesprungen zu werden. Auch gibt es zahlreiche Savepoints, Werkbänke (Ausrüstungs+ Waffenupdates) und Shops inklusive der Möglichkeit, Teile aus seinem Inventar in einen Save zu lagern, um sie bequem bei der nächsten Shop-Möglichkeit wieder einzusacken.

Abschliessend sei nochmal DEUTLICH zu erwähnen, das Dead Space keinesfalls in minderjährige Zockerhände gehört! Da das schon fast chirurgisch-präzise Abtrennen von Gliedmassen einen grossen Teil des Gameplays ausmacht, ist auch das 18'ner Rating der PEGI absulut nachvollziehbar.

Fazit:

Mit Dead Space und dem kommenden Parkour-Adventure Mirrors Edge hat EA bei mir doch wieder einiges an Sympathie geweckt, sie tun gut daran ihren Entwicklerstudios ein wenig mehr Platz für Inovationen und Freiraum zu lassen. Weiter so!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2014
Dieses Spiel war ein Weihnachtsgeschenk, aber ich habe dem Beschenkten beim Daddeln mal über die Schulter und auf den Bildschirm gesehen, und: ein dolles Spiel! Irre Figuren, krasse Hintergründe, schnell und actiongeladen. Besser als TV!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2013
Einmal die Demo gespielt... war absolut gelangweilt.
Jetzt auf anraten von Freunden trotzdem das Spiel geholt und bin komplett weggeblasen.

Atmosphäre sucht in der Current Gen seinesgleichen. Spannend und teilweise echt gruselig ...
Hab es an einem Wochenende durchgesuchtet obwohl es nicht wirklich kurz ist.

Ein Wahnsinnsspiel, der zweite Teil ist schon bestellt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2013
Ganz klar fünf Sterne.
Ich hatte mir das Spiel neulich gekauft um mir hin und wieder etwas die Langeweile zu vertreiben.
Allerdings hat es mich so arg gefesselt, dass ich unbedingt dran bleiben musste. Die Gruseleffekte sind TOP, Die Grafik ist auch sehr gelungen, Für mich ganz klar mein Muss in jeder Videospielsammlung!
Als ich es durchgezockt hatte, musste gleich der zweite Teil her! ...Der dritte Teil ist bereits auch schon angekommen!!! ;)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2012
Wer sich gerne erschreckt und gruselt, ist hier genau richtig! Trotz der Jahre, die das Game schon auf den Buckel hat, ist es nach wie vor eines der blutigsten Horrorspiele auf dem Spielemarkt. Die Spielatmosphäre ist unglaublich spannend und steht einen guten Hollywoodfilm dieses Genres in nichts nach! Wer sich traut, allein durch düstere Raumschiffgänge zu schleichen und es liebt, wenn einen die Nackenhaare zu Berge stehen, sollte hier unbedingt zuschlagen und sich das Spiel kaufen! Daumen hoch und unbedingte Kaufempfehlung für Leute die solche Art von Spielen lieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2012
bisher gab es nicht viele Spiele in meiner langen Zockerkarriere,die es geschafft haben mich Horrormässig in ihren Bann zu ziehen...Dead Space ist neben Project Zero (PS2) und Condemned auf jedenfall eines dieser Spiele.
Nachts im dunklen,meine Turtle Beach Kopfhörer auf und sich vorsichtig auf dem schweren Schwierigkeitsgrad vortasten...Bääm und schon wieder zucke ich zusammen.
Unglaublich,welche Atmosphäre dieses Spiel auch in Verbindung mit dem Sound aufbaut.
Wer wie ich zudem noch ein Faible für Since Fiction hat,kann mit dem Spiel gar nichts falsch machen.
Leider hat man schon ab Teil 2 angefangen das Spiel mit mehr Action anzureichern,deswegen unbedingt diesen ersten Teil zocken.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2015
Einer der besten 3rd-Person-Shooter.....oder sagt man "Action-Horror-Survival-Shooter"?- Egal, denn beides trifft zu! Wer auf diese Genres steht, kommt niemals an diesem Stimmungs-geladenen Game vorbei! Wer schon bei den mutierten Gegnern Angst hat, sollte den Ton unbedingt auslassen-die Musik trägt nämlich einen nicht unwesentlichen Teil dazu bei, dass man-schön allein und ohne Licht spielend-locker als Tester für "Härtefälle" bei Pampers anfangen könnte!
Nicht lange weiterlesen-kaufen!!
P.S.:Den 2.Teil direkt dazu bestellen-der ist nicht einen deut schlechter!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2011
...besser kann man das Spiel nicht beschreiben. Für alle Erstkäufer ein Tipp: bei Dunkelheit und leicht erhöhrter Lautstärke spielen! Allein die Geräuschkulisse sorgt für eine sehr dichte und beängstigente Atmospähre!

Allein die ersten paar Spielminuten haben mich mehr gefesselt als manch ein "so called" Horrorfilm aus dem TV...

Viel Spaß und nicht zusammenzucken :-))
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2013
Wer mal wieder so richtig Angst beim Zocken haben will und diese Gänsehautmomente mit Luftanhalten erleben will, der sollte sich dieses Spiel kaufen. Ja, das hat die Presse über F.E.A.R. auch gesagt, aber dies ist gegen Dead Space echt Kindergarten. Wahnsinn, sehr intensives Spiel, welches auch heute von der Grafik noch mithalten kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2012
Wer auf Horrorspiele steht muss hier zuschlagen. Die deutsche Version ist übrigens uncut. Ich liebe die Resi Teile, aber Dead Space setzt atmosphärisch einen drauf.
Unbedingt im dunkeln spielen. Ich musste öfters mal den Controller aus der Hand legen, weil ich vor Schreck wieder fast einen Herzinfarkt erlitten habe.
Auch die Story ist super. Ab dem Intro hat mich das Spiel sofort in seinen Bann gezogen. Ich hab auf normal gespielt, hatte aber nie grössere Probleme mit Munition, wie man es in diversen Fachzeitschriften gelesen hat. Je nachdem welche Waffe man ausgerüstet hat, findet man die passende Mun dazu. Auch die Speicherpunkte sind sehr fair verteilt. Freu mich schon auf Dead Space 2.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,35 €-73,39 €
7,99 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)