Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
90
4,4 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. November 2013
Bestellung ist unbeschadet angekommen. Habe mich auch sehr darüber gefreut das sie überpünktlich gekommen sind. Die CD ist noch besser als beschrieben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2010
Lange hat es gedauert, hoch waren die Erwartungen, ungeduldig die Fans'dann endlich kam 'Some kind of trouble', und einmal mehr scheiden sich die Geister an James Blunts neuem Werk. Und so soll es doch am Ende auch sein'wer will ein Album, das 100% Einstimmigkeit erzeugt?!

Mit der Single 'Stay the night' war mit Sicherheit die Überraschung gelungen, einen gänzlich neuen Sound zu kreieren, wie man ihn zuvor bei Blunt wohl eher vergeblich gesucht hatte! Ein Party-Song, macht gute Laune, versprüht Lebensfreude'vielleicht nicht allzu grandios, aber als Einstieg sehr schön!

'Dangerous' war zunächst ein persönlicher Favorit'doch nach ein paar Tagen hatte der Song seinen Reiz für mich verloren. Es klingt nach Mainstream (was an sich nicht schlimm ist), ein wenig lustlos am Anfang, der Refrain ist ok, bleibt aber irgendwie hängen und zündet nicht richtig.

Das dritte Lied dann eines meiner absoluten Favourites - 'Best laid plans' hätte auch super auf 'All the lost souls' gepasst, ein wirklich starker Song, ein schönes Piano, eine starke Bridge, absolute James Blunt-Manier ' Volltreffer!

'So far gone' geht dann eher wieder in die Richtung von 'Dangerous', ist aber stärker, der Refrain hört sich gut an; insgesamt etwas besser als Durchschnitt, wirkt aber trotzdem eher farblos.

Ein weiterer ' vielleicht DER ' Höhepunkt: 'No tears', der Song, der mich am meisten an 'Back to Bedlam' und 'All the lost souls' erinnert ' wundervoll gemacht, ein schöner Text, ein wohlklingendes Piano, gelungener Refrain! Das Album feiert hier Bergfest!

'Superstar' hat mich süchtig gemacht, hat mich mitgerissen, auch wenn da sicher mehr drin gewesen wäre ' aber es macht Spaß! Es hat genau die richtige Länge, scheint extrem radiotauglich, droht aber dadurch, wieder dem 'Mainstream' zu verfallen. Aber egal, toller Song! Und die zweite Zeile des Refrains klingt fantastisch!

'These are the words' hätte meines Erachtens nicht auf das Album gemusst, ist ein wenig überflüssig, obwohl an sich kein schlechter Song. Aber einfach nichts Neues, wirkt leicht ideenlos.

'Calling out your name' ist für mich das genaue Gegenteil von 'Dangerous' ' anfangs war ich hier eher abgeneigt, doch mittlerweile möchte ich es nicht mehr missen! Stark, geht ebenfalls in Richtung der Vorgängeralben.

'Heart of gold' hat einen schönen Refrain'aber auch das hätte ein Bonussong werden können, das Album wirkt hier ein bisschen in die Länge gezogen, die Bridge ist kurz und passt irgendwie nicht. Schade.

Mit 'I'll be your man' nimmt das Album endlich wieder mehr Fahrt auf! Der Text ist nicht weiter tiefsinnig, aber der Song lädt zum Mitklatschen ein, zum Mitsingen vielleicht auch, auf jeden Fall aber zum Gutfühlen!

'If time is all I have' beginnt vorsichtig, zerbrechlich, wunderschön'doch der Refrain klingt gequält, eher einfallslos'der Song wirkt völlig deplatziert zwischen 'I'll be your man' und

'Turn me on'. Denn DAS ist toll! Was für ein Bass, was für ein Text! Kurz, knackig, frisch'das muss James und seinen Leuten Spaß gemacht haben, und es ist ein toller Abschluss fürs Album!

Insgesamt werde ich das Gefühl nicht los, dass sich James Blunt mit 'Some kind of trouble' ein Stückweit unter Wert verkauft. Auch die Texte machen irgendwie weniger her als auf 'Back to Bedlam' und 'All the lost souls'. Aber ein Richtungswechsel ' der anscheinend geplant war ' ist gelungen, und das Album macht süchtig und entwickelt stellenweise eine hohe, mitreißende Energie, trotz einiger unübersehbarer Schwachstellen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2014
Ich habe die CD meiner Mutter zu Weihnachten geschenkt und sie hat sich sehr gefreut. Super Preis für ein Doppelalbum
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2010
Mancher meiner Vorredner muss ich mich anschließen. Dieses Album unterscheidet sich von den vorherigen doch sehr. Nach dem ersten Hören war ich enttäuscht. So hatte ich doch wieder auf ein melancholisches Album gehofft. Im ersten Moment klingen alle Lieder bis auf einige Ausnahmen sehr nach Trallala. Sogar noch schlimmer. Kein richtiger Pop und keine richtigen Schnulzen. Aber nach ein paar Mal hören, gewöhnt man sich an den "neuen" James Blunt, der auf Kind of trouble eine positivere Ausstrahlung hat als bisher. Meine Lieblingslieder sind "Dangerous" (popig, schnell, gut), "Best Laid Plans" (alte James Blunt-Manier, traurig), "Superstar" (mal was anderes) und der Hammer ist "So far gone". Die Euphorie für "I'll be your man" kann ich nicht teilen, aber ich befürchte, dass es die nächste Single wird, da dort "some kind of trouble" vor kommt. Der Image-Wechsel war nötig,ich denke James Blunt wollte beweisen, dass er mehr kann, als Schnulzen singen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2011
Hab mir die CD hauptsächlich wegen des ersten Liedes gekauft. Ist meine erste von James Blunt und ich war nicht sicher, ob sich das lohnt. Die CD ist jedoch voller schöner Songs, die man angenehm zum Feierabend und meh hören kann. Empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2011
Eigentlich ist DSDS-Sänger Dominik Büchele schuld daran, daß ich auf JAMES BLUNT neugierig wurde. Er sang ja öfters Balladen von JAMES BLUNT in den DSDS-Shows, Songs, die ich nicht kannte, mir aber total reingingen. So hab ich erst 2010 seine ersten beiden Alben gekauft u. das 2. mit seinen vielen Balladen gefällt mir echt prima. Etwas skeptisch war ich, als ich Kritiken zum neuen Album las u. hab mir das dann im Dezember 2010 gekauft u. den Kauf in keinster Weise bereut. Ich liebe das neue Album u. höre es zur Zeit echt hoch und runter u. vor allem die vielen Balladen machen mich süchtig danach. Er hat eine Stimme, die mich einfach emotional total berührt. Schon der Opener STAY THE NIGHT macht zum Einstieg gute Laune und danach folgen Songs, die einfach nur MEGAGUT sind, mit guter Melodie mich überzeugen u. einfach total gefühlvoll gesungen werden. Nur der letzte Song, das fetzig-rockige ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach fast 20 Hördurchläufen, kann ich mich nun auch damit besser anfreunden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2010
Sorry, James, das wars wohl nicht.
Na klar, man wollte etwas Neues, mal was Anderes; aber dann bitte nicht so mutlos! Die Songs tönen durchwegs verkrampft "anders" und vor allem ohne Spannung oder Kick. Ja nichts Böses machen, das die "You're beautiful"-Fan-Fraktion verschrecken könnte.
Leider zieht sich das durchs ganze Album, garniert mit textlichen Gemeinplätzen. Die einzelnen Titel aufzählen lohnt sich nicht, das Album als Gesamtes packt nicht; das erinnert mehr an Hintergrundsound im Supermarkt, wo man nur hoffen kann, nicht in der Schlange stehen zu müssen, damit man nicht zu viel davon abbekommt.
A propos Sound: Leider packt auch der nicht, von einem Topstar (?) müsste man mehr erwarten können.
Dem James Blunt wünsche ich fürs nächste Album mehr Courage und Kick; seinen Produzenten den Mut zu einem markigen Tritt James' Allerwertesten, um eben diesen Kick herauszulocken.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2011
Ich bin ein grosser James Blunt-Fan. Allerdings musste ich mich an seine neue CD erst etwas gewöhnen, da sie doch anders ist, als die beiden ersten. James Blunt hat sich wirklich weiterentwickelt. "Stay the night" kannte ich ja schon aus dem Radio und dieses Lied hat mir von Anfang an sehr gut gefallen, weil es eine solche Leichtigkeit und Lebensfreude verbreitet, die man bis dahin von James Blunt nicht kannte. Von den anderen Liedern habe ich mir auf Amazon erstmal die Hörproben angehört und gestehe, dass ich von einigen Liedern nicht sehr angetan war. Trotzdem habe ich mir diese CD gekauft, da man ja von einer 30 Sekunden-Hörprobe nicht wirklich auf das gesamte Lied schliessen kann. Einige Lieder waren für mich dann auch gewöhnungsbedürftig, aber spätestens nach dem dritten Hören hat mich jedes einzelne Lied einfach überzeugt. Meine Favoriten sind, neben "Stay the night", "I'll be you man", "Dangerous" und "If time is all I have", obwohl wirklich jedes Lied für sich einfach wunderschön ist. James Blunt hat eine so ausserwöhnliche Stimme, die mich immer mitten ins Herz trifft. Egal ob er eine Ballade oder ein rockigeres Lied singt. Wie gesagt: Diese CD ist vielleicht beim ersten Hören nicht überzeugend, aber wenn man ihr eine Chance gibt, entwickelt sie wirklich unglaubliches Potenzial.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2014
Lieferung erfolgte schnell. Die CD ist sehr gut. Es gefällt mir aber nicht, dass die CD nicht versiegelt war. Ich will sie verschenken, da sieht eine Versiegelung immer besser aus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2014
ruhige, unter die Haut gehende Lieder, auf beiden CD's. Wollte mich nur für das Konzert einhören, hab es nicht bereut, und will auch noch die vierte CD von jamesBlunt kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken