Hier klicken April Flip Hier klicken Jetzt informieren World Book Day 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Jetzt bestellen AdelTawil longss17

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
358
3,8 von 5 Sternen
Größe: 20 Stück|Stil: AAA|Ändern
Preis:5,02 € - 13,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Januar 2014
Absolut enttäuscht !
Entweder waren die Batterien bei der Anlieferung schon halb leer oder meine Fernbedienungen haben sich zu Batteriefressern entwickelt. Es kann doch nicht sein, dass ein Satz Batterien in einer Fernsehfernbedienung nur 14 Tage hält .
Wie bei so vielem:
Wer billig kauft zahlt doppelt!
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2013
AmazonBasics AA-Alkalibatterien

Diese Mignon (AA LR6) Alkalibatterien (Haltbarkeitsdatum 08/2017) sind wirklich ihr Geld nicht wert.
In einem stärkeren Stromverbraucher ging schon nach wenigen Minuten "der Saft aus",
wie hier auch schon vielfach berichtet wurde.

Daraufhin habe ich eine Kapazitätsmessung mit einem Entladestrom von 450mA
an einer ganz frischen Batterie vorgenommen.
Das entspricht ca. der Last eines starken Verbrauchers, z.B. Kamera mit Blitzlicht, einer
starken Taschenlampe oder einem Spielzeugauto.

Das Ergebnis erklärt, warum diese Mignon so eine kurze Laufzeit haben:

Kapazität bis völlige Entladung (0.9V) beträgt 1300 mAh (ein eher schlechter Wert).
Aber die Kapazität bis zur Entladung auf 1.2 V (ein wichtiger Wert für starke Stormverbraucher
wie Kameras mit Blitzlicht usw.) beträgt sogar nur 125 mAh!
Das ist ein extrem schlechter Wert.

Die AmazonBasics AA-Alkalibatterien haben einen sehr hohen Innenwiderstand,
welcher die effiziente Benutzung in starken Stromfressern unmöglich macht.
Die sehr niedrige Entladespannung liegt noch unter der eines üblichen NiMH-Akkus!

Die hier schon erwähnten, halb so teuren, "ALDI Batterien" (TOP CRAFT) schaffen bei starker Belastung
problemlos mehr als das doppelte zum halben Preis, einige (teuere) Markenbatterien haben sogar mehr als
die dreifache Laufdauer.

Auch bei kleinen Verbraucher, die auch mit niedrigen Spannungen auskommen können, ist der "Basic" nicht empfehlenswert.
Für den halben Preis (!) bekommt man bei anderen Batterien deutlich mehr Kapazität und Laufdauer.

Fazit:
=======
Auch wer sein Gerät nicht mit Akkus betreiben kann oder will, sollte NICHT zu diesen Batterien greifen!

Der AmazonBasics AA Mignon Akku LR6 hat eine unterdurchschnittliche Kapazität,
der Innenwiderstand (und damit Spannungsverlust unter Last) ist sehr hoch.
Sogar für den halben Preis bekommt man im Discounter noch deutlich bessere Batterien.

AMAZON erweist sich einen Bärendienst, seinen guten Namen auf ein so schlechtes Produkt zu drucken.

Einen Punkt gibt's alleine für die, wie gewohnt, blitzschnelle Lieferung und den reibungslosen Ablauf bei AMAZON.
77 Kommentare| 197 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Im November 2012 habe ich ein 20-er (damals 4,99 im Blitzangebot) - vor einigen Tagen die letzte davon in eine Fernbedienung getan und wieder bei einem Blitzangebot (diesmal für 5,99) zugeschlagen. Wohlgemerkt, es geht um die AAA-Typen. Ich finde das im Vergleich zu den Mitbewerbern preiswert.

(+) Abgesehen davon, dass die Batterien für meine Nutzungen nicht auffällig schnell leer werden, hab ich auch ...
(+) in keinem Gerät festgestellt, dass sie auslaufen oder Ähnliches (was die ganz Günstigen NoNames schon mal machen).

(++++) Die Blisterverpackung ist hier ausnahmsweise erwähnenswert, denn die Batterien sind der Reihe nach zusammengeschweißt in einer Folie ausgeliefert - das Praktische dabei: Wenn man eine oder zwei entnimmt, bleiben die anderen zusammen haften. So dass man immer genau weiß, welche noch nicht neu sind. Und sie fliegen nirgendwo lose in einer Schublade herum.

(+) Noch dazu lassen sie sie ohne Verletzungsgefahr aus der (minimalistischen) Verpackung herausnehmen.

Mir fällt kein Grund zum Meckern ein und darum kaufe ich sie jetzt wieder.

PS: Das einzige, was ich zu *meckern* habe ist die Pr**spolitik seitens Amazon. Und hier auch mein Hinweis-> Man kann gewisse Produkte fast nur noch kaufen, wenn sie als Blitzangebot erscheinen. Aber wer schaut da schon täglich nach?
Für den *normal Preis* auf der Seite halte ich sie auch nicht immer für ein Schnäppchen.

---
PS: Da ich beim Schreiben von Bewertungen zusätzlich noch Informationen/ Bilder zum Produkt biete und dafür auch Zeit und Mühe investiere, wäre Ihr Feedback - über den Button hilfreich oder nicht - Motivation, ob dies weiterhin gewünscht bzw. überhaupt wahrgenommen oder gewürdigt wird. ;-)
review image review image
0Kommentar| 78 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Größe: 20 Stück|Stil: AAA|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die meisten Kunden sind wohl der Meinung, Batterie ist Batterie. Dem ist aber nicht so.
Es gibt langlebige Batterien für Geräte mit geringem Stromverbrauch, wie Fernbedienungen.
Es gibt Hochenergiebatterien für Stromfresser wie Kameras und Blitze.
Es gibt Spezial Batterien für High-Tech-Geräte wie SD Karten Lesegeräte, Organizer...
Diese verschiedenen Batterietypen gibt es aus gutem Grund, denn eine Digitalkamera läuft mit Hochenergiebatterien einfach länger als mit billigen Discounter Batterien. Es nervt einfach, wenn man im Urlaub alle paar Tage die Batterien wechseln muss.

- Leider ist bei diesen Batterien nicht herauszufinden, ob es sich um langlebige oder Hochenergiebatterien handelt. Es gibt zwar zwei Beipackzettel (Einjährige beschränkte Europagarantie und Warnhinweise) in je 7 Sprachen (EN, D, IT, FR, Chin, JP, wobei man FR vergessen hat auf dem Deckblatt zu erwähnen), jedoch keinerlei Angaben über die Zusammensetzung oder den Einsatzbereich der Batterien.
- Es ist unklar ob es sich um Alkali-Mangan-Batterien, Zink-Kohle-Batterien, Lithium-Eisensulfid-Batterien, ... und noch wichtiger NICHT um Quecksilberhaltige Batterien handelt. Die einzige Information ist die Produktüberschrift auf der Amazon Webseite, nach der es sich um Alkalibatterien handelt, dies ist den Batterien jedoch NICHT zu entnehmen. Damit stellt man sicher, dass man sich auch nicht mit gleichen Batterien anderer Herrsteller mischt.
- MADE IN CHINA: Zumindest ist man ehrlich und steht dazu und schreibt das auch groß drauf. Das erklärt auch, warum die Batterien so günstig sind, deutet aber eher auf billige Niedrigenergiebatterien hin, die bei den laxen Umweltbestimmungen in China wohl auch noch Quecksilber enthalten könnten. Des Weiteren sind sie teurer als in Deutschland hergestellte Markenbatterien: Varta Industrial R3 AAA Micro 40 Stück Sondereinheit auch Duracell ist nicht wesentlich teurer: Duracell Batterie Plus Micro AAA 20er + 4 gratis Sonderpack

Fazit: Billige Batterien, die funktionieren. Jedoch fehlt jegliche Beschriftung was Typ, Zusammensetzung und Quecksilberfreiheit angeht. Ist es wirklich notwendig Batterien aus CHINA zu kaufen, wenn es Deutsche Hersteller gibt?

Es fehlen des weiteren die Grundlegenden, von der EU vorgeschriebenen Informationen auf der Batterie: "unauslöschliche Kennzeichnung der Batterien, Akkumulatoren und Batteriesätze mit folgenden Angaben: rot durchgestrichenes Symbol einer Abfalltonne auf Rädern gemäß Anhang (hier schwarz), Kapazität des Akkumulators bzw. der Gerätebatterie (fehlt, SI Einheit F, die angegebenen Volt beziehen sich auf die Spannung), (die chemischen Zeichen Hg, Cd und Pb, wenn die Batterien, Akkumulatoren und Knopfzellen mehr als 0,0005 % Quecksilber, mehr als 0,002 % Kadmium oder mehr als 0,004 % Blei enthalten)."

Die Sicherheitshinweise auf der Batterie (Battery may explode or leak if recharged or disposed of in fire or mixed with different battery types), kann von Menschen, die keine Englisch sprechen, und davon gibt es noch einige, nicht verstanden werden.
1313 Kommentare| 200 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2016
Ich verwende dieses Format in einer ROOMBA Virtual Wall.
Ich habe die Zellen gekauft nachdem die Vorgänger Batterien von VARTA nach etwa einem Jahr leer waren.
Die Amazon Batterien rein und im Kalender den nächsten Wechsel für in 11 Monaten vorgemerkt
Die 11 Monate sind jetzt bereits seit 4 Monaten vorüber und die Batterien liefern immer noch Energie.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2017
Ich nutze diese Batterien in einer LED Taschenlampe und dies bereits seit etwa 4 Monaten ohne dass ich zum Batteriewechsel gezwungen war.
Die Leuchtstärke unterscheidet sich in ungeübten Augen, kein Stück von Marken-Batterien namhafter Hersteller, die Passform ist exakt und ohne Herstellungsfehler und es gibt für mich keinen Anlass zur Beschwerde.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2014
Nachdem die erste Lieferung von 60 Stück gut funktionert haben, habe ich bei der zweiten Bestellung von 20 Stück jeweils 2 defekte aussortieren müssen, was einen Ausschuss von 10% bedeutet. Das ist bei dem Preis (deutlich teurer wie Varta) nicht akzeptabel. Nachdem die Procell in den Kinderspielzeugen immer nach längerer nichtnutzung (2-3 Monate) meistens ausgelaufen sind, wird meine nächste Bestellung wieder Varta sein. Schade, von den Amazon Basics war ich bisher immer begeistert.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2017
In einer LED-Taschenlampe verwendet, die 4 Stk. aufnimmt, sind die Batterien erstaunlich schnell leer. Habe mir nun doch eneloop Akkus zugelegt.
Nehme die Taschenlampe Abends mit zum Gassi gehen mit dem Hund. Nach zwei Wochen immer noch Power. Die Alkali hielten Max. 4 Abende.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2016
billa oder bei andere gekaufte ist meine Uhr nicht gegangen neu gekaufte leer aber von Amazon voll Uhr mit AmazonBasics Alkalibatterien geht wieder ich werde sie nur mehr kaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2016
Ich dachte, ist ja Toll AMAZON als Markenname ist ja Prima kann man nichts falsch machen.
Habe mir fürs Küchenradio ein 12er Satz Amazon LR14 Batterien gekauft am 02.08.2016, die ersten 4 rein und am 14.11.2016 schon Schluß.
Schade ! ? Bei einer Nutzungsdauer von 35 min täglich ! ? Hm ? Messgerät rausgeholt, nachgemessen.... und jetzt wirds (Wasabi) scharf.
1. leer, 2. fast leer, 3. fast leer, 4. POLARITÄT getauscht, ups, wie geht das denn ? Siehe Foto.
Verpackung sehr gut. Happtik sehr gut.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken