Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Januar 2014
... die hersteller jetzt auch noch. Zwar steht in der beschreibung "1 Gigabyte (GB) = 1 Milliarde Bytes. Ein Teil der genannten Kapazität steht nicht für die Datenspeicherung zur Verfügung.", aber dass dann nicht einmal 8000000000 bytes zur verfügung stehen finde ich für einen grossen hersteller schon relativ arm. Ich hab ein dutzend andere karten von anderen herstellern, und die sind alle teilweise sogar kräftig dadrüber. Meine dagegen hat nur 7948206080 bytes kapazität. Gut, auf die 50MB kommts jetzt nicht wirklich an, auch im hinblick auf das verhältnis zum ganzen, trotzdem finde ich das vom prinzip her recht arm, schliesslich schaffen das viele andere hersteller auch. Meine älteste panasonic (class 6) hat z.B. 8057257984 bytes.

Und für mich persönlich besonders doof, da ich ein fast genau 8GB grosses image hab, was ich immer auf die karten draufbügel, was jetzt natürlich nicht mehr funktioniert.

Pluspunkte hingegen ist die frustfreie verpackung, von der ich aber eigentlich denke dass sie 2014 standard sein sollte.
Die angegebenen 30MB/s erreiche ich nicht so ganz (28.6MB/s), aber ich denke dass das eher eine limitation meines kartenlesers ist (oder wir haben hier wieder mal eine MB/MiB verwirrung).

Alles in allem also "nicht schlecht", aber auch nicht wirklich begeisternd. Das nächste mal werde ich mir wieder eine andere karte besorgen, damit ich wieder mein image nehmen kann, und die karte nicht von hand partitionieren muss.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2014
<<< Ganz lesen >>>

Die Karte ist bekanntlich gut und nach einem Livechat mit dem ScanDisk Support wurde mir auch bestätigt, dass es sich um ein Original handelt. Daher gebe ich auch fairerweise die 5 Punkte. Nur folgendes stößt mir sehr sauer auf:

Der Verkäufer, icell, hat keine ordentliche Rechnung beigelegt. Nur eine Art Fresszettel in englischer Sprache ohne Anschrift des Händlers (nur eine dubiose Rücksendeadresse auf der Kanalinsel Jersey). Als Rücksendeadresse für die Post, wenn z.B. das Päckchen nicht ankommen sollte, ist nur ein Postfach ohne namentlichen Empfänger in Deutschland genannt. Dubioser Weise ist dieser Adresszettel auf dem Päckchen dann auch noch in französisch gehalten? Auf dem "Fresszettel" ist ebenso keine Umsatzsteuernummer oder sonstig Offizielles.

Im Fall einer Gewährleistung oder Retoure sehe ich Probleme aufkommen. Wegen 10 Euro will ich nun kein Fass aufmachen. Ich hoffe nur der Shop schickt mir noch eine ordentliche Rechnung, da ich es beim Finanzamt geltend machen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2013
Über die Performance-Werte möchte ich hier nicht mehr Viel schreiben. Dazu wurde bereits Viel geschrieben.
Ich nutze die Karte in meiner Canon Powershot G11. Das ist bereits meine 9. SanDisk-Karte, die ich gekauft habe und die in jedem Urlaub sowie bei jedem Ausflug gute Dienste leistet. Ich hatte bisher, was die Speicherkarte angeht, keinen Foto-Ausfall (wohl eher leeren Akku ;-)) gehabt. SanDisk ist zwar etwas teurer als die Konkurrenz, aber da ich von der Firma überzeugt bin, bin ich auch bereit, den Mehrpreis zu bezahlen.

Ich habe die Karte bei amazon gekauft, in der "frustfreien Verpackung". Dieses Konzept habe ich allerdings nicht verstanden. Ich bekam die Karte in einem Plastik-Case. Das befand sich, zusammen mit ein wenig Papier (Anleitung, Garantie-Schein von SanDisk, etc.) in einer Plastik-Verpackung (So, wie man es in jedem Laden auch findet.). Das widerum befand sich, zusammen mit meiner Rechnung, in einem Karton-Umschlag, der unverschlossen in einem Briefkasten ankam.
So, oder so war hier Frust vorprogrammiert:
Hätte amazon die Karte nur in dem Plastik-Case verschickt, wäre sie unterwegs fast sicher aus dem Umschlag gefallen -> Frust
Für das Öffnen der Plastik-Umverpackung benötigte ich eine Schere, einen Teppichmesser sowie ein wenig "Gewalt" -> Frust
Daher: Was ist an der "frustfreien Verpackung" von amazon wirklich frustfrei? ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2015
Class 10 mit 45 MB/s ist doch eben nicht nur einfach Class 10! Endlich eine SD-Karte, die einen Geschwindigkeitszuwachs bei Serienaufnahmen bringt! Zunächst war ich skeptisch, aber meine Fotopraxis zeigte die höher Geschwindigkeit beim Speichern. Ich nutze eine Panasonic Lumix DMC FZ 18 und war etwas genervt durch die Trägheit der alten Speicherkarten. Es hat sich gelohnt, etwas mehr Geld auszugeben. Mit der neuen SD-Karte wurde die Kamera spürbar belebt. Hinweis: Es handelt sich nicht um eine Micro-SD-Karte in einem Adapter. Empfehlenswert, kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2014
Die herausragende Eigenschaft dieser Karte ist, dass sie beliebig viele Schreiboperationen erlaubt. Damit lassen sich Fotos auch nach Belieben wieder löschen, ohne dass man Angst haben muss, dass die Karte nach ein paar hundert Schreib-/ Löschzyklen plötzlich "Probleme macht". Bisher ist mir zwar noch keine Billigkarte je abgeraucht, aber für die fast täglich benutzte Lieblings-Kamera kann etwas zusätzliche Sicherheit nicht schaden. Praktisch bedeuten 8 GB für mich ca. 350 ausgewählte(!) Fotos, die sich ziemlich flott auf den PC übertragen lassen. Die Kombination aus einer 100% zuverlässigen Karte und angenehm schneller Lesegeschwindigkeit ist mir lieber als nur viel Platz für Ballast. Daher volle Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2015
Eine neue Karte für die Kamera musste her.
Habe mich für die nicht billige Variante entschieden.
Aber was Frau sich wünscht, muss rangeschafft werden.
Ansonsten alles AMAZONIK:
Schnelle, unkomplizierte Bestellung, Bezahlung und Lieferung.
Danke.
PS: Ein gepolsterter Umschlag statt eines Päckchen hätte es auch getran.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2015
Habe die Karte für den Raspberry PI Modell B 512MB gekauft und es funktionierte alles auf Anhieb.

Benutze die Karte nicht für einen "Marathon" und daher gehe ich nicht auf den Speed der Karte ein.
Ich benutze sie eher für Python und Heimautomatisierung und dafür reicht die Karte allemal aus.

Für mich war die Ausfallsicherheit der wichtigere Aspekt und siehe da, alles läuft seit 2 Jahren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2011
Ich habe die " SanDisk Extreme 30MB/s 8GB" für mein Sony Digitalkamera HX9V gekauft.
Meine Entscheidung für diese Speicherkarte war schon von Anfangs an klar gewesen,
denn ich benutze sie auch in meiner anderen (1.) Digitalkamera HX100V.

Ich habe auch die "Sandisk 45MB/s" in meinen beiden Digitalkameras drin gehabt,
konnte aber keine Schnelligkeit bei der Aufnahme feststellten. Die Leistung von HX100V oder
HX9V hat sich nicht geändert!
Unterschied in Schnelligkeit macht sich nur bei der Datenübertragung am Laptop bemerkbar.

Also diese Speicherkarte ist auch nicht so teuer wie die "45MB/ser" und bringt für eine Digitalkamera
eine enorme Leistung auch bei der Wiedergabe von Bildern, sowie Daten-Übertragen auf den PC.

!!! Klare KAUFEMPFEHLUNG !!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2013
Für einen "Urlaubsfotografen", oder doch durchaus guten "Durchschnittsknipser" wird diese Karte niemals Probleme machen!
Sie ist schnell und nimmt alle Fotos und zum auch alle Videos sicher aufnehmen.
Ich bin selbst ein "Durchschnittsknipser" und Filmer.
Wer nicht allzuviel Kapazität bei Fotos braucht, dem reicht diese Karte.
Beim Filmen sollte es vielleicht doch was größeres sein.
Für mich als "normalo67" durchaus akzeptabel und ausreichend!
Technischer Teil: (gilt für Fotografie)
Für eine CAM mit 1/2,3" Sensor, Compackt-CAM, schon eigentlich zu viel, aber sehr sicher,
das auch wirklich alle Aufnahmen schnell genug gespeichert werden!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2016
Schwer zu bekommende Class 10 Speicherkarte für "alte" Spiegelreflex. Gute Wahl wenn man über 25Mb /s speichern möchte.Lesen können viele schnell.
Aber 8 GB SD's für einen guten Preis die mit 45Mb/s schreiben muss man suchen.Viele ältere Kameras können eben keine großen
16ner oder 64ger Karten erkennen und formatieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken