Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
220
4,5 von 5 Sternen
Charles Dickens - Eine Weihnachtsgeschichte
Format: DVD|Ändern
Preis:5,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 5. Dezember 2017
Toller Film. War ein Geschenk für meine Freundin und ist gut angekommen. Natürlich ist die Qualität einer DVD nicht mehr wahnsinnig modern, reicht aber vollkommen aus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. August 2011
Ich habe sehr lange auf diesen Film im TV gewartet, er wurde aber seit gefühlten 17 Jahren nicht mehr ausgestrahlt. Auch Anfragen und Bitten um Ausstrahlung bei den öffentlich Rechtlichen blieben erfolglos, was ich bis heute übrigens nicht nachvollziehen kann! Immerhin habe ich von dort den Tipp bekommen, dass der Film nun auf DVD angeboten wird und da habe ich natürlich sofort zugeschlagen.

Nun aber zum Film ...
Also, DAS hier ist die original Fassung und bei weitem die beste von allen Verfilmungen!
Einfach schön und anrührig ohne kitschig zu sein.
Story dürfte ja allen klar sein, deshalb dazu nicht mehr.

Kaufen, kaufen, kaufen und zwar nur diese Version!!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Dezember 2017
So ein toller Film, ich könnte ihn noch 10000000.. mal schauen. Schöne alte Catroon-Version! Ich hoffe es bleibt auch so.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. September 2013
Eine von vielen Verfilmungen der Weihnachtsgeschichte. Meiner Meinung nach die beste filmische Umsetzung der Geschichte. Mittlerweile habe ich schon mindestens 4 verschiedene Versionen gesehen, aber diese ist wirklich die Beste.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Dezember 2011
The Christmas Carol / Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens ist ein Klassiker der Weltliteratur. Die Verfilmung aus dem Jahr 1970 ist sehr gelungen und enthält eine wunderbare Botschaft, die nicht nur zum Weihnachtsfest aktuell ist. Es geht um den Sinn des Lebens, wofür es sich lohnt zu leben und welche Spuren ich in dieser Welt und im Leben meiner Mitmenschen hinterlassen möchte. Ebenezer Scrooge - der Protagonist dieser Geschichte - hatte verlernt auf sein Herz zu hören und wurde dadurch ein hartherziger und sehr einsamer Mensch. Weihnachten war für ihn "Humbug", weil ihm der tiefere Sinn diese Festes verloren gegangen ist. Erst nachdem ihm die drei Weihnachtsgeister mit der Realität seiner Lebensentscheidungen unsanft konfrontiert haben und ihm die Konsequenz seines Lebenswandels vor Augen geführt haben, begann er zu begreifen, worum es im Leben wirklich geht.
Mr Scrooge ergreift am Ende seines Lebens diese letzte Chance, kehrt um und öffnet sein Herz für die Bedürfnisse seiner Mitmenschen. Eine wunderbare Botschaft, die Hoffnung gibt, dass es nie zu spät ist, etwas zu ändern. Mich hat der Film sehr berührt. Daher kann ich diesen Film - obwohl schon sehr alt - für die ganze Familie sehr empfehlen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. November 2017
Dieser Film hat alles ein schönes Ende, tolle Musik, Charakter die man lieb gewinnt und vor allem eine wichtig Botschaft.Ich persönlich finde dieser Film ist einer der Film die jeder mal in seinem Leben gesehen haben sollte. Ich mag auch am liebsten die Zeichentrick Version der Geschichte, es gibt ja bereits viele weitere Verfilmungen mt Schauspielern oder als Animationsfilm. Seit meiner Kindheit aber bevorzuge ich immer diese Version weil Sie so unglaublich liebevoll gestaltet ist :). Jedes Jahr aufs neue schaue ich den Film und bin immer wieder verzaubert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. August 2005
Dies ist sie, die allerschoenste Verfilmung von Charles Dickens' bekannter "Weihnachtsgeschichte". Der alte Scrooge, der Weihnachten und Gefuehle fuer "Humbug" haelt, wird in der Weihnachtsnacht von drei Geistern heimgesucht. Der erste fuehrt ihn in die junge Vergangenheit, der zweite in eine weiter zurueckliegende Vergangenheit, und jedes Mal sieht Scrooge Szenen seiner eigenen Familie und seines Lebens, die ihn tief bewegen. Dennoch braucht es den dritten Geist, der ihm die Zukunft zeigt, bis Scrooge den Mut findet, sein Leben zu veraendern.
Ein bewegender, liebevoller Film ueber die Macht der Gewohnheit, die Verhaertung der Seele durch Schmerz, ueber den Mut zum Neubeginn und die Schoenheit des Laechelns... eine Verfilmung, in der Alan Rickman als Vater des kleinen Tim eine ebenso gute Figur macht, wie der kleine Tim selbst oder wie George C. Scott als alter muerrischer Scrooge.
Die Musik, die verschneiten Strassen, der grosse Truthahn, das Lachen der Geister, der unheimliche dritte Geist, die Glocken des Weihnachtstages,... all das ist hier zu einer maerchenhaften Idee versponnen und fuegt sich zu einem Bild. Sehr liebenswert.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Dezember 2009
Diese Verfilmung des Dickens-Klassiker kann als im besten Sinne des Wortes werkgetreu kennzeichnen. Sie versucht keine Interpretation, keine Modernisierung, sondern zeichnet die Stimmung, die Zeit, die Erzählweise, den Rhythmus der literarischen Vorlage nach. Das kann ansatzweise etwas langweilig sein, weil man die Geschichte halt schon kennt und somit in dem Film keiner Überraschung oder Aha-Moment hat.

Wie das gemacht wird, ist aber auf allerhöchstem Niveau. Die Ausstattung und die Kulissen sind hervorragend. Man IST tatsächlich im London des frühen 19. Jahrhunderts. Alles ist sehr hochwertig, orginalgetreu wirkend gefertigt. Mit viel Liebe zum Detail und zur Atomsphäre. Alles tricktechnische ist hervorrangend gemacht, professionell und ästhetisch passend. V.a. die drei Geister fand ich hervorragend dargestellt. Eine echte Verkörperung der literarischen Vorlage. Und alle Schauspieler agieren auf hohem Niveau klassischer britischer Schauspielkunst. Da ist zwar keine Darstellung dabei, wo man mit der Zunge schnalzt und sagt 'Wow', es ist eher ein dezenter, seriöser Staatstheater-Stil (ohne aber steif zu wirken), aber die transportierende Atmosphäre wird punktgenau dargestellt.

Alles in allem eine Verfilmung, die eigentlich nix besonderes ist, aber durch ihre hohe Professionalität sicher auch beim wiederholten Anschauen viel Freude macht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. November 2013
Die DVD liefert eine der schönsten Verfilmungen von Charles Dickens 'A Christmas Carol', die man sich nur vorstellen kann, allerdings ist es HUMBUG, eine
Dickens Erzählung nur auf deutsch zu liefern. Dafür gibt es Punktabzüge.
Es ist die altbekannte Gechichte vom Geizhalz Ebenezer Scrooge, dem die Geister der vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Weihnacht erscheinen, die ihn dazu bringen, sein bisheriges Leben zu überdenken und ein besserer Mensch zu werden. George C. Scott (Ebenezer), David Warner (sein Sekretär) und Su-
sannah York (dessen Frau) machen den Film zu einem Erlebnis. Besonders stimmungsvoll sind die Aufnahmen in der vorweihnachtlich betriebsamen Stadt, der Haushalt der Cratchets wirkt zwar ärmlich aber auch ungeheuer anheimelnd. Dagegen steht dann die Kälte und Einsamkeit in Scrooges düsterem Haus. Die Geis-
tererscheinungen haben durchaus Gruselfaktor. Es gibt durchaus ein paar sehr sentimentale Szenen, insgesamt handelt es sich hier aber um die beste Ver-
filmung der Geschichte, die mir bekannt ist, da sie eine Balance zwischen Sozialkritik und individuellem Schicksal schafft. Nach dem schwerkranken Tiny Tim nannte sich übrigens ein britischer Sänger der 60er Jahre.
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. September 2008
Also ich weiß nicht wie oft ich diese Seite in der Hoffnung auf eine deutsche dvd Version besucht habe.
Ich glaube ich würde ein vermögen für die deutsche Version ausgeben.
Weil es einfach die beste Version der Weihnachtsgeschichte ist die ich kenne.
Wenn es irgendeine Import dvd mit deutscher Tonspur gibt dann habe ich sie noch nicht gefunden wäre aber für jeden tipp dankbar.

Mir wird meine Heulerei zwar nichts bringen weil es schon 10 vor mir getan haben.
Aber wie lautet das Sprichwort :Steter Tropfen höhlt den Stein

Vielleicht bringt ja der 11 ruf nach einer deutschen Version was.

Mfg
Mario
55 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Eine Weihnachtsgeschichte
10,98 €
Der Polarexpress
4,97 €
Der kleine Lord
9,99 €
Das Wunder von Manhattan
5,49 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken