Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

2,3 von 5 Sternen
179
2,3 von 5 Sternen
Plattform: PC|Version: Standard|Ändern
Preis:26,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Mai 2011
Im Falle von Fussball Manager 11 ist das "winning team" allerdings nicht der User, sondern vielmehr Electronic Arts, die der Kundschaft seit Jahren vorgaukelt, jedes Jahr einen brandneuen FM auf den Markt zu bringen, obwohl es jedes Mal ein besseres Update für eine Vorgängerversion sein könnte.
Und so funktioniert die EA-Masche:
1. Ändere die Benutzeroberfläche optisch
2. Kaufe die Lizenzen und pflege sie in die Datenbank ein
3. Führe hier und da so legendäre Features wie die Ruhmeshalle ein
4. Verlange für das Produkt einen guten Preis
5. Hoffe auf gutgläubige Kunden
Ganz einfach, unkompliziert, erfolgreich

Damit ist aber für mich jetzt Schluss. Schon bei dem FM 10 habe ich mich verschaukelt gefühlt. Da habe ich das aber nochmal durchgehen lassen. Doch was sich meiner Managerseele im 11er jetzt bot, schlug dem Fass den Boden aus.
Keine Verbesserungen, die Neuerungen wie z.B. das Taktik-Interface sind eher lästig zu bedienen und die scheinbare Freiheit, die man hat um an seiner Aufstellung dort zu basteln beschränkt sich wie eine Zelle in Guantanamo. Realismus ist dem Spiel fast vollkommen abhanden gekommen. Da spielt der große FC Barcelona in 6 Vorbereitungsspielen 3x Unentschieden und verliert sogar 2x. Und das gegen Gegner, die allenfalls Kreisliganiveau haben. Nach 2 durchgespielten Saisons musste ich leider feststellen das sich inhaltlich nichts getan hat. Die Spieleransprachen sind immer noch stinklangweilig, die Interviews sowas von nervtötend - man hält es kaum aus. Für mich gehört sowas aber zum guten Ton eines Managerspiels, dass einem größtmöglichen Realismus bieten möchte.
Ich will vernünftige PK's, Spieler die sich im Training auch mal was auf die Mappe hauen, Fans die vor dem Trainingsgelände nach 6 verloren Spielen revoltieren und ein Training unmöglich machen, nachvollziehbare Transfers (nicht sowas wie "Bochum holt Beckham") oder einfacher gesagt: Mehr Realismus, mehr Atmosphere...

Fest steht, dass ich EA Sports bei ihrem Manager nicht mehr finanziell unterstützen werde - ich habe es schon seit unzähligen Jahren getan aber damit ist nun endgültig Schluss...
22 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2010
Tja, wie man hier ja sehen kann, sind bereits sehr viele sehr schlechte Bewertungen abgegeben. Meine Gesamtbewertung schließt sich diesen an, und zwar aus einem einfachen Grund: Von einem Spiel für über 40 Euro, für das man ein Jahr Zeit hatte für die Programmierung, erwarte ich einfach, dass es ohne allzu große Einschränkungen am Spielspass spielbar ist. Dies ist beim FM 11 absolut nicht der Fall. Die Bugs reichen vom extremen Unterschied zwischen 3D-Modus und Sofortberechnung über das Problem, dass die Budgetierung katastrophal ist bis hin zu einer völlig hirnrissigen Aufmachung des neuen Transfermarkts, der völlig am Ziel vorbeigeht. Dagegen fallen andere 'kleine' Fehler (wie die Beurteilung der Spieler nach einem Spiel, die Spielweise des 3D Modus usw), die an sich schon blamabel sind, kaum auf.

Für jemanden, der einfach ein wenig spielen mag, ist dieser FM11 nach dem üblichen 2. Update wahrscheinlich gut spielbar. Da ich jedoch bereits seit Jahren den FM spiele und den Verfall beobachten durfte, hatte ich auch aufgrund der Vorschau gehofft, dass man sich bei EA endlich besonnen hat und ein sinnvolles Produkt entworfen hat. Nach eineinhalb gespielten Saisons bin ich über das Spiel extrem verärgert, denn EA kümmert sich in keinster Weise um eine sinnvolle Umsetzung, und das obwohl diverse Foren von FM-Spielern voll mit Verbesserungsvorschlägen sind. Insgesamt muss man sagen, dass hier schlichte Geldmacherei vorliegt mit einem miesen Produkt, um das sich der Hersteller seit Jahren nicht gekümmert und es auch nicht sinnvoll überarbeitet hat. Statt dessen wurden nutzlose neue 'Features' aufgenommen, um z.B. im online-Modus noch mehr Geld machen zu können. Meinen Ärger teile ich mit vielen anderen FM-Fans, und das erklärt auch die Unmenge an schlechten Bewertungen hier.

Von mir als Hardcore-Fussballmanager-Spieler bekommt das Spiel daher 1 Stern (0 Sterne gehen leider nicht). Falls jemand überlegen sollte ihn zu kaufen, sollte man a) solange warten bis die Updates raus sind und die schlimmsten Fehler behoben sind oder b) keine Hoffnung auf ein Spiel haben, das halbwegs sinnvoll funktioniert.
44 Kommentare| 111 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2010
Generell muss man festhalten das ich seit mittlerweile 6 Jahren jeden einzelnen FM gespielt habe. Mit dem Ergebnis das es von Jahr zu Jahr schlechter wird.

Warum? Man muss es nicht verstehen. Auf diversen Fan-Seiten werden Tag für Tag dutzende Tipps veröffentlicht die das Spiel besser machen würden. Es gibt mehr als genug "Freizeit-Programmierer" die offensichtlich mehr Ahnung haben als die teuer bezahlten Mitarbeiter seitens EA... Seit Jahren wird geprädigt was alles NICHT funktioniert - welche Bugs unerträglich sind.

Aber jetzt zum Spiel.

Ich persönlich spiele den FM trotz alle dem sehr gerne und finde es auch nicht so tragisch das eben nicht jedes Jahr das Rad neu erfunden wird. Allerdings sind die so hoch angepriesenen Neuerungen schlicht gesprochen Kundenverarsche.

Der Transfermarkt: Note 3
Besser als im Vorjahr; allerdings bei weitem nicht so gut wie angepriesen. Viele Spieler bekommt man nicht verkauft - die die man verpflichten möchte sind nach wie vor zu einfach zu haben wenn man denn das nötige Kleingeld hat oder man bekommt sie neuerdings gar nicht mehr da der Verein nicht "attraktiv genug" ist. Ich spiele mit dem FCB...
Die Gespräche im Vorfeld sind sagen wir mal "nett". Haben aber keinen Einfluss auf das Transfergeschehen. Die so groß angekündigte Zeitschrift ist schick... allerdings ist nach ca einer Saison schon wieder derartig viel Wiederholung in den Texten zu erkennen das es einfach nur nervt mal davon abgesehen das die Zeitschrift nur für den eigenen Verein ist und nicht wie gedacht generell für interessante Sachen die im FM Leben geschehen.

Das Taktiksystem: Note 5
Ein riesiger Wirbel um nichts... man baut seine Aufstellungen zusammen - vergibt individuelle Anweisungen und denkt alles ist toll. Allerdings ist die Umsetzung im 3D Modus immer noch lächerlich. Anweisung an den IV "Positionstreue eng" und der turnt regelmäßig beim OM rum. Schwachsinn... Man sollte auch erwähnen das es bei Systemumstellungen die individuellen Anweisungen regelmäßig löscht oder die Aufstellung kunterbunt zusammen wirft.

Das neue Stärkensystem: Note 3
Solala... definitiv ein sinnvoller Gedanke der zum Teil auch gut umgesetzt ist. Im 3D Spiel allerdings kein Unterschied zu erkennen. Soll heißen das man einen Lahm auch mal gut und gerne als HS spielen lassen kann / ein Unterschied zu einem Müller ist kaum aus zu machen.

Das 3D Game: Note 5
Ein Witz... ein absoluter Witz. EA bringt Spiele wie Fifa 11 auf den Markt mit einer Grafik die einem den Atem verschlägt (War ein Lob)... und dann wieder dieser Müll... graphisch eine Katasptrophe. Zwar hat man den Spielfluss ein wenig verbessert aber es ist einfach nur öde das man sich 90 Min anschaut wie man entweder 20% oder 80% Ballbesitz hat um dann 0:0 oder mal 2:1 oder 1:0 zu spielen. Verlieren gibt es irgendwie nicht mehr wenn man ein bissel bastelt aber dafür jede Menge lange Weile!
Stadionatmosphäre ist genau so unatraktiv wie der Rest in diesem Modus. Auswärts in Sevilla und die Fans singen "Wir werden nie Deutscher Meister" ...

Alte / Neue Bugs:
Sag ich nix zu. Alle alten sind noch da und damit es ein wenig spannender wird gibt es auch einige neue.

Mein Fazit: Fehlkauf...

_______
Edit:

Leider keinerlei Verbesserung in Sicht. Habe mittlerweile ebenfalls ein wenig an den Laufwegen gefeilt... und ach du Gott gewinne ich wie viele andere hier auch regelmäßig mit x+4 Toren und da spielt es keine Rolle wer mir vor die sprichwörtliche Flinte gerät.
Es hat sich auch überhaupt nichts bei Spielerbenotungen im 3D Bereich getan. Traurig das man zu 0 spielt, Badstuber regelmäßig mehr als 90% seiner 2 Kämpfe gewinnt und fast nie unter Note 5 beurteilt wird.
Ein Spieler der 10 Minuten gespielt hat wird mit 1,0 bewertet und dem üblichen Argument: "Spieler X hat heute ausgezeichnet gespielt. Sein einziger Pass fand auch direkt einen Abnehmer."
Nur ein Beispiel... zeigt aber sehr deutlich das EA einfach keinen Wert darauf legt selbst solche Offensichtlichkeiten zu bereinigen. Schade eigentlich...
55 Kommentare| 182 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2010
Gestern ist der neue FM11 gekommen und ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind, jetzt bin ich gerade ein paar Spieltage angefangen und habe das Spiel soeben in den Schrank gestellt.
Es ist einfach eine Zumutung.

Neben keinerlei innovativen Neuerungen besteht das Spiel hauptsächlich aus einem riesen haufen kleiner bis mittelschwerer Fehler!
Ich war ja schon froh, dass ich es dieses Jahr Problemlos bis zum ersten start geschafft habe, aber dann verging mir von Minute zu Minute der Spaß!

einige richtig nervende Fehler:

1. Der Textmodus ist ein Skandal: - 90% der Ecken des Gegners sind drin, - nach der Halbzeit ist das Spiel regelmäßig für mich als Manager vorbei, weil ich keinerlei Auswechslungen noch Taktikumstellungen machen kann. Vermutlich wurde ich irgendwann mal auf die Tribüne verbannt und da hab ich es mir wohl gemütlich gemacht (seit ca. 8Wochen sitze ich jetzt da!).
Aus beim Nationalteam scheint der Character nicht anwesend zu sein, zumindest kann ich im Spiel keine Einstellungen vornehmen!

2. Aus lauter Frust habe ich dann auf die Sofortberechnung gewechselt. Nur leider verliere ich da nahezu jedes Spiel, unter anderem gegen Sportfreunde Lotte, Vaslui und ein dubaisches Team während dem Trainingslager in Dubai. Und das mit meinem Bundesligisten, welcher knapp 300 Stärkepunkte besser ist.

3. Nach einer roten karte für meinen Torwart wechselte mein Co Trainer einfach einen Mittelfeldspieler ein, obwohl der Ersatztorwart auf der Bank saß.
(Automatischer Wechsel war deaktiviert) Klappt super!

Schaut euch lieber das FM11 Forum an, bevor ihr das Spiel bestellt!
Die Liste der Fehler und Probleme ist jetzt schon länger als der Wunschzettel für den Nikolaus aller Kinder dieser Welt zusammen!

Ich ärgere mich genau wie letztes Jahr oder vorletztes wieder grün und blau, das ich mir das Spiel wieder so früh für viel Geld gekauft habe, anstatt zu warten bis der erste oder sogar der zweite Patch draußen ist und der Manager ein ganzes Stück billiger ist!
22 Kommentare| 67 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2010
Also erstmal muss ich sagen das ich eigentlich ein Gamer bin der sich auch mal mit wenig zufrieden gibt aber der aktuelle FM11 ist auch für mich als relativ leicht zufriedenstellenden Kunden eine absolute Katastrophe. Der aktuelle FM ist für mich im Vergleich zum FM10 sogar ein Rückschritt.

- Transfermarkt
Eine absolute Katastrophe. Man klann jetzt mit Spielern reden was ja schön und gut ist aber der nutzen davon ist nur sehr gering in den Vertragsgesprächen zu merken. Desweiteren stellen die Spieler vorher Ansprüche an den Vertrag z.B. auf keinen Fall länger als 3 Jahre. Hält man sich nicht daran, wird der Vertrag nur minimal teurer für mich als Manager. Aber die absolute Katastrophe für mich ist das man Spieler so gut wie gar nicht mehr verkauft bekommt. Die Ansprüche der SPieler sind meiner Meinung nach daran Schuld. Viele Spieler wollen nur zu den Top Vereinen wechseln und die haben kein Interesse an Mittelmäßigen Spielern. Soagr die Spieler aus der 2. Mannschaft wollen nur zu Topvereinen der 1. Liga wechseln. Spieler aus der 2. Mannschaft zu verkaufen ist also unmöglich.

- 3D Match
Mit ein paar Handgriffen im Taktischen Bereich wird man quasi unschlagbar und verliert kein Spiel mehr. Ohne diese Handgriffe ist das Ball hin- und hergeschiebe kaum mit anzusehen. Ohne Änderungen im Taktikbereich enden viele Spiele 0-0- bei einer Torschussstatistik von 1-1. Katastrophal. Wenn man denkt das ist ja nicht so schlimm dann spiele ich über die Sofortberechnung wird auch schwer enttäuscht, da man über die Sofortberechnung die meisten SPiele verliert und unrealistische Ergebnisse Zustande kommen. Den Textmodus habe ich nur kurz angetestet und der konnte mich auch nicht überzeugen da dort auch nur sehr wenig Tore gefallen sind.

-Neues Stärkesystem
Naja wem es gefällt. Für mich ist das keine besondere Änderung mit der man in der Öffentlichkeit protzen sollte, denn soviel hat sich da nun auch nicht getan.

Ich bin absolut enttäuscht von diesem Spiel und werde wohl erstmal den FM10 weiterspielen bis die ersten Updates die Probleme hoffentlich beheben werden. Die schlimmen Bugs machen den Spielspass aktuell absolut zunichte.
0Kommentar| 64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2010
90% Wertungen in der Fachpresse sprechen eine sehr deutliche Sprache.
Für mich die des Sponsorings selbiger und einer erkauften Wertung.
Das Spiel an sich hat eine gute Basis. Aber die hat es bereits seit 10 Jahren. Aber aus dieser Basis werden auch seit 10 Jahren die Ärgernisse und Forderungen der User mitgeschleppt.

In jedem Jahr gibt es ein Update des ganzen Mangels. Großartige neue Features werden angepriesen, die sich um laufe der letzten 10 Jahre häufig als Schuss in den Ofen erwiesen haben. Egal ob Football Fusion oder das Update auf die neueste Fifa Engine (die dann auch nichts besser sondern nur schöner schlecht machte).
Alte Bugs wurden mitgeschleppt. Ich erinnere nur an das Finanzmanagement des Computers im eigenen Verein bei Annahme einer Herausforderung, was diesen Modus über zwei Versionen (!) in der Karriere unspielbar machte.
Die Kritik ist und bleibt seit Jahren die gleiche. Allerdings muss man sie in den einschlägigen Foren oder hier auf Amazon suchen, denn die FACH-Magazine schweigen sich darüber aus.
In eben diesen Foren sind die Forderungen eigentlich in jeden Jahr gleich. Behebung der bekannten Bugs, Aktualisierung und Verbesserung der vorhandenen Features.

Mir wäre ein FM 2008 oder älter sogar recht, wenn er denn nur anständig funktionieren würde. Statt dessen wird man jedes Jahr auf's neue mit Giganto-Features geblendet.

Freunde, es wird erst dann aufhören, wenn wir alle aufhören das Ding zu kaufen und uns hier (und bei den Fachzeitschriften mit ihren bescheidenen Wertungen) zu beschweren.

Deshalb versuche ich auch mit meiner Rezension dazu beizutragen. Also stimmt bei all den negativen Bewertungen mit hilfreich und schreibt selbst eine, wenn Ihr zu der Gruppe an Spielern gehört, die gerne mal ein Jahr mit einem funktionierenden FM sehen würden.
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2010
Habe mir voller Vorfreude das Spiel direkt am Releasetag besorgt und bin maßlos enttäuscht. Im großen und ganzen entspricht FM11 dem FM10 mit 3-4 neuen Features, welche allerdings auch nicht überzeugen können. Lediglich das neue Stärkesystem ist ganz nett. Der Transfermarkt ist eine Katastrophe. Man bekommt WEITERHIN jeden Spieler den man will, auch ohne vorher Gespräche zu führen. (zumindest als Manager vom FC Bayern)

Die Marktwerte der Spieler entsprechen nicht alle der Realität. So ist ein Barrios im FM11 zB nur ~8Mio wert, in Wirklichkeit liegt der Marktwert bei 15Mio. Ein Contento liegt nach 2 Monaten Spielzeit auf 9Mio, wobei er eigentlich bei maximal 3 liegen sollte.Um nur 2 Beispiele zu nennnen.

Feintuning im Editor ist also bei vielen Spielern angesagt.

Die neuen Taktikmenüs sind gut gemeint und auch ganz nett in der Bedienung. Aber warum zum Teufel gewinne ich JEDES Spiel mit 4-5 Toren nachdem ich ein wenig die Laufwege angepasst habe? Bezogen auf 3D Matches. Habe nach 15 Spieltagen eine Torbilanz von 53:6. Mein Spiel FC Bayern gegen BVB ist 8:0 ausgegangen und Gomez hat 5 Tore geschossen (hat nach 15 Spieltagen 29 Tore geschossen in der Liga!). Gegen Tottenham gewinne ich auswärts 7:1 Was soll das?

Von Realismus ist keine Spur mehr übrig.

Bleibt uns nur die Hoffnung auf viele viele Patches!

ich bleibe erst mal beim FM2010 leider :(
55 Kommentare| 48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2011
Ich wollte auch mal eine Rezension über dieses Produkt verfassen: Ein lieblos hinprogramiertes kleines Update der Vorgängerversion, das trifft es wohl am nächsten. Bis vor einiger Zeit war ich noch im offiziellem Forum angemeldet, bis mir ein sehr netter -mir leider nicht persönlich bekannter- Moderator meine Schreibrechte weggenommen hat. Daraufhin war mein Profil zwar "totgeschaltet" aber nicht gelöscht. Für die Löschung musste ich bei BF mehrfach nachdrücklich per Mail bitten. Scheinbar liest mann bei dieser tollen Firma die Mails nicht soooo regelmässig. Egal, das nur als Randbemerkung über den tollen Kundenservice. Zurück zum FM: Positiv zu vermerken ist, dass ich mittlerweile weniger Abstürze habe aber hey, das erwarte ich irgendwo auch von einem original gekauften Spiel (das ja nicht zu den günstigeren gehört). Der 3D-Modus wurde meiner Meinung nach im Vergleich zum FM10 ein wenig aufgeschönt, die KI ist aber nach wie vor ein ungeheurer Schlag ins Gesicht für jeden Fußball-Fan. Taktische Einstellungen kann mann ganz getrost knicken. Ein Beispiel: mein HSV -Stürmer läuft in der 89 Minute allein auf das Tor vom Bayern Keeper Butt zu. Es steht 0:0! Plötzlich dreht mein Stürmer um und passt den Ball über eine unglaubliche Distanz zurück zu meinen Verteidigern. Das war der Moment wo in mir die Lust hochkam DAS SPIEL AN DIE WAND ZU WERFEN!!!! Das selbe passierte übrigens in der Vorgängerversion (FM10) ebenfalls des Öfteren. Sowas muß beim Beta-Test (vorausgesetzt es gab einen!) auffallen und ein Spiel, das mit derartigen Bugs in die Läden kommt kann keine 90Žer Wertung in einer Spiele-Zeitschrift erhalten. Ein Schelm wer da böses vermutet....
Bei den kleineren Bugs ist ebenfalls nicht sonderlich viel passiert: Der Stadioneditor (laut Handbuch doch ach so sehr beliebt) ist nach wie vor in einem kümmerlichen Zustand (Stichwort Beleuchtung der Tribünen beim Errichten eines Dachs). Es ist auch nach wie vor nicht möglich, eine Anzeigetafel zentral hinter dem Tor zu errichten (muß auch unglaublich schwer sein, aber hey zur Verteidigung von BF sei gesagt, dass sie das erst seit dem FM08 wissen und somit auch sehr wenig Zeit hatten, das zu korrigieren).
Ich spiele sehr gerne im Spielertrainer-Modus und ärgere mich unglaublich über diese Engine. Wird mann aufgrund guter Leistungen in die Nationalelf berufen, muß mann traurigerweise zuschauen denn steuern kann mann seinen Alter-Ego dann nicht mehr. Dieses ist meines Wissens seit dem FM09 so. Es drängt sich einem wirklich die Frage auf, was das ganze Jahr über gemacht wird und vor allen Dingen, warum mann seitens BF -obgleich diese oben angesprochenen Tatsachen sich doch irgendwie bis nach Köln durchgesprochen haben dürften- nicht ein wenig defensiver in seinen Ankündigungen wird.
Summa sumarum kann ich nur vom Kauf abraten und in Anbetracht der Tatsache, dass BF im "neuen" FM12 den "Action-Modus" ganz abschaffen wird, ist der FM11 für mich ein unwürdiger Abgang meines ehemaligen Lieblingsspiels. Ich hab vom FM02 bis zur jetzigen Version alles im Regal stehen und es ist sehr traurig zu sehen, wie die Reihe langsam stirbt!
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2010
Es ist lächerlich von EA!
Das ist einfach nur Manager10 mit Updates, mehr nicht!

Traurig! Wer treuer Managerspieler ist, braucht er FM11 nicht! Einfach nur per Editor die neuen Spieler bei FM10 einfügen und dann einfach nur die neue Grafik dazudenken - ZACK man hat FM11...!

Lächerlich!
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2010
Nachdem ich letztes Jahr den FM 2010 aus Protest nicht gekauft habe, entschloß ich mich dieses Jahr den vielen guten Vorreden eine Chance zu geben und habe mir den FM 2011 hier bei amazon vorbestellt. Die Lieferung lief vorbildlich, ich habs zum günstigsten Preis bekommen usw... das aber nur nebensächlich; Daumen hoch für Amazon.

Nun zum Spiel, nach nun fast einer Woche Intensiven Spielens bin ich reichlich enttäuscht...
-; Veratete Bugs aus vorherigen Versionen tauchen wieder auf (Spieler gehen trotz längerer Vertragslaufzeit Vorzeitig in den Ruhestand)
-; die Grafik im 3D Modus ist eine unverschämtheit!!
-; der Transfermarkt ist etwas erneurt worden (kleiner Pluspunkt) ABER es ist fast unmöglich Spieler zu verkaufen, selbst die guten Spieler aus meiner 2ten Mannschaft finden keinen Abnehmer
-; das neue Stärkesystem ist kein wirkliches Aushängeschild
-; das gerede mit potenziellen neuen Spielern bringt nicht wirklich was, halte ich nicht das ein was sie wollen muss ich vllt 100k mehr drauflegen und fertig ist

es gibt noch einige weitere Dinge die ich aufzählen könnte, nur muss ich ehrlich sagen das ich mir diese mühe, für dieses Spiel nicht weiter machen möchte.
EA, ich weiss wirklich nicht was mit euch los ist, ihr stagniert.. ich wundere mich warum kein anderer Konkurrent euch den Markt abgekauft hat. Ihr begeht jedes Jahr den selben Fehler; Ihr lasst den treuen FM Käufer einfach als dumm dastehen, ihr redet gut auf ihn ein und weil er halt das Managen und den Fussball liebt, kauft er euch das alles wieder ab.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

26,46 €
26,99 €
101,35 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)