Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive



am 1. November 2015
Alles Super!!! Sehr gut wie in beschreibung!!! Bin ich sehr zufrieden! Ich werde gerne diese verkaeufer und diese artikel weiter empfohlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Januar 2014
Alles wunderbar, genau so habe ich es mir gewünscht. Immer wieder gerne empfehlenswert. Super preis. Toller preis gerne wieder danke
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. September 2013
Pes ein fataschisches PS2 Spiel die letzten Spiele alle super und dastellung wird von jahr zu jahr besser.einfach super klasse!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Januar 2011
Vergleich mit Vorgänger

"PES 2011" für die Playstation 2 ist wie die Vorgänger ein gutes Fußballspiel mit taktischer Tiefe, spielerischen Freiheiten und interessanten Spielmodi. Viele kleine Verbesserungen machen das Spiel zu einer soliden Weiterentwicklung der Reihe. Allerdings sind diese Verbesserungen kein großer Quantensprung.

Ein paar neue Bewegungen, ein neuer Spielmodi und einige wirklich gute Verbesserungen im Managermodus, beispielsweise die Einführung der realen Währung oder der Fanclubs, sind zwar erfreulich, aber keine derart bedeutenden Innovationen, dass sie den Kauf des Spieles rechtfertigen würden, wenn sich bereits "PES 2010" in der Spielesammlung befindet. Ärgerlich ist, dass immer noch die Möglichkeit fehlt, sich online mit anderen Spielern zu messen. Allein damit hätte PES 2011 ein Kaufargument liefern können.

Keine grafische Neuerfindung

Auch grafisch setzt das Spiel keine neuen Maßstäbe. Der Vorgänger kann sich grafisch durchaus mit dem aktuellen Pro Evolution Soccer messen. Wie immer wurde der Schwerpunkt auf schöne und abwechslungsreiche Bewegungsabläufe gesetzt und nicht darauf möglichst detaillierte Gesichter und Details darzustellen. Wer schöne Bewegungsabläufe will findet keinen besseren Titel auf dem Markt.

Das Spiel allen Fans der Reihe zu empfehlen, die die letzten Jahre übersprungen haben, und allen interessierten Neueinsteigern. PES bietet einen realistischen und unterhaltsamen Fußballspaß, für den ein bisschen mehr Übung von Nöten ist als beispielsweise für Fifa Soccer, aber der Spielspaß rechtfertigt diesen Zeitaufwand. Alle jedoch, die PES 2010 oder 2009 besitzen, müssen nicht unbedingt PES 2011 kaufen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Februar 2011
Also ich zocke Pro Evolution Soccer 2011 auf der PS2 schon über einen Monat und möchte euch meine Eindrücke schildern:

Das Gameplay ist überzeugend. Die Spieler lassen sich sehr flexibel bewegen. Die Pässe sind klasse gelungen. Sowohl bei normalen Pässen (lange und kurze Pässe möglich, je nach Stärke des Knopfdrucks) als auch bei Steilpässen gelingen hin und wieder glänzende Vorlagen. Klasse ist ebenfalls, dass gleich mehrere Superstars nicht nur ihren realen Vorbildern gänzlich ähneln sondern sich obendrein auch noch genauso bewegen und laufen.
Beeindruckend auch die vielen verschiedenen Spiel-Modi. Mann kann reichlich echte Turniere, Pokale und Ligen spielen sowie sich auch eigene selbst erstellen.
Toll auch, dass man Tore speichern kann.
Weitere Vorzüge sind die superschnellen Ladezeiten und der stimmungsvolle Soundtrack.

Leider hat das Spiel jedoch auch einige negative Kriterien:

1) Kopfbälle: Also ich übertreibe nicht, wenn ich behaupte, dass ich von 10 Kopfbällen 7 übers Tor, 2 in die Hände des Torhüters und 1 am Tor vorbei köpfe. Selbst wenn man nur ganz kurz die Taste anklickt, scheint der Kopfball immernoch fast immer zu hoch und hart gespielt zu sein, selbst nach wunderbaren Flanken.

2) Freistöße: Ich habe in über 100 Spielen noch nicht einen ins Tor getroffen. Es gibt keinerlei Zielhilfe und Orientierung. Eine Enttäuschung, denn was macht schon mehr Spaß, als einen Freistoß ins Tor zu zirkeln (erinnere mich an Fifa '98 und '99, da ging es klasse).

3) Schwierigkeitsstufen: Ich gebe dem Rezensenten "Daniele" Recht. Auch ich habe auf Stufe 2 (Amateur) keine Probleme, fast alle Spiele deutlich zu gewinnen. Aber auf Stufe 3 (Fortgeschrittener) sieht es leider gänzlich anders aus. Der Gegner erhöht das Pressing erheblich. Das Spiel wird hektisch und bevor man einen klaren Gedanken fasst, landet der Ball beim Gegenspieler - sei es durch einen Fehlpass oder weil selbst ein Messi mit seinen Dribblings plötzlich zu häufig hängenbleibt.

4) Lizenzen: Also so langsam sollte man eigentlich von Konami erwarten, dass sie sich nach so vielen verkauften Games auch endlich mal vollständige Lizenzen angeln können. Jedoch Fehlanzeige. Bis auf Bayern München und Werder Bremen sucht man vergeblich nach deutschen Teams, selbst von den griechischen Clubs stehen mehr zur Auswahl.
Als ich dann mal mit dem brasilianischen Nationalteam spielen wollte, fiel mir auf, dass man nicht mal deren gelb-blaues Originaltrikot auswählen konnte.

5) 2-Spieler-Modus: Man kann selbstverständlich zu zweit gegeneinander antreten. Wie man jedoch zu zweit in einem Team spielen kann, habe ich bis heute nicht herausfinden können...

Fazit: Wem ein Fussballspiel auch fast gänzlich ohne Kopfball-Tore und erfolgreiche Freistöße gefallen könnte, und wer vielleicht den entscheidenden Tick besser spielen kann als ich und somit eine Chance auf den höheren Schwierigkeitsstufen haben könnte, der kann bei diesem Preis hier zuschlagen. Allen anderen rate ich, Pro Evolution Soccer 2011 erstmal auszuleihen und sich selbst ein klares Bild zu verschaffen.

Von mir gibt es leider nicht mehr als 3 Sterne.
33 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Januar 2011
Ich bin vielleicht kein Computer-Spiele-Freak, was schon daran zu sehen ist dass ich die PS 2 habe und damit auch zufrieden bin. Ich spiele auch überwiegend Fußballspiele und kaufe meist nur neue Versionen wegen der Spieler- und Mannschaftsänderungen.
Zunächst war ich von PES 2011 wirklich begeistert (mein letztes PES war von 2008 oder so, zwischendrin meist FIFA gespielt) aber schon nach kurzem musste ich feststellen, dass die Unterschiede bei den Schwierigkeitsstufen zu gravieren sind. So spiele ich beispielsweise eine Meisterschaft auf dem 2. Level (ich spiele auf italienisch, daher bin ich mit der Bezeichnung nicht sicher) und kann dabei quasi kaum verlieren. Hingegen auf dem 3. und somit mittleren Level habe ich kaum eine Chance zu gewinnen!!!
Leider musste ich bereits lesen, dass es für PSIII und XBox 360 von Konami ein Update geben soll, das Abwehrspieler-Fehler verringert. Somit sehe ich mich auch in meiner Ansicht bestätigt, dass oft Gegentore vollkommen lächerlich sind. Leider sind wir PS II Nutzer da natürlich aussen vor, da keine Updates (mehr?)
Fazit: Irgendwann werde ich mir dann auch eine PS III besorgen (wahrscheinlich wenn die PSIV kommt;-) und bis dahin finger von neuen Spielen lassen die überwiegend für neue Konsolen produziert und programmiert werden und nur zur Geldmache noch für die "alten" verscherbelt werden... :-(((
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Juni 2011
Ich war jahrelang enttauscht, dass alle Fussball Spiele schon bei der Perspektive versagten. Ich hatte nur ein PS 1 Spiel, Frankreich 1998 die WM, das auch wirklich stark war. Aber PS 1 ist natuerlich nicht mehr in und kann auch nicht mehr Grafik maessig mit den neueren Spielen mithalten. So dass, ich sehr positiv ueberrascht war als ich dieses Spiel spielte. Hier stimmt alles: geile Grafik, endlich eine wirklich nahe Perspektive, realistische Atmosphaere, gute Kommentare, die man auch hoeren kann und vor allem viel Spielspass. Das Spiel wirkt derart realistisch, das selbst mein Vater meinte er sehe ein echtes Fussball Spiel im Fernsehen, als er es sah, lol...

Fuer mich ist es das derzeit mit Abstand beste Fussball Spiel auf dem Markt, und ich denke nicht das in den naechsten Jahren so schell ein Fussball Spiel kommen wird, das dieses uebtertreffen wird.

Fazit unbedingt anchecken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Februar 2011
laut meiner beiden Jungs (12 und 15 Jahre, die auch selbst aktiv Fussball spielen) ist es ein super Spiel in dem sie auch eigene Spieler erstellen und sie sich auch als Manager versuchen können mit Spielertransfers und auch gleichzeitig noch als Spieler aktiv sind auch mit Sponsoringangeboten oder Personalupgrades.
Im Spiel sind vielseitige Tricks möglich wie Übersteiger, Hackentricks und weitere...

Die Spieler bewegen sich sehr realitätsnah und auch die Grafik ist top!

Insgesamt ein gelungenes und authentisches Spiel! Absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Februar 2011
Ich habe dieses Spiel für unseren 10jährigen Sohn gekauft. Er liebt Fußball über alles. Besonders an der Playstation. Er ist von dem Spiel total begeistert, auch die Nachbarjungs. Wir haben auch die pes 2010 und ein Fifaspiel, aber die werden nicht mehr gespielt. Selbst mein Mann spielt nach Feierabend, obwohl er eigentlich kein großer Fußballfan ist.
Auch noch mal ein Lob für den Versand. In 2 Tagen war das Spiel schon da.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. November 2010
Ich habe das Spiel jetzt seit 3 Wochen und bin echt begeistert. Das Spielen an sich hat sich nicht groß verändert. Schade finde ich es immer noch, dass die Flanken immer noch so hart reingedroschen werden und nicht kurz oder lang geschlagen werden. Aber der grund warum es auf der Playsi 2 immer noch geiler, als wie auf der PS 3 oder bei FIFA ist, liegt einfach daran, dass man einfach fummeln und die gegner aussteigen lassen kann. Das macht das spiel doch aus. Kann ja wohl nicht sein, dass man mit einem Messi nicht mal fummeln kann.

Das Ganze design hat sich verbessert. Vom stadtmenu an bis zu den einzelnen features.
Die spielergesichter sind viel besser geworden, damit hätte ich eigentlich nicht gerechnet, dass dort ne verbesserung stattfindet. Hatte gedacht das das bei der PS2 begrenzt wäre. Daumen hoch!

Leider bleiben aber auch die langjährigen nicht freigegeben lizenzen bestehen. Wie z.B. englische liga und die deutsche. Wobei es mich wundert, warum bayern und bremen freigeschaltet sind, schalke jedoch nicht. Alle drei spielen ja in der CL.

Im Großen und Ganzen ein tolles spiel. Wär also wert auf den spielspaß von PES auf der PS2 legt, ist bei PES 11 auf jeden fall richtig. Der Preis ist zudem sehr fair!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

PES 2010 - Pro Evolution Soccer
16,90 €
PES 2013
36,95 €
PES 2014 - Pro Evolution Soccer - [PlayStation 2]
5,90 €-62,55 €
FIFA 12
11,65 €-69,85 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)