Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
16
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Juni 2015
ich persönlich mag ja kein Fußball
aber mein Sohn spielt inzwischen begeister,
was wohl an diesen Geschichten von den teufelskicker liegt.
Macht spass,ist spannend und die Dialoge sind zeitgemäß.es werden Werte vermittelt,die auch meine sind.
auch wenn der Ton manchmal rauh wirkt,ist er herzlich,kameradschaftlich.
auch das Video ist empfehlenswert,sympathisch und frei von Amerikanisierung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2010
Ich bin zwar knapp über 40 ,aber ein grosser Hörspielfan von allen Hörspielgeneres.
Die Teufelskicker liegen mir schwer ans Herz,da sie von Europa produziert werden und im Jahr 2006 zum erstenmal erschienen.Auch die Geschichten sind immer wieder gut erzählt,weil die Dialoge,Sprecher,Musik und die Atmosphäre stimmen.
In dieser Folge steht Catrina und ihre erste Liebe im Mittelpunkt.
Diese Geschichte wird sehr warmherzig und mit einem gewissen Fingerspitzengefühl erzählt,sicherlich spielt hier auch der Grund ,dass die Handlung in der Adventszeit spielt.
Etwas gwöhnungsbedürftig:Das die Stimme von Enes tiefer klingt (ich weiss:Stimmbruch von Stammsprecher Lukas Sperber) als die des älteren Bruder.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2011
Mein Sohn (10) liebt die Teufelskicker. Und auch diese Folge findet er genial. Besonders schön fíndet er, dass es endlich mal eine Wintergeschichte ist. Einschlafen ohne seine Lieblingskicker, unvorstellbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Erster Eindruck: Schneechaos und ein neuer Freund

Catrina hat zum anstehenden Weihnachtsfest eigentlich nur zwei Wünsche. Den ersten erfüllt sie mit Hilfe ihrer Oma, die ihr ein magisches Ritual erklärt, wie man Schnee herbeizaubert. Und tatsächlich schneit es bald und die Stadt wird mit einem weißen Mantel bedeckt. Beim zweiten Wunsch geht es nicht so einfach voran, denn der dreht sich um den neuen Jugendtrainer Karim...

Satte 25 Folgen umfasst nun die Hörspielserie "Die Teufelskicker", zum kleinen Jubiläum gibt es eine Weihnachtsfolge - die sich natürlich auch wie immer um das Thema Fußball dreht. Die Geschichte ist kurzweilig und unterhaltsam - doch leider wurden hier zu viele Handlungsbögen mit eingebracht, sodass die Geschichte etwas chaotisch und unstrukturiert wirkt. Im Mittelpunkt steht die erste Verliebtheit von Abwehrspielerin Catrina, die im Titel angesprochene Hexerei nur schmückendes Beiwerk. Schneechaos, Streitereien im Team und das nahende Weihnachtsfest stören die Geschichte, die an sich schon wunderbar gewesen wäre: Catrina verliebt sich in den afghanischen Jungen Karim, der zusammen mit seiner Schwester Malika abgeschoben werden soll. Dieser Kernpunkt hätte weiter ausgebaut werden sollen, als von ihm abzulenken. Das ist keinesfalls langweilig, sogar im Gegenteil: "1, 2, 3, Winterhexerei" gehört trotz gewöhnungsbedürftigen Titel zu den unterhaltsamsten Folgen der Serie. Trotzdem hätte die Reduktion auf Catrinas Gefühle und der Kampf gegen die Abschiebung gereicht, um eine tolle Folge zu zaubern.

Tobias Schmidt ist in der Rolle des Karim zu hören, mit seiner warmen Stimme, die es leicht macht, Sympathie zu empfinden, stellt er den freundlichen jungen Mann gekonnt dar. Seine Schwester Malika wird von Katharina von Keller etwas härter angelegt, hier wird mehr auf ihre Befürchtungen vor der drohenden Abschiebung eingegangen. Julia Fölster steht als Catrina erneut im Mittelpunkt und kann die kampferische wie gefühlvolle Spielerin glaubhaft darstellen. Weitere Sprecher sind unter anderem Laura Katzer, Alina Degener und Aaron Kaulbarsch.

Passende und stimmige kleine Musikstücke sind wieder die Untermalung für die Geschichte, in Sachen Akkustik hat sich also nicht allzu viel getan. Gut so, denn in sich wirkt die Serie stimmig. Besonders die Fußballatmosphäre ist sehr gelungen, die sich durch Sportkommentator Ulli Potofski noch weiter verstärkt.

Eine entschlossen und leicht grimmig dreinschauende Catrina mit einem magischen Fußball, zudem ihre erschrockenen Teamkameraden vor glitzerndem Himmel - auf dem Cover wurde etwas dick aufgetragen. Für die Zielgruppe ist das Titelbild aber sicherlich ansprechend und weckt die Neugier auf die Hexerei.

Fazit: Etwas überfrachtet, aber eine schöne und zu Herzen gehende Geschichte um erste Verliebtheit, die Abschiebung mit dem nötigen Ernst behandelt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2014
Wir kennen mittlerweile alle 50 Folgen der Teufelskicker und die Folge "1, 2, 3 - Winter-Hexerei" ist eine unserer Lieblingsfolgen! Sehr schönes Hörspiel! Nicht nur für den Winter.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2013
Trotz Liebesgeschichte ist sogar unser Sohn begeistert. Eine spannende Geschichte die den Kindern zeigt, wie wichtig soziales Verhalten ist und das wir alle gleiche Chancen verdient haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2015
Meine Kinder haben jetzt schon mehr Teufelskicker Hörspielcd''s bekommen
das sie mal eine andere anhören können.
Aber jedes kind hat seine lieblings Hörspielcd von denn..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2014
Sehr schönes Stück............ für die Kinder die, die Teufelskicker mögen.

Gefällt mir gut. =) 25/1, 2, 3, Winter-Hexerei!
Richtig große...... große Extraklasse.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2011
Mein Sohn ist begeistert und liebt es, Teufelskicker vor dem / zum einschlafen zu hören. Und das schon seit Jahren - er ist jetzt 13. Teufelskicker - immer empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2013
genau wie beschrieben. Tolles Hörspiel. Genau richtig für die kleinen Kids. Wie alles von teufelskicker.Immer und gerne wieder.
Danke nochmal. Alles top
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken