Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Januar 2016
Ich nutze dieses Ladegerät für ein Handy und Smartphon . Es funktioniert. Um die technischen Angaben habe ich mich weniger gekümmert.
Die in der Beschreibung angegebene blaue LED-Beleuchtung vom Ladegerät kann ich in meinem PKW nicht einsehen, da die Anschlussbuchse ungünstig positioniert ist. Aber die LED -Beleuchtung funktioniert. Man sollte sich beim Anschluss nach den Angaben in der Bedienungsanleitung richten. Die Nutzung ist für meine Zwecke ausreichend, da ich während der Fahrt im PKW meine benannten Mobiltelefone nachladen kann.
Somit ist mir etwas mehr Unabhängigkeit vom Netzanschluss im Haus gegeben. Eine gute Alternative.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2012
... und damit ist eigentlich schon alles Wichtige gesagt.

Für mich stand im Vordergrund, einen Adapter zu finden, der auch in einer winzigen "Aschenbecherklappe" Platz findet, die sich auch mit angestecktem USB-Kabel noch schließen lässt - mit diesem Adapter von HAMA klappt das hervorragend.

Er ist wirklich klein und steht im eingesteckten Zustand nur geringfügig aus der Buchse des Zigarettenanzünders heraus. Ladestrom für mein Android-Handy ist auch beim Navi-Betrieb genügend vorhanden; das Gerät wird einwandfrei aufgeladen (den Betrieb mit 2 angesteckten Geräten konnte ich nicht testen).

Fazit: Funktioniert gut und bietet bei kleinsten Abmessungen sogar 2 Anschlüsse mit ausreichend Strom - prima!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2013
Hatte vorher einen anderen der nicht so passgenau in mein Opel astra h Caravan passte. Dieser passt jedoch super in den Anschluss. Ich kann damit wirklich alles was mit usb ist anschließen... ob Handy, Kamera, naiv oder ähnliches - er lädt es und mehr muss es ja auch nicht können, also: kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2013
zur Langlebigkeit des Teils kann ich wenig sagen (siehe update unten), aber die getesteten technischen Daten sind solide:

+ passt gut in den Zigarettenanzünder (Golf 4) und kann gut herausgenommen werden
+ vergoldete Kontakte
+ USB Kabel haben guten, festen Sitz im Adapter
+ KEINE Störung des Radioempfang (andere Ladegeräte streuen teilweise HF ein und der Radioempfang wird schlecht)
+ kann bei Nichtbenutzung eingesteckt bleiben (3-4 mA Strom fließen im Standby, das ist weniger als die Selbstentladung der Autobatterie)
+ liefert mehr als 500 mA Strom an beiden Ausgängen gleichzeitig (getestet mit Motorola Defy und Motorola Razr I)
+ Motorla Razr I kann gleichzeitig geladen werden und als Navi genutzt werden, sollte also mit anderen Telefonen e.g. S3 und S4 auch möglich sein
+ Adapter wird kaum warm im Betrieb, selbst wenn 1 A bei 12 V (fast 2 A bei 5 V) (30 min getestet) fließen

- keine LED (wäre schön um im Dunkeln Die USB Buchsen besser finden zu können)
- USB Stecker sind sehr dicht zusammen, so dass die Kabel nicht dicker als ein Standardkabel sein dürfen

Details zu meinen Tests:

Radiostörung: Radiosender mit schlechtem Empfang in der Tiefgarage eingestellt und getestet, ob unter verschiedenen Lastbedingungen der Empfang schlechter wird (ist bei meinem altem Adapter der Fall, beim HAMA nicht)
Stromtest: Ich habe den Strom von der 12 V Stromquelle gemessen. Im Leerlauf (ohne angeschlossenes Gerät) floss ein Strom von 3.3 mA. Hiermit würde es 10000 Stunden oder mehr als 1 Jahr dauern, bis eine Autobatterie leer wäre. Unter verschiedenen Lastzuständen floss bei mir bis zu 1.0 A bei 12 V. So ein Adapter wird zwischen 70%-80% Effizienz haben, so dass man einen Strom am 5 V Ausgang von etwa 1 A * 12 V / 5 V * 75 % = 1.8 A abschätzen kann. Meine beiden Motorolageräte sind je mit max. 850 mA Stromaufnahme angegeben (2* 850 mA = 1.7 A). Dies zeigt, dass dieser Adapter den maximalen Strom bereitstellt. (Die Geräte wurden bei 50% Akku geladen, GPS lief und ein Benchmark lastete die CPU aus, so dass wohl der maximal Strom gefordert wurde.) Auf dem Gerät wird angegeben, dass es zwischen 12-16 V verträgt und max 1.22 A benötigt.

Iphone Tests stehen noch aus, ich habe leider gerade keines zur Verfügung. Aber für Motorolageräte ist der Ladeadapter bestens geeignet.
Da die Minuspunkte wohl auch Geschmackssache sind, ziehe ich dafür keinen Stern ab. Technische Daten, Verarbeitung und Funktionalität sind meines Erachtens vorbildlich. Ich kann einen Kauf empfehlen.

PS: Wichtig für hohe Ladeströme ist ein "gutes" Kabel, die 49 cent Kabel "aus dem Internet" haben oft einen schlechten Innenwiderstand und können nicht 1 A Strom transportieren.

*Update Jan 2017: Das Netzteil funktioniert noch, es scheint also auch langlebig zu sein. (Hitze im Sommer und Kälte im Winter hat der Adapter bis her gut überlebt)
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2011
Der Stecker passt perfekt in den Zigarettenanzünder und lässt sich im Bedarfsfall auch wieder entfernen, obwohl er kaum aus dem Anzünder rausragt.
Leider werden meine beiden Geräte (Samsung GalaxyS und Navigon 4"Navigation) nur mit jeweils 500ma (also normaler pc USB ladestrom) geladen was beim Galaxy leider bedeutet dass es sich (bei eingeschaltem Bildschirm bei Navigation) entlädt. Ok, der Akku ist zwar immerhin erst anstatt einer Stunde (ohne laden) erst in 2stunden leer aber wirklich nützen tut das dann auch nichts.
Ich denke mal das es daran liegt, das das Handy den Adapter als USB Anschluss erkennt und dann den Ladestrom auf 500ma begrenzt. Das Navigon wird allerdings auch etwas leerer statt voller (akkustand bei 100% beim losfahren und 80% nach 3 stündiger Navigation), aber hier es s nicht so dramatisch.
11 Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2012
Ich habe mich für diesen Adapter entschieden, da ich bei anderen Produkten mitbekommen habe, dass sie Störungen beim Radio verursachen. Da man die Marke Hama auch von anderen Bereichen kennt und auch gute Produkte herstellt, habe ich mir diesen kleinen Adapter mit gutem Gewissen zugelegt. Mein Zigarettenanzünder liegt zwischen der Handbremse und dem Schaltknauf, da wäre ein KFZ-Ladekabel für ein Smartphone oder Navi eher störend weil der Arm Bewegungsfreiheit beim Schalten braucht. Der Adapter ist sehr gut verarbeitet und zeigt keinerlei Fehler oder Mängel auf, keine lose stellen oder sonst was. Er sitzt in meinem Audi A3 Sportback (BJ 2006)bombenfest drin und wackelt nicht. Einen Wackelkontakt gab es bei mir auch nicht, beim Aufladen meines Ipods habe ich ihn gedreht er lud trotzdem weiter. Er ragt nur einige Millimeter heraus, so dass man ihn noch raus ziehen kann. Störungen beim Radiohören habe ich keine bemerkt, ich habe auf verschiedene Kanäle geschaltet, läuft alles sauber. Bis jetzt bin ich zufrieden damit, jedoch konnte ich ihn noch nicht mit meinem Iphone 5, ein Samsung oder ein Navigationsgerät testen. Bis dahin verbleiben die 5 Sterne, falls es doch Probleme gibt werde ich meine Rezension ändern.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 27. Oktober 2015
Stil: 2-Port Auto-Detect|Verpackung: Frustfreie Verpackung|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Dieses Teil für den Zigarettenanzünder - wir haben noch einen!! ist ideal. Bisher hatten wir immer den Konflikt, entweder Navi oder mein Smartphone. Mit diesem Teil geht beides. Der Stecker steckt fest, auch auf Kopfsteinpflaster, der Radioempfang wird auch bei unserem Radio, schon etwas älteres Semester, nicht gestört und beide Geräte, Navi und Smartphone, bekamen was sie brauchten. Ob es noch schneller geht - egal, wichtig ist, dass der alte Konflikt gelöst ist. Sehr gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2012
Adapter ist ganz schwach am Laden, mir ist es passiert das das Handy beim Laden (wo es 1% Ladezustand war) einfach wieder ausgegangen ist,
später beim rausstecken des Adapters schwierigkeiten gehabt da die Vordere Abdeckkappe einfach viel zu dünn ist und das luschige Plastikmaterial beinahe bricht bzw sich extrem ausdehnt, sodass wenn man Pech hat der Rest im V12 Anschluss drinnebleibt.

Habe anstatt es zurückzuschicken einfach weggeworfen nach 2 Tage benutzung
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2011
Im Gegensatz zu vielen anderen USB-Auto-Ladern kann dieser superkompakte USB-Lader auch in meiner in einem Ablagefach untergebrachten Autosteckdose verbleiben.
Der starke Ladestrom (2A) erlaubt auch bei Nutzung der GPS-Navigation (TomTom) mein iPhone aufzuladen, anstatt wie bei anderen USB-Ladern (mit nur 700-800mAh) nur die Ladung zu erhalten.
Mit dem Doppelstecker können parallel zwei Geräte geladen werden.
0Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2011
Ich habe mir diesen schicken kleinen USB Lader für mein KFZ in der letzten Woche gekauft, in der Hoffnung sowohl Privat- als auch Firmenhandy laden zu können.
Zunächst das positive. Das Gerät lädt zwei Geräte zuverlässig über USB. Ich habe mich auf Grund der Produktbeschreibung 2000mAh allerdings darauf verlassen, dass auch mein HTC Desire hier mit "voller Power" geladen werden kann. Leider erkennt das Desire nur USB-Ladung und schaltet auf 500mAh zurück. Dies hat zur Folge, dass das Desire während der Navigation entlädt. Entsprechend kann ich dieses Ladegerät für Freunde der neuen Smartphone-Generation nur sehr eingeschränkt empfehlen. Zum Laden innerhalb des Autos reicht es, gleichzeitige Navigation ist nicht möglich.

Außerdem enthält die Produktbeschreibung einen Fehler. Es wird gesagt, dass 2000mAh geliefert werden. Laut beigelegter Anleitung liefert das Gerät "nur" 1500mAh.

Musste das Ladegerät leider zurücksenden!
1111 Kommentare| 112 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)